Category:Kreuzkirchhof (Hannover)

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Deutsch: Die heutige Verbindung zwischen der Knochenhauerstraße und dem Gässchen Johann-Trollmann-Weg (ehemals: Tiefental) wurde schon 1333 als Begräbnisfeld der (späteren „Schloss- und Stadtkirche“) „St. Crucis“ erwähnt, als „Cimeterium ecclesiae sactae Crucis“. 1536 wurde der ehemalige Kirchhof als „Up des hilgen Cruces Kerkhofe“ genannt.

Subcategories

This category has the following 3 subcategories, out of 3 total.

Media in category "Kreuzkirchhof (Hannover)"

The following 4 files are in this category, out of 4 total.