Category:Reichsbrücke

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Deutsch: Die Reichsbrücke ist eine der bekanntesten Brücken Wiens. Sie überquert die Donau, die Donauinsel sowie die Neue Donau und verbindet den Mexikoplatz (2. Bezirk, Leopoldstadt), mit dem 22. Bezirk, Donaustadt. Die heutige Reichsbrücke wurde im Jahr 1980 eröffnet; sie ist der dritte Donauübergang in derselben Achse mit dem Namen Reichsbrücke. Die erste Reichsbrücke (auch: Kronprinz-Rudolf-Brücke, als Projekt: Reichsstraßenbrücke), eine eiserne Strombrücke auf fünf Pfeilern, bestand von 1876 bis 1937. Die zweite Reichsbrücke, eine Kettenbrücke mit zwei 30 Meter hohen Pylonen auf zwei Strompfeilern, wurde 1937 eröffnet; sie war neben Stephansdom und Riesenrad eines der Wahrzeichen der Stadt Wien. Nach dem Zweiten Weltkrieg war sie der einzige intakte Donauübergang in Österreich stromabwärts von Linz und entwickelte sich zum meistbefahrenen Straßenstück Österreichs. Am Sonntag, dem 1. August 1976, stürzte die Brücke in den frühen Morgenstunden auf voller Breite der Donau ins Wasser. Der mit dem damaligen Stand der Technik nicht vorhersehbare Einsturz steigerte die Bedeutung der Brücke bei der Wiener Bevölkerung weiter.

Subcategories

This category has the following 5 subcategories, out of 5 total.

E

R

Z

Pages in category "Reichsbrücke"

This category contains only the following page.

Media in category "Reichsbrücke"

The following 200 files are in this category, out of 346 total.

(previous 200) (next 200)(previous 200) (next 200)