Mannheimer Wasserturm

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Deutsch: Der Wasserturm ist das Wahrzeichen Mannheims. Erbaut wurde er 1889 (Beginn der Bauarbeiten war der 8. April 1886) nach den Plänen von Gustav Halmhuber. Der Turm ist 60 m hoch, hat einen Durchmesser von 19 m und diente bis zum Jahr 2000 der Trinkwasserversorgung als Reserve-Hochbehälter..... Mit dem Bau wollte die aufstrebende Stadt technisch und städtebaulich ein Zeichen setzen. Die Gestaltung sollte also außergewöhnlich, imposant und zeitlos schön sein. Römischer Monumentalstil und neubarocke Elemente bildeten die Grundlagen der Architektur und sind heute Teil der größten zusammenhängenden Anlage des deutschen Jugendstils

Sculptures[edit]