Category:Kindertransporte

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
English: The Kindertransporte (Children's transports) were an effort to rescue Jewish children from the repression and growing persecution in Nazi Germany and from occupied territories in Europe.
Deutsch: Als Kindertransport (auch Refugee Children Movement) wird international die Ausreise von über 10.000 Kindern, die als „jüdisch“ im Sinne der Nürnberger Gesetze galten, aus dem nationalsozialistischen Deutschland, beziehungsweise aus von diesem bedrohten Ländern zwischen Ende November 1938 und dem 1. September 1939 nach Großbritannien bezeichnet. Auf diesem Wege gelangten vor allem Kinder aus Deutschland, Österreich, Polen und der Tschechoslowakei ins Exil. In Zügen und mit Schiffen konnten die Kinder ausreisen, wobei die meisten ihre Eltern nie wieder sahen, oftmals waren sie die einzigen aus ihren Familien, die den Holocaust überlebten.

Subcategories

This category has the following 6 subcategories, out of 6 total.

Media in category "Kindertransporte"

The following 12 files are in this category, out of 12 total.