Category:Balivanich

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Deutsch: Balivanich ( schottisch-gälisch: Baile a' Mhanaich) ist ein Dorf auf der Insel Benbecula in den Äußeren Hebriden vor der Westküste Schottlands. Es ist das wichtigste Zentrum Benbeculas. Der Name bedeutet „Stadt der Mönche“ und bezieht sich auf ein hier im 6. Jahrhundert gegründetes Kloster; die Ruinen des Teampull Chaluim Chille sind südlich des Dorfes noch immer zu sehen. Ein im Norden gelegenes und im Zweiten Weltkrieg gebautes Flugfeld wurde zum Kontrollzentrum für das hebridische Raketenabschussgelände, das 1957 auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges eingerichtet wurde. Heute befindet sich dort der Flughafen Benbecula.
English: Balivanich (Baile a' Mhanaich) is a village on the island of Benbecula in the Outer Hebrides off the west coast of Scotland. It is the main centre for Benbecula and the adjacent islands of North Uist, South Uist and several smaller islands. The name meaning "town of the monks" relates to a monastery established here in the 6th century and the remains of Teampull Chaluim Chille can be seen to the south of the village. An airfield to the north, built during World War II, became the control centre for the Hebrides rocket range, established in 1957 at the height of the Cold War. It is now Benbecula Airport.

Media in category "Balivanich"

The following 3 files are in this category, out of 3 total.