Category:Warwick Vase

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Deutsch: Die Warwick-Vase ist 1771 auf dem Gelände der Villa Adriana bei Tivoli in mehreren Bruchstücken aufgefunden worden. Ihr Entdecker war der englische Maler Gavin Hamilton. Kurz darauf erwarb der englische Gesandte in Neapel und Sammler von Altertümern Sir William Hamilton die Vase. Er investierte für den Ankauf und für die komplizierte Restaurierung, die etwa zwei Jahre in Anspruch nahm, 300 englische Pfund – nach heutigem Wert (2008) ungefähr 30.000 Pfund, rund 45.000 Euro -. 1774 brachte er die Vase nach England. Das British Museum in London lehnte einen Ankauf ab, daraufhin veranlasste Hamilton seinen Neffen George, Earl of Warwick, die Antiquität zu erwerben; seither wird sie als Warwick-Vase bezeichnet. In einem eigens dafür errichteten Gartengebäude in Warwick Castle, Grafschaft Warwickshire, Mittelengland fand sie für etwa 200 Jahre ihren Platz. Inzwischen steht an dieser Stelle eine Kopie. Das Original wurde 1979 von der Burrell Collection in Glasgow angekauft und ist dort zu besichtigen. Die Vase entstand in den Jahren zwischen 118 und 133, sie ist 170 cm hoch, und einschließlich der Henkel 211 cm breit. In der Originalgröße ist sie also kein Gefäß für Blumen, sondern eher ein Schmuckelement der Gartenarchitektur. Die beiden Henkel bestehen aus je zwei Strängen ineinander verschränkter Weinreben, die sich unterhalb des Randes mit Blättern und Früchten fortsetzen. Die Unterseite des Korpus ist mit Akanthusblättern besetzt. Über dem Fell einer Raubkatze mit Kopf und Klauen ist die Wandung mit halb- und vollplastischen Köpfen dekoriert – mit Satyrmasken, einem Silen und dem Haupt des Dionysos. Die Rückseite ist auf gleiche Weise gestaltet, statt des Dionysos findet sich hier aber ein Abbild seiner Frau Ariadne. Das monumentale Gefäß ist in Form und Ausschmückung eine Nachahmung in der Antike üblicher Trinkgefäße. Imitationen solcher Gefäße gab es schon seit späthellenistischer Zeit, sie wurden bis in die spätere römische Kaiserzeit angefertigt und bevorzugt in Gärten und Säulenhallen aufgestellt.

Subcategories

This category has only the following subcategory.

M

Media in category "Warwick Vase"

The following 3 files are in this category, out of 3 total.