Category:Schiffgraben 49 (Hannover)

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Deutsch: Das Gebäude der Industrie- und Handelskammer Hannover (Hannover - Hildesheim) wurde in zwei Abschnitten von Ernst Friedrich Brockmann erbaut: 1951 der viergeschossige Bauabschnitt an der Berliner Allee, 1954 die Erweiterung dreigeschossige Erweiterung am Schiffgraben, die angepaßt ist an die Gruppe der Villen unter den Hausnummern 53 bis 57. Für die Kopfseite des auf Säulenreihen aufgeständerten Sitzungssaals über dem Eingang entwarf der Bildhauer Kurt Lehmann ein 13 Meter breites Relief aus Travertin. An der Straßenecke vor dem Gebäude wurden die "Drei Muschelkalkstelen (1992) von Ulrike Enders aufgestellt.

Media in category "Schiffgraben 49 (Hannover)"

This category contains only the following file.