Category:Ammersbek (ship, 1947)

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Deutsch: Die „Ammersbek“ wurde 1938/1939 auf der Werft August Pahl in Finkenwerder gebaut. Bis auf das Gestühl waren beide Schiffe bei Kriegsbeginn fertiggestellt. Im Juli 1940 wurden sie - noch ohne Namen und im Eigentum der Werft - zur Alsterwerft in der Jarresstraße verholt. Die behördliche Zulassung beider Schiffe erfolgte erst 1947. Ihre Namen erhielten die Schiffe erst 1947.
  • Länge 20,53 m
  • Breite 5,13 m
  • 1979 wurde ein neuer 125 PS starker Dieselmotor eingebaut.
  • Am 23.5.1988 machte sich die in „Hamburg“ umbenannte Ammersbek über Flüsse und Kanäle nach Marseille auf. Es galt, die 30jährigen Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Marseille zu feiern und für den 800. Hamburger Hafengeburtstag im nächsten Jahr 1989 zu werben.
  • Mitte November 1988 heim.

Media in category "Ammersbek (ship, 1947)"

The following 4 files are in this category, out of 4 total.