Help:Gadget-ImageAnnotator/de

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
This page in other languages:

Deutsch | English | español | français | magyar

Auf Commons läuft
Version 2.3b
der Bildnotizen-Software.

ImageAnnotator ist eine JavaScript-Erweiterung der MediaWiki-Benutzeroberfläche, die es erlaubt, auf Bildbeschreibungsseiten auf Bildern rechteckige Regionen zu markieren und mit Notizen zu versehen, ähnlich wie die „photo notes“ auf Flickr. Diese Notizen werden angezeigt, wenn sich der Mauszeiger über dem Bild befindet, und zwar sowohl auf den Bildbeschreibungsseiten als auch direkt auf in Artikeln eingebundenen Vorschaubildern. Dies funktioniert mit allen Dateien, für welche die MediaWiki-Software Vorschaubilder auf den Bildbeschreibungsseiten anzeigt, d. h. PNG-, JPG-, GIF- und SVG-Dateien.

Zum Ausprobieren[edit]

Falls du diese Funktion erst einmal ausprobieren möchtest, kannst du dir hier deine persönliche Spielwiese erstellen, in der du nach Lust und Laune experimentieren kannst, ohne Gefahr zu laufen, eine aktive Bildbeschreibungsseite zu verändern. Klicke einfach den folgenden Knopf und speichere die dadurch geöffnete Seite.


Beachte bitte, dass du Bildnotizen außerhalb deiner Spielwiese nur bearbeiten kannst, wenn dein Benutzerkonto hier bestätigt ist.

Verwendung von Bildnotizen[edit]

Siehe auch die Richtlinien zur Benutzung von Bildnotizen.

Generell sollten Bildnotizen Features, Details oder anderweitig interessante Stellen in einem Bild hervorheben und beschreiben oder erklären. Beschreibungen eines Bildes als Ganzes gehören direkt auf die Bildbeschreibungsseite; klicke den „Edit“-Link im Seitenkopf, um dies zu tun.

Typische Bilder, bei denen Bildnotizen sinnvoll eingesetzt werden können, sind etwa Gruppenaufnahmen, Panoramen, Luft- oder Satellitenaufnahmen, Karten und Diagramme. Der Text einer Bildnotiz sollte sich auf die zugehörige Bildregion beziehen, und wie üblich sollte die Beschreibung neutral gehalten sein. Links zu Commons-Kategorien, Commons-Galerien und zu Artikeln auf anderen Projekten (wie etwa Wikipedia) sind durchaus erwünscht.

Benutzeroberfläche[edit]

Auf Bildbeschreibungsseiten wird ein Knopf, um Bildnotizen zu erstellen, hinzugefügt. Falls das Bild schon Notizen hat, wird der Betrachter durch einen kurzen Text unter dem Bild darauf hingewiesen.

Anzeige von Notizen[edit]

Bildnotizen werden als farbig umrahmte Rechtecke auf dem Bild angezeigt, wenn sich der Mauszeiger über selbigem befindet. Wenn dann der Mauszeiger auf ein solches Rechteck bewegt wird, erscheint die zugehörige Notiz in einem Pop-up-Fenster, und das Rechteck wird visuell hervorgehoben, damit auch bei Bildern mit vielen Notizen klar ist, wozu der erschienene Text gehört.

Erstellen einer Notiz[edit]

Dies ist der Knopf zum Erstellen einer Notiz. Er befindet sich auf der Bildbeschreibungsseite unter dem Vorschaubild.

Mit dem Klicken des Knopfes „Notiz hinzufügen“ können Notizen erstellt werden. Das Vorschaubild bekommt einen grünen Rahmen, und die Rechtecke aller schon existierenden Notizen werden angezeigt. Der Benutzer kann nun ein neues Rechteck (welches rot angezeigt wird) auf das Bild zeichnen, indem die linke Maustaste gedrückt, der Mauszeiger (bei stets gedrückter linker Maustaste) bewegt und schließlich die Taste losgelassen wird. Falls das Rechteck überhaupt eine Ausdehnung hat, erscheint dann der Notizen-Editor. Mit dem Speichern des dort eingegebenen Textes wird die neue Notiz dem Bild hinzugefügt.

Falls das Bild um einiges größer ist als das auf der Bildbeschreibungsseite angezeigte Vorschaubild, erscheint automatisch ein schwebendes Zoom-Fensterchen, um die genaue Positionierung des Rechtecks leichter zu machen. Die Voreinstellung für den Zoom aktiviert diesen, wenn das Bild acht Mal größer ist als das Vorschaubild, jedoch kann dies Einstellung vom Benutzer an die persönlichen Vorlieben angepasst werden. Beim ersten Laden des Zooms erscheint zunächst einfach das vergrößerte Vorschaubild. Im Hintergrund wird das korrekt vergrößerte Bild vom Server geladen, und sobald dieses da ist, ersetzt es das vergrößerte Vorschaubild.

Bearbeiten einer Notiz[edit]

Der Notizen-Editor hat eine eingebaute Vorschau. Der Text der Notiz kann Wikitext-Elemente beinhalten.

Der Notizen-Editor erscheint in einem Pop-up-Fenster in der Nähe des Rechtecks der Notiz. Das Textfeld enthält den Wikitext der Notiz, es sei denn, es wird eine neue Notiz erstellt, die natürlich noch keinen Inhalt hat. Der Editor bietet eine Vorschau, genau wie die normalen Bearbeitungsseiten. Falls der Text beim Speichern leer ist, wird die Notiz gelöscht beziehungsweise das Erstellen einer neuen Notiz wird abgebrochen. Der „Zurücksetzen“-Knopf verwirft alle Eingaben und setzt den Editor auf den aktuellen Inhalt der Notiz zurück. „Abbrechen“ schließt den Editor, ohne die Notiz zu ändern oder zu erstellen. „Speichern“ speichert die neue oder geänderte Notiz auf der Bildbeschreibungsseite und fügt sie so dem Bild hinzu.

Löschen einer Notiz[edit]

Eine bestehende Notiz kann auf zwei Arten gelöscht werden:

  • durch Klicken des „Löschen“-Links im Pop-up-Fenster der Notiz oder
  • wenn der Inhalt der Notiz im Editor gelöscht wird.

Wenn eine Notiz gelöscht wird, erscheint eine Eingabeaufforderung zur Eingabe eines Löschgrundes. Wird nichts angegeben, wird die Notiz nicht gelöscht.

Berechtigungen[edit]

Das Editieren, Hinzufügen und Löschen von Notizen steht nur jenen Benutzern überhaupt zur Verfügung, die die Bildbeschreibungsseite verändern können. Ist die Bildbeschreibungsseite gesperrt, können Benutzer, die keine Administratorenrechte haben, Notizen nur ansehen. Bei Bildern, die nicht lokal gespeichert sind, können Notizen ebenfalls nicht verändert werden. Dies ist typischerweise bei Bildern der Fall, die auf Commons gespeichert sind und in anderen Projekten eingebunden werden. Die Notizen sind auch auf diesen anderen Projekten sichtbar, können aber nur auf der Bildbeschreibungsseite auf Commons verändert werden.

Hier auf Commons sind die Bildnotizen so konfiguriert, dass außerhalb der persönlichen Spielwiesen nur bestätigte Benutzer Notizen verändern können.

Lokale Bildnotizen[edit]

Normalerweise werden Notizen auf den Bildbeschreibungsseiten hinzugefügt oder verändert. Manchmal jedoch möchte man Bildnotizen auf anderen Seiten zu einem Bild hinzufügen. Als Beispiel seien die Nominierungen für exzellente Bilder erwähnt. Dort können Bildnotizen, die nur für die Nominierung gültig sind, nicht aber anderswo angezeigt werden, dazu verwendet werden, Problemstellen in einem Bild zu markieren.

Dies wird durch die Vorlage {{ImageWithNotes}} ermöglicht. Datei-Links, die tatsächlich ein Bild erzeugen und die mittels einer Ersetzung (subst) der Vorlage {{ImageWithNotes}} eingebunden sind, aktivieren ebenfalls das ImageAnnotator-Gadget. Notizen auf einem solchen Bild werden auf der Seite, welche die Ersetzung der Vorlage enthält, gespeichert, nicht auf der Bildbeschreibungsseite.

Falls es auf einer Seite mehrere Ersetzungen dieser Vorlage gibt, sei dies nun direkt oder durch Einbinden weiterer Seiten, können diese lokalen Bildnotizen nur angezeigt, nicht aber verändert werden. Erstellen und ändern von lokalen Bildnotizen ist nur auf der Seite erlaubt, welche die Ersetzung der Vorlage direkt beinhaltet.

Eine Seite, auf welcher von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht wird, ist Commons:Featured picture candidates/File:Vista panorámica de Peñíscola desde el castillo.jpg. Dieser Mechanismus wird auch für die persönlichen Spielwiesen benutzt.

Anzeige von Notizen in Artikeln[edit]

Dieses Bild hat ein paar Notizen, die hier sichtbar sein sollten.

Notizen werden nicht nur auf Bildbeschreibungsseiten angezeigt, sondern auch direkt auf in Artikeln eingebundenen Vorschaubildern. Dies funktioniert sowohl für lokale Dateien als auch für solche, die von Commons eingebunden werden. Diese Funktionalität ist konfigurierbar. Einstellungen für ein ganzes Projekt sind:

  • ob Notizen überhaupt auf in Artikeln eingebundenen Bildern angezeigt werden sollen, je nachdem, ob das Bild lokal ist oder von Commons stammt, ob es ein Vorschaubild ([[File:Example.jpg|thumb|...]]) ist oder ein „inline image“ (without the "thumbnail", i.e., [[File:Example.jpg|...]]). Siehe Globale Einstellungen weiter unten.
  • ob die Notizen angezeigt werden sollen, oder lieber nur ein kleines Hinweis-Icon (kann sinnvoll sein bei kleinen Vorschaubildern von solchen Bildern, die viele Notizen haben).

Zusätzlich kann die Vorlage {{InlineImageAnnotations}} auf einer Bildbeschreibungsseite verwendet werden, um die Art der Anzeige von Notizen in Artikeln, die dieses Bild einbinden, zu steuern. Siehe die Vorlage selbst für weitere Informationen.

Außerdem kann auch mittels der Vorlage {{ImageAnnotations}} für jeden Artikel gesteuert werden, wie Notizen auf in diesem Artikel eingebundenen Bildern angezeigt werden sollen. Falls beide Vorlagen verwendet werden (die eine auf der Bildbeschreibungsseite, die andere in einem Artikel, wo das Bild eingebunden ist), haben die Definitionen aus der Vorlage {{InlineImageAnnotations}} auf Bildbeschreibungsseite nur einen Effekt, falls keine entsprechende Definition in der Vorlage {{ImageAnnotations}} im Artikel besteht. Ansonsten hat die Definition im Artikel Vorrang.

Benutzer können zudem individuell die Anzeige von Notizen auf eingebundenen Bildern je nach Namensraum einer Seite ausschalten. Siehe Benutzereinstellungen weiter unten.

Farben der Rechtecke[edit]

Auf diesem Bild wurde die Farbe der Rechtecke geändert, um diese besser sichtbar zu machen. Da dieses Bild viele Notizen hat, werden sie eventuell, je nach globalen Einstellungen, auf diesem Vorschaubild nicht angezeigt. In diesem Fall sollte es aber ein Hinweis-Icon in der oberen linken Ecke des Vorschaubildes geben. Klicke auf das Bild (oder das Icon), um die Bildbeschreibungsseite zu besuchen, wo du dann die Notizen sehen kannst.

Üblicherweise haben die Rechtecke von Bildnotizen einen gelben Rahmen, und das Rechteck der gerade angezeigten Notiz wird durch einen Orangeton hervorgehoben. Bei Bildern, die in gelblichen oder orangefarbenen Farbtönen gehalten sind, können die Rechtecke daher mitunter nur schwierig zu sehen sein. Für solche Fälle kann die Farbe der Rechtecke auf einem Bild mittels der Vorlage {{ImageNoteColors}} auf der Bildbeschreibungsseite angepasst werden.

Ein Rechteck einer Notiz hat einen inneren und einen äußeren Rahmen. Um das Rechteck der gerade sichtbaren Notiz hervorzuheben, wird die Farbe des äußeren Rahmens auf die sogenannte „active“ Farbe gesetzt. Ein Rechteck hat somit drei Farben: „inner“, „outer“ und „active“. Voreingestellt sind diese Farben als Gelb, Grau, und Orange. Alle drei Farben können mit der Vorlage {{ImageNoteColors}} angepasst werden. Siehe die Vorlage selbst für weitere Hinweise.

Das Bild hier rechts verwendet rote Rechtecke. Diese Farbwahl wird durch die Vorlage {{ImageNoteColors|inner=red}} auf der Bildbeschreibungsseite File:Prequile lyon 1863.jpg eingestellt.

Auf einem anderen gelblichen Bild, File:Schleswig Braun-Hogenberg.jpg, hat Rot nicht so gut funktioniert. Rot war zwar besser als Gelb, aber Hellgrün erwies sich dort als noch bessere Wahl: {{ImageNoteColors|inner=#00FF00|active=#00FF00}}.

Generell sollte die „active“-Farbe hell sein. Dunkle Farben kontrastieren zu wenig mit der normalen Farbe des äußeren Rahmens (Grau).

Einstellungen für eine bestimmte Bildverwendung[edit]

Ab Version 2.1

Manchmal möchte man die Anzeige von Bildnotizen für eine bestimmte Verwendung eines Bildes in einem Artikel (ein bestimmtes Vorschaubild oder andere Bildeinbindung) kontrollieren können. Dies kann erreicht werden, indem die Bildeinbindung ([[File:....|...]]) in der Vorlage {{ImageNoteControl}} eingeschlossen wird. Diese Vorlage hat Parameter, um

  • Bildnotizen in einer bestimmten Bildverwendung ganz abzuschalten,
  • nur ein Hinweis-Icon statt der Notizen und einer Hinweis-Bildunterschrift anzuzeigen oder
  • zwar die Notizen anzuzeigen, die Hinweis-Bildunterschrift aber zu unterdrücken.

Siehe die Vorlage selbst für detailliertere Informationen.

Globale Einstellungen[edit]

Globale Einstellungen sind für das gesamte Wiki, auf dem ImageAnnotator läuft, gültig. Die globalen Einstellungen werden in der Datei MediaWiki:ImageAnnotatorConfig.js gemacht. Dies ist eine JavaScript-Datei: Änderungen sollten nur durch Administratoren, die diese Programmiersprache gut kennen, vorgenommen werden, denn Fehler in dieser Datei beeinflussen die Bildnotizen-Funktionen für sämtliche Benutzer! Änderungen in dieser Datei werden sofort aktiviert. (Die Datei wird browserseitig für vier Stunden gespeichert, d. h., nach vier Stunden sind Änderungen für alle Benutzer aktiv.)

Die globalen Einstellung haben Vorrang vor Definitionen aus den Vorlagen {{ImageAnnotations}} in Artikeln und {{InlineImageAnnotations}} auf Bildbeschreibungsseiten.

Administratoren können in MediaWiki:ImageAnnotatorConfig.js folgende Einstellungen vornehmen:

  • wo überhaupt Bildnotizen eingeschaltet sein sollen: viewingEnabled()
  • wer (alle oder nur Benutzer, die „autoconfirmed“ sind, oder sonstige Regeln) Bildnotizen erstellen und bearbeiten darf (falls Bildnotizen überhaupt eingeschaltet sind): editingEnabled()
  • ob Notizen auf Vorschaubildern (thumbnails) angezeigt werden sollen: thumbsEnabled()
  • ob Notizen auf anderen eingebundenen Bildern angezeigt werden sollen: generalImagesEnabled()
  • ob Notizen für nicht-lokale Bilder angezeigt werden sollen: sharedImagesEnabled()
  • wann nur ein Hinweis-Icon statt der Notizen und ihrer Rechtecke angezeigt werden soll: inlineImageUsesIndicator()
  • Ab Version 2.1 wann die Hinweis-Bildunterschriften bei Bildverwendungen in Artikeln angezeigt werden: displayCaptionInArticles()
  • interne Einstellungen für den zentralen Image-Server (voreingestellt ist Commons), für die Farben der Rechtecke und die Texte, die auf der Benutzeroberfläche verwendet werden, falls überhaupt keine konfigurierten Texte gefunden werden.
  • Ab Version 2.1 eine interne Einstellung, die besagt, ob das Wiki so konfiguriert ist, dass fehlende Vorschaubilder automatisch erzeugt werden.

Diese globalen Einstellungen können von Benutzern nicht übersteuert werden (außer der Farbe der Rechtecke); die Art der Anzeige von Notizen auf eingebundenen Bildern kann nur weiter eingeschränkt werden. Die Voreinstellungen zeigen Bildnotizen außer auf der Hauptseite eines Wikis überall an, erlauben allen, Notizen zu bearbeiten, zeigen Bildnotizen auf allen eingebundenen Bildern an, und verwenden Hinweis-Icons nur für Bilder, die mehr als zehn Notizen, aber eine kleine Vorschau haben.

Benutzer-Einstellungen[edit]

Einige Aspekte der Benutzeroberfläche können Benutzer auch individuell konfigurieren.

Breite des Editors[edit]

Normalerweise verwendet der Editor ein Eingabefeld, das 50 Zeichen breit ist. Auch wenn Notizen beliebigen Wikitext beinhalten können, sollten sie doch typischerweise relativ kurz sein. Das etwas kleine Eingabefeld soll verhindern, dass ganze Romane in Bildnotizen verpackt werden. Doch wenn du oft Notizen erstellst, die lange Links beinhalten, kannst du das Eingabefeld verbreitern, indem du die folgende Zeile zu deiner monobook.js oder anderen skin-spezifischen JS-Datei wie z. B. vector.js für den „vector“-Skin hinzufügst:

var ImageAnnotationEditor_columns = 80; // Oder irgendeine andere Zahl von 30 bis 100

Dies legt die Breite des Eingabefeldes (in Anzahl Zeichen) fest. Falls der Wert keine Zahl ist oder nicht im Bereich von 30 bis 100 liegt, wird die Voreinstellung von 50 Zeichen verwendet.

Auf manchen Browsern kann das Eingabefeld ein wenig breiter als angegeben sein. Firefox zum Beispiel fügt stets noch die Breite eines eventuellen vertikalen Schiebereglers hinzu, selbst wenn noch gar kein solcher angezeigt wird. Damit kann das Eingabefeld in Firefox tatsächlich ein bis zwei Zeichen breiter sein als definiert, bis dann der Schieberegler erscheint.

Einstellen des Zooms[edit]

Wenn ein Bild sehr viel größer ist als die angezeigte Vorschau auf einer Bildbeschreibungsseite, erscheint beim Erstellen einer neuen Notiz ein schwebendes Zoom-Fensterchen, um es einfacher zu machen, das Rechteck zu positionieren. Wie viel größer als das Vorschaubild das Bild sein muss, um diesen Zoom zu aktivieren, hängt von der Einstellung eines „zoom threshold“ ab. Voreingestellt ist ein Wert von 8.0: der Zoom wird nur aktiviert, wenn das Bild acht Mal größer ist als das Vorschaubild. Diese Einstellung kann geändert werden:

var ImageAnnotator_zoom_threshold = 5.0; // Oder ein anderer Wert >= 0

Wird dieser Threshold hoch angesetzt, schaltet dies den Zoom auf den meisten Bildern aus. Ist der Wert Null, wird der Zoom auf allen Bildern eingeschaltet, die mindestens doppelt so groß sind wie das Vorschaubild. (Oder andersherum: Die praktische Untergrenze für diesen Wert ist 2.0.)

Wie auch immer dieser Wert gesetzt ist, wird der Zoom automatisch für Benutzer eingeschaltet, die in ihren Einstellungen eine kleine Vorschaugröße eingestellt haben (kleiner als 600 Pixel Breite), sowie für Bilder, die doppelt so breit wie hoch sind, aber nur, wenn das Bild mindestens doppelt so groß wie seine Vorschau ist.

Anzeige von Notizen[edit]

Registrierte Benutzer können auch die Anzeige von Notizen auf eingebundenen Bildern in bestimmten Namensräumen ausschalten, indem sie spezielle Variablen in ihrer skin-spezifischen JS-Datei definieren, z. B. in monobook.js für den „monobook“-Skin, oder in vector.js für den „vector“-Skin.

Für jede Einstellung kann ein Benutzer eine Liste von Namen von Namensräumen angeben, für welche die Einstellung gelten soll. Mögliche Einstellungen sind:

  • no_images: schaltet die Anzeige von Notizen auf allen eingebundenen Bildern in den angegebenen Namensräumen aus
  • no_thumbs: schaltet die Anzeige von Notizen nur auf Vorschaubildern in den angegebenen Namensräumen aus
  • no_shared: schaltet die Anzeige von Notizen auf allen eingebundenen nicht-lokalen Bildern in den angegebenen Namensräumen aus
  • icon_thumbs: verwende nur ein Hinweis-Icon für Vorschaubilder in diesen Namensräumen
  • icon_images: verwende nur ein Hinweis-Icon für andere eingebundene Bilder in diesen Namensräumen

Diese Einstellung werden über die Variablen ImageAnnotator_no_images, ImageAnnotator_no_thumbs, ImageAnnotator_no_shared, ImageAnnotator_icon_thumbs, und ImageAnnotator_icon_images in der skin-spezifischen JS-Datei des Benutzers vorgenommen. Die Werte sind in allen Fällen Arrays, die Strings beinhalten. Ein Beispiel könnte etwa sein:

var ImageAnnotator_no_images = ["Creator", "Creator talk"]; // Keine Bildnotizen auf „Creator“-Seiten
var ImageAnnotator_no_thumbs = ["Talk"];                    // Keine Notizen für Vorschaubilder auf Diskussionsseiten
var ImageAnnotator_icon_thumbs = ["Commons"];               // Nur ein Hinweis-Icon für Vorschaubilder auf Seiten im Commons-
                                                            // Namensraum, z. B. auf [[COM:FOP]]

Ab Version 2.1 Es kann auch "*" als Platzhalter mit der Bedeutung „alle Namensräume“ verwendet werden.

Ab Version 2.1 Mittels der Variable ImageAnnotator_hide_captions kann ein Benutzer für sich auch die Anzeige von Hinweis-Bildunterschriften bei in Artikeln eingebundenen Bildern ausschalten. Zum Beispiel würde

var ImageAnnotator_hide_captions = ["*"];

diese Hinweise bei allen in Artikeln eingebundenen Bildern in allen Namensräumen für den Benutzer ausschalten.

Texte der Benutzeroberfläche[edit]

ImageAnnotator verwendet eine Anzahl von Texten in der Benutzeroberfläche. Es wird dabei versucht, stets lokalisierte Texte vom Server zu laden, um die Texte in der vom Benutzer eingestellten Sprache anzeigen zu können.

Sämtliche Texte können auf dem Wiki in Seiten im gesperrten MediaWiki-Namensraum definiert werden, genau wie alle anderen Texte, welche die MediaWiki-Software verwendet. ImageAnnotator verwendet die folgenden Texte:

Übersetzungen dieser Texte sind auf Unterseiten anzulegen. Die deutschen Texte findet man z. B. auf „/de“-Unterseiten:

Falls es für einen bestimmten Text keine Übersetzung gibt, wird der englische Text angezeigt.

Der Hilfe-Knopf ist ein Spezialfall. MediaWiki:ImageAnnotatorHelp kann eines von Folgendem beinhalten:

  • Ein einfacher Link, z. B. [[Help:Gadget-ImageAnnotator|Get help]]. Der Link wird genau so erscheinen.
  • Ein SPAN, der nur einfachen Text beinhaltet, gefolgt von einem Link. Das Resultat ist ein Knopf (Button) mit dem Text des Spans, der zur im Link angegebenen Seite verlinkt ist.
  • Eine Liste von einem bis zu drei Bildern, gefolgt von einem Link. Dies erzeugt ein auf die im Link angegebene Seite verlinktes Bild. Wenn mehr als ein Bild angegeben sind, wird das zweite angezeigt, wenn der Mauszeiger über dem so erzeugten Knopf liegt (hover), das dritte, wenn der Knopf geklickt wird.

Die dritte Möglichkeit ist eigentlich nur nützlich, wenn man wirklich einen Knopf mit Effekten erzeugen will oder falls das Wiki eine ältere MediaWiki-Software verwendet, die den „link=“-Parameter bei der Einbindung von Bildern nicht kennt. Auf aktuellen MediaWikis kann ein Bild einfach auf eine Seite verlinkt werden, z. B. indem MediaWiki:ImageAnnotatorHelp wie folgt definiert wird:

[[Image:Gtk-dialog-question-2.svg|16px|Help about image annotations|link=Help:Gadget-ImageAnnotator]]

Die Texte (labels) für die Knöpfe sollten einfache Texte, ohne HTML oder Wiki-Markup, sein. Die Texte für die „Edit“-/„Delete“-Links und für die „Preview“-, „Revert“- und „Cancel“-Knöpfe sind optional; falls nicht definiert, werden andere, schon bestehende Schnittstellentexte der MediaWiki-Software dafür verwendet. Jene für „Save“ und „Add a note“ haben keinen solchen Mechanismus, da es keine standardmäßigen Schnittstellentexte gibt, die geeignet wären.

Zusammenfassungen[edit]

Zusätzlich zu den obigen Texten, die vollständig lokalisiert werden können, verwendet ImageAnnotator drei weitere Texte als Zusammenfassungen für die Bearbeitungen, die auf der Bildbeschreibungsseite gemacht werden, um Notizen zu verwalten. Diese Texte können ebenfalls auf dem Wiki geändert werden, aber sie können nicht lokalisiert werden. (Es gibt keinen Unterseiten-Mechanismus für Übersetzungen.) Die Texte sind:

Diese Texte sollten in der wgContentLanguage des Wikis sein (englisch auf den englischen Projekten der WMF und auf Commons; deutsch auf deutschsprachigen Projekten, arabisch auf arabisch Projekten usw.). Sie sollten nicht in der Schnittstellensprache des Benutzers sein. Zusammenfassungen dienen in erster Linie den anderen Mitarbeitern auf einem Wiki, um zu verstehen, was gemacht wird, und sollten somit in einer Sprache sein, welche die meisten Benutzer des Wikis verstehen. Dies ist normalerweise die „content language“ eines Wikis.

Einschränkungen[edit]

  • Wenn ein Bild, das Notizen hat, überschrieben wird, werden die Notizen nur angezeigt, wenn das aktuelle Bild genau die gleiche Größe hat wie jenes, auf dem die Notizen hinzugefügt wurden. Um die Notizen wiederherzustellen, müssen sie entweder neu eingegeben werden, oder die Koordinaten müssen manuell durch Bearbeiten der Bildbeschreibungsseite angepasst werden.

Probleme?[edit]

Falls irgendetwas mit Bildnotizen nicht funktionieren sollte, können Fehlermeldung auf der Seite MediaWiki talk:Gadget-ImageAnnotator.js gemacht werden. Bitte teile uns mit:

  • welchen Browser und welche Version davon du verwendest
  • welche anderen Gadgets du eingeschaltet hast
  • welche Skins du verwendest (Monobook, Modern, Vector, andere …)
  • welche Schnittstellensprache du in deinen Einstellungen verwendest
  • was genau du gemacht hast, und was genau dabei nicht funktioniert hat
  • falls der Fehler beim Speichern einer Notiz auftrat: gab es irgendwelche Fehlermeldungen im Fensterchen des Editors?
  • wurden irgendwelche Fehlermeldungen oben an der Seite angezeigt?
  • falls dein Browser eine „error console“ hat (z. B. Firefox): gab es dort Fehlermeldungen?

Für die drei letzten Punkte: Wir möchten natürlich auch wissen, was denn der genaue Inhalt dieser Fehlermeldungen, sofern vorhanden, war.

Not-Aus[edit]

Falls du gravierende Probleme hast, die von den Bildnotizen herrühren, kannst du ImageAnnotator ganz ausschalten, indem du dich anmeldest und dann in der Rubrik „Gadgets“ in deinen Einstellungen das Gadget „Bildnotizen ausschalten“ einschaltest. Wenn du das machst, wird das Gadget nicht mehr geladen und du wirst folglich auch keine Bildnotizen mehr sehen.

Falls du wegen auftretender Probleme Bildnotizen auf diese Weise für dich ausschaltest, solltest du diese Probleme auf MediaWiki talk:Gadget-ImageAnnotator.js melden, damit wir der Ursache auf den Grund gehen können. Wir können nur diejenigen Probleme versuchen zu lösen, die uns zumindest bekannt sind.

Bearbeitungen überwachen[edit]

Hier auf Commons haben wir Filter aufgesetzt, um Bearbeitungen, die durch dieses Tool gemacht werden, etwas besser im Auge behalten zu können. Dazu verwenden wir die AbuseFilter-Erweiterung. Bearbeitungen, die durch ImageAnnotator gemacht werden, werden markiert, und die letzten Bearbeitungen können nach diesen Markierungen gefiltert werden.

Siehe auch[edit]

Help:Gadget-ImageAnnotator hat noch Informationen zur Browserkompatibilität und über das Installieren des Gadgets auf anderen MediaWiki-Wikis.