Category:Sankt Getreu (Bamberg)

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Object location 49° 53′ 35.32″ N, 10° 52′ 23.16″ E View this and other nearby images on: OpenStreetMap - Google Maps - Google Earth - Proximityrama info
Landessymbol Freistaat Bayern.svg This is the category of the Bavarian Baudenkmal (cultural heritage monument) with the ID D-4-61-000-1221
Deutsch: Bamberg - Sankt-Getreu-Straße 14, 16 - Ehem. Benediktinerpropstei St. Getreu. Heute Teil des Klinikums (vgl. St.-Getreu-Straße 18), 1123/24 gegründet, Kirche, traufständiger viergliedriger turmloser barocker Massivbau, verputzt, mit schlichter Pilastergliederung, Langhaus, vierjochiger Wandpfeilerbau mit Satteldach, um 1652, leicht eingezogener Chor mit Satteldach von gleicher Firsthöhe, abermals eingezogene ehem. Sakristei, Walmdach mit Glockendachreiter mit Zwiebelhaube, um 1733 von Justus Heinrich Dientzenhofer, vor der westlichen Giebelfront des Langhauses niedriger Sepulturanbau mit Mansardwalmdach 1738; mit Ausstattung. - Propsteibau, quer zur Chorstirn mit auf St. Michael ausgerichtete Schaufront, über hohem Sockel zweigeschossiger Sandsteinquaderbau mit Mansardwalmdach, schlicht gegliederte Barockfassade mit Mittelrisalit, Kernbau, 1733-35 von Justus Heinrich Dientzenhofer, 1738-40 beidseitig verlängert. - Säule mit kreuztragendem Christus, am Sockel Inschrift, barock, bez. 1714, im Kirchhof; vor der Gartenmauer sog. Brotmarter, kleine romanische Bündelsäule, 12.Jahrhundert , und muschelbekröntes Bildhäuschen, Kopie von 1953 des Tabernakels des 17.Jahrhunderts.