Category talk:Hesse

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search

The federal state of Germany "Hessen" has its official name in German and as the article Hessen of Wikimedia Commons uses the german name, so should do this Category of Wikimedia Commons (having redirections from the English and other translations of the name to Category:Hessen).

ThomasPusch 19:17, 11 October 2006 (UTC)

(Entsprechendes würde natürlich auch für die anderen Bundesländer gelten)

Borheinsieg hat postwendend vier Stunden später alle Änderungen rückgängig gemacht mit der Bemerkung: Commons ist und bleibt englischsprachig und daher werden alle Staaten/Bundesländer auch Englisch bleiben, egal was offiziell ist. 00:04, 12 October 2006 (UTC)

Das stimmt allerdings gleich in zwei Punkten nicht:

1. Commons ist deutlich mehrsprachig, auch wenn die gesamte Wikipedia weit die größte Zahl an englischsprachigen Artikeln hat, auch finanziell stark aus dem englischsprachigen Raum getragen wird und Englischsprachler sich daher, ohne sich einer Fremdsprache bemühen zu müssen, bequem in der Wikipedia zurechtfinden können sollten. Das ist aber auch bei einem "Commons Redirect" von der englischsprachigen Übersetzung eines Namens zum Originalnamen durchaus der Fall. Dafür, nur aus noch größerer Dankbarkeit zu der englischsprachigen Wikipedia-Gemeinschaft alle geografischen und Eigennamen auf Englisch zu übersetzen (Thüringen wird Thuringia, Museumsdorf Düppel wird Open air museum Dueppel, Friedrich der Große wird Frederik the Great usw., und das sind lediglich deutsche Beispiele), besteht keine Notwendigkeit.

2. Das System, dass Commons-Kategorien der Bundesländer mit der englischen Übersetzung der Namen benannt sein sollen, ist ja keineswegs einheitlich: Es heißt Category:Bavaria, aber Category:Baden-Württemberg, und die vier Länder mit "S" sind unter Category:Saarland, Category:Saxony, Category:Saxony-Anhalt und Category:Schleswig-Holstein gelistet (von den durchweg 16x auf Deutsch gelisteten Commons-Artikeln der Bundesländer wie z.B. Hessen ganz abgesehen). Wenn man alle geografischen und Eigennamen in Commons-Artikeln und -Kategorien auf Englisch übersetzen haben möchte und von den Originalnamen nur Commons-Redirects zu den englischen Übersetzung führen sollen, ergibt sich ein Feldzug, bei dem noch viel zu tun ist...

ThomasPusch 05:23, 12 October 2006 (UTC)

Konsens in commons ist (sofern sich nichts geändert hat): Kategorien: Englisch (bei Tieren, Pflanzen etc.: Latein), bei Artikeln ist das egal. --Bob. 14:05, 12 October 2006 (UTC)
Wie ist das mit Städten, es gibt die Category:Cologne, Germany und Category:München, Germany, bei letzterem ist die englischsprachige Bezeichnung Category:Munich ein Redirect. Sollte man das nicht auch vereinheitlichen? Auf dem Herz (auch wenn das hiermit nichts zu tun hat) ;-) liegt mir auch noch, wieso das „Germany“-Anhängsel bei Hamburg und Bremen (siehe Category:Hamburg, Germany und Category:Bremen, Germany) verwendet wird, jedoch nicht bei Berlin (siehe Category:Berlin). Einheitlichkeit wäre hier auch zu wünschen.--Borheinsieg 17:44, 12 October 2006 (UTC)

Was für ein Blödsinn Hesse noch besser Rhineland-Palatinate. Armes Deutschland. --störfix (talk) 22:23, 14 November 2008 (UTC)