Category:De RGZ137

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search

RG 6. Zivilsenat Urteil vom 09.07.1932 VI 205/32 RGZ 137, 324-356

  1. Ist der Rechtsweg zulässig für Ansprüche, die sich aus dem Abschlusse eines Vertrags wegen Übertragung eines Domänenfideikommisses auf den Staat ergeben?
  2. Zur Anwendung der §§ 264, 270 ZPO.
  3. Zur Auslegung des § 549 Abs. 1 ZPO.
  4. Über das Verhältnis der dinglichen Ansprüche zum Bereicherungsanspruch.
  5. Über den Unterschied zwischen privatem Familienfideikommiß und Hausgut. Wer ist deren Eigentümer?
  6. Sind auch nach gemeinem Sachsenrecht die Rechte der Anwärter am Familienfideikommiß dinglicher Art?
  7. Zur vormundschaftsgerichtlichen Genehmigung.
  8. Zur Auslegung der §§ 311, 313 BGB.
  9. Zur Anwendung von § 273 Abs. 3, § 1000 BGB.


Public domain This image is in the public domain according to German copyright law because it is part of a statute, ordinance, official decree or judgment (official work) issued by a German federal or state authority or court (§ 5 Abs.1 UrhG).

বাংলা | Dansk | Deutsch | English | Esperanto | Español | Suomi | Français | Italiano | Македонски | Malti | Nederlands | Polski | Русский | Svenska | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−

Coat of arms of Germany.svg

Pages in category "De RGZ137"

This category contains only the following page.