Commons:Forum

From Wikimedia Commons, the free media repository
(Redirected from Commons:Brünnele)
Jump to: navigation, search

Shortcut: COM:FORUM

Diskussion (Verzeichnis)
Gnome User Speech.svg
Wichtige Diskussionsseiten

Forum
Willkommen im Forum

Die Seite Forum soll als Diskussionsforum von Wikimedia Commons über Vorhaben, technische Fragen und Richtlinien dienen.

Alte Diskussionen finden sich im Archiv. Diskussionen, zu denen seit 14 Tagen keine Beiträge mehr verfasst wurden oder die seit 3 Tagen als erledigt (mittels {{Section resolved|1=~~~~}}) markiert sind, werden automatisch archiviert.

Bitte beachten:
  1. Falls du fragen möchtest, warum nicht-freies/kommerzielles Material bei Wikimedia Commons nicht erlaubt ist, müssen wir immer und ohne Ausnahme darauf verweisen, dass bei uns nur freier Inhalt erlaubt ist. Das ist eine in diesem Projekt unveränderliche Grundregel.
  2. Deine Frage könnte bei den häufig gestellten Fragen bereits beantwortet sein.
  3. Die Antworten, die du hier erhältst, sind keine Rechtsberatung und der Antwortende kann nicht verantwortlich gemacht werden. Bei rechtlichen Fragen können wir versuchen zu helfen, aber unsere Antworten können professionelle Hilfe nicht ersetzen.
Wo dir hier nicht geholfen wird:
  1. Bitte stelle hier keine Löschanträge. Um für eine Seite oder Datei einen Löschantrag zu stellen, nutze am besten einfach den Löschung-Vorschlagen Knopf, den Du auf der Seite, die gelöscht werden soll, in Deiner Werkzeugleiste findest.
  2. Für Diskussionen über Grafiken/Fotos/Karten/Videos/Töne besuche die Seite Graphics village pump.
  3. Für Verbesserungsanfragen von Grafiken (oder Grafikneuerstellungsanfragen), Fotos, Karten, Videos oder Tönen wende dich an die Grafik-, Foto-, Karten- oder Video- und Tonwerkstatt im Commons:Graphic Lab.
  4. Für Bilderwünsche besuche die Commons:Bilderwünsche
  5. Für Übersetzungswünsche besuche die Commons:Übersetzungswünsche
Centralized discussion
See also: Village pump/Proposals • Archive

Template: View • Discuss • Edit • Watch


Neue Version der Vorschau?[edit]

Hi @ all, Spinnt mein Rechner oder wurde hier in der letzten Woche? eine neue Version der Bilderanzeige eingespielt? Mir erscheinen meine neu hochgeladenen Bilder in der normalen Ansicht irgendwie als überschärft... Gruss --Nightflyer (talk) 22:38, 5 December 2014 (UTC)

Ursache ist vermutlich das vor kurzem eingeschaltete Thumbnail chaining: Ein Thumbnail wird berechnet von einem schon vorhandenen, größerem Thumbnail. Das soll Serverzeit sparen, da für die Thumbnail-Berechnung nicht immer das große Originalfoto in den Serverspeicher geladen werden muss. Laut Phab:T69525 erwartete man keine sichtbaren Unterschiede ... Raymond 11:57, 6 December 2014 (UTC)
Na dann hoffe ich doch, das die Verantwortlichen mitlesen... Wenn man ein vorhandenes Bild verkleinert und schärft und ein verkleinertes, geschärftes Bild nochmal verkleinert und schärft und...., dann kommt sowas bei raus. Gruss --Nightflyer (talk) 19:49, 6 December 2014 (UTC)
Kann man da ein Bugreport öffnen dass das Schärfen (von JPGs) generelle ein Mü runtergeschraubt wird (schließlich potenziert sich der Effekt dadurch)!? User: Perhelion (Commons: = crap?) 21:28, 6 December 2014 (UTC)
Ich wiederhole mich mal hier: Man bekommt jetzt tatsächlich je nach Skalierung unterschiedlich stark nachgeschärfte Bilder geliefert. Das ist nichts, wovon das Abendland untergeht, sieht aber schon ein wenig komisch aus. Wenn man die Nachschärfung generell herunterschraubt, wird man eben anders unterschiedliche Ergebnisse haben. -- Smial (talk) 22:11, 6 December 2014 (UTC)
Die Ingrid: Die Vorschaubilder sehen jetzt oft so besch...eiden aus, dass sie mir beinahe peinlich sind. Als ob ich meine Bilder mit billigsten Mitteln effektheischend aufgepeppt oder bei der Kompaktknipse alle Regler auf den Anschlag gezogen hätte. Das ist definitiv kein Anreiz, sinnvoll ausgearbeitete Fotos einzustellen, sondern eher abschreckend. -- Smial (talk) 10:44, 7 December 2014 (UTC)
Commons gegen irfanview gegen gimp, jweils das Original auf 800px verkleinert.jpg

Hoffentlich begreifen die Software-Entwickler ihren Fehler und machen ihn rückgängig. Hier ein direkter Vergleich: links oben commons, rechts daneben eine Verkleinerung durch Irfanview, darunter eine Verkleinerung durch Gimp. Gruss --Nightflyer (talk) 23:43, 7 December 2014 (UTC)

User:GDubuc hatte mal eine "Umfrage" gestartet; bei der war wohl herausgekommen, dass man den Unterschied nicht sieht. Solltest Du also im Phabricator melden. -- Rillke(q?) 00:17, 8 December 2014 (UTC)

Nö. Erstmal funktioniert dat dingens unter WinXp nicht, zweitens verlangt man von mir englische Sprachkenntnisse. Sollen sich die Entwickler selbst blamieren. Gruss --Nightflyer (talk) 00:28, 8 December 2014 (UTC)

Wie, es funktioniert nicht mit dem Internet Explorer 8? -- Rillke(q?) 00:45, 8 December 2014 (UTC)
Danke, daß du das dort eingetragen ist. Vielleicht hilft es ja. Ich stehe dem System leider hilflos gegenüber. -- Smial (talk) 01:10, 8 December 2014 (UTC)

Ich habe mir eben mal den Spaß erlaubt, die beiden Bilder, die morgen und übermorgen hier auf Commons Bilder des Tages werden, zu purgen. Wenn mir da jetzt einer der Entwickler sagt, dass die Thumbnails (vor allem bei dem hier) nicht übermäßig geschärft aussehen, dann geb' ich endgültig alle Hoffnung auf... --Tors (talk) 19:00, 8 December 2014 (UTC)

In einem Blindtest A/B, von dem offensichtlich außer mir auch viele andere nichts mitbekommen haben, wurde ja nachgewiesen, daß die befragten Betrachter die mehrfach geschärften Versionen bevorzugten bzw. den Unterschied nicht bemerkten. -- Smial (talk) 21:44, 8 December 2014 (UTC) Ps: Es ist ja nicht so, daß wir damals, als wir die Thumb-Schärfung in die Wikipedia eingeführt haben, nicht ausführlich getestet und diskutiert hätten. Dabei kam eben eine relativ milde Einstellung des Filters heraus, weil die beteiligten Wikipedianer lieber bei einzelnen Bildern etwas auf knackige Wiedergabe verzichten wollten, als jemals ein überschärftes Bild sehen zu müssen. Ein sinnvoller Kompromiß eben mit breiter Unterstützung der Autoren und Fotografen. Ich weiß nicht, ob sich noch alle hier daran erinnern: Thumbs wurden vor langer Zeit gar nicht geschärft, das wollten wir verbessern. Pps: Zu deinem Bildbeispiel: DAFUQ?!??!?
Nachdem ich nun geschafft habe, mich da zu reguistrieren: Die Diskussion zum Thema findet hier statt: Phab:T76983. -- Smial (talk) 12:14, 9 December 2014 (UTC)

Weil im Bug Tracker häufiger behauptet wird, wir würden hier Äpfel (externe Software) mit Birnen (MediaWiki) vergleichen: Die beiden Vorschaubilder in folgendem Bild stammen aus einer frischen MediaWiki-Installation (links) bzw. von Wikimedia Commons (rechts). Da fallen mir schon gaaanz dezente Unterschiede auf... --Tors (talk) 13:20, 9 December 2014 (UTC)

Thumbnail sharpening MediaWiki 1.24.0 vs. Wikimedia Commons.jpg
Danke für den Vergleich @Tors:, habe mal in Phab:T76983 darauf hingewiesen. --El Grafo (talk) 15:30, 9 December 2014 (UTC)
Meine bescheidenen Englischkenntnisse sind offensichtlich nicht ausreichend, mich dort verständlich zu machen. Eventuell kann jemand anders dem Gilles die psychologischen, physiologischen und technischen Hintergründe optischer Wahrnehmung verdeutlichen. Ein Blindtest ist völlig kontraproduktiv, denn wir testen nicht die Wirksamkeit oder Unwirksamkeit eines Medikaments, sondern suchen einen Weg, die Auswirkungen eines offensichtlich fehlerhaften Softwarekonstrukt auszubügeln. Ich habe ja nichts dagegen, die Serverlast zu reduzieren, aber es kann nicht sein, daß dadurch Bilder grotesk verfälscht werden. Der gute Mann glaubt, Bildbeurteilungen objektivieren zu können. Lächerlich. -- Smial (talk) 23:13, 9 December 2014 (UTC)
Am Ende geht es darum, wie die Leser es finden und das kann man sehr gut mit einer randomisierten Doppelblindstudie. Die Trägering der Wikipedia soll schließlich möglichst viele Spendengelder einnehmen und viele neue Benutzer gewinnen können. Nur darum geht es. Das ist sicher nicht schlecht für die finanzielle Zukunft der Wikimedia Projekte, aber der Illusion, dass es hier um Autoren geht, braucht man sich nicht mehr hingeben. Indizien dafür waren der Einsatz von UserTesting (statt Projektmitarbeiter zu fragen), die Aufrechterhaltung von Super Protect und der Auftritt des Research-Teams auf der Wikimania. Ich hoffe, dass auf der nächsten Wikimania mehr Community im Community Village sitzt, die nicht versucht Vereins- und Foundation- Interessen zu vertreten, sondern sich ausschließlich auf Projektinhalte konzentriert. -- Rillke(q?) 01:23, 10 December 2014 (UTC)
Ich warte mal das Ergebnis ab. Wenn es bei dieser Bildverhunzung bleibt, überlege ich, ob ich dann Stück für Stück meine Bilder aus den Artikeln rausnehme, wenn sie allzu gruselig aussehen. Auch eine schöne Lebensaufgabe. Aber evtl. schalten sie die Nachschärferei ja ganz aus, weil sie es anders nicht gebacken bekommen. Das wäre dann zwar wieder der Stand von 2006, aber immer noch erträglicher als der aktuelle Zustand. -- Smial (talk) 08:16, 10 December 2014 (UTC) Ps.: Bemerkenswert finde ich, daß von komplexer Software geschwurbelt wird und großem Aufwand. Von Datenbanken habe ich keine Ahnung, aber der Aufruf von "convert" ist eine einsame Zeile Programmtext mit einer Handvoll Parameter. Welche Parameter derzeit verwendet werden, verrät aber keiner. Oder ist das irgendwo offen dokumentiert? Wo? Wird das eigendlich nur hier auf deutsch besprochen? Gibt es auf wp:en eine entsprechende Diskussion oder hat das dort niemand bemerkt? Gruss --Nightflyer (talk) 22:21, 10 December 2014 (UTC)
Im ersten Beispiel empfinde ich mit Chrome und ohne Tricks auf meiner Seite das erste von drei Bildchen als "überscharf", und im zweiten Beispiel das schärfere rechte Vorschaubildchen als "gut genug". Aber "thumbnail chaining" klingt allgemeingefährlich, wie genau funktioniert das z.Zt. hier? Falls in einer Kette A->B->C das mittlere B ein gefiltertes (schärfer oder was auch immer) PNG ist, würde ich für C hoffnungslosen Sondermüll erwarten. –Be..anyone (talk) 11:46, 11 December 2014 (UTC)
Es geht um JPEG Bilder. Und ja, so wie du es beschreibst, wird's für die meisten Fälle gemacht.
  1. A = Original (hochgeladen von irgendeinem Benutzer)
  2. B = Eine herunterskalierte Version in den Größen { 128, 256, 512, 1024, 2048 oder 4096px }, erstellt aus B oder A, "Buckets" genannt
  3. C = Eine herunterskalierte Version in den Größen <> { 128, 256, 512, 1024, 2048, 4096px }, erstellt aus B oder A
Je nach angeforderter Breite wird ein B, ein C oder sogar A ausgeliefert. -- Rillke(q?) 14:03, 11 December 2014 (UTC)
Wenn ich es richtig verstanden habe, kann es bis zu fünf, nicht nur drei Generationen geben. -- Smial (talk) 15:37, 11 December 2014 (UTC)
Du hast vollkommen Recht: The buckets generation is chained, with each bucket generated based on the above bucket when possible. Das war mir gar nicht aufgefallen. Na dann ist es wirklich nicht verwunderlich, dass das das Ergebnis ist. -- Rillke(q?) 16:16, 11 December 2014 (UTC)
Um den Stand kurz zusammenzufassen: Eine Nachschärfung nur beim letztlich ausgegebenen Thumb ist mit der neuen Verarbeitungskette in der aktuellen Implementierung nicht kompatibel bzw. sie kriegen es nicht gebacken. Eine automatische Vorratshaltung ungeschärfter Verkleinerungen in verschiedenen Zwischengrößen scheitert an fehlendem Speicherplatz.
Zu Gilles letzten Kommentaren:
"...it implies that sharpening is needed, when other large websites where image quality is equally critical don't sharpen their thumbnails at all." - Demnach ist bei flickr oder panoramio die Bildqualität ganz klar nicht so wichtig wie in der Wikipedia. Sind ja nur zwei der größten Bildergalerien, die man so findet. Beide schärfen Vorschaubilder (dezent) nach.
"It doesn't makes sense to me that a thumbnail based on a PNG wouldn't get sharpened while one based on a JPG does." - PNG wurden damals meines Wissens ausgeklammert, weil Grafiken im Gegensatz zu Fotos störend verfälscht wurden. Es gab afair aber auch technische Probleme.
"Especially considering that JPG is lossy, we're likely to be sharpening compression artifacts and making them more pronounced." - Das passiert nur, wenn man bereits geschärfte, stark komprimierte Bilder (wie für die Vorschaubilder ja sinnvollerwiese auch gemacht) erneut schärft. Übersehen wird, daß die Komprimierung und Speicherung nach der Verkleinerung und Schärfung stattfindet. Geht man, wie bisher, vom Bild in Originalgröße aus, verstärkt die Schärfung keine Artefakte, die nicht schon im Original vorhanden waren. Ginge man von ungeschärften Zwischengrößen aus, würden auch hier keine Artefakte sichtbar verstärkt.
"I've heard the occasional complaint about the old values giving poor results on specific images already (diagrams and the like)." - Genau deshalb haben wir damals auf die Schärfung von PNG verzichtet, Diagramme und so.
"Sharpening is a destructive operation" - Die eigentliche "zerstörende" Operation ist das Verkleinern. Wer sich jemals mit Bildbearbeitung befaßt hat, weiß, daß die nach dem Skalieren üblicherweise verwendete Nachschärfung natürlich keine Details wieder hervorzaubert, die durch die Größenänderung verloren gegangen sind, sondern die visuelle Verschlechterung, die durch die Skalierung ensteht, wieder ein Stück weit ausgleicht. Das ist also nicht destructive, sondern Enhancement.
"We should strive to generate "derivative" images as close to the original as possible" - Ja, sicher. genau das erreicht man mit einer sinnvollen, sparsamen, angepaßten Nachschärfung. Latürnich nicht, indem man mehrere Nachschärfungsdurchgänge übereinanderstapelt.
Hier bereitet Gilles diskussionstechnisch schlicht die vollständige Abschaltung der JPG-Nachschärfung vor, weil die halt nicht in das aktuelle Konzept integrierbar ist. Oder weil es der Softwareabteilung zu aufwendig ist. Oder weil sie es nicht können. -- Smial (talk) 13:44, 12 December 2014 (UTC) Ps.: Mein Vorschlag, die Nachschärfungen nur bei kleinen Vorschaubildern einzusetzen (beispielsweise kleiner als 480px für die lange Seite) wurde geflissentlich ignoriert, stattdessen wurden PA hineininterpretiert und, ja, man wird offensichtlich als Volldepp angesehen.
Der erste Hinweis von Raymond zeigte auf Phab:T69525 (Priority:High), dort findet man einen Hinweis auf Phab:T69698 (Priority:Normal). Und dort ist auch der Grund angegeben: Die schlechte Performance des MediaViewers. Es wird also an einer heiligen Kuh gerüttelt, deshalb erwarte ich keine Verbesserung. Jetzt: Phab:T76983 (Priority:Low) Gruss --Nightflyer (talk) 20:33, 13 December 2014 (UTC)
Sollen sie die Schärfung notfalls komplett wieder ausschalten. Alles ist besser als der aktuelle Zustand. Danach kann ja evtl. über andere Lösungen nachgedacht werden. -- Smial (talk) 21:52, 13 December 2014 (UTC) Ps.: Lustig ist, daß die Sache im Wesentlichen nach Beschwerden über die Trägheit des Medienviewers ins Rollen kam. Die Performanceprobleme haben vorher anscheinend niemandem auf den Nägeln gebrannt.
Ich will lieber nicht wissen, was für ein Matsch dann das Resultat ist. -- Rillke(q?) 22:01, 13 December 2014 (UTC)
Dass Thumbnail-Gerneration schneller werden soll, dagegen hat glaube ich niemand etwas; tatsächlich war es auch vorher fast unmöglich eine Slideshow o.ä. vernünftig zu bauen, weil die Erstellung immer recht langsam war. Hauptproblem ist, dass MediaWiki eben alle Größen anbietet, während Flickr u.ä. auf ein paar feste Größen setzen und diese erzeugen können, wenn die Server Langeweile haben. -- Rillke(q?) 22:01, 13 December 2014 (UTC)
Lustig ist, daß die Sache im Wesentlichen nach Beschwerden über die Trägheit des Medienviewers ins Rollen kam. Die Performanceprobleme haben vorher anscheinend niemandem auf den Nägeln gebrannt. Wundert mich jetzt nicht, denn die thumbs werden bei Verwendung in Artikeln gewöhnlich einmal berechnet und danach immer nur aus dem Cache abgerufen. Und in den Artikeln sind die Thumbs relativ klein. Beim Medienviewer generiert wohl jeder einzelne Aufruf in jedem Browser je nach Fenstergröße eine Neuberechnung. Das dürfte minütlich Tonnen von Bildern in den Caches erzeugen, und die sind gewöhnlich viel größer als die Artikel-Thumbs. Sieht hausgemacht aus. Nun werden eh nicht sämtliche angefragten Thumb-Größen einzeln berechnet und gecached, sondern nur ein bestimmtes Raster, die Feinskalierung wird wohl dem Browser überlassen und per <width> übergeben. Wie das der medienviewer macht, weiß ich freilich nicht. -- Smial (talk) 22:08, 13 December 2014 (UTC)
Ich finde das unlustig. Aber da der MediaPlayer eines der umstrittensten Projekte der WMF ist, wird das durchgezogen. Too big to fail. Niemand dort wird sich die Blösse geben und sagen: Ok, alles zurück auf Anfang und neu beginnen. Gruss --Nightflyer (talk) 22:28, 13 December 2014 (UTC)
So ein MedienViewer ist ja nicht per se böse. Die Art und Weise, wie dieses anfangs völlig unfertige Produkt eingeführt wurde und der arrogante Umgang mit den Kritikern hat die Sache so unsäglich hochgeschaukelt. Unter Schmerzen und Wehklagen sind inzwischen wohl sehr viele Mängel beseitigt. So ein Anzeigedings ist grundsätzlich nützlich und die Bedienung finde ich durchaus tauglicher als das Dingen bei GooglePlus, wo ich regelmäßig irgendwie falsch klicke und dann was Unerwartetes passiert... Spielt aber weiter keine Rolle. Die Entwickler versuchen ein Performanceproblem zu lösen und haben dabei Seiteneffekte übersehen. Und da liegt der Salat begraben. -- Smial (talk) 00:25, 14 December 2014 (UTC)

Da ich mich mangels SUL-Konto auf Phabricator nicht anmelden konnte, hier meine Alternative: PNG-Dateien werden nicht verhunzt: JPG-Version gegen PNG-Version. Hilft natürlich nichts, wird aber die Entwickler ärgern und vielleicht zum Umdenken bewegen. Gruss --Nightflyer (talk) 23:33, 13 December 2014 (UTC)

Huh, Du hast Doch einen globalen Account. Lediglich die beiden Accounts fi.wp und it.wp gehören nicht Dir. Du kannst Dich da wirklich nicht anmelden? Dann erstellst Du eben auf wikitech: einen LDAP Account. Trotzdem sollte das bei Vorhandensein eines globalen Accounts funktionieren... gibt es dafür schon ein Ticket im Phabricator? -- Rillke(q?) 23:49, 13 December 2014 (UTC)
PNG ist böse. Frißt bei Fotos je nach Detailgrad grandios mehr Speicherplatz und vermutlich entsprechend noch mehr Rechnerleistung. -- Smial (talk) 00:25, 14 December 2014 (UTC)
Ja, diese Flucht wäre absolut keine Lösung. PNG war bis vor kurzem auch auf 12.5 MP (or about 3500 x 3500 px, s. COM:MAXSIZE) beschränkt. User: Perhelion (Commons: = crap?)  12:19, 14 December 2014 (UTC)
Irgendwann nach 2015 wäre vielleicht mal ein Experiment mit WebP-LS als Alternative zu PNG interessant. PNG ist nicht böse, das ist wie w:en:NetPBM, aber mit zlib komprimiert. –Be..anyone (talk) 21:55, 14 December 2014 (UTC)
Böse bei Fotos im Vergleich zu verlustbehafteten Methoden. JPG liefert zwischen 80%- und 100%-Einstellung allermeistens noch recht ansehnliche bis gute Ergebnisse, ist aber deutlich kleiner als PNG. Heutzutage schwerster Nachteil von JPG ist die Unterstützung für nur 8 Bit/Kanal. Aber es ist ja auch kein Format zur Bildbearbeitung, sondern eigentlich nur ein Format zum kostensparenden Transport und zur Anzeige von Bildern. -- Smial (talk) 22:30, 14 December 2014 (UTC)

Pictogram voting info.svg Info Übermorgen, am Donnerstag zwischen 17 und 18 Uhr, wird das Verfahren wieder abgestellt, da es sich nicht bewährt hat. Raymond 12:53, 16 December 2014 (UTC)

Sehr schade, daß die Meßergebnisse nicht veröffentlicht werden. Oder sind die irgendwo in diesem mir nicht verständlichen System dokumentiert? Gehen die Erfahrungen damit nun verloren? -- Smial (talk) 14:21, 16 December 2014 (UTC)

Nur einfaches Uploadformular[edit]

Warum wird seit Wochen beim Hochladen meherer Bilder ab dem zweiten immer nur das einfache Formular angeboten? Geisler Martin (talk) 11:54, 12 December 2014 (UTC)

Der Code für das "bessere Hochladeformular" ist alt und klapprig. Damals von Lupo geschrieben, hat es über Jahre keine Updates mehr erfahren. Wir haben ja stattdessen den Wizard und mit dem werden ja schließlich 70 bis 90% aller Dateien hochgeladen. -- Rillke(q?) 13:06, 16 December 2014 (UTC)
Dennoch war Lupos Formular bequemer. Schade. --Geisler Martin (talk) 16:31, 16 December 2014 (UTC)
Sollte behoben sein. Einmal auf Special:Upload gehen und dann dort den Browser-Cache neu laden, dann sollte das nicht mehr vorkommen. Lupo 13:57, 26 December 2014 (UTC)

Lizenzänderung[edit]

Hallo zusammen, gibt es eine einfache Möglichkeit nachträglich die Lizenz von allen von mir hochgeladenen Bildern bei denen ich auch Urheber bin zu ändern? Danke und Gruß, --Arnd (talk) 16:00, 12 December 2014 (UTC)

Das kommt darauf an was du unter "ändern" verstehst. Du kannst immer eine weitere Lizenz zu der Bestehenden hinzufügen. Was nicht geht ist die Bestehende durch eine Restriktivere zu ersetzen. --Túrelio (talk) 16:34, 12 December 2014 (UTC)
(BK)- Auftrag anfragen bei Commons:Bots/Work requests. Bitte daran denken das dem nachträglichen Ändern Grenzen gesetzt sind, so kann z.B. keine restriktivere Lizenz als Ersatz der bisherigen benutzt werden (lediglich als zusätzliche Lizenz). --Denniss (talk) 16:37, 12 December 2014 (UTC)
Danke für den Tipp. Auf der Seite hat man mich auf VisualFileChange mit dem man eine Menge machen kann. --Arnd (talk) 12:13, 14 December 2014 (UTC)

Neue Dateiversion wird nicht angezeigt[edit]

Hallo Leute! In letzter Zeit habe ich versucht im Grafik Labor ein paar Bilder zu verbessern und als neue Dateiversion auf der Originalseite hochzuladen. Leider zeigte sich nach dem Hochladen der neuen Datei immer noch die Originaldatei. Und auch bei den Abschnitt "Dateiversionen" ist das Original, anstatt der neuen Datei zu sehen. Habe ich irgendetwas falsch gemacht? Beim Upload habe ich einfach unter "Eine neue Version dieser Datei hochladen" das Bild mit einer kurzen Bemerkung der Änderung hochgeladen. Ist etwa ein spezieller Code erforderlich? Grüße Quotenbanane (talk) 19:31, 13 December 2014 (UTC)

Du hast folgende Dateien hochgeladen: [1] Es geht vermutlich um File:Osmose einer Zelle.jpg und eine neuere Version mit etwas anderem Namen: File:Osmose zelle.jpg. Normal geht das Hochladen einer neuen Version problemlos. Gab es eine Fehlermeldung? Gruss --Nightflyer (talk) 20:07, 13 December 2014 (UTC)

✓ Done Es ist aber nicht ungewöhnlich, daß dann entweder noch die alten Vorschaubilder angezeigt werden, weil diese noch im Cache sind oder daß keine neuen Vorschaubilder berechnet wurden. Dagegen hilft Browsercache löschen (findet man in den Einstellungen des Browsers) und purgen. Kersti (talk) 20:38, 13 December 2014 (UTC)

Nightflyer Vielen Dank für deine Antwort, aber leider war das nicht was ich meinte. Kersti Bin deinen Anweisungen gefolgt. Hat funktioniert, danke für deine Hilfe!! Gruß Quotenbanane (talk)
Quotenbanane, gib bei deiner nächsten Anfrage bitte an, um welche Datei es sich handelt. So musste ich raten.. Gruss --Nightflyer (talk) 21:24, 13 December 2014 (UTC)
Das wäre in diesem Fall allerdings sowieso nicht mehr sichtbar gewesen, in keinem von beiden Fällen besteht das problem nach einer halben Stunde noch. Ich wußte worum es wahrscheinlich geht, weil ich das selver schpon häufig erlebt habe. --Kersti (talk) 00:12, 15 December 2014 (UTC)

Template talk:Editnotices/Group/Commons talk:Deletion requests[edit]

Weiss jemand, ob und wie mein dortiger Vorschlag umgesetzt werden könnte? Über die Anzahl Edits geht's wohl nicht. Also autoconfirmed, ja oder nein? Gerade heute habe ich wieder fehlgeleitete Kommentare entdeckt. --Leyo 21:31, 16 December 2014 (UTC)

Also es könnte eine Möglichkeit mit Lua geben, allerdings würde ich mal hier nachfragen de:Wikipedia:Lua/Werkstatt (allerdings habe ich jetzt keine Lua-Variable dafür gefunden). Sicher geht es hingegen mit JavaScript (Zweizeiler), allerdings müsste dann was in der Art in die MediaWiki:Common.js (für alle halt). User: Perhelion (Commons: = crap?)  11:53, 17 December 2014 (UTC)
Mit Lua geht es nicht. Das würde bedeuten, dass für jede Benutzergruppe eine Version der Seite im Parser-Cache abgelegt werden müsste. Man könnte allenfalls Benutzergruppen und -rechte und so etwas wie "erfahrene Benutzer" in Lua abbilden und definieren und eine Hilfsfunktion, die dann die entsprechenden Benutzergruppen auflistet bauen. Dass das einen großen Nutzen bringt, glaube ich aber nicht. -- Rillke(q?) 15:38, 17 December 2014 (UTC)
Dafür gibt es die [[MediaWiki:Group-[groupname].css]]. In diesem Fall müsste man sich überlegen, welchen Benutzergruppen man das nicht zeigen möchte und für diese ausblenden lassen. -- Rillke(q?) 15:34, 17 December 2014 (UTC)
Das hat mal wer auf Commons:License review getestet, am Ende habe ich es wieder zurückgesetzt wg. verwirrend (für mich, autopatrol!=admin). –Be..anyone (talk) 20:06, 17 December 2014 (UTC)
autopatrolled wäre IMHO sinnvoll, nur sollte das Recht auch berücksichtigt werden, sofern es als Teil eines andern vorhanden ist (beispielsweise bei Admins). --Leyo 20:15, 17 December 2014 (UTC)
Nitpicking: autopatrol ist das Recht, und dieses haben Benutzer der Gruppen Image-reviewer, OTRS-member (wird bald gekillt), autopatrolled, bot, patroller und sysop. Leyo, brauchst Du Hilfe bei der Umsetzung oder hoffst Du auf noch weitere Kommentare? -- Rillke(q?) 19:57, 22 December 2014 (UTC)
Rillke, jetzt bin ich verwirrt. Funktioniert es nun mit MediaWiki:Group-autopatrolled.css oder nicht? --Leyo 17:14, 26 December 2014 (UTC)
MediaWiki:Group-autopatrolled.css wird nur für Mitglieder der Benutzergruppe autopatrolled geladen. -- Rillke(q?) 00:47, 27 December 2014 (UTC)
OK, dann benötige ich Hilfe. --Leyo 14:53, 27 December 2014 (UTC)

404[edit]

Hallo. Kann jemand bei de:WP:FZW#404 Not Found Error auf Commons weiterhelfen? Grüße --84.161.170.71 21:13, 17 December 2014 (UTC)

@Steinsplitter: hat den Bot-Fehler notiert, vielleicht ist das Bild noch irgendwo, wo MediaWiki es nicht findet wg. Doppelfehler (umbenannt + misslungene Drehung). –Be..anyone (talk) 22:16, 17 December 2014 (UTC)
Hin und her geschoben und Bild ist wieder da. Nur der Thumbnailer braucht noch ein wenig. --Denniss (talk) 22:49, 17 December 2014 (UTC)
Ist vermutlich phabricator:T72079. Weil Denniss das Problem mit hin und zurück verschieben gelöst hat (überschreibt die datenbanktabellen) macht es wenig sind den Phabbug erneut zu öffnen, weil die Techs ein Beispiel sehen wollen. --Steinsplitter (talk) 07:27, 18 December 2014 (UTC)
T72079 ist "closed" seit 4.12., bitte wieder öffnen. Es gibt genug Zeugen, dass da heute noch was kaputt war. Alle betroffenen Umbenennungen automatisch finden und reparieren hätte was... oder besser nur finden, "automatisch reparieren" klingt gefährlich. –Be..anyone (talk) 08:45, 18 December 2014 (UTC)
Verschwunden ist das Problem bei File:Arnsberg Wohngebiet Bördestraße-Grüner Weg FFSN-4046.jpg.
Bei File:Möhnesee Hevedamm FFSN-3971.jpg und File:Möhnesee Staumauer FFSN-3940.jpg besteht es weiterhin. --Túrelio (talk) 08:53, 18 December 2014 (UTC)
Auch bei File:Sundern-Westenfeld FFSN-4260.jpg besteht das Problem weiterhin. Gruß --Asio 17:58, 18 December 2014 (UTC)

Übersicht Themen Qualitätsbilder[edit]

Hallo,

gibt es eine Übersicht, die zeigt, wieviele Qualitätsbilder zum Thema Architektur, Animals usw. gehören oder müsste man das selber mit den ganzen "Unterlinks" rausfinden? Ich würde gerne sehen, wie das Verhältnis zueinander steht, bzw. ob bestimmte und wenn ja, welche Themen eher als Qualitätsbilder "durchkommen".

MfG — Preceding unsigned comment added by Aschenflug (talk • contribs)

glamorous tool -> 404[edit]

Beim Aufruf von https://tools.wmflabs.org/glamtools/glamorous.php bekomme ich einen 404. Habe ich eine Umstellung verpaßt oder ist das ein Fehler? --Slick (talk) 06:39, 18 December 2014 (UTC)

Es scheint so als wäre der Webservice kaputt, welcher von Magnus neu gestartet werden muss (der toolslabs Webservice ist aber auch wirklich Schrott). — Preceding unsigned comment added by Steinsplitter (talk • contribs) 07:31, 18. Dez. 2014‎ (UTC)
zur Info. --109.193.209.121 05:45, 23 December 2014 (UTC)
Tool funktioniert wieder. --4028mdk09 (talk) 15:25, 26 December 2014 (UTC)
Ich finde, diese Diskussion ist erledigt und kann archiviert werden. Bist du anderer Meinung, so scheue dich nicht, diesen Baustein durch deinen Diskussionsbeitrag zu ersetzen. ----4028mdk09 (talk) 15:25, 26 December 2014 (UTC)

Mehrsprachige Vorlagen[edit]

Verstehe ich das richtig, dass nach diesem Edit [2] die zuvor angelegten Template:Rio Grande do Sul Heritage Site/en und Template:Rio Grande do Sul Heritage Site/pt-br unwirksam/überflüssig sind? --тнояsтеn 11:57, 18 December 2014 (UTC)

Sieht so aus, und der Bearbeiter ist nicht zu den Details gekommen (/en /pt-br /lang /layout löschen, /doc auf neuen Stand bringen). –Be..anyone (talk) 15:43, 20 December 2014 (UTC)

Category:Thomas Smith (painter from Colonial America)[edit]

Die Normdaten beziehen sich auf einen Namensvetter und sind falsch verknüft. Korrekturmöglichkeiten gibt es wohn nur nach einem Studium der verschlungenen Einbindungswege. --Eingangskontrolle (talk) 12:19, 22 December 2014 (UTC)

Die Normdaten stehen in der Creator-Vorlage. Schwieriger erscheint es mir allerdings, die richtigen Daten zu finden. --Magnus (talk) 13:07, 22 December 2014 (UTC)

Wie denn, wo denn, was denn?[edit]

Als absoluter Anfänger sehe ich mich, die lediglich das ein oder andere Bild für meine Webseite runterladen will, von der (gut gemeinten) Informationsflut regelrecht erschlagen! Wenn ich ein Bild ausgewählt habe, steht oben am Rand "In´s Web einbinden".Dort stehen dann URL, Link etc. Was mache ich denn damit? Wahrscheinlich in meiner Webseite einbauen oder verlinken, nehme ich mal an. Aber ALLES? Und wo? Und wie? Direkt beim Bild oder im Quellennachweis? Die Angaben unter "Lizenzanforderungen" etc. helfen mir leider nicht weiter! Ich wäre dankbar für anfängerfreundliche und konstruktive Hilfe! :-)— Preceding unsigned comment added by Kohlacker (talk • contribs) 19:08, 22. Dez. 2014‎ --K@rl (talk) 19:28, 22 December 2014 (UTC) (UTC)

Kannst du zuerst gleich den Dateinamen des Bildes, dass du verwenden willst, angeben, dann kann die Auskunft exakter gegben werden. --lg K@rl (talk) 19:27, 22 December 2014 (UTC)
File:Siamese_cat_catching_a_mouse.jpg Hoffe, das meintest Du? :-) — Preceding unsigned comment added by Kohlacker (talk • contribs) Kohlacker (talk) 20:22, 22 December 2014 (UTC)

Bild gelöscht File:Rainer Rempe.jpg[edit]

Guten Morgen, in meiner de-Beo sah ich gerade: . Rainer Rempe‎; 04:00 . . (-63)‎ . . ‎Dateientlinkerbot (Diskussion | Beiträge)‎ (Bot: Entferne Commons:File:Rainer Rempe.jpg (de) da die Datei gelöscht wurde. (No OTRS permission for 30 days)) Landrat Rempe hat mir versichert, dass er die Permissionsmail an permissions-de@wikimedia.org gesendet hat. Ich kann leider das OTRS-Ticket nicht angeben. Kann das bitte jemand ansehen? Was ist das schief gegangen? Die OTRS-Mail müsste vom 16.09.2014 sein. Danke und Gruß Pankoken (talk) 08:09, 23 December 2014 (UTC)

Ergänzung: das Landratsamt hat gerade angerufen, man ist sich nicht sicher, ob die OTRS-Mail rausgegangen ist und holt das heute nach *seufz* --Pankoken (talk) 08:33, 23 December 2014 (UTC)PS: ich als Einsteller habe keine Warnung gekriegt, dass die OTRS-Permission fehlt. War das nicht mal so?
Guck mal oben 3 hoch..Gruß--Oursana (talk) 14:03, 23 December 2014 (UTC)
@Pankoken, wenn du die Genehmigungsmail als CC erhalten hast, kann ich die Datei wieder herstellen. --Túrelio (talk) 19:07, 23 December 2014 (UTC)
Danke, das ist sehr freundlich von dir, Túrelio --Pankoken (talk) 20:39, 23 December 2014 (UTC)

Ortsangabe nachtragen?[edit]

Hallo,

wie kann ich in den von mir hochgeladenen Bildern Ortsangaben nachtragen, z. B. Koordinaten? (Jaa, ich habe erst versucht, eine Antwort zu finden, ohne das Forum zu bemühen...)--GerritR (talk) 21:18, 26 December 2014 (UTC)

Kennst du dieses Tool? --Leyo 22:11, 26 December 2014 (UTC)
Nö, muss mal gucken, was ich damit anfangen kann, schonmal danke.--GerritR (talk) 22:15, 26 December 2014 (UTC)
Ich fürchte, das ist nicht das, was ich suche. Ich möchte die Informationen von einigen Bildern, die ich jüngst hochgeladen habe, um Ortsangaben ergänzen. Die Ortsdaten werden als bekannt vorausgesetzt, aber wie trage ich diese konventionsgerecht nach?--GerritR (talk) 22:21, 26 December 2014 (UTC)
Du mußt eine der oben links in dem tool angegebenen object location templates nehmen.--Oursana (talk) 23:00, 26 December 2014 (UTC)
Ja klar. Templates. Äh, nochmal: Nehmen wir an, ich hätte bereits die Dezimalkoordinaten ermittelt und wollte sie der Dateibeschreibung so anfügen, dass es den hiesigen Gepflogenheiten entspricht. Was soll ich tun? Gibt es eine Vorlage zum Beispiel?--GerritR (talk) 23:19, 26 December 2014 (UTC)
So ok? https://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=File:Salina_mit_Bannerwolke_2.JPG&diff=144247005&oldid=143091740--GerritR (talk) 23:32, 26 December 2014 (UTC)
Si perfetto--Oursana (talk) 23:55, 26 December 2014 (UTC)
Mille grazie.--GerritR (talk) 00:06, 27 December 2014 (UTC)
Ich habe noch eine Frage.Was mache ich denn, wenn ich den Ort eines Motivs nicht mehr metergenau weiß, sondern höchstens noch um hunderte Meter genau? Gibt es dafür Konventionen?--GerritR (talk) 21:42, 27 December 2014 (UTC)
Dann würde ich dir empfehlen, die Angabe so genau wie möglich zu machen. Aber lieber etwas ungenau als gar nicht. Oft kann auch das o.g. Tool helfen mittels Luftbild den Standort doch noch recht genau zu bestimmen. --Sebari (talk) 23:27, 27 December 2014 (UTC)
Gibt es eine Möglichkeit, die Ungenauigkeit bzw. die mutmaßliche Fehlertoleranz darzustellen? +/- soundsoviel Meter?--GerritR (talk) 09:23, 28 December 2014 (UTC)