Category:Neumünster Würzburg

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Landessymbol Freistaat Bayern.svg This is the category of the Bavarian Baudenkmal (cultural heritage monument) with the ID D-6-63-000-289
Deutsch: Würzburg - Kürschnerhof 2a - Katholische Neumünsterkirche. Ehemaliges Kollegiatstift, erste Bischofskirche über den Gräbern der Frankenheiligen im 8. Jahrhundert, 855 Zerstörung, Neugründung als Stift St. Johannes, Maria und Kilian 1060, katholische Pfarrkirche Neumünster seit 1808; Kirche, dreischiffige Pfeilerbasilika über kreuzförmigem Grundriss, erhöhter Chor mit Rundapsis über Krypta, seitlicher oktogonaler Turm mit reicher Sandsteinornamentik, Spätromanik, um 1190–1250, barocke Zwiebelhaube 18. Jahrhundert, westliches Kuppeloktogon mit Laterne und vorgestellter Portalfassade mit Figuren, Barock, vermutlich Kollektivplanung unter Führung Joseph Greissings, 1711–16, Figurenschmuck von Jakob von der Auwera, Freitreppe 1719, Wiederaufbau bis 1950; mit Ausstattung; nördlich anschließender zweigeschossiger Satteldachbau mit geohrten Fensterrahmungen, 18. Jahrhundert, im Kern wohl älter; Arkadenreihe des ehemaligen nördlichen Kreuzgangflügels, Rundbögen mit reich ornamentierten Säulchen und figürlichen Reliefs, Romanik, um 1170/80, Versetzung an die heutige Stelle 1953; Pietà über Inschriftsockel, Barock, Sandstein, bezeichnet 1764.
Deutsch: Neumünster St. Johannes Evangelist in Würzburg, Bayern
English: New Minster of St. John the Evangelist in Würzburg, Bavaria, Germany
 The article Neumünster Würzburg on Wikipedia projects:
(de) Kollegiatstift Neumünster · (it) Collegiata di Neumünster · (zh) 新教堂 (维尔茨堡) · +/−

Subcategories

This category has the following 3 subcategories, out of 3 total.

A

I

L

Pages in category "Neumünster Würzburg"

The following 2 pages are in this category, out of 2 total.