KZ-Gedenkstätte Neuengamme

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Deutsch: Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme ist eine Gedenkstätte und ein Ausstellungs- und Studienzentrum in Neuengamme. Sie besteht seit 2005 und erinnert an das ehemalige KZ Neuengamme im Südosten von Hamburg. Es wurde 1938 zunächst als Außenlager des KZ Sachsenhausen errichtet und seit 1940 als selbstständiges Konzentrationslager mit mehr als 90 Außenlagern geführt.
English: Before and during World War II a concentration camp was established by the SS. Since this concentration camp was located in the district Neuengamme, the name of the concentration camp became KZ Neuengamme (KZ --> Konzentrationslager --> concentration camp).

Gelände der Gedenkstätte[edit]

Gebäude[edit]

Ausstellung[edit]

Mahnmale und Gedenksteine[edit]

Gedenktafeln außerhalb des Geländes[edit]

Justizvollzugsanstalt[edit]

Diverses[edit]

Siehe auch[edit]