Commons:Projektrahmen/Zusammenfassung

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of a page Commons:Project scope/Summary and the translation is 54% complete. Changes to the translation template, respectively the source language can be submitted though Commons:Project scope/Summary and have to be approved by a translation administrator.

Other languages:
català 100% • ‎Deutsch 54% • ‎English 100% • ‎español 100% • ‎suomi 38% • ‎français 42% • ‎עברית 46% • ‎日本語 75% • ‎한국어 50% • ‎Nederlands 38% • ‎polski 12% • ‎português 33% • ‎português do Brasil 83% • ‎русский 54%
Erste Schritte
Erste Schritte
Tipps & Tricks
Drittnutzung
Dies ist eine sehr kurze Zusammenfassung des Projektrahmens von Commons.

Wikimedia Commons ist eine Mediensammlung für gemeinfreie und frei-lizenzierte Mediendateien mit aufklärerischem Inhalt, die jedem offen steht. Es dient als gemeinschaftliches Repositorium für die verschiedenen Projekte der Wikimedia Foundation.

Commons does not host fair use content or other non-free content, such as most content published on the Internet and elsewhere. Commons does not host encyclopedic articles or other non-media content. We also don't host content unless it has educational value.

Damit eine Datei bei Wikimedia Commons willkommen ist, muss sie folgende Kriterien erfüllen:

Muss frei lizenziert oder gemeinfrei sein

It's a founding principle of Commons that we should only host content that can be freely used by anyone for any purpose. Therefore, Commons can only accept two types of content:

  1. Content whose copyright holder has explicitly agreed to allow anyone to use it for any purpose
  2. Content that is not protected by copyright

Emblem-important.svg Recently created works such as photos, drawings and videos are almost always protected by copyright – even if there is no copyright notice. Copyright protection means that the copyright holder has the right to specify who may use the work and how they may use it. One way to specify this is by using a copyright license. Only the copyright holder can grant a license. The copyright holder is usually the person who created the work, such as a photographer or painter. Wikimedia Commons only accepts copyrighted works if they are covered by a license that allows anyone to use them freely for any purpose.

Dialog-accept.svg Commonly used free licenses include Creative Commons Attribution Attribution ("by") icon and Creative Commons Attribution Share-Alike Attribution ("by") iconShare-Alike ("sa") icon without Non-Commercial Non-Commercial ("nc") icon or No-Derivatives No-Derivatives ("nd") icon restrictions, but there are also other accepted licences.

Process-stop.svg Common examples of licenses that are not accepted on Commons include all Creative Commons licenses with Non-Commercial Non-Commercial ("nc") icon or No-Derivatives No-Derivatives ("nd") icon restrictions.

Dialog-accept.svg Content that is not protected by copyright is said to be in the public domain. Public domain content is accepted at Commons, but you must be able to explain why the content is in the public domain. Common reasons include that the content is too simple to be protected by copyright, that the copyright expired or that the copyright holder explicitly released it into the public domain. Merely making a work accessible to the public does not mean that it is released into the public domain.

Process-stop.svg Copyrighted content without any indication of a free license is not accepted, even in the absence of a copyright notice. Content explicitly marked as non-free, including content with All Rights Reserved or fair use notices is not accepted.


Muss tatsächlich nützlich für einen aufklärerischen Zweck sein

Wikimedia Commons only hosts content that is useful for educational purposes. This means content that could be used by Wikipedia, other Wikimedia projects, or other projects that provide knowledge, instruction or information. Files don't have to be in use on any other project to be hosted here, but they must have a reasonable potential use.

Process-stop.svg Beispiele für Dateien, die nicht tatsächlich nützlich für einen aufklärerischen Zweck sind:

  • Private Bildersammlungen, z. B. private Party-Fotos, Fotos von einem selbst oder von Freunden, Sammlungen von eigenen Schnappschüssen aus den Urlaub und so weiter. Es gibt viele andere Projekte im Internet, die man für solche Zwecke nutzen kann, wie Flickr. Solche privaten Bildersammlungen werden selbst dann nicht aufklärerisch, wenn sie auf Nutzerseiten von Commons oder woanders auf Galerien angezeigt werden.
  • Selbst geschaffene Kunstwerke ohne offensichtlichen aufklärerischen Nutzen.
  • Dateien, die anscheinend erschaffen und/oder hochgeladen wurden, um zu vandalieren und zu beleidigen. Bereits existierende Designs und Symbole, die mit nationalistischen, religiösen oder rassistischen Ursachen assoziiert werden oder wurden, sind nicht außerhalb des Projektrahmens von Commons, nur weil sich jemand dadurch angegriffen fühlen könnte. Vorausgesetzt sie können legal angeboten werden und sind anderweitig innerhalb des Projektrahmens von Commons (z. B. könnten sie zur Illustration eines Wikipedia-Artikels über Hass-Gruppen verwendet werden) sollten solche Bilder behalten werden.
  • Werbung und Selbstdarstellung.
  • Dateien, die keinen eigenen aufklärerischen Beitrag zu der Bildersammlung, die bereits auf Commons vorhanden ist, beitragen. Dies gilt besonders, wenn sie von mittelmäßiger oder schlechter Qualität sind.

For details, see the full project scope policy.

Muss eine Mediendatei sein

Dialog-accept.svg Commons bietet nur Mediendateien wie Fotografien, eingescannte Bilder, Diagramme, Animationen, Audiodateien – z. B. Musik, gesprochene Dialoge – und Videoclips an.

Process-stop.svg Commons bietet KEINE ausführbaren oder binären Dateien, Computerprogramme egal welchen Formats, einschließlich Quellcode-Ausdrucke oder Dateien hauptsächlich aus Text bestehend – z. B. ASCII-Dateien – an.

Muss ein erlaubtes freies Dateiformat haben

Es sind folgende Formate erlaubt:

  • Bilder: SVG (für Vektorgrafiken), PNG (verlustfreies Format), JPEG (für Fotos), GIF (verlustfreies Format, aber "indiziert", deshalb ist PNG vorzuziehen), TIFF (verlustfreies Format, nur zur Archivierung, deshalb ist PNG vorzuziehen), XCF (erlaubt Ebenen und Text)
  • Ton: Ogg-Container (FLAC, Speex, Opus oder Vorbis Codecs mit der Dateiendung .oga), MIDI, WAV (16-bit PCM und 32-bit IEEE unkomprimiertes Format) oder unkomprimiertes FLAC (.flac).
  • Video: WebM using the VP8 video codec with Vorbis for the sound, or Ogg using the Theora video codec. New software supports file extension .ogv for Theora video without or with Vorbis audio, RFC 3534 .ogg is still usable instead of RFC 5334 .ogx for Theora video with other Ogg audio codecs - Help:Converting video.
  • Mehrseitige Dokumente (Bücher, Journale, Magazine etc.): PDF und DjVu.

Derzeit deaktiviert

Diverse LibreOffice (SXW, SWC, SXD, SXI) und OpenDocument (ODT, ODS, ODG, ODP) Formate wären zwar ähnlich PDF und DjVu theoretisch zulässig, werden aber derzeit nicht unterstützt, weil unzulässige/schädliche Inhalte im zugrunde liegendem ZIP-Dateiformat versteckt sein können.

Für eine längere (englische) Liste der nicht unterstützten Dateitypen siehe COM:UNSUPPORTED.

Fragen

If you have questions about whether a certain file is within the project scope of Commons, you can ask at the help desk.

Siehe auch