Commons:Forum/Archiv/2010/July

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Archive This is an archive of past discussions. Do not edit the contents of this page. If you wish to start a new discussion or revive an old one, please do so on the current talk page.

Gif-Dateien verschwunden?

Auf meiner Seite User:Waugsberg hatte ich oben bisher 8 Gif-Dateien mit Animationen von Pferden in der Größe von 100 oder 110px. Davon sind plötzlich 4 verschwunden, nämlich:

Die Bildbeschreibungsseiten sind noch vorhanden, aber anscheinend nicht mehr die Bilder. Wie ist das zu erklären? Wurden sie gelöscht? --wau > 22:01, 5 July 2010 (UTC)

Purge - "&action=purge" /Pieter Kuiper (talk) 22:09, 5 July 2010 (UTC)
Danke, gewusst wie, sie sind wieder da. Zunächst nicht gleich auf meiner Seite. Da habe ich sie dadurch wieder geholt, indem ich die Größe variiert habe: 109px statt 110px. --wau > 22:34, 5 July 2010 (UTC)
This section was archived on a request by: Leyo 10:01, 6 July 2010 (UTC)

Bitte um Korrektur

File:Modell des Konzentrationslagers in Hemer.jpg
Korrekter Name wäre "Model of Stammlager VI A in Hemer.jpg".
Es war kein KZ, sondern ein Kriegsgefangenlager. Theophilus Berger (talk) 13:03, 11 July 2010 (UTC)

Umbenennungsantrag ist gestellt. --Botaurus (talk) 13:27, 11 July 2010 (UTC)
This section was archived on a request by: Datei wurde verschoben. Niteshift (talk) 14:01, 11 July 2010 (UTC)

File:BildBocuse.jpg - Panoramafreiheit Frankreich

verschoben von Pieter Kuipers Benutzerdiskussion

It`s a 2-D wall painting; therefore, I think, it is no permission of the artist necessary. Otherwise, your may delete anything.--Gordito1869 (talk) 20:39, 15 June 2010 (UTC)

In France, it seems that even civil engineering like is protected as artistic work, see Commons:Deletion requests/Images of Viaduc de Millau. Paintings are certainly copyrighted. /Pieter Kuiper (talk) 20:42, 15 June 2010 (UTC)
Auf Deutsch: Es handelt sich um ein zweidimensionales Kunstwerk - und zweidimensionale Kunstwerke (hier: ein Bild) unterliegen gem. der viel-1000-fach geübten WP-Praxis keinem Kopierschutz. - Ich darf deshalb dringend darum bitten, das Foto dieses Wandgemäldes nicht zu löschen. --Gordito1869 (talk) 20:48, 15 June 2010 (UTC)
Ungleich Deutschland, gibt es in Frankreich kein Straßenbildfreiheit. /Pieter Kuiper (talk) 20:57, 15 June 2010 (UTC)
Das Wandbild war von einem öffentlichen Weg frei zugänglich - und bewegt sich deshalb m.E. auf dem Niveau von Statuen, Springbrunnen, Denkmälern etc. im öffentlichen Leben. - Wenn das von mir fotografierte und öffentlich zugängliche Wandbild gelöscht wird, müssen m.E. unzählige Lemmate ebenfalls entbildert werden. - Der Hausherr Paul Bocuse war bei den Aufnahmen ferner zugegen und hat die Fotos gebilligt: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:BocuseMichaOriginal.jpg - Bitte doch mal dringend "die Kirche im Dorf lassen" und nicht jeden "fr.Baum" - mit einem eingeritzten Herzchen (d.h.: "fr.Kunstwerk") löschen ! MfG M. Pfeiffer --Gordito1869 (talk) 15:38, 16 June 2010 (UTC)
Gordito, Du bist leider im Unrecht. Die Behauptung, dass zweidimensionale Kunstwerke (hier: ein Bild) unterliegen gem. der viel-1000-fach geübten WP-Praxis keinem Kopierschutz ist schlichtweg falsch. Du verwechselst das wohl mit 2D Reproduktionen von freien(!) 2D Kunstwerken. Ausserdem nimmst Du irrtuemlicherweise an, dass in FR die gleichen Gesetze zur Panoramafreiheit helten wie in D. Des weiteren ist es ebenfalls falsch anzunehmen, dass Besitz gleichzustellen ist mit Urheberrecht. Herr Bocuse hat keinerlei Befugnis ueber die Rechte des Kuenstlers zu entscheiden. Und selbst wird er es wohl kaum gemalt haben. --Dschwen (talk) 15:46, 16 June 2010 (UTC)
Sorry, wenn ich ein Foto eines öffentlich zugängliches Wandbildes nicht mehr publizieren darf, dann bin ich unter Commons schlichtweg an der falschen Adresse ... dann löscht bitte auch meine weiteren Fotos (mit den künstlerischen "Herzchen im Baum"). - Schade um die viele, viele Arbeit, die ich mir mit zahllosen Bildern im Dienste der sog. "Community" gemacht habe. Adios --Gordito1869 (talk) 16:04, 16 June 2010 (UTC)
Es ist verständlich, dass du ein wenig gefrustet bist, aber Arbeit hin oder her, Commons hat eine recht genau definierte Mission, nämlich ein freies Bildarchiv zu erstellen. Und dabei gehen wir nach dem COM:PRP Vorsichtigkeits-Prinzip vor. Wenn also nun Bilder von Dir bemängelt werden, dann hat das nichts mit persönlicher Schikane zu tun, sondern wir wollen nur unsere Nachnutzer schützen, und den Bilderbestand nach den Richtlinien des Projekts pflegen. Das die internationalen Gesetze manchmal schwer nachvollziehbar sind, ist mir bewusst. Und warum man sich in der heutigen Zeit, wo im Internet eh alles gezogen, kopiert und geklaut wird jetzt ausgerechnet so streng daran halten soll, und dabei ggf. freiwilligen Nutzern, die es sicherlich nur gut meinen, auf die Fuesse treten muss, ist sicher nicht immer ganz einfach nachzuvollziehen. --Dschwen (talk) 16:43, 16 June 2010 (UTC)
Stimmt, man kann (m)ein(e) Bild(er) löschen, das/die in Deutschland - und zahlreichen anderen Ländern - jedenfalls der sog. "Panoramafreiheit" unterfallen - man muss es aber nicht; - es liegt hier ganz offensichtlich an der Tagesform des diensthabenen Commons-Admins. - Monate lang wurden die Bilder für gut befunden und in den entspr. Lemmata "gehegt und gepflegt" ... und da ein einzelner Admin es jetzt offenbar auf diese meine Bilder abgesehen habt - löscht sie halt, ich häng nicht dran. - Außer diesem einzelnen Amin will zwar niemand, dass die Bilder aus dem de.wp, en.wp und fr.wp Artikel über Paul Bocuse verschwinden - aber dieser einsame Admin entscheidet ja hier und heute, dass die Bilder gelöscht werden sollen - obwohl diese Bilder von einem öffentlichen Weg aufgenommen wurden und somit der Panoramafreiheit sehr wohl unterliegen. - That`s Commons !!! --Gordito1869 (talk) 17:27, 16 June 2010 (UTC)
Auf de en und fr interessiert man sich eben nur bedingt fuer Urheberrechte. Dort gibt es fuer lokal hochgeladene Bilder andere Regeln. So ist auf en.wp z.B. auch fair use erlaubt, auf commons jedoch nicht. Ich kann Dir nur ans Herz legen, Deine Wissensluecken ueber freie Lizensierung im allgemeinen und Panoramafreiheit im speziellen etwas zu stopfen, sonst wirst Du hier noch mehr unnoetige Diskussionen vom Zaun brechen. --Dschwen (talk) 18:55, 16 June 2010 (UTC)

Noch einmal: es gibt kein Panoramafreiheit in Frankreich. /Pieter Kuiper (talk) 17:29, 16 June 2010 (UTC)

...dann nimm das Bild aus fr.wp raus - und ändere die Freigabe entspr. ab ! - In anderen WP-Ländern gilt die Panoramafreiheit - und diese Länder haben auch einen berechtigten Anspruch auf Commons-Bilder aus Frankreich ! --Gordito1869 (talk) 17:32, 16 June 2010 (UTC)
Französische Künstler haben einen berechtigten Anspruch auf Urheberschutz. /Pieter Kuiper (talk) 17:39, 16 June 2010 (UTC)
Du musst das Restaurant von Paul Bocuse ebenfells noch wp-weltweit löschen, da sind auch bunte Bilder aufgemalt http://fr.wikipedia.org/wiki/Fichier:Restaurant_Paul_Bocuse.JPG - soll ich dir in WP noch Tausende weitere Bilder aus Frankreich zeigen, die alle auch noch gelöscht werden müss(t)en ? - Gibt es sonst noch einen Grund, warum du z.B. das Lemma von Paul Bocuse eindeutig verschlechtern willst - durch deine völlig einseitigen und einsamen Löschanträge ??? --Gordito1869 (talk) 17:49, 16 June 2010 (UTC)
Sorry, arguing in German is too much effort for me. /Pieter Kuiper (talk) 17:55, 16 June 2010 (UTC)
FYI: Pieter is right: no FOP in France. Kameraad Pjotr 17:59, 16 June 2010 (UTC)
Ich habe die Lizenzbestimmungen entspr. ergänzt (Hinweis: in Frankreich gibt es kein Fotografierverbot - und in de.wp und anderen Wikis gilt Panoramafreiheit). - Ich denke, nun kann das Bild unter Commons - mit der lizenzrechtlichen Einschränkung für bestimmte Länder (ohne Panoramafreiheit) - verbleiben.--Gordito1869 (talk) 14:23, 17 June 2010 (UTC)
Nein, geht nicht. /Pieter Kuiper (talk) 14:25, 17 June 2010 (UTC)
Ich hoffe doch sehr, du entscheidest in Commons nicht alleine - und stimmst dein weiteres Vorgehen mit anderen Admins ab (?) - Schließlich bist du auch der einzige Admin, den das Bild stört - und auch der einzige, der es nach vielen Monaten löschen bzw. zensieren will ! - Commons ist aber ein Gemeinschaftsprojekt - und ich verbitte mir einsame Zensurentscheidungen eines offensichtlich übermotivierten Einzelnen !--Gordito1869 (talk) 15:12, 17 June 2010 (UTC)

I am not an admin. You have seen others comment here. You are the only one who believes that this can be kept. If you do not believe me, you can turn this into a deletion request. /Pieter Kuiper (talk) 15:15, 17 June 2010 (UTC)

Nicht so viel "denken", lieber mal Commons:Lizenzen lesen. Und so weit ich weii, ist Pieter kein Admin. Und mit diesem "Zensur"-Gelaber begibst Du Dich auf dünnes Eis. --Dschwen (talk) 15:30, 17 June 2010 (UTC)
Wenn`s nur danach tatsächlich ginge - gäb`s unter Commons wohl keine Frankreich-Bilder mehr - und erst Recht niemanden mehr, der sich die Mühe machte, die Frankreich-Bilder der Commons-Community zur Verfügung zu stellen. - Nein, "man" muss das Bild nicht löschen - man will es löschen, obwohl es - wie Tausende andere auch - natürlich auch verbleiben könnte.- Pieter Kuiper will das Bild zensieren, obwohl es verbleiben könnte ! - Sei`s drum, wenn`s tatsächlich gelöscht wird, werde ich unter Commons jedenfalls keine Bilder mehr hochladen. MfG M. Pfeiffer, Köln --Gordito1869 (talk) 15:53, 17 June 2010 (UTC)
Other stuff exists ist kein Grund ein Bild zu behalten. Die Regeln sind glasklar, das Bild kann nicht guten Gewissens behalten werden. Natürlich will man das Bild löschen, zum Schutze und im Einklang mit den Zielen des Projekts. Und so langsam reißt mir mit Dir auch der Geduldsfaden. Du scheinst keinerlei Interesse daran zu haben, dich mit den Projektzielen und Regeln hier auf Commons auseinander zu setzen, Du ignorierst gut gemeinte Ratschläge und wiederholst einfach nur Deine kruden Theorien. Derartige "Mitarbeit" ist an der Grenze zu Projektschaedigendem Verhalten, und davor müssen wir Commons schützen, auch wenn die ultima ratio ist auf Deine weitere Mitarbeit verzichten zu muessen. Und, ja, das darfst Du als Warnung verstehen. Guten Tag. --Dschwen (talk) 16:14, 17 June 2010 (UTC)
Unter de.wp habe ich ein Bild aus dem Lemma [Paul Bocuse] soeben unter Hinweis auf dieser widerwärtige Löschdiskussion entfernt; - den Rest der Drecksarbeit müsst Ihr schon selber machen. Adios ! --87.186.53.118 16:19, 17 June 2010 (UTC)
I have now tagged them as {{copyvio}} to speed up the process. /Pieter Kuiper (talk) 16:20, 17 June 2010 (UTC)

Don`t forget to delete this wall picture also here: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bocuse_-_Collonges-au-Mont-d%27Or_-_%2869%29_-_1.JPG --87.186.53.118 17:04, 17 June 2010 (UTC)

I have now tagged them as {{copyvio}} to speed up the process. --Gordito1869 (talk) 17:12, 17 June 2010 (UTC)
...shall I kill this also ? http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Paul_Bocuse_le_nord.jpg --Gordito1869 (talk) 17:16, 17 June 2010 (UTC)
No, that should be fine in my opinion. No original architectural designs, and no copyrighted artwork as central elements of the image. --Dschwen (talk) 17:37, 17 June 2010 (UTC)
Da ist völlig klar erkennbar eine Bleiverglasung im Bildmittelpunkt; der Glaskünstler hat Anspruch darauf, dass das Bild gelöscht wird ! - Bitte hier keine selektive Zensur von Bildern vornehmen - sondern alles (!) rausschmeißen, was fraglich ist ! - Raus mit dem Bild ! --Gordito1869 (talk) 17:44, 17 June 2010 (UTC)

Bitte beachten: http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Ralf_Roletschek#L.C3.B6schung_von_Frankreich-Fotos --Ralf Roletschek (talk) 19:18, 17 June 2010 (UTC)

Also Gordito1869's Aufregung finde ich ziemlich nachvollziehbar. Frankreichs fehlende Panoramafreiheit kann doch nicht dazu führen, dass dieses Land zum schwarzen Loch in den commons wird. Juristisch muss das irgendwie auch anders auslegbar sein, ansonsten dürfte es wohl kaum Google Streetview in Frankreich geben! Und wenn alles nichts hilft, möchte ich vorschlagen, die Commons-Regeln so anzupassen, dass (mit einschränkenden Hinweisen) die Aufnahme von solchen Bilder doch möglich wird. Die Regel No original architectural designs, and no copyrighted artwork as central elements of the image. ist jedenfalls ein recht fauler Workaround, der auch nicht gerade eine handfeste juristische Grundlage hat. --Arch2all (talk) 09:35, 21 June 2010 (UTC)

Frankreich wird deswegen doch nicht zum schwarzen Loch. Sobald der Künstler/Architekt/... 70 Jahre tot ist, erlischt sein Urheberrecht. Und da Frankreich ein ziemlich "altes" Land ist, betrifft das ziemlich viele Gebäude/Statuen/Kunstwerke. Dazu kommen noch Dinge wie Schöpfungshöhe, Alltagsgegenstände, usw. Da ist viel möglich, nur halt nicht alles. Und das ist es übrigens in Deutschland auch nicht, das eine strengere Panoramafreiheit hat als zB Österreich oder das UK.
Und Commons-Regeln können nicht so einfach so angepasst werden, dass die Gesetze des Ursprungslandes von Fotos ignoriert werden. Es ist nun mal ein internationales Projekt und kein örtlich begrenztes. Dazu kommt, dass es gerade im Fall Frankreich schon Gerichtsurteile gibt. Da ist nicht mehr so viel kreative juristische Auslegung möglich. Daher gibt es ja die Möglichkeit, lokal in Projekten hochzuladen. -- Cecil (talk) 10:20, 1 July 2010 (UTC)

File:Michael-tsokos-by-RalfR-1.jpg

Warum sehe ich den Baustein "personality rights warning" und die Kategorie nicht? Was mache ich falsch? --Ralf Roletschek (talk) 23:16, 29 June 2010 (UTC)

Du hattest nicht {{Personality rights}}, sondern {{Personality rights/lang}} eingebunden. Diese Vorlage enthält aber nur die Liste, um die Sprachen der eigentlichen Vorlage zu wechseln und stellt die Vorlage selber nicht dar. Ich habe es entsprechend angepasst. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 05:31, 30 June 2010 (UTC)
Danke. Ich dachte, das /lang sei nötig, daß jeder seine eingestellte Sprache sieht? Ich sehe jetzt aber deutsch. --Ralf Roletschek (talk) 21:51, 30 June 2010 (UTC)
Die Vorlagen werden automatisch übersetzt in die eingestellte Sprache, siehe http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Michael-tsokos-by-RalfR-1.jpg?uselang=zh ;) --Martin H. (talk) 22:06, 30 June 2010 (UTC)
Und wozu gibts dann die /lang Vorlage? --Ralf Roletschek (talk) 22:18, 30 June 2010 (UTC)
Als Auflistung der Sprachen und - die Sprachliste ist ja Bestandteil der Vorlage - um zwischen den Sprachen zu wechseln. --Martin H. (talk) 22:23, 30 June 2010 (UTC)
Also sollte man beide ins Bild nehmen? --Ralf Roletschek (talk) 22:31, 30 June 2010 (UTC)
Nein, Links zur Vorlage in anderen Sprachen sind ja in {{Personality rights}} enthalten. --Leyo 23:07, 30 June 2010 (UTC)
Ok, danke. Nächste naive Frage, mit kategorien kenne ich mich absolut nicht aus. Ich wurde hier auf Commons mehrfach gebeten, jedes Bild mindestens in "irgendeiner" kategorie einzutragen. mangels Englich-Wissen habe ich hier keine gefunden und deshalb die Cat:personality rights genommen, ChrisiPK hat die rausgenommen. Wie soll ich mich in solchen Fällen verhalten? --Ralf Roletschek (talk) 23:51, 30 June 2010 (UTC)
Das ist eine reine Wartungskategorie die durch die Vorlage hinzugefüg wird. Im Beispiel drei Möglichkeite: (1) Da das Bild in einen Artikel eingebunden ist kannst du CommonSense durchlaufen und Kategorien vorschlagen lassen (2) Du schaust in Wikipedia nach vergleichbaren Personen und schaust wie die Bilder kategorisiert sind (3) Du gehst in den Artikel und schaust dir die wichtigen Kategorien an, eine ist z.B. de:Kategorie:Pathologe und die Kategorie hat sogar mal einen Commonscat link (etwas was in de.wp leider nicht immer gesetzt wird), dann findest du Category:Pathologists, kannst vielleicht noch den Kategorienbaum von Pathologists by country öfnen und siehst Category:Pathologists from Germany - wäre eine gute Kategorie. --Martin H. (talk) 00:04, 1 July 2010 (UTC)
Rechtsmediziner sind keine Pathologen aber ich verstehe schon, danke. Ich such mal. --Ralf Roletschek (talk) 00:30, 1 July 2010 (UTC)
Category:Forensic scientists könnte passen, Category:Forensic medicine gibt es nicht. Noch zwei ergänzende Tipps: Da immer mal wieder sinnvolle Dateinamen gewählt werden, einfach mal Suchfeld auf Commons eingeben - und dann bei den Treffern in den Kategorien spicken. Hatte ich schon häufig Erfolg mit. Suchmaschinen wie hier sind Macheten im Dschungel der Begriffe und auch ohne Fremdsprachenkenntnisse nützlich. --91.89.52.165 00:46, 1 July 2010 (UTC)
Oh menno, was bedeutet scientists? Sorry, ich kann kein englisch :-( --Ralf Roletschek (talk) 00:50, 1 July 2010 (UTC)
Aber, aber Ralf - man kann es sich auch zuuuu einfach machen ;0]. --Хрюша ?? 05:10, 1 July 2010 (UTC)

Wieder mal Kat

Ich tu mich schwer mit der Zuordnung in den Subkategorien der Category:Bridges by condition. Der Unterschied zwischen damaged und destroyed ist beschrieben. Die Abgrenzung finde ich aber nicht klar genug. Wo aber ist der Unterschied zwischen Ruins of bridges und den beiden genannten? Meiner Meinung nach ist die Kategorie Ruins of bridges unnötigerweise erstellt worden und ich bin beim einordnen ins Messer gelaufen. Wie seht ihr das? -- Хрюша ?? 07:49, 1 July 2010 (UTC)

Hmmm, m.E. ist eine beschädigte Brücke immernoch eine Brücke, wohl aber nicht mehr ganz intakt. Eine zerstörte Brücke ist keine Brücke mehr, höchstwahrscheinlich gibt's dann nicht noch einemal Überreste. Bei Ruinen von Brücken gehe ich davon aus, dass die Brücke zwar nicht mehr als solche existiert, Überreste aber immernoch vorhanden sind! Gruß axpdeHello! 09:14, 1 July 2010 (UTC)
So könnte ich das auch sehen, dann wäre aber z. B. die Ludendorffbrücke in zerstört falsch geparkt. Die Hindenburg-Brücke(n) hatte ich ja deshalb mal bei Ruins of bridges eingeordnet. Aber ... ... hast du die Erläuterungen in beschädigt und zerstört gelesen? Danach könnte man in diesen beiden alles einordnen und bräuchte es eben Ruinen gar nicht. -- Хрюша ?? 12:39, 1 July 2010 (UTC)
Bei solchen Kategorien ist es eher ungünstig, Kategorien mit Bildern aus dem gesamten Lebenszyklus einzubinden. Einzelbilder ftw! --32X (talk) 13:39, 1 July 2010 (UTC)

Da wir gerade Cats besprechen, mir ist da was aufgefallen:

  1. http://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=File:2010-02-06-schoeneiche-by-RalfR-02.jpg&curid=9424770&diff=40987291&oldid=35246895
  2. http://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=File:2010-05-22-den-haag-by-RalfR-05.jpg&curid=10435322&diff=40986962&oldid=40900264

1. - Schöneiche ist nicht Berlin 2. - ich allein hätte in der Cat. einige hundert Bilder, welchen Sinn hat sowas? --Ralf Roletschek (talk) 20:26, 1 July 2010 (UTC)

Lizenz

Giacomo Amato

Hallo, ist dieses Bild richtig lizensiert? Wäre nicht PD angebrachter, bei der Reptoduktion von Bildern, deren Urheberrecht sowieso abgelaufen ist? Grüße --Kalima (talk) 09:27, 2 July 2010 (UTC)

Ob nun PD-self, PD-Art oder PD-old, unterm Strich steht PD drin und man weiß, dass man das Bild ohne Namensnennung nutzen kann. Wichtiger wäre der Autor des Bildes, nicht der Reproduktion. --32X (talk) 18:22, 2 July 2010 (UTC)
Auch, wenn es aufs gleich hinauskommt, ist nicht egal, weil Christein sich in diesem Fall als Urheber bezeichnet, der Urheberrecht abgibt (copyleft). Da aber er Urheber wohl länger als 100 Jahre tot ist, trifft hier PD zu. Welche ist mir egal. Die Zeit wäre auch interessant. Grüße--Kalima (talk) 08:46, 4 July 2010 (UTC)
Also ich finde es schon seltsam, dass man Urheberrechte abgeben kann, die man gar nicht besessen hat. Mag haarspalterisch erscheinen, ist aber logisch völliger Unsinn. Wo finde ich für PD eigentlich dieses Formular zum Hochladen? Da gab es doch eine genaue Anleitung. —Preceding unsigned comment added by Kalima (talk • contribs) (UTC)
Wir können einfach 2 Werke unterscheiden. Das Gemälde ist {{PD-Art}}, klar. Der Uploader hat das Foto wohl selbst erstellt, dem EXIF Datum nach gehe ich davon aus, und dieses Werk (Reproduktion eines Gemäldes) mit pd-self lizenziert. An dem PD-self tag ist also nichts unrechtes. Denkbar wäre anstelle des PD-self auch jede beliebige andere freie (oder auch nicht-freie) Lizenz für die Reproduktion, entscheidend ist allerdings, dass durch Commons:When to use the PD-Art tag die Reproduktionsarbeit nicht schützbar ist und damit auch nicht lizenzierbar und somit die Reproduktionsarbeit auf Commons keine Rolle spielt. Dennoch soll es Länder geben in denen Reproduktionsfotografie schützbar ist, damit macht es schon Sinn diesen Teil der Arbeit, wenn schon PD oder unter einer freien Lizenz verfügbar, auch als unter einer freien Lizenz stehend kenntlich zu machen. --Martin H. (talk) 10:00, 5 July 2010 (UTC)
Danke Martin, es geht wohl mehr um den originalen Autor. Auch wenn das Urheberrecht abgelaufen ist, sollte man doch originalen Autor des Bildes angeben, und wenn dieser unbekannt ist, wenigstens die genaue Quelle und möglichst den Titel. Ein Bild ohne Angabe dea originalen Urhebers, Quelle und Titel finde ich enzyklopädisch bedenklich. Muss das nicht irgenwo überprüfbar sein, wie sonstige Angaben in Artikeln? Es kann immer mal Versehen geben und natürlich auch Vandalismus. Die Bilder werden in vielen Ländern verbreitet. Grüße--Kalima (talk) 10:09, 5 July 2010 (UTC)
Klar, die informationen sollten schon angegeben sein. --Martin H. (talk) 10:12, 5 July 2010 (UTC)

de:Datei:FIFA Pokal Tournee 2009 Flugzeug ZS-GAJk.jpg

Seht ihr hier Probleme mit der Commons-Tauglichkeit des Bildes? Hier auf Commons passieren ja manchmal ziemlich skurille Dinge, deshalb frage ich mal besser vorher... Chaddy (talk) 17:09, 2 July 2010 (UTC)

Auch wenn der Pokal als Kunstwerk urheberrechtlich geschützt ist, ist er hier kaum mehr als Beiwerk auf einem Bild. Durch Spiegelungen und Unebenheiten ist keine der beiden Abbildungen ordentlich erkennbar. Wenn man nicht weiß, dass es eine von Menschen getragene Kugel ist, dann erkennt man es auch nicht. Daher mein Urteil: Kein Problem. Vgl. auch die Löschdiskussion zu File:PokemonMini.JPG. --32X (talk) 18:19, 2 July 2010 (UTC)
Ok, dann verschiebe ich das Bild nach Commons. Mal schauen, wie lange es dauert, bis es sich einen LA einfängt... ;) Chaddy (talk) 17:37, 7 July 2010 (UTC)

File:Deutschland_über_alles.ogg

Entspricht der Erläuterungstext dem Gebot der Objektivität? Wird eine solche (objektiv falsche) Darstellung auf Commons geduldet?

Bevor ich es hier beantworte gehe ich gleich auf COM:AN/U um die Sperrung des Benutzers vorzuschlagen. --Martin H. (talk) 20:30, 5 July 2010 (UTC)
Entschuldigung, vorhin war ich nicht angemeldet. Ansonsten Danke für diese richtige Reaktion! Gruß --Pristurus (talk) 21:24, 5 July 2010 (UTC)

Berechtigungsfehler

Beim Versuch, eine Datei namens CC CAPAVENIR.png hochzuladen, kam die Meldung, dass dies ein unspezifischer oder bedeutungsloser Dateiname ist. Die Funktion kannte ich noch gar nicht (sehr begrüßenswert, kommt aber 5 Jahre zu spät). Nun hätte der von mir gewählte Name gut in das System gepasst, es sollte aber wohl nicht sein (CC steht für communauté de communes, CAPAVENIR ist ein Eigenname). Im Berechtigungsfehler-Text liest man, dass hier im Forum Hilfe zu erwarten ist. Vielleicht kann mir nun jemand die Datei Communauté de communes CAPAVENIR.png auf oben genannten Namen verschieben. Rauenstein (talk) 11:52, 26 June 2010 (UTC)

Aber was ist denn gegen diesen Dateinamen einzuwenden? Ausgeschrieben ist es auf jeden Fall eindeutig. CC kann schließlich auch für viele andere Dinge stehen, z.B. "Carbon Copy", "Creative Commons", "Competence Center", "Corps Consulaire" und sicherlich noch ein paar mehr! axpdeHello! 12:12, 26 June 2010 (UTC)
Nichts, außer dass Dateinamen wie File:Communauté de communes des Ballons des Hautes Vosges et de la Source de la Moselle.png oder File:Location map of Communauté de communes de Bulgnéville entre Xaintois et Bassigny.png den Rahmen langsam sprengen würden. Angesichts hunderttausender Dateien namens Bild 01 oder Datei SDC 10031: wen würde CC CAPAVENIR.png ernsthaft stören, zumal in der Bildbeschreibungsseite auf den ausgeschriebenen Namen verlinkt wird? Rauenstein (talk) 12:35, 26 June 2010 (UTC) P.S. Auch DDR hat mehrere Bedeutungen, deshalb gibt es trotzdem Dateinamen wie DDR-Bezirk-Erfurt.png :-)
Es lag wohl an der durchgängigen Großschreibung, die mag die Titleblacklist nicht: “Caps only are no good filenames at all”. Verschieben auf diesen Namen geht daher auch nicht. Eine Verschiebung nach File:CC Capavenir.png war erfolgreich. Ist der Dateiname ok? --Rosenzweig δ 13:55, 26 June 2010 (UTC)
Mal davon abgesehen, sehe ich das richtig, dass man an der blacklist nicht vorbeikommt, d.h. auch commons-Admins könnten die nicht umgehen? Rauenstein (talk) 14:37, 26 June 2010 (UTC)
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke, so ist es. Außer sie ändern vorher die Liste. --Rosenzweig δ 15:38, 26 June 2010 (UTC)
Gerade ausgetestet: es funktioniert. Eine Kleinschreibung des Lemmas wäre besonders wegen der als Abkürzung dienenden Bezeichnung CAP auch falsch.--Leit (talk) 16:10, 26 June 2010 (UTC)
Danke. Rauenstein (talk) 16:28, 26 June 2010 (UTC)
File:Communauté de communes CAPAVENIR.png bitte dann noch löschen oder auf den jetzigen Dateinamen weiterleiten. --Rosenzweig δ 17:30, 26 June 2010 (UTC)
Ich hab jetzt auch schon mehrmals diesen Berechtigungsfehler gehabt und bin furchtbar wütend darüber. Dabei habe durchaus Verständnis dafür, daß man einen vernünftigen Dateinamen haben will. Nicht das geringste Verständnis habe ich allerdings dafür, daß es dann keine einfache Korrekturmöglichkeit gibt, um einen vernünftigen Dateinamen zu wählen. Drücke ich also im Browser die Rücktaste, so wird das ganze Formular gelöscht. In der Regel ist dann die Arbeit von 5-10 Minuten zerstört. Grundsätzlich sollte auf Wikipedia beim drücken der Rücktaste die Seite aus dem Browser-Cache geholt werden. Das spart unnötigen Daten-Traffik und beschützt die Benutzer vor solchem Löschterror. Als Gegenmaßnahme werde ich jetzt keine Kategorisierung meiner Bilder mehr vornehmen, solange dieser Löschterror anhält, weil ich dadurch die Zeit, die ich durch den Löschterror verliere, wieder aufholen kann. --Kassandro (talk) 14:10, 9 July 2010 (UTC)

Autorangabe im Template:Information

Hallo, in der Dokumentation zu dem Template:Information steht bei Autor: „original author of the file“. Bei den von mir erstellten SVG-Dateien, die Wappen darstellen, hatte ich bisher immer meinen Namen mit dem Zusatz „diese Datei:“ eingesetzt, da ich ja der Autor dieser Datei bin. Und da ich die Datei ja selber erstellt habe, habe ich bei Quelle {{own}} plus dem Buch, das mir als Vorlage diente, angegeben. Nun wurde dies aber wie bei dieser Datei entfernt. Verstehe ich die Dokumentation falsch? Ich bin ja nicht der Einzigste, der so verfährt. Was ist richtig? --Jörg (talk) 15:50, 4 July 2010 (UTC)

Naja, der Urheber einer auf commons hochgeladenen Datei ist - sofern nicht explizit anders angegeben - der Hochlader ... und Du bist nicht die Quelle der Datei, sondern nur der "Umsetzer analog <-> digital". Gruß axpdeHello! 22:34, 4 July 2010 (UTC)
Dann ist es also richtig, wenn ich bei Autor angebe Diese Datei: Meiner einer. Aber wieso „Umsetzer analog <-> digital“, die Datei ist eine von mir mit Hilfe eines Editors von Hand eingegebener SVG-Code. Also mein eigenes Werk. Wenn ich das nicht als Quelle angeben kann, was soll dann als Quelle angegeben werden? --Jörg (talk) 13:21, 9 July 2010 (UTC)

Hilfe bei Lizenzsuche

Liebe wiki community. Ich bin grad dabei meinen zweiten Artikel zu produzieren und koennte eure hilfe gebrauchen. Ich hab mit dem englischen Artikel begonnen und mich auch ganz gut reingearbeitet. Ich hab mich auch so gut es geht durch die tutorials durchgelesen ABER der teil mit den Lizenzen fuer Bilder hat mich ein wenig ueberfordert. Ich hab zwei Bilder hochgeladen und koennte eure hilfe bei der Lizenzfeststellung gebrauchen. Also hier erstmal die englische Version http://en.wikipedia.org/wiki/User:BerlinBangkokBremen/Ecolog%C3%ADa_y_Desarrollo Jetzt wurden die Bilder zum loeschen vorgemerkt aber ich bin mir absolut sicher, dass man sie verwenden darf. Nur bei der richtigen begruendung haperts noch! Vielleicht schaut ja jemand drauf und hilft mir kurz! Das eine Bild (logo) hab ich einfach von der betroffenen Org. angefordert (hab gesagt dass es fuer wiki ist)und das andere ist von deren Website auf der NIRGERNS von copyright oder so die Rede ist! Waere ja typisch wiki community wenn mir hier jemand ganu sagt was zu tun ist! Der deutsche artikel folgt aber gerade als Anfaenger heisst es: einen schritt nach dem anderen! Go wiki! BerlinBangkokBremen (talk) 09:58, 9 July 2010 (UTC)

Warum lässt du dir vom Rechteinhaber der beiden Bilder nicht einfach eine Erlaubnis geben? (Aber: Erlaubnis "für Wiki" reicht uns nicht) Eine Vorlage findest du hier Commons:Modelos de mensajes (Declaración de permiso para todas las peticiones). Dann könntest du das Schema vielleicht auch in etwas besserer Qualität bekommen. --Túrelio (talk) 12:09, 9 July 2010 (UTC)

File:KATHRIN-STROEBER Finanzberatung Kulmbach.ogg

In meinen Augen ist das nur Werbung. --Pristurus (talk) 13:02, 9 July 2010 (UTC)

Ganz klar, Commons ist keine Werbeplattform. Als Spam gelöscht. --Martin H. (talk) 14:12, 9 July 2010 (UTC)

Wikimania

Ich flute gerade Category:Wikimania 2010, kann mir da bitte jemand helfen und passende Kategorien erstellen/umsortieren? Also Stadt / Philharmonie / Wikipedianer... ? --Ralf Roletschek (talk) 20:58, 8 July 2010 (UTC)

Sorry, ich habe jetzt auf der Wikimania auch einige Leute angesprochen, sie fühlten sich alle nicht in der Lage, die Bilder zu kategorisieren oder wenigstens Kategorien anzulegen. Mir ist das mangels englisch auch nicht möglich, Raboe kanns auch nicht. Deshalb wandern jetzt erstmal ein paar hundert Bilder von uns in diese Sammelkategorie. --Ralf Roletschek (talk) 23:57, 9 July 2010 (UTC)
Darf ich mal ganz ketzerisch fragen, ob ihr nach einer Loesung gesucht gabt, oder ob ihr euch nur gegenseitg darin bestaetigt habt wie furchtbar es ist, dass auf commons "alles" auf englisch ist ;-). Die Kategorie Category:Gdańsk bietet einen guten Ausgangspunkt. --Dschwen (talk) 01:22, 10 July 2010 (UTC)
Raymond und Manuel Schneider meinten, wir sollen das so hochschaufeln. Nun ist das eben in einer Cat. --Ralf Roletschek (talk) 01:25, 10 July 2010 (UTC)

Log in / Log out

Hallo, ich versuche gerade mehrere Files hochzuladen und werden jedesmal (nach jedem Hochladen) wieder aufgefordert mich einzuloggen. Warum logged mich das System nach jedem Bild automatisch aus? 93.82.93.155 09:05, 11 July 2010 (UTC)

Bilder für Pressezwecke

Hallo, wie sieht es eigentlich mit Bildern aus, die der Presse zur Verfügung gestellt werden? Beispielsweise der Champions-League-Spielball, der hier (rechts) für Pressezwecke zur Verfügung gestellt wird? --NiTeChiLLeR (talk) 17:40, 11 July 2010 (UTC)

Zweckgebundene Freigaben sind nicht ausreichend. --Dschwen (talk) 18:49, 11 July 2010 (UTC)

Panoramafreiheit gilt auch für Schilder im Straßenbild

Dazu gibts {{Panoramafreiheit}}. Ich habe User:Yann folgendes geantwortet:


Sollte dir entgangen sein, dass hier ein deutsches Werk im Straßenbild betroffen ist? Vielleicht möchtest du dich ein wenig fortbilden, denn das könnte dir wirklich nicht schaden. Ich staune immer wieder über den "Kenntnisstand" von Commons Admins.

Lies

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Bildrechte#Gegenst.C3.A4nde

{{Panoramafreiheit}}

Ich kann nicht erkennen, dass du in irgendeiner Weise qualifiziert bist, diese Bilder zu beanstanden. Vielleicht möchtest du mir diese Qualifikation verraten? Solltest du des Deutschen nicht mächtig sein, komm nicht auf die Idee mir auf Englisch zu antworten. Bitte einen deutschsprachigen Commonsadmin um Übersetzung. Danke --Historiograf (talk) 00:10, 26 July 2010 (UTC)

Entweder ist das ein schlechter Witz oder du solltest eine Anti-Aggressions-Therapie beginnen. --High Contrast (talk) 12:46, 26 July 2010 (UTC)
This section was archived on a request by: Matt (talk) 18:13, 27 July 2010 (UTC)

Bilder noch auf commons hochladen?

Hallo!

Ich habe in den letzten 7 Jahren der WP einiges an Bilder spendiert und diese vor allem auf die commons hochgeladen. Nach den letzten...ähm...Turbulenzen bezüglich der Löschung gewisser Bilder und der von mir prinzipiell missbilligten Vorgehensweise einiger prominenter Personen/admins überlege ich nun, ob ich hier nochmal Bilder hochlade, nur lokal in der de-wp oder gar nichts mehr beisteuern soll. Prinzipiell unterstütze ich commons ja gerne, mag es aber nicht, wenn ich hier nicht mehr sicher bez. der Löschpolicy und zukünftiger "von oben dirigierter Maßnahmen" sein kann.

Mich würde deshalb mal eure Meinung dazu interessieren, vor allem von denen, die sich vllt. schon mal ähnliche Gedanken gemacht hat. Soll auch keine Trollprovokation sein aber ich grüble schon die ganze Zeit, was ich nun machen soll. Gruß Martin Bahmann (talk) 17:18, 8 July 2010 (UTC)

Mir wurde hier noch nix gelöscht und bei 6 Mio. Bilder kannst du dir ja ausrechnen, wie klein die Wahrscheinlichkeit ist, dass es eines deiner Bilder trifft. Die turbulenten Bilder waren halt eben in einem kritischen Bereich wo kulturelle Gegensätze aufeinandergeprallt sind. Also ich mag Commons, als multikulti "Bilderhalde". --Kolossos (talk) 17:56, 8 July 2010 (UTC)
Och neee, immerwieder der gleiche Scheiss. Irgendwer macht sich auch in sieben Jahren nicht einmal die Muehe das Missionsstatement und die Lizenzpolitik von Commons zu studieren. Wenn dann ein "grosszuegig gespendeter" Upload geloescht werden muss wird rumgeheult, die boesen Admins gescholten, der Untergang von Commons deklariert, und zu vorsinflutlicher lokaler Upload-Praxis aufgerufen. Gaehhn! --Dschwen (talk) 17:59, 8 July 2010 (UTC)
Es reicht wahrscheinlich, wenn Du den Durchblick hier hast oder zu haben glaubst. Ich habe Wikipedia über die commons einiges an eigenen Bildern gespendet, über meine Frau (Grafikerin) einige spezielle Pläne, Skizzen und Grafiken und habe auch Bildmaterial aus dem wissenschaftlichen Bereich bereitgestellt oder besorgt, das eher seltener zu bekommen ist. Nach den letzten Vorkommnissen ist es IMHO durchaus mein gutes Recht, meine Frage zu stellen. commons will ja schließlich meine Bilder und nicht umgekehrt. Und die Aktion von Whales samt allen Hintergründen, Nachbeben und Statements des Boards hat zumindest bei mir zum Nachdenken angeregt, wie und ob ich zukünftig weiterhin hier Bilder "spende". Deine Antwort ist da eher kontraproduktiv. Martin Bahmann (talk) 20:45, 8 July 2010 (UTC)
Kontraproduktiv ist es vor allem von letzten Vorkommnissen, Loeschung gweisser Bilder, Vorgehensweise einiger prominenter Personen/admins etc. zu faseln, ohne mal konkret zu werden, und vorallem zu erlaeutern warum Dich das tangiert. Ist spezielle Pläne, Skizzen und Grafiken etwa Code fuer "pornographisches Material"? Ist der wissenschaftliche Bereich zu dem Du Bilder bereitstellst etwa Penisologie (Spermania africana!)? Nein?! Was ist dann Dein Problem?! --Dschwen (talk) 20:54, 8 July 2010 (UTC)
Ich spare mir mal eine Antwort da ich denke, dass Du an einem vernünftigen Dialog entweder kein Interesse hast oder Du mich einfach nicht verstehen kannst. Martin Bahmann (talk) 20:33, 9 July 2010 (UTC)
Man kann nicht nicht Kommunizieren. Dein Beitrag hatte fuer mich typische Troll-Merkmale. Dein sogenannter Endkommentar traegt nur unwesentlich dazu bei, diese Bild zu bereinigen. Wenn Du es genau wissen willst, Jimmy Wales hat die meisten Rechte, die mit deinem Founderflag einhergehen abgegeben. Das etwas derartiges in dieser Form nochmal stattfindet ist also eher unwahrscheinlich. Die Relevanz einer solchen konzentrierten Aktion fuer den Standardbilderuploader ist ohnehin etwa Null. Deine Argumentation ist inetwa so, als wuerdest Du vorschlagen dass man seine Kinder nach einem Amoklauf nur noch zuhause am Herd unterrichten solle und das deutsche Schulsystem dicht machen muesste. Kurz: eine totale Ueberreaktion. Altbekanntes commons-bashing. Es waere schoen, wenn du mal fuenf Sekunden drueber nachdenken wuerdest, wen Du mit deinem zukuenftigen lokalen hochladen "bestrafst". --Dschwen (talk) 20:40, 9 July 2010 (UTC)
Die Aktionen betraf doch ein sehr begrenztes Feld. Wenn du etwas zu unrecht gelöscht siehst ist die Diskussionbereitschaft in der Community gegeben. Deutsch-Sprecher sind auf Commons auch zahlreich vertreten, z.B. hier im Forum. Du nennst zwei Alternativen. Die erste Alternative, und das ist es worauf Dschwen wohl hinweist, der lokale Upload, ist keine Alternative. Früher oder Später werden die Datei nach Commons transferiert und verursachen damit zwangsläufig >doppelte Arbeit durch doppelten Upload und Nachbearbeitung. Mit dem indirekten Upload ist also niemandem geholfen, im Gegenteil. Die zweite Alternative musst du, wie jede freiwillige Mitarbeit, mit dir Selber ausmachen. Ich aus meiner Sicht kann dir da auch keine Hilfestellung geben da du dich auf keine konkreten Vorfälle beziehst und 'gewisse Bilder' nicht näher spezifizierst und deine Beiträge mich auch nicht auf ein Problem lenken. Das Eingreiffen einer Person in das Projekt war sicher nicht gewollt und auch nicht gefordert (ob es erforderlich war ist sicher streitbar), es ist halt einfach passiert. --Martin H. (talk) 21:24, 8 July 2010 (UTC)

Ist es bei Euch auch noch so heiß? Ich biete 32 Grad Celsius. ;-)
Meine Bitte an alle - weder die Frage von Martin Bahmann noch die bisherigen Antworten sollten Grund und Anlass zu weiteren (wechselseitigen) Unfreundlichkeiten sein.
@Martin Bahmann: ich befürchte, niemand wird Dir diese Frage abschließend und verlässlich beantworten können - denn niemand von uns kann die Entwicklung in zwanzig, dreißig oder mehr Jahren voraus sehen. Jeder, der hier Bilder hochlädt, hat hierfür erst einmal seine ganz persönlichen Gründe. Ich für meinen Teil habe bis jetzt ca. 2.500 Bilder zur Verfügung gestellt. Viele (aber bei weitem nicht alle) werden in den verschiedenen Wikis verwendet, im ANR, teilweise im BNR, außerhalb der Wikiwelten im Netz, in Online-News, in Blogs, aber verzeinzelt auch in Printmedien, wissenschaftlichen Arbeiten. Ich freue mich, wenn jemand anderer eines meiner Fotos (ge-)brauchen kann, es für seine Zwecke nutzen, vielleicht einfach nur Spaß daran hat. Wer weiß, vielleicht nützt im weitestens Sinne eines der von mir hier hochgeladenen Fotos auch dann noch jemandem, wenn ich eines Tages nicht mehr sein werde.
Eines ist mir dabei aber bewußt: ich mache ein freiwilliges, kostenloses Angebot - welches angenommen, aber jederzeit auch abgelehnt werden kann. Werden irgendwann die Regularien der Commons stringent umgesetzt, z. B. auf das Hochladen von Bildern zu verzichten, wenn es schon vergleichbare oder bessere Aufnahmen eines Motivs gibt - ja, dann blieben bei einer solchen Löschoffensive - wenn sie denn jemals kommt - von den vielen von mir hochgeladenen Bildern erstmal vielleicht noch 200 (!) übrig. Und diese werden dann spätestens in ein paar Jahren mit der Begründung "Low quality" wegen technischer Mängel gelöscht (meine Kameras sind nun mal keine DSLR und haben somit nicht die damit möglicherweise erreichbare Bildqualität).
So - und jetzt? Hier aufhören? Nein!!! Ich persönlich werde weiterhin eigene Fotos auf Commons zur Verfügung stellen - auch wenn davon spätestens in ein paar Jahrzehnten vermutlich keines mehr existieren wird (im RL wird dies schon viel früher der Fall sein). Wenn die Fotos bis dahin Teile dieser Welt ein bischen anschaulicher gemacht haben, Texte damit illustriert und leichter verständlich wurden oder jemand sich beim Anblick schlicht gefreut oder zumindest geschmunzelt hat - ja, dann haben die Bilder (und die von mir investierte Zeit) ihren Zweck in meinen Augen erfüllt. So viel zu meiner ganz persönlichen Motivation.
Warum ladet Ihr hier hoch? Diese Frage - gut wenn man sie sich immer mal wieder stellt, beantworten muss sie aber jeder für sich, immer wieder. --91.89.55.197 21:29, 8 July 2010 (UTC) PS. Und so lange ich hier noch aktiv sein kann - so lange würde ich mich sicher im Fall der Fälle auch noch kräftig einmischen. ;-)

Danke für eure Beiträge (also die vernünftigen). Meine Einstellung zu den commons entsprach bis vor kurzem der, welche die IP vor mir sehr treffend beschrieben hat. Nach den Aktionen von Whales und einigen commons-admins habe ich diese Einstellung bei mir hinterfragt. Wie viele andere missbilligte ich das Vorgehen der "first delete then ask"-Fraktion ausdrücklich, unabhängig von den Bildertopics, der europäischen/amerikanischen Moralvorstellungen und Definitionen von Pornographie und von dem, was ich hier normalerweise hochlade. Ich wollte einfach mal wissen, ob es hier nach diesen Vorfällen irgendwelche Konsequenzen gab, damit so etwas in dieser Form nicht wieder vorkommt. Das wäre für mich eine wichtige Voraussetzung, weiterhin (und prinzipiell) Bilder und Grafiken für die commons zur Verfügung zu stellen. Scheinbar ist das nicht passiert und einige scheinen eine Thematisierung bzw. Frage mehr zu fürchten als der Teufel das Weihwasser. Ich werde wahrscheinlich vorerst keine Bilder mehr hier einstellen, evtl. nur noch auf de-wp in der Hoffnung, dass sie dort bleiben. Viele Grüße Martin Bahmann (talk) 20:33, 9 July 2010 (UTC)

Es gab sicherlich einige Reaktionen. Siehe Commons talk:Sexual content und ettliche auf COM:VP und COM:AN, zuletzt Commons:Administrators'_noticeboard/Blocks_&_protections#Paedophile_bans_from_en.wp. Wie auch immer, der Anteil von solchen Bildern ist genau wieviel Prozent von Commons? Irgendwo im Promill-Bereich. Ich für meinen Teil bin es leid dass Commons auf ein Pornoprojekt reduziert wird und ich denke es geht anderen genauso. Sollen doch die Idioten ihre Pimmelbilder hochladen, ich stopfe sie in Category:Penis und vergesse einfach, dass ich das Bild sehen musste. Commons ist halt nicht Wikipedia, während dort neue Seiten schnellgelöscht werden können die Leute hier absoluten Schrott hochladen und anschließend einen Bestandsschutz für sich reklamieren. Wirf doch bitte mal einen Blick in Category:Media needing categories. Dann geh mal auf Wikipedia und schreib einen Artikel der zum Inhalt hat wie du einen blauen Pullover trägst und in eine Kamera grinst. Der Artikel wird schnellgelöscht? Oh Wunder, dann geh halt auf Commons und lad ein Bild davon hoch, wie du einen blauen Pullover trägst. Worauf ich hinaus möchte: Das wahre Problem wurde überhaupt nicht angegangen. Es wurden ein paar Penis-Bilder gelöscht und ziemlich viel anderer Schrott. Dabei hats ein paar Bilder erwischt die tatsächlich mal mit guter Intention hochgeladen wurden (nicht selbst-exibitionismus sondern enzyklopädische Illustration) - die wurde wieder hergestellt. Also wo ist das Problem? Ex-post hat die ganze Aktion doch an der "policy" auf Commons nichts verändert, das einzige Resultat ist, dass Aussenstehende das Problem übertreiben und Commons entweder auf eine Pornodatenbank reduzieren oder behaupten, die Mitarbeiter auf Commons würden willkürlich und nicht im Sinne des Projekts handeln. Der Vorwurf ist völlig absurd, leider ist er in deiner Schlußfolgerung implizit enthalten. --Martin H. (talk) 22:13, 9 July 2010 (UTC)
P.s.: Und in den wenigen Minuten die ich hier schrieb haben zwei neue Benutzer entdeckt, dass zwischen ihren Beinen was rumbaumelt was man vielleicht mal fotografieren könnte. Special:Contributions/Jurgen27 und Special:Contributions/Estrella_de_Roses. --Martin H. (talk) 22:29, 9 July 2010 (UTC)
Ich lade hier - unter dem Account mit dem dieser Beitrag unterzeichnet ist - vornehmlich Scans hoch mit denen sich Geschichts- und kunstgeschichtliche Artikel illustrieren lassen und unter meinem Realnamen trage ich mit selbst erstellten Fotografien bei. Meine Motivation wurde von der IP oben sehr gut beschrieben. Ich hatte mich auch über die Löschaktion sehr geärgert, zumal, wenn dadurch auch anerkannte Kunstwerke betroffen waren. Auch Aussagen, wie "Man müsse nicht alle Werke von Raffael auf Commons vorrätig halten, es würden schon die ausgesuchten Highlights ausreichen" (Fragt nicht nach einem Difflink, so nachtragend bin ich auch nicht, dass ich mir so etwas abspeichere) haben mich wirklich wütend gemacht. Ich hatte auch an Boykott gedacht, oder einen konzetierten befristeten Upload-Streik. Ich habe aber auch gesehen, dass diskutiert wurde, dass es eine Opossition gibt, die sich durchaus auch zu Wort meldet und ich denke ich kann hier mehr Gutes tun, wenn ich hier bleibe und die Aktivitäten weiter beobachte um mich, bei Bedarf zu Wort melden zu können. Solche Löschaktionen wegen mangelnder Qualität, wie sie die IP andeutet werde ich ebenfalls bekämpfen. Bilder mögen zwar qualitativ schlechter werden in Relation zu den neuen technischen Möglichkeiten, aber ihre historische Aussagekraft wird größer werden. Ein Scan einer alten Schwarzweißaufnahme eines alten Gemäldes zeigt eventuell den Zustand vor einer späteren Restaurierung. Wenn wir also das Wissen der Welt bewahren wollen, dann müssen wir auch das Gedächtnis der Welt bewahren. Wenn ich also etwas bewegen will, dann darf ich nicht weglaufen. --Wuselig (talk) 22:39, 9 July 2010 (UTC)

Zu den geäußerten Bedenken möchte ich kurz etwas eingehen:

  • Sowohl Commons als auch de-wp gehören zu den Wikimedia-Projekten, unterstehen der gleichen Organisation und verfolgen das gleiche Ziel. Somit sind die Bilder nicht prinzipiell „sicherer“, wenn sie auf de-wp statt auf Commons hochgeladen werden. Natürlich gibt es einige feine Unterschiede in Bezug auf die Richtlinien, was zum Hochladen zugelassen ist. So wendet die de-wp D-A-CH-Recht und die pragmatische 100-Jahr-Regel an, die auf Commons nicht zur Geltung kommen. Im Einzelfalle kann es also tatsächlich sinnvoll sein, etwas auf de-wp statt auf Commons hochzuladen. Ansonsten bringt dies jedoch nur den Nachteil, dass die Bilder den anderen Projekten nicht zur Verfügung stehen und dann früher oder später doch nach Commons transferiert werden.
  • Natürlich kann niemand garantieren, dass Bilder hier auf alle Ewigkeit archiviert werden — das gilt aber auch für de-wp. Niemand weiß, ob sich die WMF kontinuierlich finanzieren kann oder ob unerfreuliche gesetzliche oder politische Entwicklungen zum Problem werden können. Aber es gibt das Recht, prinzipiell das gesamte Material zu kopieren und ggf. erneut zur Verfügung zu stellen. Gerade bei Commons achten wir sehr darauf, dass dies prinzipiell möglich ist (im Gegensatz zu etwa en-wp, das fair use zulässt).
  • Wir löschen hier keine Bilder nur weil sie alt sind. Im Gegenteil erfreuen wir uns über viele ältere Aufnahmen, die uns beispielsweise durch diverse Bildarchive zur Verfügung gestellt worden sind. Prinzipiell ist es möglich, dass Bilder schlechter Qualität, die vollkommen unbrauchbar sind oder bei denen es deutlich bessere Alternativen gibt und die nichts darüber hinaus beitragen, gelöscht werden. Wir werden hier gelegentlich auch mit Material sehr schlechter Qualität regelrecht zugeschüttet, so dass einige Aufräumaktionen unvermeidlich sind. In einem Fall lud ein Benutzer über 3.000 Bilder hoch, die mit seinem Mobiltelefon aufgenommen worden sind. Sehr viele dieser Aufnahmen entstanden offenbar aus einem fahrenden Wagen und waren dadurch verschwommen. Zuerst ist praktisch alles gelöscht worden, später wurde nach aufwändiger gemeinsamer Arbeit alles noch einmal gesichtet und am Ende wurden dann einige Hundert Bilder doch behalten (siehe etwa hier und hier). Wir tun uns also damit nicht leicht. (Ich will nicht wissen, wie de-wp auf so eine Flut reagieren würde.)
  • Aussagen wie „Man müsse nicht alle Werke von Raffael auf Commons vorrätig halten, es würden schon die ausgesuchten Highlights ausreichen“ mögen gefallen sein, entsprechen jedoch weder den Zielen der WMF noch der Politik auf Commons noch wäre hier so etwas konsensfähig. Jimbos Löschaktion einiger Kunstwerke stieß sofort auf massiven Widerstand, indem die betroffenen Bilder im Rahmen von Wheel-Wars umgehend wiederhergestellt wurden. Dieses Kapitel haben wir abgeschlossen.
  • Ich will nicht verschweigen, dass es bereits einen Fall gab, in dem Commons vor einem Museum einknickte und die Bilder mit hoher Auflösung durch solche niedriger Auflösung ersetzte (siehe hier). Immerhin gab es am Ende einen „Kompromiß“, durch den wir dann Bilder mittlerer Auflösung hatten. Wirklich glücklich war ich damit nicht.

Es wird also sicherlich auch immer kritikwürdiges auf Commons geben, aber es hängt eben auch immer viel an der Gemeinschaft, die Commons trägt. Deswegen möchte ich Euch ermutigen, Commons treu zu bleiben und durch Eure Teilnahme daran mitwirken, dass Commons diesen Zielen treu bleibt. Am Ende ist Commons das, was wir daraus machen. --AFBorchert (talk) 18:36, 12 July 2010 (UTC)

Den in diesem Einzelfall sehr vernünftigen Ausführungen von AFBorchert kann ich mich anschließen. Ich hoffe, es wird wissenschaftliche Bildarchive geben (oder Kooperationen mit langzeitarchivierenden Institutionen wie dem Internet Archive oder Bibliotheken), die den wissenschaftlich oder für Volksbildungszwecke brauchbaren Teil von Commons dauerhaft sichern - die rechtlichen Voraussetzungen sind durch die freien Lizenzen in idealer Weise gegeben. LOCKS = lots of copies keep safe, was aber nur funktioniert, wenn die entsprechenden Kopien rechtlich zulässig sind. So richtig gibts das Internet gerade mal 15 Jahre, die Zukunft ist offen, aber übermäßig viel Pessimismus ist nicht angebracht --FrobenChristoph (talk) 13:55, 13 July 2010 (UTC)

Bilder verwenden?

Können "fremde" Wikis diese Bilder direkt einbinden oder müssen die Bilder ins eigene Wiki geladen werden?217.191.207.158 21:13, 17 July 2010 (UTC)

Ja, das ist möglich und auch erlaubt. Siehe Hinweise zum Hotlinking. Nur wenn massenhaft Commons-Bilder eingebunden werden sollen, sollte man sie auf den eigenen Server kopieren. --rimshottalk 00:01, 18 July 2010 (UTC)

Gallery kaputt?

Hallo, seit 2 Tagen funktioniert bei mir die Gallery nicht (mehr). Neuestes Bild wird angezeigt, darüber riesige Fehlermeldung. Besteht dieses Problem generell? --4028mdk09 (talk) 11:59, 24 July 2010 (UTC)

Ja. Kommt übrigens ab und zu vor, einfach ignorieren. -- Хрюша ?? 13:50, 24 July 2010 (UTC)
This section was archived on a request by: Leyo 11:04, 29 July 2010 (UTC)

User talk:Kameraad Pjotr/Archive1#Some speedy deletions

Könnte bitte jemand diesen Amoklauf (zumindest ein regulärer LA hätte hier sein müssen) rückgängig machen oder wenigstens die Bilder nach de-WP verschieben? Chaddy (talk) 23:39, 9 July 2010 (UTC)

Hallo? Chaddy (talk) 13:16, 11 July 2010 (UTC)
Bitte etwas mehr info bevor ich aktiv werde, ich bin mir hier nicht 100% sicher. Meiner Meinung nach sollten die Bilder Frei sein, wenn es sich um freie Wappendesigns handelt. Das umsetzen als Vektorgrafik erzeugt keinen Schutzanspruch. Sehe ich das richtig? Wenn ja, dann stelle ich die Bilder wieder her. --Dschwen (talk) 20:22, 11 July 2010 (UTC)
genauso ist es. --Ralf Roletschek (talk) 21:16, 11 July 2010 (UTC)
Ich weiß aber nicht, ob das viel bringt, siehe Commons:Deletion requests/Template:Vector-Images.com (2nd request)... Chaddy (talk) 16:25, 12 July 2010 (UTC)

Die 5 Grafiken liegen nun in der deutschsprachigen Wikipedia, Nacharbeit ist in Bezug auf Bildbeschreibung und Lizenz seitens der DÜPler notwendig: Liste. --32X (talk) 09:31, 16 July 2010 (UTC)

Danke 32X! (Wo ist eigentlich deine Riesen-Sig hin? SCNR) Chaddy (talk) 13:54, 16 July 2010 (UTC)
Rechtzeitig zum Ende des Meinungsbildes wieder entfernt. Nervt doch nur. --32X (talk) 07:17, 19 July 2010 (UTC)

Wo liegt denn überhaupt noch das Problem? Soweit ich das mir gerade zusammengebastelt habe geht es um png-Versionen von Länderwappen (Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Tschad). Gibt es nun davon schon svg-Versionen? Und warum sollten offizielle Staatssymbole nicht verwendet werden dürfen?? axpdeHello! 10:31, 16 July 2010 (UTC)

Weil sie nicht zwangsläufig gemeinfrei sind, Beispiele wo ein Landeswappen nicht frei ist sind Kanada oder Südafrika. Auf Commons zählt das Urheberrecht des jeweiligen Staates während de.wp sich auf die Gemeinfreiheit solcher Wappen alleine in Deutschland, nicht aber im Ursprungsland, bezieht. --Martin H. (talk) 12:05, 16 July 2010 (UTC)

Kunst am Bau ?

Gibt es hier eine Kategorie analog dem deutschen "Kunst am Bau"? - Category:Public art passt wohl nicht richtig. Cholo Aleman (talk) 19:08, 19 July 2010 (UTC)

Frage zu Kats

Warum wird hier die Cat. Antoniuskirche Lantsch/Lenz nicht angezeigt, hier hingegen schon? --Parpan (talk) 13:07, 30 July 2010 (UTC)

Guck unter L… --Leyo 13:10, 30 July 2010 (UTC)
Ups. Danke!--Parpan (talk) 13:13, 30 July 2010 (UTC)
This section was archived on a request by: Leyo 13:36, 30 July 2010 (UTC)

Schiffsbilder

Hallo zusammen. Ich würde mich gern näher informieren, wie das denn hier so mit Fotos von historischen bzw. älteren Schiffen so läuft. Wikimedia Commons ist für mich noch ein großes Rätsel, ich kenne mich hier überhaupt nicht aus. Von Urheberrechten etc. habe ich keine Ahnung. Ich schreibe schon seit einigen Jahren Artikel über Schiffe für Wikipedia und bereichere "meine" Artikel auch gern mit einem Foto von dem jeweiligen Schiff, aber die Commons geben ja nicht immer eins her. Man kann ja hier irgendwie beantragen, dass man ein im Internet gefundenes Bild bei Wikipedia einstellen kann, aber dabei bin ich kläglich gescheitert. Die en:Moldavia (1903) hat z.B. auf ihrer englischen Wiki-Seite ein Bild, das ich aber nicht in das deutsche Wiki einfügen kann. So ging es mir schon mit vielen Artikeln. Wie macht man das denn? Von sämtlichen Schiffen, über die ich in der letzten Zeit geschrieben haben, gibt es z.T. viele Bilder im Internet. Da muss sich doch was machen lassen oder? Ich würde so gern Fotos der Khedive Ismail, der Bokhara, der Caribou, der en:SS City of Benares, der Yarmouth Castle oder anderer verunglückter Schiffe einfügen, die historisch relevant bzw. interssant sind. Aber ich renne gegen eine Wand. Würde mich über Meinungen sehr freuen. MfG OfficeBoy86 (talk) 22:47, 10 July 2010 (UTC) PS: Bei Wikipedia bin ich der Benutzer User:OfficeBoy (ohne 86).

Ich habe die File:RMS Moldavia.jpg mittels Commonshelper für Dich hochgeladen und in den entsprechenden Artikel bei Wiki.de eingestellt. --Botaurus (talk) 11:50, 11 July 2010 (UTC)
Vielen Dank! Dieses Tool kannte ich noch nicht. Kann das denn jeder User bei Wikipedia/Wikimedia tun? OfficeBoy86 (talk) 09:23, 12 July 2010 (UTC)
Also mit diesem Commons Helper komme ich nicht so richtig klar... OfficeBoy86 (talk) 17:39, 14 July 2010 (UTC)
Der ist auch nur dann gut zu nutzen, wenn das Bild direkt eingebunden ist. Als Stand-alone macht sich das Tool nicht so extrem gut. Geh mal auf Wikipedia auf Einstellungen, Helferlein und aktiviere Zusätzliche Karteireiter für externe Werkzeuge. Dann hast du überall den Reiter Bildsuche. Die Sache mit dem Urheberrecht übernimmt dann die Software für dich.--Sarkana frag den ℑ Vampir 12:28, 17 July 2010 (UTC)

Ich schon wieder... Ich hab letztes Jahr den deutschen Wiki-Artikel über das britische Passagierschiff City of Benares (versenkt 1940) geschrieben. Der englische Artikel zeigt das Bild en:File:SS City of Benares.jpg. Kann man dieses Bild irgendwie bei Commons einbauen, damit man den deutschen Artikel damit ergänzen kann? Ich plane auch den deutsch-sprachigen Artikel über den P&O-Passagierdampfer Viceroy of India. In der englischen Version werden die Pics en:File:P & O SHIP VICROY OF INDIA.jpg und en:File:Swimming Pool on the V O I.jpg gezeigt. Hier besteht das gleiche Problem wie bei der City of Benares. Hat jemand eine Idee? Würde mich sehr freuen.... Danke, OfficeBoy86 (talk) 16:48, 18 July 2010 (UTC)

Bilder auf en: die unter Fair-use hochgeladen wurden, sind nicht auf Commons oder auf de: übertragbar. Denn die Fair-use Regel, ist das ausnutzen einer Lücke (oder Ausnahme, oder wie du das nenen willst) im anglo-amerikanischenr Rechtssystem. Bei uns in DACH sind solche Bilder in der Regel als unfrei, weil das Urheberecht nach strenger Auslegung noch nicht abgelaufen ist. Auf de: nutzen wir ja auch die Spielräume der Rechtssprechung, um Bilder zu nutzen. Nur ist dafür , für jedes Bild eine Einzelfall Endscheidung notwendig. Und in denn aller meisten Fällen geht Fair-Use nicht, da es diese Art der Lücke bei uns gar nicht gibt. --Bobo11 (talk) 03:28, 21 July 2010 (UTC)

Gebäudebilder in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Da ich meine Frage schon in WP DE stellte, möchte ich das nicht hier nochmal tun sondern würde mich freuen, wenn jemand dort nein, dort vorbeischauen und mir helfen könnte. Vielen Dank --Nepenthes (talk) 04:07, 20 July 2010 (UTC)

Hallo Nepenthes! Tut mir leid, aber ich sehe unter dort nur einen Link auf eine nicht vorhandene Seite. Vielleicht kannst Du das noch nachbessern. gruß, fcm. --Frank C. Müller (talk) 17:02, 20 July 2010 (UTC)
Ich denke, das hier ist der gesuchte Link. --4028mdk09 (talk) 17:07, 20 July 2010 (UTC)
Oh, ich Dumpfbacke. Danke, hab den Link gefixt. --Nepenthes (talk) 03:33, 21 July 2010 (UTC)

Btw, bereits vergangen Winter wurde eine Vielzahl von Bildern aus dem FoP-Grund gelöscht, allerdings wurden dann die meisten wieder hergestellt (was die Absurdität zeigt, einige zu löschen und einige mit dem selben Motiv zu belassen, aber egal...). Die folgenden 5 Bilder wurden nicht wieder hergestellt - könnte jemand so freundlich sein und diese temporär wiederherstellen um sie auf WP DE zu transferieren? Es geht um die folgenden:

Vielen Dank --Nepenthes (talk) 14:25, 21 July 2010 (UTC)

Hilfe

Ich hoffe, jemand kann mir helfen, im Moment blicke ich nicht mehr durch. Ich wollte das Bild Troddel und Faustriemen.jpg durch eine neue (bessere) Version ersetzen, aber das klappt irgendwie nicht (bzw. ich stelle mich zu blöd an). Kann jemand dafür sorgen, dass nur noch die Version vom 16.06.2010 13:28 Uhr besteht? Die alte Beschreibung vom 03.01.2009 kann bleiben. Danke! --Milgesch (talk) 13:45, 17 July 2010 (UTC)

✓ Done. Reicht es so? Die Urversion habe ich wegen des Upload-logs belassen. --Túrelio (talk) 13:50, 17 July 2010 (UTC)
Danke Túrelio. Da ich im Artikel immer noch die alte Version sah, habe ich nochmal versucht, die neue hochzuladen und habe als neueste Version wieder das alte/falsche Bild. Wie erreiche ich, dass die richtige Version in den Artikeln angezeigt wird? --Milgesch (talk) 08:26, 18 July 2010 (UTC)
Hilft dir de:WP:purge? --El Grafo (talk) 08:47, 18 July 2010 (UTC)
Ja!! Danke für den Tip. --Milgesch (talk) 09:32, 18 July 2010 (UTC)
This section was archived on a request by: --4028mdk09 (talk) 03:56, 1 August 2010 (UTC)

Bundesarchiv cropped

Brauche demnächst dieses Foto von Kolder, am besten ohne den dämlichen unter Rand. Kann man so was machen? es ist da eben so ein Geschreibsel vom Archiv. Am besten wäre dann eine andere Version, denke ich, aber was tut man da denn mit Quelle usw.? Danke -jkb- (talk) 17:37, 22 July 2010 (UTC)

Einfach Abschneiden. Chaddy (talk) 21:49, 22 July 2010 (UTC)
Ich hab das weiße Teil unten einfach mal entfernt. Falls du den rechten Rand auch weghaben willst, müsstest du das wohl unter einem neuen Namen hochladen und als Quelle einfach das Originalbild angeben. -- Cecil (talk) 08:57, 23 July 2010 (UTC)
Ich habe dem Bild einmal das "volle Programm" verpasst, d.h. alle Ränder abgeschnitten, Kontrast verbessert und Flecken entfernt. Ich sehe keinen Grund, das Bild unter einem neuen Namen hochzuladen. Zu archivarischen Zwecken werden alte Bildversionen schließlich erhalten und einen anderen Verwendungszweck sehe ich für die Orignalbilder nicht. --Sebari (talk) 10:09, 23 July 2010 (UTC)
Vielen Dank an alle! -jkb- (talk) 10:19, 23 July 2010 (UTC)
This section was archived on a request by: --4028mdk09 (talk) 03:58, 1 August 2010 (UTC)

Bilder hochladen

Ich möchte zum Artikel HOBAS Fotos hochladen, habe sie direkt von der Firma bekommen. Habe auch eine Lizenz. HOBAS ist Rechteinhaber. Was schreibe ich jetzt bei Quelle und Urheber, ohne dass das Foto gleich wieder gelöscht wird? Vielen Dank schon mal für eure Hilfe! Gruß--Khh09 (talk) 07:01, 28 July 2010 (UTC)

Wenn Du nicht selber der Rechteinhaber bist, dann dürfte das ein Fall für Commons:OTRS sein, d.h. der Rechteinhaber muss ein email permissions-commons@wikimedia.org schicken! axpdeHello! 09:21, 28 July 2010 (UTC)
Danke schon mal, das Mail werde ich gleich weiterleiten... kannst du mir vielleicht noch einen Tipp für die Lizenz geben? Gruß --Khh09 (talk) 09:26, 28 July 2010 (UTC)
Habe das Mail gesendet, jedoch noch kein Feedback erhalten. Habe inzwischen auch die Lizenz hier eingefügt. Was wären nun die nächsten Schritte? Gruß --Khh09 (talk) 11:45, 28 July 2010 (UTC)
Gib doch mal nen Link auf eins der Bilder. --Mbdortmund (talk) 13:13, 28 July 2010 (UTC)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:HOBAS_Trinkwassertank.jpg
vielen Dank schon mal! Gruß --Khh09 (talk) 13:52, 28 July 2010 (UTC)
Schreib unter Genehmigung rein, dass Du eine Mail ans OTRS-Team geschickt hast, Lizenz scheint mir zu passen. --Mbdortmund (talk) 14:44, 28 July 2010 (UTC)
Danke, hat sich bereits erledigt! Gruß --Khh09 (talk) 06:16, 29 July 2010 (UTC)
This section was archived on a request by: --4028mdk09 (talk) 03:59, 1 August 2010 (UTC)

Bitte um Bothilfe

Kann jemand per Bot alle von mir hochgeladenen Bilder in eine Userkategorie "Photographs by Mbdortmund" packen? Es sind einfach zu viele, um sie mit dem Gallery-Script zu verwalten.

--Mbdortmund (talk) 12:58, 28 July 2010 (UTC)

Bitte den Kategorienamen ueberdenken. Es sollte User:Mbdortmund sein! --Dschwen (talk) 14:16, 28 July 2010 (UTC)
Du meinst Photographs by User:Mbdortmund? Es gibt auch sehr viele in der anderen Form. Was wäre der Vorteil? --Mbdortmund (talk) 14:40, 28 July 2010 (UTC)
Wüßte ich auch gern. Hab ich nämlich auch nicht gemacht. Userseite in die Photo-Cat find ich eleganter.--Sarkana frag den ℑ Vampir 15:43, 28 July 2010 (UTC)
Fast keiner benutzt hier User:xxx für die Kategorisierung und die Kategorie Photographs by author scheint eher für die «echten», denn für die WP-Fotografen zu sein.. -- Хрюша ?? 06:54, 29 July 2010 (UTC)
Die relevante Kategorie ist Category:User categories und die zugehörige Richtlinie findet sich hier. Die Benennung der benutzerspezifischen Kategorien erfolgt recht uneinheitlich und es ist auch kein bestimmtes Namensschema vorgeschrieben, wenngleich das Beispiel in der Richtlinie die Verwendung von User:Mbdortmund nahelegt. Leider weiß ich keine Lösung für den Wunsch nach einer Bothilfe — möglicherweise wäre hier Bedarf für einen neuen Botdienst. --AFBorchert (talk) 08:29, 29 July 2010 (UTC)


Dieses CatScan-Resultat listet Kategorien, die in Category:User categories und Category:Pictures by author einsortiert sind. In den meisten Fällen ist wohl eine der beiden Kategorien falsch, oder? --Leyo 09:12, 29 July 2010 (UTC)

Zur weiteren Verwirrung gibts auch noch Photographs by author]. Mir ist diese Inkonsistenz nicht wichtig, meinetwegen können verdiente Wikifanten in beiden stehen, ich brauche die Kategorisierung zum Aufräumen meines wertguten Werkes, was mit dem wertguten Toolserver eben nicht mehr geht, nicht zur externen Präsentation. --Mbdortmund (talk) 14:00, 29 July 2010 (UTC)

Habe auf Village Pump Hilfe gefunden. mfg --Mbdortmund (talk) 16:27, 29 July 2010 (UTC)

This section was archived on a request by: --4028mdk09 (talk) 09:39, 1 August 2010 (UTC)

Image oder File?

Hallo, habe gerade auf meiner Beo gesehen, dass jemand in einer Gallery bei jedem Bild "Image" durch "File" ersetzt hat. Oft erlebe ich ein kunterbuntes Durcheinander. Gibt es hier annähernd einen Konsenz? Mir persönlich ists ja egal, was ich davon angebe - ich will anderen nur nicht unnötige zusätzliche Arbeit machen. --4028mdk09 (talk) 11:03, 31 July 2010 (UTC)

da hast du keine Chance es richtig zu machen - es finden sich immer welche, die lange Weile haben und es so oder so abändern :-) -jkb- (talk) 12:10, 31 July 2010 (UTC)
LOL - dann ist meine Entscheidung künftig klar - File hat nur 4 Buchstaben und schreibt sich schneller. Danke! :-) --4028mdk09 (talk) 12:55, 31 July 2010 (UTC)
Früher wars Image, wurde dann iwann umbenannt um auch denn audios & videos gerecht zu werden.--DieBuche (talk) 19:22, 31 July 2010 (UTC)
This section was archived on a request by: --4028mdk09 (talk) 03:55, 1 August 2010 (UTC)

Suche bestimmte Bilder aus dem Bundesarchiv

Ich habe Bilder aus den 2. Weltkrieg aus den Bundesarchiv in einen Zeitschrift gesehen. Dort waren bei einigen Bilder sogar der Bilnamen des BA genannt und ich hatte mich fast gefreut diese Fotos für Illustration von Wiki-Artikel zu verwenden. Auf der Suche in Commons waren diese leider nicht auffindig (beginnend mit 101II-MW-6021). Die Bildnamen des Bundesarchiv waren 101II-MW-6021-14, 101II-MW-6021-17, 101II-MW-6021-24. Ich kann mir vorstellen, dass die 100.000 hochgeladene Bilder des Bundesarchiv in Commons nicht den kompletten Bestandteil reprezentieren können, aber meine Frage wäre ob jemand weiß, ob noch weitere Bilder folgen würden? Oder ob die Zusammenarbeit mit dem Bundesarchiv erstmal abgeschloßen ist? Wenn weitere Bilder hochgeladen wird, gibt es eine Zeitplan oder eine Reihenfolge, was als nächstes kommt? Oder kann man Wünsche äußern welche Photos uns interessieren? Danke für nähere Infos. Grüße --Mike bzh BlaBla 15:39, 20 July 2010 (UTC)

Das Bundesarchiv hat weit über 100.000 Bilder. Es ist also nicht erstaunlich, dass du nicht alle hier findest. Geht doch auf die Homepage des Bundesarchivs [6], vielleicht findest du dort die Kriterien, die dazu führen, dass ein Bild auf Commons ist oder nicht. Traumrune (talk) 14:58, 22 July 2010 (UTC)
Die gesuchten Bilder befinden sich nicht in das Digitale Bildarchiv. Und anscheinend sind auch nur diese Bilderreihe auch in Wikipedia übertragen worden. Was mich trotzdem interessiert ist, ob die neueren Bildern die dort hochgeladen werden auch wieder in Wikipedia übertragen werden? Der Bot BArchBot hat am 7. Januar 2009 sein Dienst sozusagen eingestellt. Dadurch haben wir keine neuere Bilder mehr erhalten. --Mike bzh BlaBla 20:11, 22 July 2010 (UTC)

to .ogg

Mit welcher Software wandele ich mein Video in .ogg, um es hochzuladen? Gruß --Hedwig Storch (talk) 16:12, 21 July 2010 (UTC)

Probier mal de:VLC media player, dieser hat auch eine Konvertierungsfunktion. Hatte ich damals für File:Arduino-Hexapod1.ogg genutzt, allerdings bin ich mit dem grünen Anfangsbild unzufrieden. --Kolossos (talk) 10:45, 22 July 2010 (UTC)
Man kann übrigens kein Video „in ogg umwandeln“ ogg ist ein Containerformat, das zugehörige Videoformat heißt Theora.--Trockennasenaffe (talk) 11:20, 22 July 2010 (UTC)
Ein guter Converter für alle hier verwendeten Audio und Videoformate ist übrigens OggConvert.--Trockennasenaffe (talk) 11:25, 22 July 2010 (UTC)
Unten auf de:Hilfe:Video gibts eine Liste mit Programmen, die das machen. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 12:15, 24 July 2010 (UTC)

Template:CategoryTOC

Im Zusammenhang mit dieser Frage bin ich auf das genannte Template gestossen. Nach dem Einbau bei mir stelle ich fest, dass es bis und mit Buchstaben F auf der ersten Seite stehen bleibt, ab Buchstaben G auf die letzte Seite springt. Was habe ich nich beachtet? -- Хрюша ?? 08:53, 29 July 2010 (UTC)

File beginnt immer mit „F“. :-) --Leyo 08:56, 29 July 2010 (UTC)
Hier aber auch und da funktioniert es. Hat das damit {{DEFAULTSORT:xxx}} in den einzelnen Dateien zu tun? Oder dem parameter hier [[Category:Coats of arms by the Taller de Heráldica y Vexilología in the Spanish Wikipedia|Xxx]]? -- Хрюша ?? 09:05, 29 July 2010 (UTC)
Ja. Am einfachsten legst du eine auf Files ausgerichtete Variante von Template:CategoryTOC an.
Oder aber du änderst in all deinen Dateien die Kategoriezeile in [[Category:Pictures by Chriusha|{{PAGENAME}}]]. --Leyo 09:18, 29 July 2010 (UTC)
Danke, aber sinnvoll wäre nur eine individuelle Zuordnung, das erste Zeichen des Dateinamens ist ja nicht zwingend das Optimum zum suchen. Das ist mir aber den Aufwand in über 700 Dateien (nur für eigenen Nutzen) nicht wert. -- Хрюша ?? 11:19, 29 July 2010 (UTC)
This section was archived on a request by: -- Хрюша ?? 05:11, 4 August 2010 (UTC)

Toubabmasters Bilder löschen

Toubabmaster, ein französischer Mitstreiter, hat vor einiger Zeit ein paar Bilder hochgeladen, an denen er keine Rechte hat, wie er aber wohl erst später bemerkt hat. Er kennt sich weder in den Gepflogenheiten hier aus, noch ist er anscheinend des Englischen mächtig. Jetzt hat er mich hier gefragt, ob ich ihm helfen kann, und ich frage Euch: Welches Schild muss ich an die Bilder (die Liste dazu bekomme ich noch) drankleben, damit sie gelöscht werden, weil sie unrechtmäßig hochgeladen wurden? fcm. --Frank C. Müller (talk) 16:20, 28 July 2010 (UTC)

Wenn es sich um Urheberrechtsverletzungen handelt: {{copyvio|1=Reason}} (Begründung nicht vergessen) und zusaätzlich die entsprechende Benachrichtigung auf die Diskussionsseite des Benutzers (das da kopieren: {{subst:copyvionote|Template:Copyvio}}--~~~~; wird für jedes Bild entsprechend individuell generiert). Das ist alles. Bilder mit diesem tag erscheinen hier und werden zeitnah von Administratoren entfernt. --High Contrast (talk) 16:26, 28 July 2010 (UTC)

Wunderbar! Vielen Dank. fcm. --Frank C. Müller (talk) 16:30, 28 July 2010 (UTC)

Gerne doch. Wenn du vor hast dich vermehrt auf die Jagd von Urheberrechtsverletzungen zu begeben, gibt es ein nützliches und einfach aktivierbares tool. Dazu musst du nur auf "my preferences" (neben "my talk") gehen, dann den Reiter "Gadgets" wählen und unter der Überschrift "Maintenance tools" die Option "Quick Delete" abhaken. Somit stehen dir u.a. die "Copyvio"-Funktion einfach zur Verfügung - ersichtlich auf der linken Seite unter "toolbox". Wenn du auf irgendein Bild, das eine Urheberrechtsverletzung darstellt, kannst du auf "Report copyright violation" gehen und nur die Begründung eingeben und z.B. die Benachrichtigung erfolgt automatisch. --High Contrast (talk) 16:39, 28 July 2010 (UTC)
This section was archived on a request by: Frank C. Müller (talk) 11:11, 5 August 2010 (UTC)

Vorlage für veraltete Karten

Bei Wartungsarbeiten und Verbesserungsversuchen ist mir die Idee zu einer neuen Vorlage gekommen. Ich würde gerne wissen was ihr davon haltet und an wen ich mich ggf. wegen der Umsetzung wenden kann.

Was soll die Vorlage machen:

Die Vorlage dient zur Kennzeichnung von (Netz-)Karten (Verbindungs-)Plänen etc. die prinzipiell einen aktuellen Zustand zeigen sollen jedoch veraltet sind. Diese sollen automatisch in eine entsprechende Wartungskategorie einsortiert werden.

Was ist der beabsichtigte Nutzen:

  • Leser werden davor gewarnt, sich auf falsche Informationen zu verlassen.
  • Für potentielle Verbesserer wird das auffinden solcher Grafiken stark vereinfacht. Auch das systhematische aktuallisieren wird dadurch möglich.
  • Artikelschreiber werden davor bewahrt, falsche Informationen in Artikel einzubauen und statdessen angeregt, Alternativen zu suchen oder die Grafik selber zu verbessern.

Ich bin schon auf viele Fälle gestoßen für die mir eine solche Vorlage hilfreiche erscheint.--Trockennasenaffe (talk) 11:25, 19 July 2010 (UTC)

Klingt logisch. Was mir noch unklar ist, ob die Vorlage einen genügend großen Bekanntheitsgrad erreicht um auch genutzt zu werden. Du solltest dir noch überlegen, ob du irgendwelche Parameter der Vorlage mitgeben willst (Kommentar, Grund, Datum,...) und ob es schon eine Vorlage gibt die deinen optischen Vorstellunen entspricht. Das Schreiben bzw. Modifizieren einer Vorlage ist nicht sonderlich schwer und unter de:Hilfe:Vorlagen dokumentiert. --Kolossos (talk) 17:59, 19 July 2010 (UTC)
Ob die Vorlage einen großen Bekantheitsgrad haben wird ist a priori schwer zu sagen. Es wäre hilfreich, sie auf den ensprechenden Hilfeseiten zu erwähnen, aber damit kenne ich mich nich aus. Ich würde die Vorlage in jedem Fall verwenden. Es gibt ja durchaus auch jetzt schon Vorlagen, die eher selten in Gebrauch sind.
Ich denke nicht, dass die Vorlage unbedingt Parameter benötigt. Da werde ich nochmal drüber nachdenken. Was die Optik angeht: Eine Vorlage gibt es offenbar nicht aber auf der Seite File:Paris_Metro_map.gif hat jemand schon etwas in der Richtung gebastelt. Sollte natürlich Mehrsprachig sein.
Mit Vorlagenprogrammierung wollte ich mich immer mal beschäftigen. Die Frage ist: Kann man da einfach loslegen und eine entsprechende Vorlage und Kategorie erstellen oder muss das irgendwo abgesprochen werden? Gibt es vielleicht ne möglichkeit das erstmal irgendwo zu testen?--Trockennasenaffe (talk) 11:05, 20 July 2010 (UTC)

Was haltet ihr davon statt dessen eine Vorlage für Dateien zu erstellen, die ein Aktualitätsablaufdatum bekommen, also ein Datum an dem sie bekanntermaßen ungültig werden, oder an dem die Aktualität geprüft werden sollte. Die selbe Vorlage könnte einen Parameter enthalten der sie als historisch einstuft. Ich hab mit Vorlagen nichts am Hut, ist nur so ein Einfall.--Diwas (talk) 14:18, 20 July 2010 (UTC)

Als optionaler Parameter wäre das möglicherweise sinnvoll. Bei den Grafiken um die es mir geht, ist aber nicht abzusehen, wann sie ungültig werden und ich kann mir gerade auch keine vorstellen bei denen das der Fall ist.--Trockennasenaffe (talk) 14:29, 20 July 2010 (UTC)
In dem Zusammenhang las ich gerade de:Wikipedia:Verbesserungsvorschläge/Feature-Requests#Aktualitätsprüfung--Diwas (talk) 22:13, 21 July 2010 (UTC)
Interessant. Geht aber in einen deutlich andere Richtung. Selbst wenn das umgesetzt würde, wäre die Vorlage eine gute Ergänzung.--Trockennasenaffe (talk) 10:14, 22 July 2010 (UTC)

Offenbar bekomme ich hier keine Antwort auf die Grundlegenden Fragen. Damit hat sich das Thema wohl leider erledigt.--Trockennasenaffe (talk) 12:49, 27 July 2010 (UTC)

Sei mutig;) schlimmstenfalls wird deine neue Vorlage gelöscht.--Diwas (talk) 20:24, 27 July 2010 (UTC)

Dateilöschbug.

File:NES_Control_Deck.JPG wurde von Wuzur nach Commons:Deletion requests/File:NES Control Deck.JPG gelöscht. Es gibt aber noch die leere Bildbeschreibung ohne Datei und einen hirnrissigen Hinweis vom DRBot [7]. Bitte mal nachputzen. sугсго 10:59, 20 July 2010 (UTC)

/me putzfrau --Mbdortmund (talk) 10:00, 28 July 2010 (UTC)

Suchfunktion

Hi, ich weiß nicht, ob jemand einen Bug-Report schreiben kann. Wäre schön, wenn man über die Suche auch gezielt nach Dateien mit einer bestimmten Lizenz suchen könnte. Momentan suche ich Hintergrundbilder für eine Software, wobei das Hintergrundbild bitte PD sein sollte - ohne eine realistische Chance etwas zu finden. --Michael Reschke (talk) 18:36, 26 July 2010 (UTC)

Versuch es mal mit de:Wikipedia:CatScan. Bilde mal die Schnittmenge aus einer Kategorie, die Bilder enthält, die für dich wertvoll sein könnten und der PD-Kategorie. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 13:23, 27 July 2010 (UTC)

File:Löws Wohnhaus in Freiburg.JPG

Ist das "out of scope" und sollte ohne Verfahren gelöscht werden? Ich sehe keine mögliche Verwendung und halte das Bild unter de:WP:BIO (en:WP:BLP) für bedenklich. --h-stt !? 21:08, 23 July 2010 (UTC)

Wieso sollte das außerhalb unseres Auftrags sein? Hier tobt sich einmal mehr die deutsche Grundhysterie aus. Hausansichten haben Bildungswert, auch wenn sich unter anderen Aspekten fragwürdig sein sollten --Historiograf (talk) 00:13, 26 July 2010 (UTC)

So schmerzhaft es ist: @Histo +1. sугсго 09:09, 26 July 2010 (UTC)

Ich fasse es nicht: @Syrcro +1. --Ralf Roletschek (talk) 12:41, 26 July 2010 (UTC)

Grundsätzlich bin ich mit Histo meistens einer Meinung, möchte aber zu bedenken geben, dass jetzt jeder Depp weiß, welches Auto J. L. fährt und wie das Nummernschild lautet. Ganz überzeugt vom Bildungswerk dieses Mietsblocks irgendwo im Süden Deutschlands bin ich - noch - nicht. --Michael Reschke (talk) 13:16, 26 July 2010 (UTC)
Grundsätzlich bin ich überrascht, daß du anhand des Fotos das Auto jemanden zuordnen kannst. Aber gut, das ist nicht die Frage. Sicher revertet niemand, wenn die die Autoschilder retuschierst - auch wenn das die Serverbelastung kaum wert ist. Das ist ein Haus. So haben Leute zu der Zeit als es aufgenommen wurde mal gewohnt. Nicht übermäßig hübsch, aber egal. Wenn ich von anno Adolf freie Hausansichten finden würde, wäre das gut - aber da wo ich was brauchte findet sich fast nix. Kann nu einmal weniger passieren für zukünftige Nutzung.--Sarkana frag den ℑ Vampir 15:51, 28 July 2010 (UTC)
Grundsätzlich kann man auch überrascht sein, dass du noch der alten Rechtschreibung nachtrauerst. Möglicherweise fiel ihm eine gewisse Ähnlichkeit zwischen zwei Buchstaben auf dem Kraftfahrzeugkennzeichen des kleinen, schwarzen Autos vorne links und den Initialen der Person auf, die dort laut Dateiname wohnen soll. --Historischer Hampelmann (talk) 10:54, 29 July 2010 (UTC)

Ansel Adams

Ansel Adams

Mich wundert der Umgang mit dem Urheberrecht bei Ansel Adams.

Wie kann man feststellen, welche Werke im Auftrag der US-Bundesbehörden entstanden sind? [8] Es wäre ja interessant, mehr Bilder dieses begnadeten Fotografen hochladen zu können.

Interessant finde ich auch, wie der Inhaber weiterer Platten und Negativfilme die Verwertungsrechte für sich in Anspruch nimmt. Haben der Entdecker oder der Käufer ein Urheberrecht an der Neuentdeckung? [9]

Besteht die Möglichkeit, die neuen Aufnahmen hier auch hochzuladen?

Grüsse, Lindenfreund (talk) 21:16, 28 July 2010 (UTC)

Sry, betriftt leider nur einige Auftragsarbeiten, die sind auch schon alle hier. Siehe http://www.archives.gov/research/ansel-adams/ --DieBuche (talk) 09:52, 29 July 2010 (UTC)
Bei der National Archives and Records Administration (NARA) sind noch viele Bilder die nicht hier hochgeladen sind. Wenn ich auf Commons nach 'Boulder Dam ansel' suche finde ich 2 Bilder, wenn ich auf http://arcweb.archives.gov suche finde ich 14. Die Bilder auf archives.gov sind leider in schlechter Qualität, zwischenzeitlich waren viele NARA-Bilder auf narademo.umiacs.umd.edu als hochauflösende TIF Dateien abrufbar, leider sind die Bildlinks dort nicht mehr funktionstüchtig. Schade, da viele Bilder auf Commons nur in der schlechten Qulität existieren. Auch bei der Library of Congress sind noch Bilder die wir nicht hier haben, dies betrifft nur diejenigen Bilder die mit "Rights Advisory: No known restrictions on publication" versehen sind, dieses sind Bilder in Zusammenhang mit Category:Manzanar War Relocation Center. Für die Neuentdeckungen gilt wohl nach Commons:Hirtle chart (die Bilder sind unveröffentlicht bzw. nach 2002 veröffentlicht?) dass diese 70 Jahre nach dem Tod des Urheberes gemeinfrei werden. --Martin H. (talk) 17:19, 29 July 2010 (UTC)

Guernica

Ich bitte darum, diese Bilder und die Löschdiskussionen zu beachten. Ich weiß nicht genau, wie Panoramafreiheit auf den Commons gehandhabt wird, und auch nicht, ob das Bild legal auf der Wand angebracht wurde. Aber wenn wir die Bilder verwenden dürfen hätten sie einen sehr großen Mehrwert. File:GuernicaGernikara.jpg File:Mural del Gernika.jpg --Jarlhelm (talk) 13:30, 29 July 2010 (UTC)

Wieder mal der Lolicon Uploader

Er hat mal wieder zugeschlagen und eine Reihe von Lolicon-Bildern hochgeladen. Jetzt stellt sich die Frage wie damit umgegangen werden sollte. Schließlich gibt er sich als angeblicher Künstler aus, was er mit dem Bild File:Ikusa.jpg zu untermauern versucht. Allerdings ist das kein Cover eines echten Dojinshi, da diese in aller Regel eben keine ISBN besitzen und es auch nicht mal eine gültige ISBN ist (genauer ist es eine EAN). Hinzu kommt die Vorgeschichte, das bereits in der Vergangenheit von ihm (User:Midnight68) von ihm Bilder gelöscht wurden und er z.B. auch von DeviantArt gebannt wurde. Ein bekannter Künstler scheint er außerdem nicht zu sein, da ihn die bekannten Sammelstellen nicht führen. [10]

Seine neusten Uploads sind:

Was machen wir nun also damit? --Niabot (talk) 07:25, 30 July 2010 (UTC)

Das Online-Spiel(?) cover KD: Wenn dieses Spiel völlig unbekannt ist hat das Bild auch wenn es ein "offizielles" cover ist auf Commons keinen Nutzen. Die website als Anhaltspunkt befindet sich im Quelltext dieses Kommentars . Wenn es nicht "ofiziell" sondern Fanart ist ist abzuwägen, bleibt aber, dass "self-created artwork without obvious educational use" is specifically excluded. Bei einer Stichprobe empfinde ich es als besonders störend, dass der Benutzer sein Zeug willkürlich in andere Wikis einpflanzt. In einem Artikel (Hentai) der nichts mit Kinderpornografie zu tun hat, hat ein derartiges Bild auch nichts zu suchen, im Zuge der vergangenen Debatte wurde dieses als Principle of least astonishment angeführt und das stimmt volkommen. Dateien wiederum die nur dazu gut sind um gegen dieses Prinzip zu verstoßen, ansonsten aber keinen Nutzen haben sehe ich als nicht im Projektrahmen an. --Martin H. (talk) 07:59, 30 July 2010 (UTC)
Habe es noch bei COM:AN eingetragen. Aber das Interesse scheint dort nicht groß zu sein. --Niabot (talk) 15:29, 30 July 2010 (UTC)
Bitte nicht vergessen, Commons ist nicht der Bilderpool für die Wikipedias sondern sammelt Bilder aller Art. Man kann sowas auf Wikiversity nutzen um darzustellen, warum das nicht "echt" ist - nur um ein Beispiel zu nennen.... --Ralf Roletschek (talk) 15:44, 30 July 2010 (UTC)
Die größere Frage dahinter ist, ob es ohne Bezug zu Wikiversity und als reine Bildersammlung überhaupt legal ist diese Bilder zu hosten. Mich soll es nicht stören (da gibt es weitaus schlimmeres bei Google um die Ecke), aber ich wollte halt nur darauf aufmerksam machen, bevor sich Jimbo & Co. wieder hinstellen und anfangen zu löschen, "da man es auf Commons offensichtlich nicht unter Kontrolle hat". --Niabot (talk) 17:50, 30 July 2010 (UTC)
Der Einwand mit Wikiversity ist an sich richtig. Nur meine ich, falls die schon ein Seminar machen und etwas derartiges brauchen, werden sie es finden und uploaden. Nur so solche (manchmal auch fragliche) Bilder (von fraglichen Autoren) quasi für lle Fälle falls da ein Bedarf vielleicht käme hier zu lagern ist jedoch out of scope. -jkb- (talk) 19:46, 30 July 2010 (UTC)
Sehe ich genau so - nicht im Projektrahmen. User:Midnight68 sollte sich ein anderes Online-Bilddatenarchiv suchen, wo er seine Bilder hochladen kann. --High Contrast (talk) 08:20, 31 July 2010 (UTC)

Englischer ausdruck für "Auszieherrille"

Morgen alle zusammen. Hat jemand eine Ahnung was "Auszieherrille" auf englisch heißt?
Danke für die Hilfe --D-Kuru (talk) 13:29, 31 July 2010 (UTC)

en:Rim (firearms)? --Isderion (talk) 14:47, 31 July 2010 (UTC)
extractor groove? --4028mdk09 (talk) 18:35, 31 July 2010 (UTC)

Deutschsprachiger Botbetreiber

Haben wir hier einen deutschsprachigen Botbetreiber hier? Ich hätte ein paar Kats, die ich nicht per Hand umsortieren möchte, die aber geändert werden müssen. Marcus Cyron (talk) 03:22, 31 July 2010 (UTC)

Unter Commons:Bots#Active bots sind ein paar aufgeführt. COM:CDC passt nicht? --Leyo 07:46, 31 July 2010 (UTC)
einfach {{move}} draufpacken? --DieBuche (talk) 19:23, 31 July 2010 (UTC)

Commons:Bots/Work requests ist eine weitere Möglichkeit. --Mbdortmund (talk) 20:30, 31 July 2010 (UTC)