Category:Bayerisches Landtagsgebäude (München)

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Deutsch: Das Bayerische Landtagsgebäude wurde 1809 nach Plänen Andreas Gärtners als Redoutenhaus erbaut, und ersetzte einen gleichnamigen Vorgängerbau von 1720. 1818–1819 baute Leo von Klenze das Redoutenhaus als Parlamentsgebäude für die Ständeversammlung um, daher Ständehaus genannt. Ab 1849 führte das bayerische Parlament die Bezeichnung Landtag, für den Bau wurde Landtagsgebäude üblich. Das Parlament in der Prannerstraße 20 (heute neu nummeriert Nr. 8) wurde 1819 und 1844 erweitert um die Nachbarhäuser Prannerstraße 19 und 21. 1849–1934 Sitz des Bayerischen Landtags. Zerstört in der Nacht vom 24. auf den 25. April 1944 im Luftkrieg.

Media in category "Bayerisches Landtagsgebäude (München)"

The following 7 files are in this category, out of 7 total.