Category:Rathaus-Glockenspiel

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Deutsch: Das Glockenspiel mit 43 Glocken ertönt täglich um 11 und 12 Uhr. Die 32 Spielfiguren beziehen sich auf Motive aus der Geschichte und Sage Münchens. Im oberen Teil des Erkers ist ein "Turnier" dargestellt, das zur Vermählung des Herzogs Wilhelms V. mit Renata von Lothringen 1568 auf dem Marienplatz abgehalten wurde. In der unteren Etage wird der Schäfflertanz gezeigt; er erinnert an die überstandene Pest von 1515 bis 1517. Als sich niemand aus den finsteren Häusern auf die Straße traute, sollen die Schäffler in ihrer bunten Zunftkleidung mit Tanz und Musizieren die verängstigten Bürger wieder ins Freie und damit „ins Leben“ gelockt haben.