Commons:Forum

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Forum
Willkommen im Forum

Die Seite Forum soll als Diskussionsforum von Wikimedia Commons über Vorhaben, technische Fragen und Richtlinien dienen.

Alte Diskussionen finden sich im Archiv. Diskussionen, zu denen seit 14 Tagen keine Beiträge mehr verfasst wurden oder die seit 3 Tagen als erledigt (mittels {{Section resolved|1=~~~~}}) markiert sind, werden automatisch archiviert.

Bitte beachten:
  1. Falls du fragen möchtest, warum nicht-freies/kommerzielles Material bei Wikimedia Commons nicht erlaubt ist, müssen wir immer und ohne Ausnahme darauf verweisen, dass bei uns nur freier Inhalt erlaubt ist. Das ist eine in diesem Projekt unveränderliche Grundregel.
  2. Deine Frage könnte bei den häufig gestellten Fragen bereits beantwortet sein.
  3. Die Antworten, die du hier erhältst, sind keine Rechtsberatung und der Antwortende kann nicht verantwortlich gemacht werden. Bei rechtlichen Fragen können wir versuchen zu helfen, aber unsere Antworten können professionelle Hilfe nicht ersetzen.
Wo dir hier nicht geholfen wird:
  1. Bitte stelle hier keine Löschanträge. Um für eine Seite oder Datei einen Löschantrag zu stellen, nutze am besten einfach den Löschung-Vorschlagen Knopf, den Du auf der Seite, die gelöscht werden soll, in Deiner Werkzeugleiste findest.
  2. Für Diskussionen über Grafiken/Fotos/Karten/Videos/Töne besuche die Seite Graphics village pump.
  3. Für Verbesserungsanfragen von Grafiken (oder Grafikneuerstellungsanfragen), Fotos, Karten, Videos oder Tönen wende dich an die Grafik-, Foto-, Karten- oder Video- und Tonwerkstatt im Commons:Graphic Lab.
  4. Für Bilderwünsche besuche die Commons:Bilderwünsche
  5. Für Übersetzungswünsche besuche die Commons:Übersetzungswünsche
Diskussion (Verzeichnis)
Gnome User Speech.svg
Wichtige Diskussionsseiten

Centralized discussion

See also Commons:Village pump/Proposals

Please help by translating these messages into other languages.

Note: inactive discussions, closed or not, should be archived.

Archive  • Discussion • Edit • Page history • Watch




A propos "mobile upload"[edit]

Mobile Team will collect scrap. Phone now! ;-)
Mobile upload made easy!
Mit völlig sinnfreier Beschreibung und 100% gefälschten Exif-Daten hochgeladen. Es gab keine Rückfrage, ob es wirklich veröffentlicht werden solle.

A propos mobile upload: Das ist ja nicht mit anzusehen, gefühlte 95% selfies+URV (siehe User:Didym/Mobile_upload). Letzten Monat gab es ca. 6.000 Bilderuploads von mobilen Geräten und ca. 2.500 Löschungen. Und die mobilen Uploadzahlen steigen weiter... --Atlasowa (talk) 18:18, 7 May 2014 (UTC)

Zur Randbemerkung von Atlasowa: In der Tat. "Mobile Upload" klingt wohl für irgendwelche WMF-Leute cool und zeitgemäss, ist aber ein riesiger Schrottmagnet... hätte man auch ahnen können... Gestumblindi (talk) 22:16, 7 May 2014 (UTC)
A propos Schrottmagnet... --Atlasowa (talk) 09:59, 8 May 2014 (UTC)
Heh :-) Interessante Statistik. Mobile/Web uploads sollte man abschalten, da kommt wirklich fast nur Schrott rein. Seit Juli 2013: 34473 Uploads, davon bis Ende April 2014 22055 gelöscht. Also ca. 65% gelöscht. Die Löschquote scheint steigend zu sein: schaut man sich nur die Daten von Dezember 2013 bis April 2014 an, sind's 19071 Uploads, davon 13357 gelöscht (70%). In März wurde sogar mehr gelöscht als hochgeladen... Interessanterweise scheint die Quote bei den "native" IOS/Android Apps markant besser zu sein? Lupo 13:12, 8 May 2014 (UTC)
bugzilla:62598 könnte die Situation wenigstens etwas verbessern, aber auch dann wird da noch viel Schrott kommen. Momentan verbringe ich im Schnitt wahrscheinlich etwa eine halbe Stunde täglich nur damit, die URVs der mobile uploads zu löschen. --Didym (talk) 13:17, 8 May 2014 (UTC)
Hallo Didym! Alle Achtung für Deine fantastische Arbeit mit User:Didym/Mobile_upload und Commons:Deletion_requests/mobile_tracking! Eine Frage, wie erklärst Du Dir dass im April ca. 1.500 weniger mobile uploads gelöscht wurden als im Monat zuvor? Du wirst Dir doch nicht etwa eine kurze WikiPause erlaubt haben...? Tu das bloss nie wieder! ;-)) Oder siehst du einen anderen Grund? --Atlasowa (talk) 16:45, 8 May 2014 (UTC)
Mit einer halben Stunde kommt man nicht weit :-( Wir haben z.Z. über 13000 Bilder in Category:Uploaded_with_Mobile/Web. Ich hatte keine Probleme, nur schon auf der ersten Hälfte der ersten Seite mehrere Copyvios zu finden, z.T. schon vor längerer Zeit hochgeladen, also nicht erst gestern oder heute. Wenn man das zeitnah durchgehen kann (via Special:RecentChangesLinked/Category:Uploaded_with_Mobile/Web oder andere Tools), ist's einfacher. Je länger das Zeug bei uns herumliegt, um so schwieriger wird's, copyvios noch nachzuweisen. (Von den ganzen Selfies und anderem Müll will ich gar nicht erst anfangen.) Ob ein extra Bestätigungs-Dialog bei Uploads ohne EXIF da viel hilft, werden wir ja sehen. (Das scheint das Resultat von bugzilla:62598 zu sein : "Warning! This photo looks suspicious. If it's not a photo that you took, please do not upload it. Do you still want to continue?") Ich bin da skeptisch, diesen Uploadern ist das doch egal. Lupo 14:09, 8 May 2014 (UTC)
Genau diese Entwicklung haben wir vorhergesagt noch bevor dieser mobile-upload-Unsinn angeschaltet wurde, und natürlich ist es auch genauso eingetroffen. Was kümmerts die WMF, die müssen ja nicht täglich viele Stunden damit zubringen, den Müll wieder zu entsorgen. --Túrelio (talk) 14:12, 8 May 2014 (UTC)
Ich glaube wir sollten ein RFC (Meinungsbild) auf Commons starten um den mobile-upload für nicht "autopatrolled" user abzuschalten. --Steinsplitter (talk) 15:08, 8 May 2014 (UTC)
Wäre vielleicht einen Versuch wert. --Túrelio (talk) 06:37, 9 May 2014 (UTC)
Ich lese gerade, dass der bugfix zu bugzilla:62598 heute live gehen soll... Mal schauen wie sich das "user warnen" quantitativ (und qualitativ) auswirkt. --Atlasowa (talk) 17:39, 8 May 2014 (UTC)
Mal schauen wie sich die daily mobile uploads jetzt die nächsten Tage/Wochen entwickeln, der bugfix ("Show a confirm dialog when image has no EXIF data. Add browser tests too."[1]) sollte(?) ja am Donnerstag, 8. Mai live gehen. Ab 9. Mai scheint es einen Knick zu geben? Vgl. auch User:Didym/Mobile_upload/2014_May_9-12. Schaumermal. --Atlasowa (talk) 13:28, 11 May 2014 (UTC)
Übrigens, laut mw:UploadWizard "The newly formed Multimedia team is now planning to incrementally upgrade this tool in 2014, by fixing some longstanding bugs, as well as improve parts of the user experience and refactoring some of the code. This page will be expanded in coming weeks with more specific goals." und laut Commons:Multimedia_Features "The multimedia team is now focusing on these features this quarter (Jan.-March 2014): - Media Viewer, - UploadWizard". Ein besserer UploadWizard, endlich! Dabei fällt vielleicht auch was nützliches ab für die mobile uploads? Gibt es schon irgendwo eine "better UploadWizard" Wunschliste? --Atlasowa (talk) 17:48, 8 May 2014 (UTC)
Als erstes müsste der gesamte Code überarbeitet werden. Da ist ein Flickenteppich; taucht ein Problem auf und man versucht es zu beheben, wird irgendein anderer Bug sichtbar. Ich glaube aber nicht, dass viel für Mobile abfällt außer u.U. eines Hochlade-API-Moduls im Core. -- Rillke(q?) 20:15, 8 May 2014 (UTC)
Ein RFC zur Abschaltung dieses unsäglichen Features wäre wirklich angebracht. Oder, wie Steinsplitter oben vorschlug, nur noch für autoconfirmed accounts (falls wir das lokal so einrichten können). Ich habe mir diese mobile uploads in den letzten Wochen mal genauer angeschaut und konsequent SLAs auf alle copyvios/taken-from-web Bildchen gestellt. Wir kriegen da ca. 85% provable copyvios, 14% unused & unusable selfies. Das letzte Prozent enthält dann ein paar brauchbare Bilder. Durch die Bank weg sind alle Uploads als "own work"/cc-by-sa-3.0 markiert. Der Zeitaufwand, um die 99% Schrott zu entsorgen, ist beträchtlich und steht in keinem Verhältnis zur Anzahl brauchbarer Uploads. Irgendeine Verbesserung seit bugzilla:62598 konnte ich nicht feststellen. Lupo 22:42, 25 May 2014 (UTC)
Völlige zustimmung. Nur für autopatrolled user ;). Hatte mich schon des öfteren bei der WMF beschwert, das resultat nach Monaten war dieser lachhafte Filter. --Steinsplitter (talk) 22:52, 25 May 2014 (UTC)
Habe nun erneut eine Notiz hinterlassen. Ihr seid eingeladen den Bug zu kommentieren, bzw. +1 zu geben. RFC ist wirklich das Sinnvollste, habe das Gefühlt die WMF wird das Problem nicht beheben. --Steinsplitter (talk) 22:57, 25 May 2014 (UTC)
Nur mal so interessehalber: Hat denn mal jemand nachgeschaut, wie das technisch läuft? Läuft das nicht über den normalen Upload-Prozess, wie es ihn auch im Web gibt? Sollte dies der Fall sein, wird es wohl schwierig, mobile Uploads serverseitig zu beschränken. Grüße, --ChrisiPK (Talk|Contribs) 00:34, 26 May 2014 (UTC)
Indiz für meine Theorie: Special:ListGroupRights führt kein separates Recht für mobile Uploads auf. Grüße, --ChrisiPK (Talk|Contribs) 00:47, 26 May 2014 (UTC)
Ich denke es könnte reichen, wenn wir in der MediaWiki:Mobile.js code einbauen, der den Knopf auf Special:Uploads ausblendet. Aber vorher muss der Beschluss her. -- Rillke(q?) 01:38, 26 May 2014 (UTC)
Die Prozentzahlen (85%, 14%, 1%) sind nur geschätzt; ich habe nicht auch noch Strichlisten geführt. Ein besonderes Problem mit diesem mobile web upload ist, dass wir viele Instagram- und Twitter- Bildchen kriegen, die oft (a) nicht selbstgemacht sind, (b) relativ schwierig zu finden sind, (c) meist unbrauchbar sind. Bei Instagram kommt noch dazu, dass diese Bilder oft digital verfälscht sind. Eine andere Kategorie sind Smartphone screenshots, die irgendwelche Facebook/Twitter/Instagram-Bilder oder sonsige Websites zeigen. Gerne auch im Portrait-Format, mit dicken schwarzen Balken oben und unten. Generell macht es dies Web-Upload-Methode viel zu einfach, Bilder von irgendwelchen Websites hochzuladen. Viele der so hochgeladenen Bilder werden übrigens auch gar nicht verwendet. Es könnte also auch schon helfen, per Bot konsequent alles wegzulöschen, was eine Stunde nach dem Upload immer noch nicht verwendet wird. Ebenso alles, was ohne EXIF oder ohne EXIF mit übereinstimmender Bildgrösse daherkommt.
Mein Eindruck bei der ganzen Geschichte ist, dass die allermeisten Hochlader keine Ahnung haben, was sie da eigentlich tun. Weder ist ihnen bewusst, wofür die Bilder sein sollten, noch ist ihnen klar, dass es so etwas wie Urheberrecht gibt, noch haben sie kapiert, was eine "freie Lizenz" ist, noch scheren sie sich eine Dreck darum, dass Wkipedia "frei" sein sollte. Ich bin mir auch nicht sicher, ob sie die Warnungen auf ihrer Diskussionsseite überhaupt je sehen. Falls die Warnung von bugzilla:62598 tatsächlich angezeigt wird, wird sie einfach weggeklickt, so wie man ja auch z.B. die Samsung/Apple Geschäftsbedingungen bei Software-Updates einfach ohne zu lesen wegklickt.
Übrigens ist es wichtig, dass diese Uploads zeitnah überprüft werden. Liegt der Schrott erst einmal ein paar Monate hier herum, wird es ungleich schwieriger, eine copyvio nachzuweisen. Ist ja logisch: finde ich das Bildchen gleich nach dem Upload irgendwo sonst wieder, kann ich davon ausgehen, dass es von dort geklaut wurde. Liegt das Bild aber schon seit 2013 hier, muss ich erst einmal eine externe Verwendung des Bildes vor dem Hochladezeitpunkt finden, um sicher sagen zu können, dass das Bild vor dort hierher kopiert wurde (und nicht umgekehrt).
Vielleicht sollte man auch einfach {{Uploaded from Mobile|platform=Web}} in {{speedy|reason=Uploaded from Mobile/Web}} umbauen. ;-/ Lupo 06:12, 26 May 2014 (UTC)
  • Per bugzilla:62598#c37, they're going to try restricting the Mobile/Web upload to autoconfirmed users. Lupo 19:13, 27 May 2014 (UTC)
Gut. Hatte mich vorhin noch etwas im IRC beschwert und den Projectmaneger in CC genommen. Ich sehe atm noch keinen Patch dazu, wird aber vermutlich noch etwas dauern. --Steinsplitter (talk) 19:34, 27 May 2014 (UTC)
Ich hoffe, das kommt bald. Im Mai hatten wir via Mobile/Web 5570 Uploads (+27% seit April) und 4085 Löschungen, wobei da wohl Einiges noch in den COM:DEL- und "No permission"-Pipelines steckt. In Juni sind bis jetzt 296 Uploads und 380 Löschungen registriert. Lupo 12:45, 2 June 2014 (UTC)
(gerrit:137461) Only show upload icon to autoconfirmed users. - Wird bald auf Commons eingespielt. --Steinsplitter (talk) 17:28, 5 June 2014 (UTC)

Vielen Dank an Steinsplitter, Lupo und auch Rillke fürs Nachhaken auf bugzilla! Ich hoffe wir werden bald eine wesentlich gesündere Entwicklung sehen. :-) --Atlasowa (talk) 21:55, 14 June 2014 (UTC)

Ich weiss zwar nicht genau, ob bugzilla:62598 nun aktiv ist, aber da die später gemachten Änderungen aus bugzilla:66169 mittlerweile aktiv sind, vermute ich 'mal, dass auch die "autoconfirmed"-Änderung nun "live" ist. Ich kann jedoch keinerlei Verbesserung feststellen. Wir kriegen nach wie vor fast ausschliesslich Schrott via Special:RecentChangesLinked/Category:Uploaded_with_Mobile/Web. Lupo 15:10, 29 June 2014 (UTC)
Ich habe da momentan kein Auge drauf: Ist es denn wenigstens zahlenmäßig weniger geworden? --El Grafo (talk) 11:51, 30 June 2014 (UTC)
Nein. Gleichbleibend viele uploads, gleichbleibend lausiger retention factor. Lupo 17:05, 30 June 2014 (UTC)
Dann sollten wir mobile uploads nur von autopatrolled usern zulassen. :/ --Steinsplitter (talk) 17:33, 30 June 2014 (UTC)
Hm, Autopatrolled user wären gerade mal ca. 3.500 von Hand Auserwählte Benutzer...
Mobile Uploads per month
Mobile Uploads per day
User:Didym/Mobile upload
Im März hiess es noch von kenan wang auf bugzilla: "We're also doing analysis as to what call to actions produce more deleted images, that way we can also analyze UI level fixes to this issue." - Ist da irgendwas raus geworden? Kann man das irgendwo nachlesen?
Im Mai sagt Juliusz Gonera: "Sorry for not replying here in a long time. There was a change of product manager in the mobile team which slowed things down and made us lose focus." - Meanwhile on commons...
Und User:Maryana (WMF): "It was good to try the EXIF filter for combatting low quality uploads, but it seems pretty clear that this isn't the right strategy for dealing with the issue. (...) We're going to try limiting mobile web uploading to autoconfirmed users, which should drastically lower the volume of incoming uploads (...) As always, thanks for the feedback; we'll continue to monitor the feature..."
Und Maryana Pinchuk gestern: Ja, das autoconfirmed-limit ist live, aber "I wanted a bit of time to go by before digging into the data, since deletion doesn't always happen immediately post upload -- I can run some stats on uploads & deletions from before and after the change went live and share with you. Keep in mind, however, that we recently (since June 17) began redirecting users on tablets to the mobile site (they'd previously been going to the desktop site), which appears to have increased the number of new mobile editors and uploaders, so while the ratio of good-to-bad uploads may have changed, the absolute numbers of both have probably gone up. I'll dig into the data on that, too."
Suuuper. Besonders toll: Die Analyse scheint davon auszugehen, dass, wenn nur 80% der mobile-web-uploads auf commons gelöscht werden, umgekehrt 20% useful sind. Wenn wegen Überlastung nur noch 50% der Schrottflut gesichtet und gelöscht werden, dann ist das also ein Erfolg, weil dann ja 50% useful sind ...? ^^
Wie wäre es denn mit folgendem Vorschlag: Wir lassen einen Bot automatisch jeden mobile-web-upload mit metadaten per email ans WMF mobile team schicken und automatisch auf commons schnelllöschen. Dann kann das mobile team so ganz in Ruhe über Monate seine "Analysen" machen (Wieviel sind selfies, URV, sonstiger Schrott? / Wieviel Zeit verschwendet man mit dem Müllsortieren? / Nach wievielen Genitalfotos hat man keinen Bock mehr hinzusehen? / analyze UI level fixes? / Könnte man diese Arbeit womöglich durch tools vereinfachen? usw.) Und geben uns dann danach eine Liste mit den 5 tatsächlich brauchbaren mobile-web-uploads, dann kann ein admin die bei commons wiederherstellen. Und alle sind glücklich. Deal? --Atlasowa (talk) 11:56, 1 July 2014 (UTC)
Re Die Analyse scheint davon auszugehen, dass, wenn nur 80% der mobile-web-uploads auf commons gelöscht werden, umgekehrt 20% useful sind. Wenn wegen Überlastung nur noch 50% der Schrottflut gesichtet und gelöscht werden, dann ist das also ein Erfolg, weil dann ja 50% useful sind ...?: diesen Eindruck habe ich leider auch. Lupo 20:04, 2 July 2014 (UTC)
Pictogram voting info.svg Info Eine weiterer Versuch, die mobilen uploads auf Nutzer mit Status autoconfirmed zu beschränken sollte heute live gehen: bugzilla:62598#c60 --El Grafo (talk) 14:22, 10 July 2014 (UTC)
OK, die gute Nachricht: Im Moment sieht es so aus als würden sich die mobile-web uploads halbieren: Mobile Uploads per day. Das sieht wirklich schon viel besser aus.
Die schlechte Nachricht: Die mobile-web Uploads werden aber weiter steigen und es gibt immernoch einen großen Teil URV und Selfies (vgl. User:Didym/Mobile upload/2014 July 9-12). Ich befürchte, dass WMF das Problem damit für erledigt hält (der Rest ist ein "community problem"?). Ich erwarte eigentlich von WMF, dass sie diese Atempause nutzen, um endlich nachhaltige Änderungen, tools und UI-fixes vorzubereiten. Also:
1) Eine Analyse des letzten Jahres mit mobile-web uploads: Wieviel uploads von nicht-autoconfirmed Benutzern und Löschquote, wieviel uploads von autoconfirmed-Benutzern und Löschquote, wieviel uploads von autopatrolled Benutzern und Löschquote? Damit hier bei weiter steigender Bilderflut nicht wieder so ewig rumgestümpert wird.
2) Eine Analyse des letzten Jahres mit mobile-web uploads: Wieviel uploads via "in-article upload button" und Löschquote? Wieviele landen tatsächlich dauerhaft in Wikipedia-Artikeln (und sind keine URV)? Vielleicht identifizierte Schrottmagneten einfach mal abschalten?!
3) Einen brauchbaren Upload Wizard! Für Desktop und mobile. Mit Kategorisierungsvorschlägen... (ich sehe ständig uploads von WMF-Benutzern, die ihre eigenen screenshots nicht kategorisieren... wollen/können?) Wie wäre es bspw. mit einem vorgeschalteten Commons-erklärenden Video-Tutorial für brandneue Uploader?
4) Andere Bilder-Hosts benutzen Bilderkennungssoftware: Gesichtserkennung (= wahrscheinlich ein menschliches Gesicht, nicht: welches Gesicht), Texterkennung (OCR), Erkennung von Grafiken vs. Fotos, Dubletten/URV-erkennung (tineye, google images). Das kann enorm helfen und Zeit sparen bei der (weiterhin: menschlichen!) Überprüfung.
Die sogenannte "Selfie-pocalypse" haben wir jetzt seit über einem Jahr. Siehe die gleichen Diskussionen hier und hier usw. Warum haben wir den jetzigen fix nicht schon vor einem Jahr bekommen? Wie geht das weiter? --Atlasowa (talk) 12:03, 13 July 2014 (UTC)
Das scheint tatsächlich in etwa die Anzahl Uploads via Mobile/Web etwa halbiert zu haben. Habe mir das gestern 'mal genauer angeschaut, allerdings nur für den gestrigen Tag:
Auffällig ist, wenn man das mit Uploads vor dem 10. Juli vergleicht, dass keine Instagam-Uploads mehr dabei sind, und die Anzahl Selfies stark reduziert ist. Hingegen haben wir immer noch überwiegend URVs die einfach von irgendwelchen Websites kopiert (und dann hier per SLA gelöscht) wurden.
Die bisherigen Massnahmen aus bugzilla:62598 haben zwar etwas geholfen indem die Gesamtzahl der Uploads reduziert wurde und einige Problemuploads nun gar nicht mehr erst gemacht werden; jedoch sind die Massnahmen weiterhin unzureichend. Mobile/Web-Uploads leiden immer noch unter dem gleichen systemischen Problem: die Benutzer dieses Features haben keinen blassen Schimmer von Urheberrechten, freien Lizenzen, oder von Commons.
Summa summarum: von 87 Uploads bleiben ganze vier, die brauchbar und "in scope" sind. Das ist eine Erfolgsrate von unter 5%! Oder anders herum: 95% ist immer noch Schrott.
Lupo 08:11, 17 July 2014 (UTC)
Danke, Lupo, für die Analyse – das deckt sich mit meinem persönlichen Eindruck. Ich widerhole mal den Kernsatz: [D]ie Benutzer dieses Features haben keinen blassen Schimmer von Urheberrechten, freien Lizenzen, oder von Commons.
Unter diesem Gesichtspunkt halte ich die Multimedia Vision 2016 zumindest in Teilen für sehr bedenkenswert. (Dass keine der verbliebenen Dateien auch nur eine einzige Nicht-Wartungskategorie hat, ist da fast schon nebensächlich.) --El Grafo (talk) 08:34, 17 July 2014 (UTC)
  • 16. Juli 2014: siehe oben.
    Am 28. Juli 2014 noch vorhanden: 14, davon 10-11 unbenutzte Selfies. Lupo 08:07, 28 July 2014 (UTC)
  • 17. Juli 2014: 84 Uploads. Davon jetzt noch 44 vorhanden. Davon 6 "no permission", 5 mit Löschanträgen, 7 Selfies oder selfie-like. Bleiben 26: 70% Müll ist etwas besser als gestern, aber immer noch lausig. Zumal mir die Uploads von User:Meneaki1283 zum Teil fragwürdig scheinen (einige lassen sich auf Baidu finden), und bei den Uploads von User:欣之介 bin ich mir auch nicht sicher, ob das alles selbstgemachte Fotos sind oder evtl. Fotos von Fotos oder gar TV screengrabs. Lupo 21:51, 18 July 2014 (UTC)
    Am 28. Juli 2014 noch vorhanden: 20, davon 1 Löschantrag und 3 unbenutzte Selfies. Lupo 08:07, 28 July 2014 (UTC)
  • 18. Juli 2014: 91 Uploads, davon jetzt noch 44 vorhanden. Davon 10 "no permission", 7 Löschanträge, 5 Selfies, 1 "no source", 1 copyvio SLA. Bleiben 20, wovon 10 nicht gerade nützlich (subjektiv: Katze, faked(?) Signature of Taylor Swift, unused ugly "fashion model", Logo, so was, ...). Also etwa 11% OK, 89% Schrott. Lupo 11:00, 19 July 2014 (UTC)
Und dann scheint manch einer noch nichtmal zu wissen, wo er ist :-) --Magnus (talk) 11:54, 19 July 2014 (UTC)
Am 28. Juli noch vorhanden: 24, davon 4 unbenutzte Selfies und 1 Löschantrag. Lupo 08:07, 28 July 2014 (UTC)
  • 19. Juli 2014: 123 Uploads. Davon jetzt noch 42 vorhanden. Davon 9 "no permission", 6 Löschanträge, 3 "no source"/"no license", 10 Selfies. Bleiben 14, wovon mndestens vier subjektiv unnütz sind. Bleiben etwa 10 brauchbare, d.h. etwa 8% OK, 92% Schrott. Feedback in Bugzilla. Lupo 11:19, 20 July 2014 (UTC)
  • 20. Juli 2014: 104 Uploads. Davon jetzt noch vorhanden 40. Davon 7 "no permission" (ein Release für das hier wäre toll), 10 reguläre Löschanträge (wovon einer evtl. zu behalten wäre), 2 "no source", 5 copyvio SLA, 5 selfies, und zwei weitere subjektiv unnütz (dies und das). Bleiben 10, also etwa 10% OK, 90% Schrott. Wie lange soll das so weitergehen? Wenn ich der WMF doch nur meine Zeit zu meinem üblichen Stundensatz in Rechnung stellen könnte... dann würden diese blödsinnigen Uploads wohl rasch abgestellt. :-/ Lupo 10:41, 21 July 2014 (UTC)
  • 21. Juli 2014: 96 Uploads. Davon jetzt noch vorhanden 42. Davon 9 "no permission", 10 Löschanträge, 3 "no source"/"no license", 3 copyvio SLA, 7 Selfies, 4 subjektiv unnütz (digital verfälscht; keine Info, Logo). Bleiben 6: etwa 6% OK, 94% Schrott. Lupo 07:46, 22 July 2014 (UTC)
  • 22. Juli 2014: 78 Uploads. Davon jetzt noch vorhanden 40. Davon 19 "no permission", 2 Löschanträge, 1 "no source", 4 Selfies, und 1 subjektiv unnütz (das da). Bleiben 13: ca 16% OK, 84% Schrott. Lupo 07:16, 23 July 2014 (UTC)
  • 23. Juli 2014: 85 Uploads. Davon jetzt noch vorhanden 51. Davon 6 "no permission", 4 Löschanträge, 1 "no source", 2 copyvio SLA, 23 Selfies oder selfie-like, die meisten von diesen werden unbenutzt bleiben und irgenwann als "out of scope: unused personal photos of non-notable person" gelöscht werden (oder auch nicht: unnütz sind die meisten davon dennoch). Bleiben 15 (von denen einige aber nicht über alle Zweifel erhaben sind): ca 17% OK, 83% Schrott. Lupo 06:07, 24 July 2014 (UTC)
  • 24. Juli 2014: 80 Uploads. Davon jetzt noch vorhanden 46. Davon 4 "no permission", 1 Selfie, und 1 "fair use delete". Bleiben 40. Ergibt 50% OK, 50% Schrott. Lupo 06:45, 25 July 2014 (UTC)
    Allerdings habe ich an diesem Tag zum ersten Mal in drei Monaten einen erfahrenen Benutzer gesehen, der dieses Feature verwendet hat, und zwar so, wie's gedacht ist: er hat 28 selbstgemachte Bilder hochgeladen. Wenn wir nur die Uploads der anderen (unerfahrenen) Benutzer anschauen, ergibt das 52 Uploads von unerfahrenen Benutzern, davon noch vorhanden 18, davon 4 "no permission", 1 Selfie, 1 fair use delete: bleiben 12: 23% OK. So oder so: dies ist der erste Tag, an dem wirklich nur noch "autoconfirmed" Benutzer das Feature benutzen konnten (bugzilla:68414 geflickt). Deshalb weniger Uploads, und auch prozentual leicht besser. Mal schauen, wie das weiter geht. Lupo 06:45, 25 July 2014 (UTC)
  • 25. Juli 2014: 47 Uploads. Davon jetzt noch vorhanden 15. Davon 2 "no permission", 2 Löschanträge, 1 "no source". Bleiben 10: 21% OK, 79% Schrott. Lupo 17:04, 27 July 2014 (UTC)
  • 26. Juli 2014: 61 Uploads. Davon jetzt noch vorhanden 18. Davon 4 "no permission", 4 Löschanträge, 3 copyvio SLA. Bleiben 7: 11% OK, 89% Schrott. Lupo 17:04, 27 July 2014 (UTC)
  • 27. Juli 2014: 49 Uploads. Davon jetzt noch vorhanden 20. Davon 2 "no permission", 1 Löschantrag, 2 "no source", 5 copyvio SLA, 7 Selfies, 1 unnützes und unbenutztes selbstgebasteltes Logo: bleiben 2. 4% OK, 96% Schrott. (Wenn die zwei "no source" noch Quellenangaben bekommen, 4, d.h. 8%.) Lupo 07:14, 28 July 2014 (UTC)
  • 28. Juli 2014: 62 Uploads. Davon jetzt noch vorhanden 32. Davon 5 "no permission", 2 Löschanträge, 3 "no source", 10 Selfies: bleiben 12, darunter keinerlei Info (wo ist das?) und fragwürdig (vgl. Upload-Log at en:File:Visioncabo.jpg: Beschreibung und Lizenz gelten für den ersten Upload von 2006, nicht für die darübergeladene Datei von 2009). Na ja: 12 Dateien ergibt 19% OK, 81% Schrott. Lupo 08:29, 29 July 2014 (UTC)
    Interessant übrigens das da: "bad" Upload einer low-res-Datei, die dann im Original auf Flickr gefunden wurde (und sogar eine akzeptable Lizenz hat). Sieht man auch ab und zu; dies ist nicht das erste Mal, dass das vorkommt. Meist allerdings sind die Flickr-Dateien in solchen Fällen leider nicht frei lizenziert. Kommt übrigens noch häufiger mit panoramio-Bildern vor; vermutlich weil diese auf Google Maps/Earth angezeigt werden. Diese sind jedoch noch seltener frei lizenziert. Lupo 08:29, 29 July 2014 (UTC)
  • 29. Juli 2014: 46 Uploads. Davon jetzt noch vorhanden 28. Davon 2 copyvio SLA, 5 "no permission", 2 "no source", 6 selfies (davon 1, das wie ein Film/TV screengrab aussieht), 3 Löschanträge, sowie 2 re-uploads, die reverted wurden. Bleiben 18, davon 2 fotos von alten Fotos. 18/46 = 39% ±OK, 61% Schrott. Lupo 07:47, 30 July 2014 (UTC)
So, noch mal ein kurzes Update: Wie im Bugreport zu lesen war, hat sich das Mobile Web Team entschieden, den Patch doch noch auf wmf15 zu backporten, was bedeutet, dass dieser heute (also am 29. Juli) mit dem Deployment von MW 1.24wmf15 auf Commons aufgespielt werden wird. Allerdings hat das logischerweise noch keine Auswirkung auf den Upload, da der Standadwert für die Uploadbegrenzung bei 0 dits liegt. Hierfür gibt es diesen Patch, welcher den minimum Editcount für Commons auf 75 anheben würde. Muss nu noch reviewed und gemerged werden :) Grüße --194.114.62.123 07:30, 29 July 2014 (UTC) Hhm, war wohl abgemeldet :( Der Beitrag kommt von mir --Florianschmidtwelzow (talk) 10:05, 29 July 2014 (UTC)
Ich dachte, diese Restriktion wäre für "local edit count"? Verwenden die meisten Benutzer das nicht von den Wikipedias aus, so dass dieses Limit von 75 gar nicht greift? Ich würde den default auf 10 oder 20 setzen. (10 entspricht der Einstellung für "autoconfirmed" auf en-WP, aber von dort kommt, soweit ich sehe, immer noch ziemlich viel Unbrauchbares. Ich schlage vor, wir fangen 'mal mit 10 an, und wenn das noch nicht die gewünschte Verbesserung bringt probieren wir 20 als default.) Lupo 21:45, 29 July 2014 (UTC)
Exakt, damit ist der local edit count gemeint. Auf Vorschlag von Ryan Kaldari habe ich im Patch für die Konfiguration des minimum editcount einen Defaultwert von 10 (für alle WMF-Wikis außer Commons), sowie für Commons von 75 eingetragen. Inwieweit diese Grenzen ausreichend sind, wird sich hoffentlich schnell zeigen, lassen sich aber auch "easy" anpassen. Grüße --Florianschmidtwelzow (talk) 05:13, 30 July 2014 (UTC)

Duplikate[edit]

Bekommen die mobilen Nutzer eigentlich ein Warnung wenn hochzuladene Dateien schon vorhanden sind? Ich hatte letztens viele Duplikate gelöscht die mobil hochgeladen wurden. --Denniss (talk) 08:28, 17 July 2014 (UTC)

Zurzeit offenbar nicht. Allerdings, so mein lokaler Test und der Quellcode, wird als Dateiname das bereits vorhandene Bild verwendet. Würde also maximal als neue Version hochgeladen, i.d.R. aber gar nicht neu hochgeladen. Hier wäre ggf. eine Warnmeldung deutlich effektiver. --Florianschmidtwelzow (talk) 13:25, 20 July 2014 (UTC)
Meine Frage zielte auf Bilder die under anderem Dateinamen hochgeladen werden sollen aber bereits in identischer Form existieren. Dies betrifft ggf auch andere Uploadprogramme wie Vicuania usw die identische Duplikate scheinbar ohne Warnung hochladen dürfen. --Denniss (talk) 11:31, 21 July 2014 (UTC)
Das scheint überhaupt nicht zu funktionieren. Siehe File:The first sale UPC made was made in a water bottle 2014-07-20 19-45.jpg und File:UPCs most recent sale 2014-07-20 15-38.jpg. Am gleichen Tag hochgeladen, vom gleichen Benutzer, und soweit ich das erkennen kann absolut identisch. Wurden auch auf den Dateibeschreibungsseiten heute Morgen nicht als Duplikate angezeigt. Was auch recht häufig vorkommt: low-res JPGs von Dateien, die wir schon in höherer Auflösung haben. (Beispiel: Neu-upload File:Old shrewsbury town badge 2014-07-20 23-35.jpg und bestehende Datei File:Shrewsbury Town Loggerheads Crest.png.) Lupo 10:48, 21 July 2014 (UTC)
Die Dublikate wurden ja bereits gelöscht, sodass ich da leider nicht mehr direkt mit den Bildern testen kann (wenn du die noch direkt herunterladen kannst ohne die wiederherstellen zu müssen, kannst du mir die gerne, wenn du möchtest, an meine Bugzilla-E-Mailadresse schicken (User: Florian, sollte ja bekannt sein)). Allerdings habe ich lokal mit zwei identischen Bildern den Upload versucht und das Bild wurde, wie ich oben geschrieben habe, nicht erneut hochgeladen. Wie das allerdings mit skalierten Bildern aussieht, kann ich zur Zeit nicht sagen, da kann es aber durchaus auch Probleme bei der Erkennung geben. Grundsätzlich ist das allerdings kein Problem von MobileFrontend. MF ist eigentlich ein reines Frontend und stellt i.d.R. keine eigenen Funktionen, wie bspw. Filter oder Ähnliches, bereit oder entwickelt diese. Auch die Dublettenerkennung wird von der Hochladenfunktion durchgeführt, die man vom Desktopupload kennt. Wird beim Desktopupload also keine Dublette erkannt, dann geht es in MF auch nicht. Daher sehe ich hier eher als Ansatzpunkt das Core-Feature zu verbessern. Dann wird das auch bei mobilen Uploads so umgesetzt. Ein generelles Problem in Bezug auf mobile Uploads (man möge sich, falls ich da falsch liege, berichtigen) nicht. --Florianschmidtwelzow (talk) 10:21, 22 July 2014 (UTC)
Dass die Duplikat-Erkennung eine Core-Funktionalität ist, war mir klar. Habe noch einmal genauer hingeschaut: die gelöschte UPC-Datei ist tatsächlich 4297 bytes grösser. Das liess sich von Auge nicht erkennen. Da die Duplikate-Erkennung auf dem SHA1-Hash basiert, kann sie natürlich solche Fälle nicht erkennen, wie auch nicht unterschiedlich skalierte Bilder. Da gibt es aber schon Algorithmen, die das können. Der von Google ist gar nicht schlecht. Leider sind die alle wahrscheinlich zu rechenintensiv für MediaWiki...
Wie wär's mit folgendem: Die Core-Hochladefunktion macht für jeden Mobile/Web upload der als "own work" markiert ist (das scheinen alle zu sein) eine Google-Bildsuche und verweigert den Upload, wenn da mehr als ein Treffer gefunden wird. Gibt zwar ein paar wenige "false positives", aber die können ja normal via Desktop-Upload hochgeladen werden. :-) Lupo 10:49, 22 July 2014 (UTC)
Die Idee mit einer Google Bilder suche nach ähnlichen Bildern klingt erst mal ganz gut, allerdings ist mir nicht bekannt, dass Google für dieses Feature eine API bereitstellt, noch weiß ich (das ist nun nur auf mich bezogen) wie man diese verwendet (und ob wir die in MediaWiki einbauen können/wollen), das ließe ich aber erlernen. Dann kommt noch die "Problematik" hinzu: Inwieweit macht uns das abhängig von Google, wie werden Bilder, die so zu Google hochgeladen werden, weiter verwendet (in puncto: Copyright/Copyleft). Inwieweit andere Vergleichsmethoden für Mediendateien verwendbar ist, muss man von Lösung zu Lösung neu diskutieren und entscheiden. Aber prinzipiell klingt es auf den ersten Blick als eine (wenn nicht gar die einzig technische) Lösung des Problems. — Preceding unsigned comment added by Florianschmidtwelzow (talk • contribs) 15:42, 22 July 2014‎ (UTC)
Zur technischen Seite davon: Ein API dafür ist mir auch nicht bekannt; ich verwende manuell jeweils "https://www.google.com/searchbyimage?image_url=$1", wobei $1 = encodeURIComponent(url_des_bildes_auf_commons). Das gibt HTML zurück. MediaWiki müsste halt temporär die Datei unter einer URL verfügbar machen. Aber WMF hat meines Wissens gute Verbindungen zu Google: einfach fragen! Würde mich nicht wundern, wenn Google dann sogar ein API mit ordentlichem JSON-Resultat dafür baut, wenn's das nicht schon gibt. Ansonsten im HTML-Resultat nach "/imgres?" suchen: falls vorhanden, Treffer, falls nicht: kein Treffer. Lupo 16:21, 22 July 2014 (UTC)
"Ansonsten im HTML-Resultat nach "/imgres?" suchen": Prinzipiell möglich, allerdings birgt das Gefahren für Probleme. Wenn die Ergebnisseite von Google über Nacht Quellcodemäßig anders aufgebaut wird funktioniert diese Lösung auf ein mal nicht mehr. Eine API wäre mir da lieber :) Bin mal gespannt, was vom Mobile team kommt. (Signatur nicht vergessen :P) --Florianschmidtwelzow (talk) 16:30, 22 July 2014 (UTC)
Mir auch :-) HTML-scraping ist immer fehleranfällig. Als proof-of-concept oder stop-gap wäre das allerdings schon eine Möglichkeit... Lupo 17:20, 22 July 2014 (UTC)
"Als proof-of-concept oder stop-gap wäre das allerdings schon eine Möglichkeit": Durchaus, aber da muss ich zugeben, hoffe ich, dass wir das anders gelöst bekommen :P So kann ich mir gut vorstellen, dass bspw. eine Begrenzung auf einen Editcount auch bei den Duplikaten eine erhebliche Verbesserung bringen könnte. --Florianschmidtwelzow (talk) 18:35, 22 July 2014 (UTC)

Verlorene Infos[edit]

Übrigens kriegen wir seit ein paar Tagen sogar Mobile/Web upload ohne jegliche Information, wie z.B. File:Bagunkaka.jpg (ist sowieso Schrott, aber extra nur als "no license" markiert, damit es noch ein wenig hier bleibt und die Devs vielleicht etwas damit anfangen können). Drei weitere sind in bugzilla:68321 erwähnt. Lupo 14:04, 21 July 2014 (UTC)

"autoconfirmed" only[edit]

Es hat sich gezeigt, dass die "Verbesserung" vom 10. Juli (nur Benutzer, die auf dem lokalen Wiki "autoconfirmed" sind, können Mobile/Web upload benutzen), noch fehlerhaft war, und deshalb immer noch non-autoconfirmed Benutzer das Feature benutzen konnten. Siehe bugzilla:68414. Hoffentlich verbessert sich die Lage weiter, wenn diese zusätzliche Korrektur aufgeschaltet wird. Lupo 10:14, 23 July 2014 (UTC)

Was mir gerade noch aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass Benutzer auch ohne autoconfirmed-Status direkt zur Seite Special:Uploads navigieren können und dort den Uploadbutton nutzen können. Der Patch, der dieses Problem behebt, würde erst mit MW1.24wmf14 deployed werden (gestern geschehen), da der Patch erst am 15. Juli gemerged wurde (https://gerrit.wikimedia.org/r/#/c/143822). Das könnte, je nach Nutzungsverhalten, zusätzlich die Auswertung der Daten erschweren, bzw. verfälschen. --Florianschmidtwelzow (talk) 12:06, 23 July 2014 (UTC)

Weiter ist inzwischen auch zu den MediaWiki-Entwicklern durchgedrungen, dass ihre limn-Statistiken über gelöschte Uploads ganz einfach falsch sind. Entweder nicht aktuell oder inkomplett oder einfach total daneben. Schaut man in den Upload-Logs direkt nach, findet man weitaus mehr Löschungen von Mobile/Web-Uploads als auf dieser Statistik rapportiert. Das hat die Kommunikation zusätzlich erschwert, da Leute aus dem WMF-Team sich diese Statistik angeschaut haben und dann der Meinung waren, es gebe doch gar kein Problem... Na ja, diese Fehlinterpretation sollte nun ausgeräumt sein. Lupo 10:14, 23 July 2014 (UTC)

Ich frag mich wofür einige leute bei der WMF überhaupt bezahlt werden... *kopfschüttel* --Steinsplitter (talk) 21:43, 23 July 2014 (UTC)
Wow. Beim lesen von bugzilla:62598 und bugzilla:68375 kommt einem ja der Kaffee wieder hoch. Un-glaublich. Tausend Dank an Lupo fürs engelsgeduldige Nachzählen!! Und danke an user:Legoktm für den niederschmetternden Löschquotenvergleich, "numbers for after july 10: 2.8% deletion rate overall, 51% deletion rate on mobile, 2.6% deletion rate on desktop (calculated by overall-mobile)" - Mobile-web-upload Problem, welches Problem?^^ OMG. Im Rückblick wäre Steinsplitters Radikalvorschlag RfC + Mobile-web-upload-block vielleicht zielführender gewesen, dann hätte sich WMF wohl mehr und früher dafür interessiert... eine ziemlich bittere Lehre. Commons kann sich nur jeden Tag beglückwünschen, dass der MP4-Video-Upload RfC abgelehnt wurde, das will ich mir gar nicht vorstellen, was hier sonst los wäre... --Atlasowa (talk) 10:50, 24 July 2014 (UTC)
Nein. Zielführend in solchen Fällen ist alleine Engelsgeduld und AGF. Die Entwickler dieses Features sind ja nicht darauf aus, uns unbrauchbare Software aufzuzwingen. Es ist keine "Wir-gegen-sie"-Situation; letztlich liegt allen Beteiligten die Verbesserung von Wikipedia am Herzen. Die Entwickler glaubten, ein tolles und gutes Feature geliefert zu haben, sonst wäre das gar nicht erst freigeschaltet worden. Da muss man halt erst einmal Überzeugungsarbeit leisten, um aufzuzeigen, dass das Feature vielleicht vom technischen Standpunkt ganz ordentlich ist, aber leider nicht die Anforderungen für einen generellen produktiven Einsatz erfüllt. Man muss genau aufzeigen, was genau denn schlecht ist, und wo das Problem liegt. Früher war das noch etwas einfacher, da die meisten Entwickler zugleich erfahrene Wikipedia-Autoren waren. Heute hat WMF soweit expandiert und sich professionalisiert, dass einige (viele?) Entwickler selbst nicht sehr Wikipedia-erfahren sind. Damit sind (leider) auch umfangreichere Erklärungen nötig, und es gibt mehr Möglichkeiten für Missverständnisse.
Sicher lief da nicht alles ganz rund in diesen Diskussionen, aber letztendlich bin ich für's Erste recht zufrieden. Wir haben die Message 'rübergebracht, und ich habe den Eindruck, sie wurde jetzt auch verstanden. Ich bin jedenfalls auf die weitere Entwicklung gespannt. Lupo 11:54, 24 July 2014 (UTC)
Danke Lupo, für deine ruhige Antwort. :-) So richtig geholfen hat es meinem Blutdruck bisher noch nicht, ich versuche es jetzt mal mit Entspannungsübungen ;-) --Atlasowa (talk) 10:23, 26 July 2014 (UTC)

Einige haben es sicher mitverfolgt: Der Patch zur Beschränkung des Uploads auf einen bestimmten Editcount (https://gerrit.wikimedia.org/r/#/c/143751/9) wurde gestern gemerged. Aktuell würde dieser aber frühestens am 12. August auf Commons deployed werden, daher habe ich im Bug nachgefragt, ob es sinnvoll ist, diesen auf MW1.24wmf15 zu "backporten", sodass er am 29. Juli auf Commons deployed wird. Denn nachdem der Patch produktiv ist, muss noch die Konfiguration angepasst werden, damit auf Commons ein Editcount (bspw. 75) greift. Das nur zur Info und was noch getan werden muss :) --Florianschmidtwelzow (talk) 16:58, 26 July 2014 (UTC)

Weitere Schritte[edit]

  • Danach soll ein fixer minimaler Editcount eingebaut werden. Benutzer mit weniger Edits, ob autoconfirmed oder nicht, können dann nicht mehr via Mobile/Web hochladen. Dies soll in wenigen Tagen geschehen. (Siehe bugzilla:68375#c7 und bugzilla:62598#c128.)
  • Falls man danach nach einer Woche zum Schluss kommt, dass das immer noch nicht geholfen hat, soll das Feature vorerst abgeschaltet werden, bis man eine bessere Idee hat, wie man die "bad uploads" vermeiden bzw. eindämmen kann. (Siehe ebenfalls bugzilla:68375#c7.)

Es tut sich also etwas. Lupo 21:34, 23 July 2014 (UTC)

Statistiken[edit]

Die Statistiken über die Anzahl Löschungen von Mobile/Web Uploads sind falsch (oder ziemlich out of date). Siehe bugzilla:62598#c95 und folgende. Auch die Statistik über die Anzahl erfolgreicher Mobile/Web Uploads scheint suspekt. Lupo 17:55, 28 July 2014 (UTC)

Kategorie für Kinderheime?[edit]

Wenn ich eine Kategorie für Kinderheime suche, finde ich keine, was vielleicht an meinen nicht so guten Englischkenntnissen liegt. Im Artikel Heimerziehung ist auch nur die Category:Orphanages verlinkt, was aber lt. Google bloß "Waisenhäuser" bedeutet. Da passen Erziehungs- und Fürsorgeheime nicht wirklich dazu, da die Kinder in diesen Heimen nicht unbedingt Waisen sind. Orphanages sollte meiner Meinung nach bloß eine Unterkategorie einer offenbar noch nicht vorhandenen Kategorie Kinderheime (engl. ...?) sein, in die dann die verschiedenen Arten von Heimen eingeordnet sein sollten. Kann mir bitte jemand weiterhelfen? Wo kann ich all die Erziehungsheime, von denen es bereits Fotos gibt, einsortieren? Liebe Grüße, --Häferl (talk) 15:29, 13 July 2014 (UTC)

Wie wäre es mit Category:Kinderdorf? Da könnte man auch Friedensdorf und SOS Kinderdorf (Hans Gmeiner) unterbringen und "Children's villages" anhängen. -- Maxxl² - talk 16:13, 13 July 2014 (UTC)
Die Kinderdörfer sind auch Kinderheime, aber wieder eine eigene Unterkategorie und keine Erziehungsheime. Es bedarf einer Kategorie für Kinderheime, in die diese alle als Unterkategorien eingeordnet werden. Ich kann das leider nicht, da ich nicht gut genug Englisch kann und nicht wüßte, worunter die Kinderheime dann einzuordnen wären. Liebe Grüße, --Häferl (talk) 17:09, 13 July 2014 (UTC)
Unter der Category:Education in Germany würde ich die Category:Kinderheime einführen. -- Maxxl² - talk 18:04, 13 July 2014 (UTC)
Eine allgemeine Kategorie Kinderheime gehört nicht unter Education in Germany - dort würden nur die Kinderheime in Germany hingehören. Natürlich kann ich unter Category:Education in Austria eine Category:Kinderheime in Austria anlegen, aber dann haben die Kinderheime immer noch keine gemeinsame Sachkategorie sondern sind nur geographisch zugeordnet. Mir wurde erzählt, daß das so nicht sein soll. Außerdem sollte es für den Artikel Heimerziehung einen vernünftigen Link zu Heimen allgemein geben, daß sich dort derzeit nur ein Link zu Waisenhäusern befindet, ist eigentlich traurig. --Häferl (talk) 18:51, 13 July 2014 (UTC)
Dann musst du eben noch die Category:Kinderheime einrichten. Eine geografische Zuordnung ist grundsätzlich zu machen. Wenn Kinderheime eine Besonderheit im deutschsprachigen Raum sind und keine entsprechenden Einrichtungen im Rest der Welt sind, wird das so bestehen bleiben. -- Maxxl² - talk 19:06, 13 July 2014 (UTC)
Wie schon gesagt, hab ich keine Ahnung, wohin ich eine Kategorie Kinderheime verlinken sollte, und ich kann auch nicht genug Englisch, um da irgendwas zu finden (Kategorien finde ich in der Regel nur über Wikipedia-Artikel). Wenn irgendwann einmal die bestehenden Kategorien übersetzt und dadurch auch auf deutsch zu finden sind, lege ich gerne auch Kategorien an - bis dahin lasse ich die Finger davon, weil ich mich dabei höchst unsicher fühle. Liebe Grüße, --Häferl (talk) 19:32, 13 July 2014 (UTC)
Ich habe mal in der en:wp nachgelesen. Dort wird der Begriff "Orphanage" weiter ausgelegt: "Although many people presume that most children who live in orphanages are orphans, this is often not the case with four out of five children in orphanages having at least one living parent and most having some extended family. - Obwohl viele Menschen davon ausgehen, dass die meisten Kinder, die in Waisenhäusern leben, Waisen sind, ist dies nicht der Fall. Vier von fünf Kindern in Waisenhäusern haben mindestens einen lebenden Elternteil und die meisten so etwas wie eine erweiterte Familie." Wir können also die Kinderheime nach deutscher Definition dort getrost anhängen. -- Maxxl² - talk 20:06, 13 July 2014 (UTC)
Hätte man auch einfach da herleiten können, dass de:Waisenhaus keine Entsprechung von "Orphanage" ist. Dabei kommt noch eine andere allg. Frage auf, wenn es keine englische Entsprechung gibt, gilt dann einfach die Sprache welche als erste diese hatte oder legt dann jede Sprache ihre eigene Kategorie an? PS: Ich hätte auch noch paar andere Kategoriefragen, die kein Schwein beantwortet. :-P User: Perhelion14:22, 14 July 2014 (UTC)
Auf Commons und Google scheint es zwei verschiedene Varianten von Englisch zu geben. Habe das nicht zum ersten Mal, daß Google etwas anders übersetzt als es hier zu finden ist. - Maxxl², danke für Deine Ausführungen. Liebe Grüße, --Häferl (talk) 18:41, 14 July 2014 (UTC)
Sicher nicht, auch nicht zu vergessen ist, dass Google sicher nicht ohne Grund, kontinuierlich und mit Abstand der größte Spender für Wikimedia/Wikipedia ist. User: Perhelion (Commons: = crap?)10:20, 17 July 2014 (UTC)

Gadget-Gallerypreview.js[edit]

Moin zusammen,

ich hab gerade in betreffenden der Editnotce gelesen, dass man sich ggf. hier melden sollte, wenn man Aufmerksamkeit wünscht… ;) Kann bitte mal hier jemand reinschauen, der sich mit der Programmierung der Gadgets auskennt? → MediaWiki_talk:Gadget-Gallerypreview.js#Gadget-position.

Dank und Gruß, --Carbenium (talk) 14:16, 17 July 2014 (UTC)

de:Datei:Super_RTL_logo_2013.svg[edit]

Hallo,

ist es möglich diese Datei auf Commons hochzuladen? --Dasas (talk) 14:40, 18 July 2014 (UTC)

Wie stelle ich den Mist ab?[edit]

Wie bekomme ich den Scheiß los, daß ich auf eine Datei klick und direkt die Datei angezeigt bekomme und nicht mehr die Beschreibungsseite? (Bekundungen wie sinnvoll ich das derzeitige Verhalten und ihrer Verantwortlichen halte, erspare ich mir lieber) --Matthiasb (talk) 21:17, 18 July 2014 (UTC)

Ich gehe davon aus, dass Du den MediaViewer meinst. In den Einstellungen unter Files → Enable Media Viewer deaktivieren. Der MediaViewer selbst bietet auch einen Link zu Deaktivieren: Ganz herunter-scrollen und dann sollte in der letzten Zeile ein Link sein. Andere Änderungen sind mir auf Commons nicht bekannt, die diese Symptomatik hervorrufen würden. -- Rillke(q?) 21:47, 18 July 2014 (UTC)

Kategorie doppelt[edit]

[3] [4] Bitte zweite Kat löschen. Ich weiß nicht wie. --Sophia (talk) 22:00, 18 July 2014 (UTC)

Würdest du bitte zuerst die Bilder in die korrekte Kategorie verschieben? --Steinsplitter (talk) 22:11, 18 July 2014 (UTC)
ok. fertig. --Sophia (talk) 22:19, 18 July 2014 (UTC)
Achso, nur eine. Gelöscht. Das nächste mal kannst du {{sla}} verwenden. lg --Steinsplitter (talk) 22:21, 18 July 2014 (UTC)
ok. Danke. Ich hatte mir vor ca einem Jahr den Quelltext von "sla" angeschaut und war erschrocken. Ich beschloss diese Vorlage nie zu verwenden. --Sophia (talk) 22:50, 18 July 2014 (UTC)

File:Nana Ekvtimishvili.jpg[edit]

Hallo, ich bin ein der Copyright holder eines Fotos, was aber ich nicht hochladen kann, da die Seite mir sagt, dass es dem IMDB gehört. Das Foto liegt zwar da, aber die Rechte gehören mir und möchte gerne das im wiki veröffentlichen. Können sie mir helfen? — Preceding unsigned comment added by BredMiddleton (talk • contribs) 01:27, 21 July 2014‎ (UTC)

Falls Sie der Fotograf sind: Senden Sie die Originaldatei (volle Kamera-Auflösung, mit EXIF) per e-mail an unser OTRS Team. Erteilen sie eine Freigabe wie auf der OTRS-Seite erklärt. Erklären Sie in Ihrer E-Mail, wo und unter welchen Umständen das Foto gemacht wurde. Wenn Sie eine Serie von Bildern gemacht haben, kann das auch helfen zu beweisen, dass Sie der Urheber sind. Falls Sie nur die kleinere Version, die Sie hochgeladen haben, freigeben möchten, erwähnen Sie auch das.
Falls Sie nicht der Fotograf aber dennoch der Rechteinhaber sind: legen Sie zusätzlich dar, wer der Fotograf war, und erklären Sie, wie es kommt, dass Sie ausreichende Rechte haben, die Datei unter einer freien Lizenz zu veröffentlichen. (Beachten Sie, dass dies meist nicht der Fall ist, falls Verwertungsgesellschaften involviert sind.)
Übrigens existiert das Bild in einer leicht grösseren Version auch noch auf russischen Webseiten, z.B. [5].
Lupo 06:25, 21 July 2014 (UTC)
...woraufhin der Benutzer diese leicht größere Version kopiert hat und hier hochgeladen hat. Ein Urheber muss normalerweise nicht von externen Webseiten kopieren. Ich glaube die Geschichte nicht, siehe Dateidiskussion. --Martin H. (talk) 17:35, 23 July 2014 (UTC)
Ich hatte das auch bemerkt und stimme Dir voll und ganz zu. Einfache URV. Lupo 18:40, 23 July 2014 (UTC)

URV foto[edit]

Moin. Siehe bitte diesen LA - ich komme mit dem Verfahren hier nicht klar; siehe begleitend dazu diese VM auf dewiki und diese LD. Danke für die Hilfe, -jkb- (talk) 08:56, 22 July 2014 (UTC)

Habe Deinen Löschantrag komplettiert: Commons:Deletion requests/File:IMH-Koordinator-c.jpg, eingefügt auf Commons:Deletion_requests/2014/07/22#File:IMH-Koordinator-c.jpg. Lupo 09:11, 22 July 2014 (UTC)
Danke, darum gings, der Zoo auf dewiki ist immer noch nicht zu Ende entdeckt :-) -jkb- (talk) 09:17, 22 July 2014 (UTC)

Meinungsbild der deutschen Wikipedia zum Medienbetrachter[edit]

In der deutschen Wikipedia wird ja zurzeit ein Meinungsbild darüber vorbereitet, ob der Media Viewer Standard bleiben soll oder nicht. Auf der Diskussionsseite werden die verschiedenen Argumente diskutiert und in einer zum Editieren freigegebenen Kontraliste steht folgendes Gegenargument: „(1.2) Bilder ohne Vorlage einer Standardlizenz werden ohne Lizenz angezeigt.”. Da kein Beispiel angegeben wurde, ist für einige Nutzer nicht klar, ob das stichhaltig ist und drin bleiben soll oder rausgenommen werden muss. Hat jemand hier vielleicht eine Idee, was gemeint ist und kann ein Beispiel geben? --Miss-Sophie (talk) 09:31, 23 July 2014 (UTC)

Bild- und Pressematerial von den UCI Profirennställen sowie von den Rennveranstaltern[edit]

Hallo - ich habe bisher alle verfügbaren Teamlogos und Teamtrikots gespeichert und Rennstreckenkarten sowie Etappenprofile neu erstellt. Leider ist es mir bisher nicht möglich, Team- und Portraitfotos im Radrennsport in guter Qualität zu liefern. Ich möchte dazu eine Aktion starten und das Teammanagement und die Rennveranstalter um freies Bild- und Informationsmaterial bitten. Sehr hilfreich wäre es für diesen Zweck, eine gewisse Legitimation vorlegen zu können. Wie kann eine solche Akkreditierungshilfe bei Commons beantragt werden? -- Maxxl² - talk 09:42, 23 July 2014 (UTC)

Bei Akkreditierungen hilft Wikimedia Deutschland gern weiter, einfach an community@wikimedia.de eine E-Mail mit deinen Plänen schreiben. Hilfreich kann aber auch sein, eine E-Mailadresse @wikipedia.de zuzulegen, sodass dann nicht jeweils über den Verein angefragt werden müsste. Mehr Informationen dazu gibt es auf de:WP:@. Auch dafür ist eine E-Mail an community@ der beste Weg. Grüße, —DerHexer (Talk) 19:16, 24 July 2014 (UTC)
@DerHexer: - ich hab mal direkt eine E-mail abgeschickt. Ich w2arte mal ab, wie die Reaktion auf meine Pläne ausfällt. -- Maxxl² - talk 11:27, 26 July 2014 (UTC)

Auf Deutsch einkategorisierte Dateien[edit]

Hallo Forum,

ich möchte einen Vorschlag für eine automatische Kategorieübersetzung starten. Es soll dann möglich sein, im UploadWizard auf deutsch die Dateien deutsch einzukategorisieren.

Mir ist vor Kurzem eine Datei begegnet, die in ihrem Urzustand mit deutschen, natürlich nicht-existenten, Kategorien einsortiert war. Diese Beispiel habe ich leider nicht mehr wiedergefunden – Erinnert sich jemand an solch ein Beispiel und würde es verlinken?--Kopiersperre (talk) 16:46, 25 July 2014 (UTC)

Ich glaube, das hatten wir vor kurzem hundertfach bei WLE. Der Begiff "Kategorie" ist einem neuen Bearbeiter natürlich nicht klar, und so haben sie ihre Bilder halt mit einem oder mehreren #Hashtags hochgeladen. Die Hauptarbeit hat User:Holger1959 dabei geleistet, vielleicht erinnert er sich an einige Bilder. Gruss --Nightflyer (talk) 18:50, 25 July 2014 (UTC)
Das ist auch noch ein Problem: Vielleicht sollte man im Uploadwizard auch auf Kategorie ≠ Schlagwort (Hashtag) hinweisen.--Kopiersperre (talk) 13:44, 26 July 2014 (UTC)

Ich denke, daß es viel mehr bringen würde, wenn das Uploadprogramm nach dem Beschreibungstext gehen und Kategorien vorschlagen würde. Ein ungeübter User findet sich doch durch das Kategoriensystem sowieso nicht so durch, daß er die richtige findet. Kersti (talk) 15:00, 26 July 2014 (UTC)

Wer sich auf solche automatische Vorschläge verlässt, wird auch sehr viel Müll produzieren; das sehen wir bei unzähligen Bildern, die per Skript von Flickr hochgeladen werden. --Sitacuisses (talk) 15:46, 26 July 2014 (UTC)
Nun, wichtig ist, daß ein paar ungefähr richtige Kategorien dabei sind. Ich halte es für ausgeschlossen, daß ein Anfänger gleich die exakt richtigen Kategorien findet. Kersti (talk) 11:47, 28 July 2014 (UTC)
Jeder falsche Kategorieeintrag erzeugt zusätzliche Arbeit für erfahrene Benutzer. Wenn die falschen Kategorisierungen dann auch noch systematisch und damit quasi legitimiert angelegt werden, dann ist das fatal. Ich finde es schon jetzt sehr ärgerlich, wenn tausende meiner Beiträge dadurch zustande kommen, dass ich von einem Admin per Skript von Flickr hochgeladene Bilder europäischer Burgen und Kirchen beispielsweise aus der Kategorie der brasilianischen Stadt Fortaleza oder derjenigen einer Gemüseart entfernen muss. Wichtig fände ich zunächst, dass im Hochladeassistenten die Hilfstexte mit den wichtigsten Grundinformationen ausgebaut werden. Da steht bei der Kategoriezeile bisher nur ein Link zur englischen Regelseite. Ich habe bisher einigen neuen Benutzern Hinweise auf die Diskussionsseiten geschrieben, die besser, in knapper Form, im Hochladeformular selbst verfügbar wären:
  • In Kategorien (Seitenname beginnt mit "Category:") werden auf Commons thematisch zusammenpassende Bilder gesammelt.
  • Ein Bild kann in mehere passende Kategorien eingetragen werden, beispielsweise für den Ort sowie die Haupteigenschaften des Motivs.
  • Trage hier den Namen der Kategorie ohne "Categoy:" ein. Nur eine Kategorie pro Formularzeile.
  • Kategorienamen auf Commons sind meist englischsprachig; Ausnahme: Eigennamen. Lege keinen parallelen deutschsprachigen Strang an.
  • Orientiere dich an vorhandenen Kategorien. Klicke dich durch den Kategoriebaum oder finde per Eingabe von Stichworten ins Suchformular passende Kategorien. Kontrolliere, ob diese noch besser passende Kategorien enthalten.
  • Häufig findest du die passende Kategorie, indem du im zugehörigen deutschen Wikipedia-Artikel bei den Weblinks am Ende auf den Link "Commons" klickst.
  • Kategorien sind hierarchisch gegliedert. Bitte trage immer nur die spezifischste Kategorie ein, nicht gleichzeitig auch deren übergeordnete Kategorien.
Ausführlichere Hinweise findest du unter Commons:Kategorien.
--Sitacuisses (talk) 12:24, 28 July 2014 (UTC)


In meinen Bearbeitungen aus der Zeit des WLE-Wettbewerbs finden sich viele derartige Beispiele, teils auch mit mehrfachen "Kategorien" in einem Formularfeld; hier ein paar Willkürliche. Teilweise gibt es die deutschen Kategorien auch schon als Weiterleitungen.
File:Fischbauchklappe am Stausee in Obermaubach DSC 1084.JPG, File:Wildsee in der Hochmoorlandschaft Kaltenbronn.JPG, File:Achern Baden-Wuerttemberg Deutschland Hochmoor Hornisgrinde Nationalpark Schwarzwald Nordschwarzwald Ruthard-Hambrecht-Weg Foto Lividus 02.jpg, File:Sagenumwobener Blindensee.JPG, File:Bruderwald 055879 NSG-00301.01.jpg, File:Bruderwald-1080929.jpg, File:Bruderwald-7110891.jpg, File:Leidinghofer Tal-1180932.jpg, File:Leidingshofer Tal 1180937.jpg, File:Buntsandsteinfelsen Hochkoppel Kreuzau Untermaubach DSC 1111.JPG. --Sitacuisses (talk) 15:37, 26 July 2014 (UTC)

Bitte um Kontrolle folgender Dateien[edit]

Könnte mal jemand die am 21.07. und 23.07. hochgeladenen Dateien (6 Stück) des PeterC2014 anschauen. Special:Contributions/PeterC2014
File:Cirt-tuettensee-gravimetriemessung.JPG File:Cirt-tuettensee-schockeffekt-schurf11.JPG File:Cirt-crooked-creek-und-tüttensee.jpg File:Cirt-crater 004.jpg File:2014-07-20-donnerloch-helming-prof2.png File:Tüttensee-allein-historisch 1867.png

PeterC2014 ist nicht der Autor, das geht aus folgendem edit hervor - Version vom 23. Juli 2014, 22:36 Uhr
Müßte nicht eine Freigabe über OTRIS erfolgen? könnte jemand mit Erfahrung im Umgang eines solchen Falles die Sache übernehmen? Vielen Dank, Grüße vom Chiemsee --Furchenstein (talk) 17:45, 26 July 2014 (UTC)

Habe alle als no-permission getaggt. --Steinsplitter (talk) 17:49, 26 July 2014 (UTC)
Hallo Steinsplitter, Danke! Hab den User auch noch auf der Artikel/Disk aufmerksam gemacht. Grüße vom Chiemsee --Furchenstein (talk) 08:56, 27 July 2014 (UTC)

Umbenennung eines Satzes[edit]

Wenn jemand eine Datei hochlädt, bekommt er diesen Satz zu sehen:

Maximale Dateigröße: 100 MB (eine Datei auf deinem Computer)

Kann das jemand etwas besser formulieren, z.B. in:

Maximale Dateigröße: 100 MB (deine gewählte Datei auf deinem Computer)

Gruss --Nightflyer (talk) 21:49, 27 July 2014 (UTC)

Erl. --Steinsplitter (talk) 21:57, 27 July 2014 (UTC)
Himmel, wenn alles so schnell ginge, wäre die Welt ein Blumenteppich :-) Danke Gruss --Nightflyer (talk) 22:07, 27 July 2014 (UTC)
Ich finde, diese Diskussion ist erledigt und kann archiviert werden. Bist du anderer Meinung, so scheue dich nicht, diesen Baustein durch deinen Diskussionsbeitrag zu ersetzen. --→ User: Perhelion (Commons: = crap?) 12:05, 28 July 2014 (UTC)

nichts funktioniert[edit]

...seit oben ein kaputtes Banner mit dem Text "Videos für wikipedia Artikel" angezeigt wird. Kersti (talk) 11:35, 28 July 2014 (UTC)

Wo ist dieser Banner? Ich sehe keinen. --Steinsplitter (talk) 11:37, 28 July 2014 (UTC)
Jetzt ist er nicht mehr da. Ich hoffe das bleibt auch so. Kersti (talk) 11:42, 28 July 2014 (UTC)
Lag an diesem CN Banner --Steinsplitter (talk) 11:45, 28 July 2014 (UTC)
Am besten die Banner komplett wegblocken. Dort sind offensichtlich Leute am Werk, die von CSS nichts verstehen oder nicht ausreichend testen und meinen, uns mit ihren Style-Änderung beglücken zu müssen. Diese Bearbeitung (bzw. diese angewendet auf alle 3 Banner) dürfte es dann gefixt haben. Ein Edit-Summary hat der bearbeitende Benutzer nicht nötig. Ist ja nur CentralNotice. Blocken geht mit AdblockPlus, z.B. die folgende Filterregel sollte sie abschalten: |https://meta.wikimedia.org/wiki/Special:BannerRandom -- Rillke(q?) 12:04, 28 July 2014 (UTC)
Aja, hat ebend alles zerschossen. Erstaunlich wie einfach man das komplette Commons zerschießen kann. User: Perhelion (Commons: = crap?)12:08, 28 July 2014 (UTC)
Naja, immerhin ist es jetzt repariert. --Kersti (talk) 12:17, 28 July 2014 (UTC)
Warum brauchen wir diesen Werbebanner? Ich Persöhnlich mag die Form der Werbung nicht. Eine Watchlist Notice währe doch genug... --Steinsplitter (talk) 12:20, 28 July 2014 (UTC)
Der Werbebanner spricht sowohl eingeloggte als auch anonyme Nutzer von Commons an, um sie über das Projekt "Videos für Wikipedia-Artikel" zu informieren. Es geht dabei um ein Förderprojekt des Bundministerium für Bildung und Forschung, der Leuphana-Universität Lüneburg, Wikimedia Deutschland und der WikiTV-Projektgruppe um Benutzer darin zu schulen, Freie Videos herzustellen welche ua. in Wikipedia-Artikeln verwendet werden sollen. Ein weiterer Teil des Projektes ist, dass ein Videoschnittserver entwickelt wird, der die Probleme der Lagerhaltung von Original-Videodateien, Schnitt und Austausch von Original-Quellen sowie die Upload-Beschränkung von Commons löst. Im ersten Schritt - und dafür ist das Banner da - werden Video-Ideen gesammelt und die betreffenden Benutzer zu einem vom BMBF und WMDE finanzierten Workshop eingeladen, wo sie lernen werden ihre Video-Ideen umzusetzen.
Im Herbst, nach weiteren Workshops, werden alle Video-Ideen hier auf Commons eingereicht und nehmen - vergleichbar wir WLM oder WLE - an einem Wettbewerb teil. --Manuel Schneider(bla) 12:41, 28 July 2014 (UTC)
@80686: Besucher und solche Mitarbeiter ohne Benutzerkonto, Du nennst sie "anonyme Benutzer", können unsere CommonsNotice im Community portal nachlesen. Das Projekt klingt interessant. Viel Erfolg damit! Banner bleiben bei mir trotzdem geblockt ;-) Habt ihr es schon mal mit m:Special:MassMessage probiert? Klar, da hat man hinterher die Arbeit, dass man sämtliche Foren abklappern muss, aber so erwischt man auch die schüchternen Leute, die sich nicht aus ihrem Wiki herauswagen. -- Rillke(q?) 15:04, 28 July 2014 (UTC)
@Rillke: Danke ;-) Ich habe auch gar nichts dagegen, wenn Du den Banner deaktivierst - die Leute, die das tun, die wissen eh schon Bescheid. User:Jan Schwefel hat zusammen mit dem Projekt Management schon eine Menge Leute über die Diskussionsseiten angeschrieben. Ein Banner ist natürlich - gerade bei den Mitarbeitern ohne Benutzerkonto - ganz wichtig, vorallem bei den Leuten, die noch gar keine Mitarbeiter sind! Denn wir hoffen doch auch nicht nur aus der bestehenden Community Leute zu finden, die auf Video umschulen wollen, sondern wir denken, dass wir gerade für Video auch verstärkt eine neue Benutzergruppe heranziehen müssen. Denn die bestehende macht trotz bisheriger grosser Mühen - WikiTV-Projekt seit 2011, CPB 2012, Videoschnitt-Workshop etc. - kaum Video. --Manuel Schneider(bla) 15:23, 28 July 2014 (UTC)
@80686: Habt ihr schon eine Idee, weshalb das so ist? Ich für meinen Teil finde das Schneiden ja ganz lustig nur der Upload und das Transkodieren dauern immer sehr lang. Außerdem muss man verdammt vorsichtig sein, die Privatsphäre zu schützen; schnell filmt man mal ein Passwort oder jemanden bei der Passworteingabe (ich glaube da gibt es ein Wikimania-Video auf YouTube) oder eine Person, die gar nicht im Video sein möchte; selbst beim Screenrecording nimmt man manchmal mehr auf, als einem lieb ist. -- Rillke(q?) 16:19, 28 July 2014 (UTC)
@Rillke: Wenn wir es wüssten, könnten wir besser darauf reagieren ;-). Naja, wir haben schon ein paar mögliche Antworten und grundsätzlich wird es wohl eine Mischung aus allem sein:
Video ist technisch aufwendiger. Das ändert sich mit der Verbreitung von Smartphones und der Integration einfacher Schnittprogramme in den meisten Betriebssystemen (Windows Movie Maker, iMovie...).
Video braucht eine Bildsprache. User:Fuzheado hat das an der letzten Wikimania gut beschrieben: Wir sind Video-Analphabeten, auch wenn wir es ständig konsumieren.
Der Wiki-Weg (kollaboratives Arbeiten) klappt nicht. Man muss Regisseur, Kamera-Mann, Cutterin, Tontechniker, Redakteurin in einem sein. Meistens geht einem auf dem halben Weg die Luft aus und Videoprojekte enden unvollendet. Ich habe auch noch rund 2 TB an Videodaten, die ich noch nirgends verarbeitet habe.
Wenn man "richtig" videographieren will, also nicht ein zehn-Sekunden-Clip per Smartphone online stellen, dann muss man grosse Datenmengen an Rohmaterial bewegen, speichern, rendern, transkodieren und am Ende ist das Video zu gross, um es auf Commons hochzuladen.
Für einen Teil der genannten Probleme wollen wir den Schnittserver bauen. Da lädt man die Rohdateien hoch, bekommt kleine "Proxy-Clips" (wie Thumbnails beim Photo), damit schneidet man, am Ende lädt man seine Videoprojektdatei hoch (XML-Datei in der nur die Operationen stehen), der Server rendert das raus, direkt ins WebM-Format und kann das auch nach Commons schieben. Andere Benutzer können dort liegendes Material ebenfalls verwenden, sogar Videoprojektdateien herunterladen und einen bestehenden Clip überarbeiten, weiteres Material ergänzene etc.
Das Problem mit der Bildsprache etc. wollen die Workshops beheben. Daher geht es nun erst einmal darum, Leute mit Video-Ideen zu finden, also auch diejenigen, die noch nicht wissen, wie sie es umsetzen können. Dann gibt es Workshops, man lernt verschiedene Techniken, kann an seinem Film arbeiten. Am Ende lädt man diesen bis November hoch und vielleicht gewinnt man dann damit einen Preis. Natürlich können auch Filmerinnen einen Film hochladen, den sie ausserhalb der Workshops gemacht haben. Die Workshops sind nur eine Hilfe, keine Pflicht, der Wettbewerb eine Anregung jetzt aktiv zu werden. --Manuel Schneider(bla) 16:35, 28 July 2014 (UTC)
Der Bug im CSS des Banners ist natürlich ärgerlich und hätte nicht passieren dürfen. Sorry, der geht auf meine Kappe, hab ich übersehen und war in den Tests nicht sichtbar. Dank an Manuel, für den schnellen Bugfix. Ich bin im VWA-Team dabei. Die Ziele des "Videos für Wikipedia Artikel"-Projektes hat Manuel ausführlich dargestellt. Es ist ein Wiki-Projekt. Das Feedback der User, die das Projekt VWA unterstützen wollen, ist seit Schaltung des Banners heute, großartig und geht klar in die richtige Richtung - mehr Videos in der Wikipedia und auf Commons. Ich kann nicht wirklich nachvollziehen, warum der Banner auf Commons weiterhin geblockt wird? — Preceding unsigned comment added by StefanGoerike (talk • contribs) 22:47, 28 July 2014‎ (UTC)
Kann ich auch nicht nachvollziehen. Soweit ich weiß, hat hier niemand Eingriffe in den Code vorgenommen. Im Gegenteil, es wird jetzt sogar noch ich der Beobachtungsliste und im Community-Portal beworben, dank Steinsplitter. Falls da etwas nicht funktioniert, müsstest Du auf Meta mal nachsehen, ob dort die richtigen Einstellungen gewählt sind. -- Rillke(q?) 00:42, 29 July 2014 (UTC)

Fehler in der File:BlankMap-World6.svg?[edit]

Moin, kann es sein, dass auf der Karte Singapur fehlt? Dort wo die Insel liegen müsste, befindet sich auf der Karte keine graue Fläche, die ausreichend groß wäre. Kann jemand meine Einschätzung bestätigen? Grüße, XenonX3 (talk) 14:54, 28 July 2014 (UTC)

Singapur ist da, allerdings hat die Insel wie alle anderen auch eine weiße Kontur, die so dick ist, dass die Fläche hier nicht zu sehen ist. NNW 15:45, 28 July 2014 (UTC)
Ah, das ist aber ärgerlich. Wenn man Singapur nun einfärben möchte, sieht man es denn dann? XenonX3 (talk) 17:22, 28 July 2014 (UTC)
Kleine Staaten haben neben der Staatsfläche auch noch einen Kreis, der eingefärbt werden kann. Der ist zu sehen, die Staatsfläche nicht. Ein Beispiel ist file:Chlamydia world map - DALY - WHO2002.svg. NNW 18:13, 28 July 2014 (UTC)
Der Kreis kommt aber nicht automatisch, oder? Ich hab jetzt Singapur eingefärbt und die Bearbeitung hochgeladen, ein Kreis ist nicht zu sehen. Siehe File:Comedy-Central-Karte.svg. XenonX3 (talk) 18:44, 28 July 2014 (UTC)
Der Kreis hatte eine Deckkraft von 0 % und war damit unsichtbar. Ich habe das jetzt auf 100 % gestellt. Die Löschung des Südsudan war absichtlich? NNW 20:02, 28 July 2014 (UTC)
Die Kontur ist doch nur für die Grenzen, für Inseln kann sie entfernt werden. In diesem Falle ist dies eine Sache des Commons:Graphic_Lab/Map_workshop oder Commons:Graphics village pump (mich aber auch verwundert, da du ja sehr gut English kannst und einiges an Erfahrung zu haben scheinst) User: Perhelion (Commons: = crap?)20:26, 28 July 2014 (UTC)
Ich finde, diese Diskussion ist erledigt und kann archiviert werden. Bist du anderer Meinung, so scheue dich nicht, diesen Baustein durch deinen Diskussionsbeitrag zu ersetzen. -- User: Perhelion (Commons: = crap?)20:26, 28 July 2014 (UTC)

Commons Commander[edit]

Moin zusammen,
ich benutzte hin und wieder den Commons Commander um weitere Kategorien einzubauen, leider klappt das bei mir gerade nicht mehr, hat jemand einen Tipp wie man schnell und zügig (ohne jede Datei händisch anfassen zu müssen) mit einem anderen Tool da hin bekommt, bzw ist der "Commons Commander" nur bei mir fehlerhaft, was kann ich tun? (Firefox, IE, Crom) Tschüß -- Ra Boe watt?? 06:25, 29 July 2014 (UTC)

@Raboe001: Vielleicht hilft dir Cat-a-lot? — ireas (talk) 10:13, 29 July 2014 (UTC)
@Raboe001: Könnte das mit der Abschaltung des Toolservers zusammenhängen? https://toolserver.org/~magnus/commcomm/ funktioniert dementsprechend nicht mehr, MediaWiki:Commander.js verweist an einigen Stellen auf den Toolserver (ping Magnus Manske). Zum Thema Alternativen: Cat-a-lot wurde ja schon genannt, Help:VisualFileChange.js wäre sicher auch mal einen Blick wert. --El Grafo (talk) 12:03, 29 July 2014 (UTC)
Frag' mal Magnus. Vielleicht lässt sich ja doch noch was machen. Wenn er richtig funktioniert hätte, hätte ich ihn auch manchmal benutzt. Von der Idee her ein schönes Tool. -- Rillke(q?) 12:05, 29 July 2014 (UTC)
Moin zusammen, danke für die Antwort, ja ich liebe den Commander weil er so einfach ist, habe gerade mal cat-a-lot ausprobiert und gleich versagt, finde nicht wie ich einzelne Bilder anwählen kann und habe dann allen eine blödsinnige Cat verpasst. Na super, was der Bauer nicht kennt, ;) jetzt schau ich mir mal den Visual an und Magnus frage ich dann auch noch, ob er sein Tool retten kann. ;) Tschüß -- Ra Boe watt?? 12:23, 29 July 2014 (UTC)
@Raboe001: Cat-a-lot ist eigentlich super-einfach zu bedienen, als Basis brauchst du allerdings eine Kategorie, in der die fraglichen Bilder schon drin sind.
  1. Gadget aktivieren (Einstellungen/Helferlein)
  2. Kategorie mit Bildern aufrufen
  3. am unteren rechten Bildschirmrand auf das gelb hinterlegte Cat-a-lot klicken
  4. Bilder auswählen, in dem man unterhalb der Miniaturansicht eines Bildes in den weißen Bereich neben/unter dem Dateinamen klickt
  5. In eine der vorgeschlagenen Unter- oder Oberkategorien verschieben (move) oder kopieren (copy) oder im Textfeld über den Vorschlägen eine andere Kategorie eingeben, mit Enter bestätigen um neue Kategorienvorschläge zu bekommen.
Wirklich sehr nützlich, wenn man's einmal kapiert hat ;-) --El Grafo (talk) 12:48, 29 July 2014 (UTC)
El Grafo, suuuper danke für den Tipp, Nummer 4 fehlte mir, ich habe es eben gemacht, wirklich einfach, schreib das einfach mal so in die Hilfeseite ;) Tschüß -- Ra Boe watt?? 13:04, 29 July 2014 (UTC)
Ja, da muss man erst mal drauf kommen. ;-) Gibt aber auch einen Button, mit dem man alle Dateien auf der Seite (de)aktivieren kann. Alternativ kann man das sicherlich auch mit Help:VisualFileChange.js erreichen, aber nicht ganz so galant. ;-) Grüße, —DerHexer (Talk) 16:06, 29 July 2014 (UTC)
....ich vermisse den in der Vergangenheit gut funktionierenden Commons Commander ebenfalls ständig.
zwei Anmerkungen:
@El Grafo: Mein Dank an User:El Grafo, dem es mit wenigen Zeilen (Punkt 4!!) gelungen ist, einem Greenhorn endlich cat-a-lot erlernbar gemacht zu haben. Vielen Dank!!
@Rillke: Eine Frage an User:Rillke, der ja fast alles möglich machen kann, um die Bearbeitungen hier zu vereinfachen .;).
Gäbe es eine Möglichkeit und wäre es machbar, in Form des "Commons Commander" Bilder von einer Category-Seite zu einer (dazugehörigen?) Gallery-Seite zu ziehen? Grüße. Orchi (talk) 16:13, 29 July 2014 (UTC)
Kann sein, dass Dschwen oder Multichill soetwas bereits geschrieben haben. Falls nicht, könnte ich mir vorstellen, dass es nützlich sein könnte dort hinein Zeit zu investieren. -- Rillke(q?) 22:06, 29 July 2014 (UTC)
.....das wäre ein Werkzeug, das eine der zeitaufwändigsten Aktionen hier erheblich verbessern und erleichtern wird. Grüße. Orchi (talk) 11:38, 30 July 2014 (UTC)
An drag-and-drop Bearbeitung hatte ich auch mal kurz gedacht. Ich weiss nicht, ob es einfach moeglich ist zwischen verschiedenen Browserfenstern hin und her zu ziehen. Wenn das geht, waere das auf jeden Fall ein ultracooles Projekt! --Dschwen (talk) 14:38, 30 July 2014 (UTC)
Yep, sollte gehen, mit der HTML5 DnD API: http://www.html5rocks.com/en/tutorials/dnd/basics/ . Endlose Moeglichkeiten. Damit koennte man wirklich intuitive UIs bauen! --Dschwen (talk) 14:44, 30 July 2014 (UTC)

Einverständniserklärung - wohin?[edit]

Liebe Juristen,

ich habe von einer älteren Dame drei Bilder geschickt bekommen, damit ich sie in Commons unter PD veröffentliche.

Wohin muss ich Ihre Einverständniserklärung schicken?

hier die Bilder.
Die Kunstaktion war im Frühjahr 2004. Das Fensterrecht auszuüben war meine Idee.
In der Zeit war ich "Untermieterin" im KUNSTHAUS UELZEN und Mieter/Eigentümer
waren angetan von der Idee.
Die Bilder kannst Du bearbeiten und unter der Lizenz: public domain veröffentlichen. 

Gruss, --Markus (talk) 17:39, 29 July 2014 (UTC)

Beispielsweise an permissions-de@wikimedia.org, näheres dazu auf de:Wikipedia:MAIL#Bild-_und_Textfreigaben. —DerHexer (Talk) 20:57, 29 July 2014 (UTC)

Commons:Deletion requests/File:Burg Heimhof - Oberpfalz 004.JPG[edit]

Der (vermutlich) unter IP agierende „Burgherr“ will trotz Adminentscheid nicht aufgeben und droht zudem weiter. Wäre da ggf. eine (längere) Sperre der IP angezeigt? --Leyo 21:59, 30 July 2014 (UTC)

Umbenennung eines Satzes[edit]

Nachdem mein letzter Hinweis hier so schnell erfüllt wurde ein neuer Ersetzungswunsch:

Wenn man den neuen Mediaplayer (oder wie auch immer das Ding genannt wird) benutzt, erscheint unter dem Bild ein grau hinterlegter Kasten mit dem Inhalt: "Bedingungen ansehen"

Was auch immer das bedeuten soll, ein neuer Benutzer/Leser/Nachnutzer kann damit wenig anfangen. Besser wäre nach meiner Meinung:

Hinweise zur Weiternutzung

Natürlich ist das Ergebnis Müll, wenn dann nur als Klickergebnis "Einzelheiten zur Lizenz: Eigenes Foto" erscheint. Aber viele kleine Schritte vorwärts erbringen irgendwann etwas brauchbares.

Gruss --Nightflyer (talk) 22:48, 30 July 2014 (UTC)