Category:Topographie der Eydgenoßschaft

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search

Die Topographie der Eydgnoßschaft ist eine Sammlung von Ansichten aus der Alten Eidgenossenschaft (heutige Schweiz), die 1754-77 mit 328 Tafeln (unvollendet) von David Herrliberger publiziert wurde. Die Blätter erschienen in mehreren Teilen und Lieferungen:

  • Erster Teil: 15 Lieferungen, 1754–1757, 157 Abbildungen nummeriert von 1 bis 156, wobei Nr. 6 zweimal.
  • Zweiter Teil: 15 Lieferungen, 1758–1762/63, 120 Abbildungen nummeriert von 158 bis 277.
  • Dritter Teil: 8 Lieferungen, 1770–1777, 51 Abbildungen nummeriert von 278 bis 328.


Vollständiger Titel:

«Neue und vollständige Topographie der Eydgnoßschaft, in welcher die in den Dreyzehen und zugewandten auch verbündeten Orten und Landen dermal befindliche Stdte, Bischthumer, Stifte, Klöster, Schlössser, Amts-Häuser, Edelsize, und Burgställe: Deßgleichen die zerstörte Schlösser, seltsame Natur-Prospecte, Gebirge, Bäder, Bruggen, Wasser-Fälle etc. beschrieben, und nach der Natur oder bewährten Originalien perspectivisch und kunstmässig in Kupfer gestochen, vorgestellt werden, von David Herrliberger, Gerichts-Herr zu Maur etc. Zürich, Gedrukt bey Johann Kaspar Ziegler MDCCLIV.»