Dorothea von Biron

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
  • Dorothea von Kurland, Herzogin von Dino-Sagan (1793 Berlin - 1862 Sagan) (common classic name in Germany)
  • Deutsch: Dorothea Gräfin von Biron, Prinzessin von Kurland und Semgallen, 3. Herzogin zu Sagan (* 21. August 1793 in Schloss Friedrichsfelde bei Berlin; † 19. September 1862 in Sagan, Niederschlesien), Herzogin von Dino in Kalabrien (1817), Herzogin von Talleyrand (1838) und Herzogin von Sagan in Niederschlesien (1843). Sie war mit dem General Edmond de Talleyrand-Périgord verheiratet, verließ ihn aber zu Gunsten seines Onkels Charles-Maurice de Talleyrand, der ihr schliesslich ein riesiges Vermögen vererben sollte. Zusammen mit ihrer Schwester Wilhelmine von Sagan trat sie zum katholischen Glauben über und widmete ihr restliches Leben der Wohltätigkeit.
  • Français : Dorothée princesse de Courlande (1793 Berlin - 1862 Sagan), comtesse Edmond de Périgord (1809), puis duchesse de Dino (1817, titre sous lequel elle est passée à la postérité), puis duchesse de Talleyrand (1838) et duchesse de Sagan (1845).
  • Polski: Dorota de Talleyrand-Périgord
  • English: Dorothea von Biron, self-styled Dorothée de Courlande

Gallery[edit]