Grevenbroich

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Deutsch: Grevenbroich (, siehe Dehnungs-i) ist eine große kreisangehörige Stadt in Nordrhein-Westfalen, zum Rhein-Kreis Neuss gehörend, mit rund 65.000 Einwohnern. Sie liegt im Städtedreieck Düsseldorf - Köln - Mönchengladbach und steht an 135. Stelle der größten Städte Deutschlands. (Stand 31. Dezember 2005)
English: Grevenbroich (known as "Capital of Energy") is a town and a municipality in the Rhein-Kreis Neuss, in North Rhine-Westphalia, Germany. It is situated on the river Erft, approx. 15 km south-west of Neuss and 15 km south-east of Mönchengladbach.
Nederlands: Grevenbroich (spreek uit: Grevenbrooch) is een plaats in de Duitse deelstaat Noord-Rijnland-Westfalen, gelegen in het district Neuss. De stad heeft ongeveer 64.300 inwoners.

Grevenbroich (Stadtmitte)[edit]

Stadtparkinsel und Villa Erckens[edit]

Bahnhof[edit]

Grevenbroicher Friedhof[edit]

Stadtteile[edit]

Allrath[edit]

Barrenstein[edit]

Busch[edit]

Elsen[edit]

Frimmersdorf[edit]

Gewerbegebiet-Ost[edit]

Gruissem[edit]

Gubisrath[edit]

Gustorf-Gindorf[edit]

Hemmerden[edit]

Stadt Hülchrath[edit]

Kapellen[edit]

Laach[edit]

Langwaden[edit]

Neu-Elfgen[edit]

Neuenhausen[edit]

Neukirchen[edit]

Neurath[edit]

Noithausen[edit]

Orken[edit]

Südstadt[edit]

Tüschenbroich[edit]

Vierwinden[edit]

Stadt Wevelinghoven[edit]

Persönlichkeiten · Prominent Persons[edit]

Kartenmaterial[edit]

Kraftwerke und Energie[edit]

Der Arbeitskreis "Geschichte der Energie"[edit]

Der Energiepfad[edit]

Kraftwerk Frimmersdorf[edit]

Kraftwerk Neurath[edit]

Kraftwerk Neurat II (BOA-Baustelle)[edit]

(Historische) Postkarten[edit]

Totenzettel[edit]

Vereine[edit]

Siehe auch[edit]

Weblinks[edit]