Category:Wesertalsperre

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Deutsch: Die Wesertalsperre bei Eupen, daher auch bekannt als Eupener Talsperre, ist das wichtigste (Trink-) Wasserreservoir Belgiens. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel im Deutsch-Belgischen Naturpark Hohes Venn. Mit dem Bau der Staumauer wurde 1936 begonnen. Da während des Zweiten Weltkrieges die Arbeiten ruhten, konnte sie erst 1950 in Betrieb genommen werden. Der künstliche Stausee wird von zwei Bächen gespeist: der belgischen Weser (französisch: Vesdre), und dem Getzbach. Zusätzlich ist die Sperre über einen 1,5 Km langen Verbindungstunnel mit der Hill verbunden. Die Stauanlage wurde hauptsächlich errichtet, um die Trinkwasserversorgung der Region, die Regulierung der Weser und genügende Mengen Brauchwasser für die Industrie sicherzustellen. Die Brauchwasseraufbereitungsanlage hat einen maximalen Ausstoß von täglich 82.500 m³. Der Inhalt der Wesertalsperre beträgt ca. 25.000.000 m³. Die Staumauer wurde als Gewichtsstaumauer errichtet.
English: Lake Eupen and the Dam of the Vesdre (German: Eupen Stausee) are located near Eupen in Belgium, not far from High Fens. The dam was built on the Vesdre in 1938 but only inaugurated in 1950 by Prince Charles of Belgium.
Français : Le Barrage de la vesdre ou Lac d'Eupen près d' Eupen est le troisième réservoir d'eau potable de Belgique. Ses eaux viennent du plateau des Hautes Fagnes. Il est alimenté par les ruisseaux de la Vesdre, la Getz, et via un tunnel d'une longueur de 1,5 km par la Helle.
Lëtzebuergesch: D'Wesertalspär bei Eupen (fr: Barrage de la Vesdre oder och nach Barrage d'Eupen) ass dee gréissten Drénkwaasserreservoir an der Belsch. Et ass och eng Touristenattraktioun am däitsch-belschen Naturpark Héicht Venn.
Nederlands: De Weserstuwdam (Duits: Wesertalsperre) is gelegen op de Weser of de Vesder, enkele kilometers ten oosten van Eupen in de Belgische provincie Luik. Het is het gebied van het Duits-Belgische natuurpark Hoge Venen-Eifel. Het stuwmeer vormt het grootste (drink-)waterreservoir van België. Aan de bouw van de muur werd begonnen in 1936. Op 9 februari 1950 werd de stuwdam officieel in gebruik genomen door prins Karel van België. Toevoer van water gebeurt door de Vesder/Weser, de Getzbach en de Helle.
 The article Wesertalsperre on Wikipedia projects: (en) Lake Eupen ·
(ar) بحيرة أويبن · (de) Wesertalsperre · (fr) Barrage de la Vesdre · (lb) Wesertalspär · (nl) Weserstuwdam · (ro) Barajul Weser · (zh) 奧伊彭湖 · +/−

Media in category "Wesertalsperre"

The following 15 files are in this category, out of 15 total.