Blonay–Chamby Museum Railway

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Internationalization
Alemannisch: Museumsbahn Blonay–Chamby
Deutsch: Museumsbahn Blonay–Chamby
English: Blonay–Chamby museum railway
Français : Chemin de fer-musée Blonay-Chamby
Italiano: Ferrovia Museo Blonay-Chamby
Nederlands: Museumlijn Blonay-Chamby[1]


Deutsch: Blonay–Chamby – die älteste Museumsbahn in der Schweiz

Region Montreux-Vevey, Waadtländer Riviera

An den Wochenenden in der Sommersaison bietet die Museumsbahn Bahnvergnügen pur bei einer Fahrt mit einem ihrer Züge mit Dampf- oder Elektrotraktion. In Chaulin, das vom Bahnhof Blonay her auf der Bahnstrecke nach Chamby erreichbar ist, wird die schweizweit grösste Sammlung von betriebsfähigen historischem Meterspur-Rollmaterial gezeigt.

Die Museumsbahn wird durch Freiwillige betrieben. Diese unterhalten auch den in zwei Hallen ausgestellte einzigartige Fahrzeugpark von über 70 Dampflokomotiven, Elektrolokomotiven, Elektrotriebwagen, Tramwagen, Personenwagen und Güterwagen aus den Jahren 1874 bis 1948, die als eine der repräsentativsten Sammlungen Europas anerkannt ist.

Die von der Museumsbahn befahrene Bahnstrecke von Blonay nach Chamby stammt aus dem Jahr 1902 und ist drei Kilometer lang. Deren bekanntestes Bauwerk ist die 78 Meter lange und 45 Meter hohe Steinbogenbrücke über die Schlucht "Baye de Clarens".


Alemannisch: Galerii vo Biuder u Charte vo der Museumsbahn Blonay–Chamby (BC) i der Schwiiz
Deutsch: Gallerie von Bilder und Karten der Museumsbahn Blonay–Chamby (BC) in der Schweiz
English: Gallery of picture and maps of the Blonay–Chamby Museum Railway (BC) in Switzerland
Français : Galerie des photos et des esquisses géographique du Chemin de fer-musée Blonay-Chamby (BC) en Suisse
Nederlands: Galerij van foto's en kaarten van museumlijn Blonay-Chamby (BC) in Zwitserland


E-Bücher, Karten und Diagramme ( E-Books, Maps and Diagrams / Livre électronique, Cartes et Diagrammes )[edit]

Fahrzeugpark ( Rolling stock / Matériel roulant )[edit]

Triebfahrzeuge[edit]

Dampflokomotiven[edit]

Strassenbahn Dampflokomotiven[edit]

Elektrische Lokomotiven[edit]

Elektrische Motorwagen[edit]

Aussenansicht[edit]
Innenansicht[edit]

Elektrische Strassenbahn Motorwagen[edit]

Wagen[edit]

Personenwagen[edit]

Aussenansicht[edit]
Innenansicht[edit]

Strassenbahn Personenwagen[edit]

Post- und Gepäckwagen[edit]

Güterwagen[edit]

Bahndienstfahrzeuge[edit]

Draisinen und Schienentraktoren[edit]

Schneeschleuder[edit]

Dienstwagen[edit]

Gastfahrzeuge bei der Museumsbahn[edit]

Ehemalige Fahrzeuge[edit]

Chamby-Musée (Chaulin), Museumsareal ( Museum / Musée ) [edit]

Museumsbahnstrecke ( Museum's line / Ligne ferroviaire musée ) Blonay–Chamby (Blonay–Bifurcation–Chamby) und ( and / et ) Bifurcation–Chamby-Musée (Chaulin)[edit]

Siehe auch ( See also / Voir aussi )[edit]

Einzelnachweise (References / Notes et références)[edit]

  1. www.flickr.com, Bild BC 105 + HSB 996101, Van de museumlijn Blonay-Chamby uit Zwiterland was mallet 105 (Abgerufen am 23. Mai 2013)
  2. www.echtdampfwelt.de, Herrmann Echtdampf, Echtdampfshop, Echtdampflok SEG-Mallet - Bilder beachten (Abgerufen am 13. August 2013)
  3. www.youtube.com Youtube Film LGB Mallet SEG104 + eMOTION XLS Sounddecoder (mit sichtbarem Wappen von Zell) (Abgerufen am 15. August 2013)
  4. www.bahnbilder.de Bahnbilder.de, Bild 185576, BC - Museumsbahn ex SEG G 2x 3/3 104 am 19.05.1997 in Chaulin - Dampflok - Name: ZELL - Baujahr 1925... (Abgerufen am 15. August 2013)
  5. http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,5020337 www.drehscheibe-foren.de, Drehscheben Online, Forum, Schmalspurdampf ex Zell-Todtnau auf der GFM, 1973, mit 24 Fotos - Erstes Bild] (Abgerufen am 13. August 2013)
  6. www.rtb-gruppe.ch, Rheintal Bus (RTB), Geschichte (Zugriff am 31. Mai 2011)
  7. Wikipédia, Tramway en Suisse, Tramways de Neuchâtel (consulté le 11/04/2011)
  8. www.agmt.ch, Association Genevoise du Musée des Tramways, Automotrice Be 2/2 125 (Zugriff am 12. Juli 2011)
  9. chaulin.jimdo.com, E-Buch Museumsbahn Blonay–Chamby, ein Auszug aus Wikipedia Anfangs 2011 (Zugriff am 31. Mai 2011)
  10. www.gfm-historique.ch, GFM Historique, Fiche technique 111 (Abgrufen am 11. August 2013)