Mathilde Jacob

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search

Mathilde Jacob (* 8. März 1873 in Berlin; † 14. April 1943 im KZ Theresienstadt) war Übersetzerin und Stenotypistin. Als Sekretärin und enge Vertraute von Rosa Luxemburg schmuggelte sie deren Briefe und Manuskripte aus dem Gefängnis und rettete Teile des Nachlasses.