Help:Diashow

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search

Die Gallery Slideshow ist ein Helferlein, das in Deinen Einstellungen dauerhaft aktiviert werden kann und den nötigen JavaScript-Code zur Verfügung stellt, um eine Diashow der Bilder einer Kategorie oder Galerie zu zeigen.

Button normal.svg JavaScript is disabled in your browser.

Die Codeposition: MediaWiki:Gadget-GallerySlideshow.js

Tastaturkürzel[edit]

  • Leertaste [        ]: nächstes Bild
  • Ende [End]: letztes geladenes Bild
  • Pfeil nach links [←]: vorheriges Bild
  • Pfeil nach rechts [→]: nächstes Bild
  • Pause bzw. Untbr. [Pause]: Abspielen / Anhalten
  • Escape [Esc]: Diashow verstecken (nochmals drücken, um sie wieder anzuzeigen)

URL Parameter für die Adresszeile[edit]

Die URL-Parameter erlauben Dir, Links zu einer benutzerdefinierten Slideshow zu erstellen.

Wie wird so eine URL konstruiert: http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:X?Param1=Wert1&nächsterParameter=Wert&nächsterParameter=Wert u.s.w

Liste der Möglichen Parameter
  • gsAutoPlay Mögliche Werte: 1 or 0 — Fängt nach dem Öffnen der Diashow automatisch an, die Bilder abzuspielen.
  • gsDelay Mögliche Werte: number >2500 — Die Anzeigedauer eines Bildes beim automatischen Abspielen in ms.
  • gsDir Mögliche Werte: asc, desc — (Richtung)- Vom Ende oder Anfang her starten (nur Kategorieen).
  • gsContinue Mögliche Werte: valid Key — Von diesem Schlüssel aus starten. Schlüssel können u.U. ungültig werden.
  • gsAutoStart Mögliche Werte: 1 or 0 — Die Diaschow automatisch nach dem Laden der Seite öffnen.
  • gsReadFromScreen Mögliche Werte: 1 or 0 — Die Bilder der Slideshow so wie die Galerieboxen der Seite angeordnet sind laden.
  • withJS Mögliche Werte: MediaWiki:Gadget-GallerySlideshow.js — Den nötigen Skriptcode laden. Das ist nicht nötig, wenn es in Deinen Einstellungen aktiviert ist.
  • withCSS Mögliche Werte: MediaWiki:Gadget-GallerySlideshow.css — Das nötige 'Makeup' laden. Das ist nicht nötig, wenn es in Deinen Einstellungen aktiviert ist.

Beispiele:

Eigene Standardeinstellungen[edit]

Die Diashow kann in Deiner common.js angepasst werden, indem Du den folgenden Code verwendest. Bitte beachte, dass die URL-Parameter Deine Einstellungen überschreiben können.

$(document).bind('slideshow', function(evt, st, x) {
	if (!st || !x) return;
	if ('starting' !== st) return;
 
	// Der folgende Code ist beispielhaft. 
	// Du kannst ganze Zeilen entfernen oder die Werte ändern.
	x.autoPlay = true;   // wie gsAutoPlay aber nur true oder false erlaubt
	x.delay = 10000;     // wie gsDelay
	x.cmdir = 'desc';    // wie gsDir aber nur 'asc' oder 'desc' erlaubt, NICHT 0 oder 1
 
	// Anzahl der Tage, die der Cookie, der das zuletzt besuchte Bild speichert, erhalten bleiben soll
	x.lastPositionExpiry = 1; // -1 löscht den Cookie nach dem Beenden des Browsers (Sitzungscookie)
	x.defaultTransitionDuration = 2000;
});

Noch nicht genug? Dann suche in MediaWiki:GallerySlideshow.js nach var defaults = {. Da gibt es die ganze Liste der möglichen Einstellungen. Immer noch nicht genug? GallerySlideshow löst viele Ereignisse aus. Du kannst den Code (auch MediaWiki:Gadget-GallerySlideshow.js) nach $(document).triggerHandler('slideshow', durchsuchen und diese, wie im Code oben dargestellt (z.B. 'actionPause' statt 'starting'), abfangen.

Cookies[edit]

Um es Dir so bequem wie möglich zu machen, speichert die Slideshow einige Informationen in Cookies. Das sind kleine Texte, die der Browser für Dich verwaltet.

  • Das zuletzt gesehene Bild in der Slideshow.
  • Die zuletzt eingegebene Anzeigedauer.

Manchmal gehen Cookies beim Abmelden oder schließen des Browsers verloren. In diesem Fall empfehle ich das Internet oder die Hilfe des Browsers zu Rate zu ziehen.