User talk:Amga

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search

Transsib stations[edit]

Hallo Amga, auf Commons:Village_pump#Identifying_Russian_stations_along_the_Trans-Siberian_railway_in_1982 gibt es Bilder von nicht identifizierten Transsib-Bahnhöfen. Vielleicht kannst du da auch helfen. --A.Savin 10:22, 2 June 2013 (UTC)

Ah, hallo mal wieder. Ich gucke mal. --Amga (talk) 13:12, 2 June 2013 (UTC)

Dein Kommentar auf FPC[edit]

Hallo Amga! Ich finde deinen Kommentar "@Tuxyso: natural habitats, and birds flying in front of rocks don't care about photographers & photographic viewpoints, btw..." auf FPC nicht wirklich hilfreich. Es mag an der Englischen Sprache liegen, allerdings klingt es für mich so, als würdest du mein Argument lächerlich machen. Du musst ja nicht einverstanden sein mit diesem -wie etwa Citron-, allerdings würde ich es begrüßen, wenn du bei dem Bild bleibst und dich inhaltlich mit meinem Argument auseinandersetzt, zumal ich auch kein ":)" gesehen habe. Wenn ich Tiere fotografiere, egal ob im Zoo oder im freier Wildbahn achte ich als Fotograf natürlich auf die Bildgestaltung, auf den Hintergrund und darauf, dass sich Hintergrund und Hauptmotiv nicht beißen. Wenn ich eine Libelle fotografiere versuche ich diese ja auch vernünftig freizustellen und nicht das natürlich Habitat sprich: lauter Grashalme, beliebig mit aufs Bild zu bekommen. Ich finde die Farbe des Felsens zum Gefieder ja sehr gelungen, allerdings schneidet der Felsen den Vogel in Stücke. Das ist eine fotografische Tatsache. Ob diese Tatsache den FP-Wert des Bild schmälert kann jeder selbst entscheiden (für mich ja, für alle anderen nein), kein Grund jedoch mein Argument lächerlich zu machen. Oder habe ich dich nur falsch verstanden? --Tuxyso (talk) 08:47, 7 November 2013 (UTC)

Habe 'ne Weile nachgedacht, aber, hm, vermutlich bringt es nichts, groß zu diskutieren, da Auffassungen von Fotoästhetik (deine "fotografischen Tatsachen") einfach Glaubenssache sind. *Lächerlich* ist das Argument natürlich nicht. Ich kann es nur überhaupt nicht akzeptieren, da es nicht meinem "Glauben" entspricht (ein Vogel in dem Moment, da er von einem Felsen visuell "in Stücke geschnitten" wird, hat auch *genau so* auszusehen; der Moment ist genauso "wertvoll" wie einer, in dem das nicht der Fall ist; eigentlich *enzyklopädisch* noch wertvoller, da solche visuellen Beeinträchtigungen bei fliegenden Vögeln quasi der Normalzustand sind)... --Amga (talk) 11:36, 7 November 2013 (UTC)
PS ach so, "helpful/hilfreich": ich sehe daher auch nicht, dass irgendwem oder bei irgendwas "geholfen" werden muss. --Amga (talk) 11:41, 7 November 2013 (UTC)
Bitte - jetzt sag' mir nicht, dass du "hilfreich" nicht verstanden hast (nicht hilfreich = in dem Zusammenhang nicht sinnvoll). Ich hätte auch schreiben können: Ich finde es nicht zielführend auf einer Plattform, auf der es um die Bewertung von Bildern geht, Argumente anderer Reviewer mit polemischen Kommentaren zu bedenken, nur weil du inhaltlich mit ebendiesen nicht einverstanden bist. Das einzige was du damit erreichst: Leute verärgern (in dem Fall mich). Da du auch hier nicht schreibst, dass du es anders gemeint hast, war mein Beitrag auf deiner Diskussionsseite offenbar berechtigt.
Übrigens hat JKadavoor Jee gerade zwei wunderschöne Beispiele eingestellt, wie man es besser machen kann. Mir ist völlig klar, dass Tierfotografie, speziell Vogelfotografie sehr aufwendig ist. Dennoch entbindet das den Fotografen nicht von einigen elementaren Aspekten der Bildgestaltung Gebrauch zu machen - Vogel im Flug mit vielen Details aber unschönem Hintergrund reicht mir eben nicht als FP. Abschließend geklärt ist ja auch noch nicht, ob der Vogel ggf. im Rahmen einer Vogelflugshow fotografiert wurde. Koordindaten etc. fehlen. Ich wünsche dennoch weiterhin gut Licht, ob mit oder ohne zerschneidenden Felsen :) --Tuxyso (talk) 12:07, 7 November 2013 (UTC)
Nachtrag: Bei näherer Betrachtung des Fotos fällt mir auf, dass ein relativer großer Blickwinkel gezeigt wird, was etwa für typische Vogel-Tele-Aufnahmen (ab 300mm) eher untypisch ist. Auch der Hingergrund wäre im Tele-Bereich noch deutlich unschärfer. Der Vogel scheint sich zudem im Landeanflug zu befinden und recht nahe beim Fotografen zu landen. Folglich halte ich meine These für die Vogelflugshow für gar nicht so abstrus. Egal ob Flugshow oder nicht macht es das Bild ja deswegen nicht besser/schlechter. --Tuxyso (talk) 12:15, 7 November 2013 (UTC)
Die Plattform, auf der es um die Bewertung von Bildern geht ist der springende Punkt. Ich finde ja, dass dieser ganze Bewertungskram auf Commons nichts zu suchen hat (die Analoga wie "Lesenswert/Exzellent" in den Wikipedien übrigens auch nicht); in Sachen "Projektziel" bringt das nämlich kaum etwas (meiner relativ lange abgewogenen Meinung nach, die Pro- und Kontraargumente kenne ich). Dafür gibt es genug andere Angebote im Web. Eigentlich ärgere ich mich auch jedes Mal, wenn ich dort hinkomme. Sollte ich nicht mehr tun. --Amga (talk) 12:45, 7 November 2013 (UTC)
Jetzt muss ich aber noch mal nachfragen (verärgern wollte ich dich keinesfalls): Wieso sind Bewertungsportale (bzw. genauer Open Reviewing - Prozesse) nicht sinnvoll? Auf Commons steht der fotografische Wert stärker im Vordergrund als bei den exzellenten Bildern der jeweiligen WP-Sprachversionen. Auf KEB beispielsweise hat mir das "Enzyklopödische" ein zu starkes Gewicht, daher bin ich eher hier aktiv. Ich halte den "Bewertungskram" (egal ob Artikel oder gerade bei Bildern) übrigens für wichtig, einmal um Leute zu motivieren tolle Fotografien beizutragen und natürlich um, wie Smial es mal so schön formuliert hat, "die Spreu vom Weizen zu trennen". Leider werden auf Commons (und damit auch in den WP-Artikel) z.T. qualitiativ sehr schlechte Bilder eingestellt. Folglich bieten die FPs, QIs und VIs für Autoren eine gewissen Orientierung - zumindest theoretisch. Meine Erfahrung zeigt, dass viele de-WP-Autoren wenig Verständnis für qualitativ hochwertige Bilder haben und z.T. QI/FP gar nicht kennen, leider. Exzellente und lesenswerte Artikel sind auch absolut sinnvoll - als Motivation für die Autoren und natürlich als Artikelverbesserungsprozess. --Tuxyso (talk) 12:57, 7 November 2013 (UTC)

A-215 Grad-M[edit]

Hallo Amga, kannst Du beurteilen, ob dieses Bild nach Commons verschoben werden kann? --Markscheider (talk) 08:03, 19 August 2014 (UTC)

Hm, cc-by-3.0, eigenes Werk, warum nicht? Bin allerdings kein Lizenzexperte. --Amga (talk) 11:36, 20 August 2014 (UTC)
Hab ich auch so gesehen, wollte aber eine zweite Meinung hören. Und Dein Russisch ist um einiges besser als meins.--Markscheider (talk) 15:21, 20 August 2014 (UTC)