Category:Oesterleystraße 5 (Hannover)

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search

{{de|1=Das Gebäude Oersterleystraße 5 in Hannover (Stadtteil Südstadt) ist Teil eines denkmalgeschützten Ensembles. Teil davon sind die Gebäude mit den Hausnummern 3, 4, 5, 6 und 7 der Straße am (verlängerten) Stephansplatz. In der zweiten Hälfte der 1920er Jahre wurde eine große, trapezförmige Platz-Erweiterung am Nordende des Stephansplatzes konzipiert. Der Architekt Fritz Höger begrenzte die Platzerweiterung durch einen breitgelagerten, fünfgeschossigen Klinkerbau, der in der westlichen Ecke betont wird durch ein achtgeschossiges, aus der Flucht des Platzes zurückspringenden Hochhauses betont wird. Das Hochhaus setzt Akzente durch spitzbogige, vorgelegte Arkaden und eckumgreifende Balkone in den Obergeschossen. Das Dachgeschoss setzt sich deutlich ab durch kleine, aneinandergereihte Fenster, während in den übrigen Geschossen die nahezu quadratischen, sprossengeteilten Fenster weit auseinanderliegen. Im Bereich der Fenster ist die ansonsten "glatte" Fassade durch Vor- und Rücksprünge der einzelnen Klinkerschichten abgesetzt.

Denkmalplakette Deutschland
This is the category of an architectural monument.
It is part of the list of cultural monuments of Hannover

Media in category "Oesterleystraße 5 (Hannover)"

The following 3 files are in this category, out of 3 total.