Commons:Bild des Jahres/2007/Wahl

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
POTY barnstar 1-2007.svg
POTY barnstar 1-2007.svg

Zweite jährliche Wikimedia-Commons-Wahl zum „Bild des Jahres“

(Vorbereitungen) | (Übersetzungen) | Diskussion | Wahlkomitee | Probleme / Hilfe

Einführung & Daten | Wahl | Runde 1: Galerien | Runde 2: Finalisten | Ergebnisse | Ponkan cd.png Download

العربية | Deutsch | English | español | français | italiano | 日本語 | Nederlands | polski | português | русский | suomi | svenska | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−

Ist der E-Mail-Empfang von anderen Benutzern ermöglicht?

Abstimmen ist für all jene Wikimedianer möglich, die sich vor dem 1. Januar 2008 angemeldet haben und zum Zeitpunkt des Wahlbeginns über ein Wikimedia-Benutzerkonto mit mindestens 200 Edits verfügen. Alle Edits müssen auf einem einzigen Konto geschehen sein; das Zusammenzählen der Edits mehrerer Konten ist nicht möglich. Hat ein Benutzer mehrere Konten, die die Mindestanforderungen erfüllen, darf er trotzdem nur einmal wählen. Das Wahlregister wird veröffentlicht, um die Aufdeckung eines möglichen Betrugs zu ermöglichen. (Das Wahlverhalten selbst bleibt natürlich geheim.)

Um einen Wahl-Token zu erhalten, ist es notwendig, dass die E-Mailadresse des zur Wahl verwendeten Benutzerkontos bestätigt ist und der Empfang von anderen Benutzern aktiviert ist („E-Mail-Empfang von anderen Benutzern ermöglichen“). Diese Aktivierung kann in den Einstellungen vorgenommen werden (Anleitung: Hilfe:E-Mail). Nach Empfang des Wahl-Tokens kannst du diese Option wieder abschalten, wenn du willst.

Wahl-Token anfordern[edit]

Wenn du das siehst, hast du nicht aktiviert. Die Aktivierung von JavaScript würde den Wahlvorgang erheblich erleichtern. Andernfalls, nimm die folgende URL, ersetze <WIKI> mit dem Domainnamen des von dir gewählten Wikis (zB de.wikipedia.org) und <USER> mit deinem Benutzernamen (zB Mein_Benutzername):

http://stable.ts.wikimedia.org/poty/vote?action=token&wiki=<WIKI>&username=<USER>

Als Beispiel: wenn dein Heimat-Wiki die deutschsprachige Wikipedia ist und dein Benutzername dort Benutzer:Max Mustermann, setzt sich die URL, die du zur Anforderung des Wahl-Tokens verwenden kannst, so zusammen:

http://stable.ts.wikimedia.org/poty/vote?action=token&wiki=de.wikipedia.org&username=Max_Mustermann

Achtung: Benutzernamen sind case sensitive!

Eine Wahl-URL wird an die E-Mailadresse gesendet, die in dem von dir gewählten Benutzerkonto angegeben wurde. Absender wird der User:CommonsDelinker sein. Für die Finalrunde erhältst du automatische eine neue Wahl-URL. Benutzer, die an der ersten Runde nicht teilgenommen haben, können oben für die Finalrunde einen Token anfordern.

Wahlregeln[edit]

Beispiel-Screenshot der Wahl-Software.

Runde 1[edit]

Im Hauptbewerb kann für alle Bilder, die im Zeitraum vom 1. Januar 2007 bis zum 31. Dezember 2007 in die Liste der Exzellenten Bilder aufgenommen wurden, gestimmt werden. Die Bilder werden durch das Komitee aus Übersichtlichkeitsgründen in Kategorien eingeteilt.

In der ersten Runde können die Wahlberechtigten für so viele Bilder in allen Kategorien stimmen wie sie wollen. Die besten 28 Bilder kommen (unabhängig von den Kategorien) ins Finale.

Zwischen der ersten und der Finalrunde werden einige Tage eingelegt, in denen das Komitee die Ergebnisse genau nachprüft und betrügerische Stimmen abzieht.

Finale[edit]

In der finalen Runde haben alle Wahlberechtigten genau eine Stimme. Das Bild mit den meisten Stimmen wird Wikimedia Bild des Jahres 2007. Auch die beiden nachfolgenden Plätze werden gekürt.

Bei der Wahl können Benutzer auch Kommentare zu ihrer Stimme abgeben. Diese Kommentare werden nach dem Wettbewerb veröffentlicht (siehe Vorjahresergebnis).

Wenn du in der ersten Runde abgestimmt hast, wirst du automatisch benachrichtigt, sobald die Finalrunde beginnt.

Ergebnisse[edit]

Die Ergebnisse werden kurz nach Ende der Wahl veröffentlicht. Eine Liste aller Leute, die mitgestimmt haben, ist hier verfügbar. Die Wahl selbst wird anonym sein, nur das Kern-Team des Wahlkomitees wird Zugriff auf jene Daten haben, die die Wählenden mit den abgegebenen Stimmen verbinden. Allerdings wird nach Ende der Wahl eine Liste veröffentlicht, die eine BenutzerId mitsamt der Stimme anzeigt. Wer hinter dieser BenutzerId steckt, wird jedoch geheim bleiben.