User talk:Pudding4brains/archive2006-2009

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Welcome to the Commons, Pudding4brains/archive2006-2009!
Afrikaans | Alemannisch | العربية | Asturianu | Azərbaycanca | Беларуская (тарашкевіца)‎ | Български | বাংলা | Català | Čeština | Dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Zazaki | Ελληνικά | English | Esperanto | Español | Euskara | Estremeñu | فارسی | Suomi | Français | Frysk | Galego | עברית | हिन्दी | Hrvatski | Magyar | Հայերեն | Interlingua | Bahasa Indonesia | Italiano | 日本語 | ქართული | 한국어 | Latina | Lietuvių | Македонски | മലയാളം | मराठी | Bahasa Melayu | Plattdüütsch | नेपाली | Nederlands | Norsk bokmål | Occitan | Polski | Português | Português do Brasil | Română | Русский | Scots | Slovenčina | Slovenščina | Shqip | Српски / srpski | Svenska | Kiswahili | தமிழ் | ไทย | Türkçe | Українська | Vèneto | Tiếng Việt | 中文 | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | 中文(台灣)‎ | +/−
Crystal Clear app korganizer.png First steps tutorial

Our first steps help file and our FAQ will help you a lot after registration. They explain how to customize the interface (for example the language), how to upload files and our basic licensing policy. You don't need technical skills in order to contribute here. Be bold contributing here and assume good faith for the intentions of others. This is a wiki - it is really easy.

Icon apps query.svg Getting help

More information is available at the Community Portal. You may ask questions at the Help desk, Village Pump or on IRC channel #wikimedia-commons. You can also contact an administrator on their talk page. If you have a specific copyright question, ask at Commons talk:Licensing.

Transmission icon.png Goodies, tips and tricks
  • Put Babel boxes on your user page so others know what languages you can speak and indicate your Graphics abilities.
  • All your uploads are stored in your personal Gallery
  • Please sign your name on Talk pages by typing ~~~~
  • Use the CommonSense tool to find good categories for your files (then other people can find them too!)
  • To link to an image page, write this: [[:Image:Foo.jpg]], it makes this: Image:Foo.jpg
  • If you're copying files from another project, be sure to use the CommonsHelper
Nuvola filesystems trashcan full.png Made a mistake?
  • Did you want to rename or move a file? Simply upload the file again and mark the old one like this: {{bad name|Correct name}}
  • For more information read the full Deletion guidelines
(P.S. Would you like to provide feedback on this message?)

  (User:Gildemax kindly provided this {{welcome}} template)



Image Tagging Image:Zeus abducting Ganymede - Roman Mosaic.jpg[edit]

العربية | asturianu | беларуская (тарашкевіца)‎ | català | čeština | dansk | Deutsch | Ελληνικά | English | español | euskara | فارسی | suomi | français | עברית | magyar | italiano | 日本語 | 한국어 | македонски | മലയാളം | Plattdüütsch | Nederlands | norsk nynorsk | norsk bokmål | polski | português | português do Brasil | русский | slovenčina | slovenščina | svenska | Türkçe | Tiếng Việt | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−

Warning sign
This media may be deleted.

Thanks for uploading Image:Zeus abducting Ganymede - Roman Mosaic.jpg. I notice the image page currently doesn't specify who created the content, so the copyright status is unclear. If you have not created this media yourself then you need to argue that we have the right to use the media on Wikimedia Commons (see copyright tagging below). If you have not created the media yourself then you should also specify where you found it, i.e., in most cases link to the website where you got it, and the terms of use for content from that page.

If the media also doesn't have a copyright tag, then you must also add one. If you created/took the picture, audio, or video then you can use {{cc-by-sa-2.5}} to release it under the Creative Commons or {{PD-self}} to release it into the public domain. See Commons:Copyright tags for the full list of copyright tags that you can use.

Note that any unsourced and untagged images will be deleted one week after they have been uploaded, as described on criteria for speedy deletion. If you have uploaded other media, please check that you have specified their source and copyright tagged them, too. You can find all your uploads using the Gallery tool. Thank you. 213.39.18.130 14:27, 7 September 2006 (UTC)

Dear anonymous (?!), the page does list source and copyright info, so I have removed your tag. Can you be more specific next time and maybe take the trouble of logging in too? Cheers Pudding4brains 21:08, 8 September 2006 (UTC)


Invitation[edit]

Hi Pudding,

judging from your contributions, you might be interested in Commons:WikiProject Tree of Life and / or Commons:WikiProject Insects

regards, and keep up the good work!

TeunSpaans 19:11, 16 September 2006 (UTC)

Hi Teun, thanks for your interest in my contributions and for the pointers - I'll certainly check them out. I'm not very serious about insects and know virtually nothing about them though. It's just that one day I found out that the camera I bought to make simple close-ups of electronic parts also works somewhat nicely on other small stuff. It's a cheap-ish device however and my pictures are really only 'snap-shots' not 'photos'. Nevertheless some of them could be useful here so I'm trying to get them sorted and uploaded, but with my level of knowledge it's a bit of a pain to determine what critters are on the pix in the first place ;o( (but I'm learning - slowly :o) Pudding4brains 22:16, 17 September 2006 (UTC)

Sesia...[edit]

Hi Pudding4brains, vielen Dank, dass du einige Sesiidae-Bilder hochgeladen hast. Aber leider hast du bei der Kategorisierung ein ziemliches Chaos angerichtet. Bitte beachten: Bilder werden bei den Lebewesen normalerweise nicht kategorisiert. Ausnahmen sind Fotos, bei denen die Bestimmung nur bis zur Familie (eventuell Gattung) möglich ist. Stattdessen werden die Galerie-Artikel mit einer Kategorie versehen. Hier bitte beachten, dass sich die neue Kategorie in den bereits bestehenden Kategoriebaum einfügt. Schau dir am besten die Sortierung der Schmetterlinge an. Taxoboxen werden in den commons nicht verwendet. Wenn du noch Fragen hast, dann helfe ich gerne. Viele Grüße, --Olei 18:10, 27 October 2006 (UTC)

Hallo Olei, bitte entschuldige aber eigentlich bin ich überhaupt nicht froh mit der Tatsache das Du (fast) alle Kategorien aus die Bilderseiten entfernt hasst. Soweit ich informiert bin ist da eigentlich nichts wesentliches "bei Gestezt" festgelegt und wird auch im Augenblick noch sehr drüber diskutiert (z.b. auf Commons_talk:WikiProject_Tree_of_Life#Categorizing_Pages. Die "Coccinellidae" Seiten hatte ich somit auch eben so eingerichtet als Example für den Weg den ich als 'bessere Lösung' sehe.
Was zum Teufel (excusé le mot) ist jetzt so störend daran das die Bilder/Tiere eine Kategorie auf 'species' Niveau haben? Es ist nur einen extra 'Eingang' die Bilder überhaupt wieder finden zu können. Die Argumente die gegen Kategorien sollen ja angeblich sein das durch die Einteilung solcher Bilder in Familien Kategorien diese zu unübersichtlich werden. Ja, logo! Dann macht man die Einteilung also eben feinkörniger. Diese erschaft auf dauer die Möglichkeit zum beispiel für Coccinella septempunctata sowohl eine Kategorie zu haben wo eben alle Bilder dieser Tiere drin stecken und auch eine Gallery die diese Bilder sortiert und organisiert anbietet, aber eben nicht unbedingt alle Bilder enthält. Entweder weil manche uploaders zu faul waren diese in die Gallery ein zu bringen oder weil man sich entschlossen hatt das die Gallery nur "die besten Bilder" enthält.
Zu den Taxoboxes folgendes: Wo steht das diese nicht gebraucht werden sollen? Weshalb? Und wieso gibts die denn überhaupt? Ich finde diese sehr nützlich zumehr da sie auch Wikipedia Editoren eine hilfestellung bereiten (die können diese ja fast 1-1 übernehmen) und zudem hilfreich sind bei der Navigation auf commons selber. Das System was ich da am aufbauen bin bei zum beispiel Coccinella (genus) wo die Gallery einen Illustrierten index zu den verschieden Arten anbietet sehe ich als eine grosse Navigationshilfe für Benützer die entweder Bilder suchen oder aber eigene Bilder irgendwo unterbringen wollen und somit die Galleries auch einigermasen als "Determinationshilfe" benützen können. Meiner Ansicht nach würde einen "Tree of Life" in dieser Form bestens presentiert werden.
Nur schon als "Diskussionsstück" würde ich die von mir erstellte Organisation gerne erstmals noch ein wenig vorführen können. Indem das aber unbedingt nicht sein "darf" werde ich das ganze wohl in meinen "Benützer bereich" nochmal neu nachbilden müssen.
Im übrigen sehe ich deine ganze Aktion daher leider eher als Vernichtung von informationen und Hilfestellung an unsere Benützer. Bitte dein Kommentar dazu Pudding4brains 22:45, 27 October 2006 (UTC)
Hi Pudding and Olei, my German skills aren't as good as Pudding's, even though I have no trouble reading it. So if this talk continues, please feel free to keep it in German. I would just like to add that I fully agree with Pudding's point of view on both categories and taxoboxes, as well as his statement on the destruction of information. I have had the same discussion with other members of ToL (primarily Teun) and there appear to be only two sides: those that think categories and galleries should coexist and those that fundamentally state that gallerisation simply does the trick. I think the latter group acts destructive and is pushing POV in an unacceptable manner. As Pudding states on categorisation: "Dann macht man die Einteilung also eben feinkörniger."
Let get back to our project: I think it is our mission to enrich media in any way possible, not in any one groups' POV. Siebrand 08:51, 12 January 2007 (UTC)
Hi Siebrand, thanks for the support. The "discussion" above is rather old and Olei has never deemed it worthwhile to answer. For a while I've stopped uploading ToL-material alltogether but I have now decided to make a new start and create a sort-of-kinda seperate ToL for my own personal use/images that will eventually have a design that I think is pleasant and functional. All these galleries and categories will basically follow the main ToL naming conventions, but with a "P4b_" prefix, such as P4b_Harmonia_axyridis and Category:P4b_Harmonia_axyridis. These are still very preliminary versions and I will change much in the design, linking and navigational functionality as I go along (probably supported by creating some user templates too). This method at least gives me the courage to keep on working and uploading my pictures in an organized way. Maybe, some day, when I'm totally (or at least somewhat) happy with what I've created I will propose the design for usage in the main ToL, but for the time time being I couldn't care less about what happens there and just want to be left alone tinkering with this stuff in my own way to organize my uploads. Pudding4brains 13:58, 12 January 2007 (UTC)

Sorry, dass ich die Antwort verpennt habe. Am Wochenende habe ich leider kaum Zeit, also bitte noch etwas Geduld. Ich hoffe, dass wir zu einer Einigung kommen können. --Olei 21:25, 12 January 2007 (UTC)

Och, in sofern hatt sich das ja schon gelösst - wenn es Dir unbequem ist oder indem Du keine Zeit hast brauchen wir da ja nicht weiter über reden; Ich drehe hier erstmals mein Ding sowie es mir bequem/nützlich erscheint und lasse eure Seiten und Kategorien weiter in ruhe. Dabei gehe ich dann kurzerhand mal davon aus das man mir in meinem "P4b_prefix_namespace" auch einfach mal weiter arbeiten lässt. Schöner Gruss Pudding4brains 19:31, 13 January 2007 (UTC)
Ich kann dazu nur sagen, dass es mich nervt, dass alle Bilder immer hundert mal überall rumliegen, aber ich mich mittlerweile mit dem chaos fast abgefunden habe. Schade finde ich nur, dass jemand (olei) der mal aufräumen will gleich zurückgepfiffen wird.--Altaileopard 16:38, 15 January 2007 (UTC)
Dann erlautere doch bitte mal was so nervig "hundertmal herumliegt" indem ich meine Bilder in eine Kategorie und Gallerie auf Art-ebene statt Familien-ebene einordne? Ganz davon abgesehen ging es auch wohl eher um das Lösschen von Infos und Navigationsmöglichkeiten die ich für durchaus sinnvoll halte - auch wenn es in der genauen Form möglich noch ein visuelles Ausbesserungsbedürfniss geben möge... Dennoch ein schöner Gruss Pudding4brains 02:39, 16 January 2007 (UTC)
Servus Pudding4brains! Ich denke, ich weiß, was Altaileopard meint. Du hast die Bilder sowohl in eine Galerieseite als auch in eine gleichnamige Artkategorie eingefügt. Wenn ich als (hypothetischer) Besucher in die Category:Sesiidae komme, so wie das damals nach deinem Upload war, schau ich zuerst bei dem einen Link Sesia apiformis hinein, freu mich dann „Ach, da gibt's ja noch etwas unter Category:Sesia apiformis“. Und dann bin ich - je nach Stimmungslage - enttäuscht bis verärgert, dass das genau wieder dieselben Bilder sind. Wenn es schon eine Galerieseite zu einer Art gibt, dann bringt eine zusätzliche Art-Kategorie mit demselben Namen keine Zusatznutzen, sondern nur Redundanz. Für Leute, die sich über den Kategoriebaum zu den Fotos durchklicken, ist das nur ein zusätzlicher Link, der angeklickt werden muss und nichts zusätzliches enthält. Für Leute, die mit der Suchfunktion hinkommen, bringt die Katgorie auch nichts, weil die Suchfunktion mit Galerieseiten ohnehin besser funktioniert. Und falls die übergeordnete Kategorie einmal sehr groß wird, dann bewirkt die doppelte Haltung von Galerieseiten und Art-Kategorien und vielleicht auch noch der einzelnen Fotos separat, dass weit früher das Limit von 200 erreicht wird, bei dem nicht mehr alles Material auf einer Seite angezeigt wird.
Übrigens gibt es sogar eine Regel gegen die Überkategorisierung, wie du das in Image:Sesia apiformis and bembeciformis side by side.jpg gemacht hast: Commons:Categories#Over-categorization. Die Kategorie "Sesiidae" hätte also auf jedenfalls entfernt werden müssen. Gegen die doppelte Haltung von gleichnamigen Galerien und Kategorien für Arten gibt es zwar keine Regel - da hast du Recht -, aber wenn du darüber in Ruhe nachdenkst, dann wirst du vielleicht auch selbst erkennen, dass Redundanz einem Besucher nicht hilft, sondern eher irritiert. Keep it clear and simple. Liebe Grüße --Franz Xaver 08:35, 16 January 2007 (UTC)
Ja, das hab ich gemeint. Da ich mehr bei Säugern unterwegs bin, noch ein anderes Beispiel. Bei Panthera pardus ist ein Haufen Bilder, einige (alle?) sind aber auch auf Kategorie:Panthera pardus. Es ist eben Mühsam das beste Bild auszuwählen, wenn man ständig zwischen zwei "Galerien" springen muß um sie auf Redundanz oder evtl. Nicht-Redundanz zu prüfen. beim Tiger ist das übrigens noch komplizierter, weil da die Unterarten auch noch Kategorien mit Bildern und Galleriartikel besitzen.- Siehe: [1].--Altaileopard 13:35, 16 January 2007 (UTC)

Hallo Pudding4brains, jetzt habe ich gebummelt - aber trotzdem noch meine Meinung dazu, auch wenn Franz und Altaileopard schon alles gesagt haben.

Das Problem besteht meiner Meinung nach darin, dass es für den Lebewesenbereich (ToL) keine geeigneten Regeln gibt. Jeder darf alles und keiner ist so recht zufrieden damit. Logischerweise entsteht daraus viel unproduktive Reibung. Das gallery-vs.-category-Problem wurde mehrfach diskutiert ohne dass ein Konsens gefunden wurde. Die Zustand ist also auf absehbare Zeit zementiert. Wie ich mir die Sortierung vorstelle, habe ich oben bereits angedeutet. Zusätzlich sollten Unterkategorien erst dann angelegt werden, wenn eine gewisse Anzahl von Artikeln vorhanden sind. Ein Artikel erhält nur eine Lebewesenkategorie (siehe hier) es sei denn auf dem Foto können weitere Arten bestimmt werden. Das ist übersichtlicher und einfacher zu handhaben und hilft auch Benutzern, die aus technischen Gründen keinen schnellen Internetanschluss bekommen können, flüssig zu navigieren. Alle Fotos aus den Galerie-Artikeln der Familie Noctuidae auch noch mit der Familienkategorie zu versehen wäre bei etwa 200 Fotos keine gute Idee.

Übersichtsseiten (als Hilfe zur Bestimmung denke ich?, Ist das ist dein Ziel?) kann man auch einfach (ohne Taxobox, es gibt ja schon die Taxonav Vorlage) als Galerie-Artikel anlegen, wie hier zum Beispiel (Vorsicht, viele Bilder). Viele Grüße, --Olei 14:21, 16 January 2007 (UTC)

Kleine Ergänzung: ich habe nicht vor, eine erneute große Diskussion zu dem oben genannten gallery-vs.-category-Problem zu beginnen, weil dabei nichts herauskommen wird. Es wäre aber schön, wenn wir auf kleiner Ebene eine Einigung erzielen können. Deine Test-Kategorien sind ohnehin tabu. --Olei 14:27, 16 January 2007 (UTC)
Wir hatten gerade ein Editierkonfilkt - ich stelle das jetzt doch mal so rein denn ich muss erstmals gehen ...
Hallo zusammen, es gibt da wohl verschiedene Ansätze, wobei man mir noch nicht klar machen konnte welcher Ansatz jetzt der bessere ist oder sogar als algemein akzeptierte und bevorzugte Arbeitsweise gewählt worden ist.
Viele Leute bringen Bilder erst gar nicht in Gallerien unter - wir haben schon Glück wenn überhaupt in einer Kategorie und wenn überhaupt eine Beschreibung auf der Bildseite hinzugefügt wird. Daher liegt es auf der Hand das Kategorien immer mehr/andere Bilder haben werden als Gallerien. Ich sehe Kategorien daher als Erster Ansatzpunkt für eine Suche. Dort finde ich ja auch die Gallerie(n) die zum Thema passen, wo ich dann hinein schauen kann und hoffentlich eine besser organisierte Präsentation der Bilder finde - oder möglich eine "Auswahl" sehr gelungener oder aussagekräftiger Bilder vorfinde. Auch in diesem Punkt (Gallerie = Eine Übersicht ausgewähler Bilder) gibt es hier auf Commons unterschiedliche Ansichten. Im Augenblick stosse ich hier auch vielfältich auf Gallerien wo die Bilder auch "nur so" reingeschmissen sind - diese bieten mir dann auch nicht mehr als eine unsortierte Kategorie, was ist da der Nützen noch beide zu haben?!
Umgekehrt, wenn ich zuerst auf eine schöne geordnette Gallerie stosse (nehmen wir mal an es ist denn eine schön ausgearbeitet Version), und ich finde da nicht das Bild das ich suche, dann hab ich ja noch die Wahl mir die Mühe zu machen selber in die unsortierte Kategorie zu schauen ob es da nicht doch noch mehr gibt das noch nicht in die Gallerie eingegangen ist, oder sogar mal eine algemeine Suche auf Stichwörter an zu stossen in der Hoffnung noch Bilder zu finden die überhaupt nicht einsortiert sind.
Wenn eine Kategorie überschwemmt wäre meine Lösung schlicht und einfach um unter diese Kategorie feinkörnigere ein zu richten damit jede einzelne Kategorie schön übersichtlich bleibt. Das ist übrigens nicht nur für Kategorien von nützen, aber trifft auch auf die Gallerien zu: Wir nun mal auch nicht alle Bilder (usw) von Tiere in eine Gallerie Animalia rein geschmissen um damit zu erreichen das Category:Animalia übersichtlicher ist. Wenn eine Kategorie zu gross geraten sollte , und man versucht das zu beheben indem man alle Bilder nur in der Gallerie schiebt, dann liegt es auf der Hand das die Gallerie auch in kurze zu unübersichtlich wird.
Für Leute (wie Olei) die sich die sehr dankend angenommene Mühe machen wollen um hin und zu mal neue Bilder ordentlich in Gallerien ein zu sortieren sollte es eigentlich überhaupt kein Problem sein auf Werkzeuge zurückgreifen zu können die mit einem Klick eine Art "diff" Präsentieren von was es in einer Kategorie und Gallerie gleichen Namens gibt - für normale Benützer wäre das bestimmt auch ganz brauchbar. Genau wie es kein Problem sein sollte um als stinknormaler Benützer hier einfach auf ordentliche Suchwerkzeuge wie die vom Toolserver zurückgreifen zu können. Ich denke mal das grösste Problem hier ist die Software die eigentlich gar nicht richtig im Stande ist eine Mediensammlung wie diese komfortabel zu verwalten.
Fazit:
  • Ob eine Gallerie nun "alles" umfassen soll oder nicht wurde bisher nicht geklärt - in der Prakzis tun sie es aber wohl nur in den wenigsten Fälle.
  • Daher hatt de facto im Augenblick die Kategorie die beste Karten eine umfassende Übersicht zu präsentieren. Bilder aus Kategorien rausschmeissen vernichtet die Chanzen überhaupt noch eine umfassende Übersicht zu bekommen. Es gab über diese Arbeitsweise auch noch keine algemein gültige Abstimmung und es gibt viele Leute die das genau so sehen. Die Gruppe die diese Arbeitsweise aktiv durchsetzt treibt somit nur ihre eigene Ideen durch entgegen die Wünsche vieler anderen. Die Diskussionen darüber führen bisher nur ins Lehre und nerven nur noch.
  • Das Argument überschwemmten Kategorien greift meiner Ansicht nach überhaupt nicht zu - schon gar nicht wenn man - wie ich ja gemacht habe - eine feinkornige Struktuur einrichtet mit extra Navigationsmöglichkeiten die extra Klicks wegen grossere Feinkornichkeit wieder grösstenteils wettmacht. Aber die extra Navigation (und Infos) "durfte" ja auch mal wieder ganz bestimmt nicht sein ??!!
In dem Sinne: macht das alles doch einfach wie es euch recht ist, dann tue ich das auch und ziehe mich dabei zurück in meine eigenes System mit P4b-prefix. Ist mir schon recht so. Gruss Pudding4brains 14:58, 16 January 2007 (UTC)

Nochmal kurz "re: Olei"

  • "ich habe nicht vor, eine erneute große Diskussion zu dem oben genannten gallery-vs.-category-Problem zu beginnen, weil dabei nichts herauskommen wird" - Einverstanden.
  • Nicht desto Trotz: "Alle Fotos aus den Galerie-Artikeln der Familie ... mit der Familienkategorie zu versehen wäre ... keine gute Idee." - und genau deswegen kämen dann Kategorien auf Gattungs- oder Art-ebene eher in Frage - die aber auch nicht sein dürfen?! Ah - Logo! Wo die doch auch wirklich die von Dir erwähnten Benützer mit Langsamanbindung helfen würden ...
  • "Zusätzlich sollten Unterkategorien erst dann angelegt werden, wenn eine gewisse Anzahl von Artikeln vorhanden sind." - sagt wer? Und wenn man diese in nächster Zeit ausbreiten möchte? Dann muss man also erst alles in der Familien Kategorie setzen und wenn es dann genug sind alle Bildseiten nochmal editieren und es in der Gattungskategorie einbinden, und dann in zwei Wochen nochmal editieren von Gattungs- zur Art-ebene. Ja, das werde ich ganz bestimmt so machen ;o)
Ich habe noch keine Kategorie gesehen, die so schnell mit Bildmaterial gefüllt wurde. --Olei 17:32, 16 January 2007 (UTC)
Dan schau z.b. mal in Category:P4b_Harmonia_axyridis (und in zwei Wochen nochmal).
  • "Jeder darf alles und keiner ist so recht zufrieden damit." - aber was Du möchtest soll durchgesetzt werden?? Ich bin ja kein editwar 'drüber angefangen ... aber es würde nahe liegen.
Ich kenne außer dir niemanden, der bisher ernsthaft versucht hat, hier Taxoboxen einzurichten. Wie gesagt, die Formatvorlage Taxonav gibt es ja auch noch. --Olei 17:32, 16 January 2007 (UTC)
Tja - mitlerweilen "darf" dann also doch etwas von Navigationshilfe eingebaut werden ?? Ob die nun als Taxobox oder Taxonav gestalltet ist ist ja auch mehr sache des editierens einer Vorlage (Taxobox oder Taxonav) damit es in der Gallerie dann später anders aussieht. Der Taxobox könnte, im Vergleich zu Taxonav, den Vorteil bieten das Wikipedia Editoren die fast 1-1 übernehmen können (wenn denn nicht alle xx.wikipedia ihre eigene Taxoboxes drehen würden). Mein Ansatz ist das ich demnächst wohl eine TaxoI18n (o.ä.) einrichten werde die mit einen Parameter lang=xx die Texte entweder auf la, en, de, nl oder sonnstwas rausgibt sodas jeder die box "as is" übernehmen kann.
Der Grund um auch die ganzen gesammelten nationalen Namen der Tiere raus zu schmeissen ist mir übrigens auch schleierhaft geblieben.
  • "Logischerweise entsteht daraus viel unproduktive Reibung." - ja meine letzte Monate waren hier genau deswegen fast 100% unproduktiv.
  • "Deine Test-Kategorien sind ohnehin tabu." - sagt wer? Und wie soll ich ausserdem anders ein System einrichten um aus zu testen und später möglich vor zu führen ich es mir anviziere?
Tests richtet man am besten im eigenem name space ein. --Olei 17:32, 16 January 2007 (UTC)
Und das wäre wo genau, wenn ich auch Kategorien benützen will?
  • "Es wäre aber schön, wenn wir auf kleiner Ebene eine Einigung erzielen können." Die Einigung besteht meinetwegen dadrin das Du ruhig weiter im "main" Bereich Deine Ideen unabgemacht an andere aufrängen kannst und ich mir erstmals mein eigenes Ding drehe wo es euch nicht so ausserordentlich "stört" ... gut so? Pudding4brains 16:06, 16 January 2007 (UTC)
Ich fände das schade, aber wenn du das möchtest kannst du das so machen. Ich glaube nicht, dass sich jemand an deinen p4b-Kategorien stören wird. Wenn du keine "schlimmen Dinger" drehst... ;-) --Olei 17:32, 16 January 2007 (UTC)
Pudding4brains: Nur ganz kurz: Wozu einem bereits per Galerie-Artikel verlinktem Bild noch weitere Kategorien für Art, Gattung usw. verpassen? Das ist redundant und unübersichtlich, wie bereits oben beschrieben. Blätter doch bitte einmal in Ruhe in der Kategorie Lepidoptera. Bilder sind nur in Ausnahmefällen kategorisiert. Was ist daran für dich nicht handhabbar (unbenutzbar)? --Olei 17:32, 16 January 2007 (UTC)
"Wozu einem bereits per Galerie-Artikel verlinktem Bild noch weitere Kategorien für Art, Gattung usw. verpassen?" Meiner Ansicht nach würde es andersum funktionieren. Ein neues Bild wird mit einer Kategorie versehen. Es ist gut das dieses Bild (eventuell von anderen) dann zusätzlich auch in einer gut organisierte Gallerie eingebracht wird. Es ist unnütz deswegen die Kategorie jetzt zu entfernen (notfalls feinkörniger machen: ja; keine Kategorie druf: nein).
Indem Benützer nicht verunsichert wären ob sie jetzt ja/nein für ToL Bilder beim hochladen eine Kategorie eingeben sollen wären Bilder wie Image:Vanessa=atalanta.jpg (vom 8 October 2006) und Image:Red Admiral Butterfly.JPG (vom 30 April 2006) jetzt vieleicht wohl auffindbar gewesen, auch wenn nur in Category:Butterflies o.ä. Wenn einer aber sieht das Kategorien grundsätzlich wieder entfernt werden dann lässt er demnächst lieber sein.
"Was ist daran für dich nicht handhabbar (unbenutzbar)?" Frage Dir das gleiche mal andersum: Was wäre denn für dich nicht handhabbar wenn es nebst Vanessa atalanta auch eine Category:Vanessa atalanta geben würde wo Benützer die keine Lust haben für jedes Bild auch nochmal eine Gallerie editieren zu müssen dann einfach ihre als V. atalanta bestimmte Bilder kategoriesieren könnten?
Die "Abteilung" Lepidoptera mag einigermassen gut gewartet sein/werden. Sobald es aber keine aktive Wartung gibt ist das Kategoriesystem für Uploader einfacher und wird daher auf "natürlichem wege" wohl umfassend(er) bleiben. Wenn jetzt einer ein Monat lang "Springswänze" wartet indem er alle Kategorieverweise rausschmeisst und ein par Gallerien erstellt und dann aber wieder abhaut hier haben wir im nächstem Jahr die halbe Bilder in Gallerien, der andere Teil (neue Bilder) in Kategorien und keine einzige umfassende Übersicht mehr - nicht mal 'ne unsortierte.
In sofern .... Pudding4brains 19:02, 16 January 2007 (UTC)
Pudding4brains, du hast völlig recht, es liegt an der Wartung. Deshalb sollte man Leuten, die einen Bereich warten, das Leben nicht zu schwer machen, damit sie möglichst lange dabeibleiben;-) Ich denke, du weißt das ohnehin. Und damit, glaub ich können wir diese Diskussion auch zu einem Ende führen. Olei wird hoffentlich weiterhin tüchtig die Lepidoptera warten und wir sind alle gespannt, was das Ergebnis deiner Tests sein wird. Grüße --Franz Xaver 19:10, 16 January 2007 (UTC)
Im Übrigen hängt die Standpunkt zur „idealen“ Lösung offenbar davon ab, ob man sich mehr an Usern orientiert, die Bilder hochladen (sollen) oder an solchen, die Bilder suchen. Du siehst anscheinend eher denjenigen der Bilder hochlädt, Olei oder ich eher den, der Bilder sucht. Und ich muss zugeben, für den Hochladenden ist das reine Kategoriesystem tatsächlich bequemer, weil alles in einem einzigen Arbeitsgang möglich ist. Aber meiner Meinung nach spricht auch nichts dagegen, dass anschließend jemand, der einen Bereich wartet, vorbeikommt und das Material so ordnet, wie es für einen Suchenden besser ist. Aber gut, die Standpunkte sind eh klar. Wir werden sicher bei einer anderen Gelegenheit wieder einmal die Möglichkeit haben darüber weiter zu diskutieren;-) --Franz Xaver 19:23, 16 January 2007 (UTC)

Hallo, Pudding4brains, zunächst mal Dank an Dich und Deine sehr guten Sprachkenntnisse, weil ich froh bin, mich mit Dir hier in meiner Muttersprache verständigen zu können.

Zwei Bemerkungen zum Gesamtthema:

1. Die optimale und informative Seitengestaltung der Gallerie-Artikel ist auch für mich ein wichtiges Kriterium, an dem man sinnvoll arbeiten kann und sollte.

2. Wenn ein Gallerie-Artikel besteht, ist es per copy and paste sehr schnell möglich, eine Kategorie zu erstellen. Beschreitet man aber den umgekehrten Weg und versucht zu prüfen, welche Bilder einer Kategorie bereits einem Artikel zugeordnet sind, ist das nur mit einem sehr großem zeitlichen Aufwand möglich. Nimm Dir mal eine Gattungs- oder Familienkategorie,die ständig weiter aufgefüllt wird und in der Duzende von phantasievoll benamten Bildern hinterlegt sind und prüfe, welche Bilder korrekt benannt und wieder auffindbar in Species-Artikel einsortiert sind. Insofern ist der Weg, den Olei in seinem Spezialgebiet beschreitet, ist für mich richtungsweisend. (auch z.B. die "Unknown-Kategorien")

Ich unterstelle uns allen nur die besten Absichten, auch Commons zu einem sehr guten Teil und Werkzeug der Wikipedias zu gestalten. Mein persönlicher (vor allem zeitlicher) Aufwand ist natürlich erst mal uninteressant, aber aus vielen Stunden Sortiererfahrung würde ich im Bereich der Lebewesen, und nur um die geht es hier, am Ende der Taxonomie-Ketten nur den Gallerieartikel platzieren. Das ist übersichtlich, mit vernünftigem Zeitaufwand kontrollierbar und gibt eine gewisse Wahrscheinlichkeit einer richtigen Zuordnung. Hinzu kommt, dass üblicherwiese die Verlinkung der jeweiligen Artikel in den Wikipedias der einzelnen Länder mit dem Gallerie-Artikel erfolgt. Auf Dauer werden ständig erweiterte Bildersammlungen, die nach einer Identifizierung in zwei "Heimathäfen" landen, nicht mehr mit informativ und verwendbar zu halten sein. Grüße Orchi 11:21, 17 January 2007 (UTC)

Meer van hetzelfde[edit]

Hoi Pudding, ik heb je hier volgens mij al weer een tijdje niet gezien, maar het cat. vs. gal.-debat is weer losgebarsten nadat een medegebruiker een net botje had geschreven om categorieen te maken voor media die alleen in galerijen zaten. Bij de aanvraag voor een bot bitje viel men en masse over de goede man heen. Ik weet niet of het je nog interesseert, maar wellicht vind je het interessant er kennis van te nemen. Groet, Siebrand 07:02, 4 July 2007 (UTC)

Category:BMW 318[edit]

Image deletion warning Category:BMW 318 has been listed at Commons:Deletion requests so that the community can discuss whether it should be kept or not. We would appreciate it if you could go to voice your opinion about this at its entry.

If you created this image, please note that the fact that it has been proposed for deletion does not necessarily mean that we do not value your kind contribution. It simply means that one person believes that there is some specific problem with it, such as a copyright issue. If the file is up for deletion because it has been superseded by a superior derivative of your work, consider the notion that although the file may be deleted, your hard work (which we all greatly appreciate) lives on in the new file.
In all cases, please do not take the deletion request personally. It is never intended as such. Thank you!

Afrikaans | العربية | Беларуская (тарашкевіца)‎ | Català | Čeština | Dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Zazaki | Ελληνικά | English | Esperanto | Español | Eesti | فارسی | Suomi | Français | Galego | עברית | Magyar | Bahasa Indonesia | Íslenska | Italiano | 日本語 | 한국어 | Македонски | മലയാളം | Plattdüütsch | Nederlands | Norsk nynorsk | Norsk bokmål | Occitan | Polski | Português | Português do Brasil | Română | Русский | Slovenčina | Slovenščina | Српски / srpski | Svenska | Türkçe | Tiếng Việt | 中文 | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−

--MB-one 12:58, 7 August 2007 (UTC)


Category:Animals of Hamburg[edit]

Category discussion notification Category:Animals of Hamburg has been listed at Commons:Categories for discussion so that the community can discuss ways in which it should be changed. We would appreciate it if you could go to voice your opinion about this at its entry.

If you created this category, please note that the fact that it has been proposed for discussion does not necessarily mean that we do not value your kind contribution. It simply means that one person believes that there is some specific problem with it. If the category is up for deletion because it has been superseded, consider the notion that although the category may be deleted, your hard work (which we all greatly appreciate) lives on in the new category.
In all cases, please do not take the category discussion personally. It is never intended as such. Thank you!

беларуская (тарашкевіца)‎ | Deutsch | English | español | français | עברית | magyar | italiano | 日本語 | македонски | português | русский | +/−

--GeorgHH 18:59, 13 October 2007 (UTC)

Hello pudding I'm doing to read your message about Panorpa communis. So i think it's a mistake, probably it's a Panorpa germanica i seen that on Encyclopedia GRÜND. I will to change this picture. Thank you for this remark, i'm not professional entomologist only "amateur" Bonne fêtes de fin d'année à vous salut --jean-pierre 19:48, 2 December 2007 (UTC)

Bon soir Jean-Pierre,
> i'm not professional entomologist only "amateur" - Moi aussi, du Category:Nincompoop ;o)
Merci et aussi des bonnes fêtes! Salut, Pudding4brains 22:11, 2 December 2007 (UTC)

Your test pages[edit]

Hey P4b, I just wanted to point out to you that these pages should really be outside the main space. A more appropriate place would be in your userspace as subpages (i.e. User:Pudding4brains/Whatever). This would avoid the problem of people thinking they are galleries. I would really appreciate if you moved them. If you need some help, just let me know. Thanks! Rocket000 15:42, 14 January 2008 (UTC)

Hi Rocket, you're absolutely right - I vaguely remember having a reason for that though, but I can't quite remember what it was *lookingpuzzled*. I'll see to it over the next week or so. Thanks for pointing it out. Cheers Pudding4brains 00:22, 15 January 2008 (UTC)
Awesome. Go head and take your time - just let me know when you no longer need them and I'll delete 'em. Thanks again. Rocket000 12:59, 17 January 2008 (UTC)

Woodlouse[edit]

Hi Alvesgaspar,

The woodlouse you have uploaded, correctly indicated as Armadillidium sp. is not a very common one (certainly not A. vulgare). I would like to try and get a correct ID for the animal, but will need a little more information such as locality and maybe altitude (+/-). Could you add such data to the image description page?? Thanks in advance! Pudding4brains 01:55, 24 March 2008 (UTC)

  • Thank you for your interest. The location was added to the page. As for the elevation it is quite close to sea level. -- Alvesgaspar 23:17, 24 March 2008 (UTC)
  • I'm happy to be useful. Please have a look at my nature galleries, maybe you find something of interest. There is another woodlouse here, I hope it is well identified... Cheers, Alvesgaspar 21:39, 25 March 2008 (UTC)

falsche Bestimmung der Wanzenbilder[edit]

hat etwas gedauert - du hattest Recht. Frau Dr. Denise Wyniger, Konservatorin Entomologie vom Natur-Museum Luzern hat es bestätigt, weiss jedoch nicht welche Art es nun ist. Habe die Bilder umbenannt auf Wanzen... und die falschen auf die bad name liste gesetzt --Böhringer (talk) 19:51, 27 August 2008 (UTC)

Tip: Categorizing images[edit]

Afrikaans | العربية | беларуская (тарашкевіца)‎ | català | čeština | dansk | Deutsch | Deutsch (Sie-Form)‎ | Ελληνικά | English | Esperanto | español | فارسی | suomi | français | galego | עברית | magyar | íslenska | italiano | 日本語 | ქართული | 한국어 | македонски | മലയാളം | Plattdüütsch | Nederlands | norsk bokmål | polski | português | português do Brasil | română | русский | slovenčina | slovenščina | српски / srpski | svenska | українська | Tiếng Việt | 中文 | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−


Hello, Pudding4brains!

Tip: Add categories to your images

Thanks a lot for contributing to the Wikimedia Commons! Here's a tip to make your uploads more useful: Why not add some categories to describe them? This will help more people to find and use them.

Here's how:

1) If you're using the UploadWizard, you can add categories to each file when you describe it. Just click "more options" for the file and add the categories which make sense:

Uploadwizard-categories.png

2) You can also pick the file from your list of uploads, edit the file description page, and manually add the category code at the end of the page.

[[Category:Category name]]

For example, if you are uploading a diagram showing the orbits of comets, you add the following code:

[[Category:Astronomical diagrams]]
[[Category:Comets]]

This will make the diagram show up in the categories "Astronomical diagrams" and "Comets".

When picking categories, try to choose a specific category ("Astronomical diagrams") over a generic one ("Illustrations"). Pro-tip: The CommonSense tool can help you find the best category for your image.

Thanks again for your uploads! More information about categorization can be found in Commons:Categories, and don't hesitate to leave a note on the help desk.

BotMultichillT 23:34, 7 September 2009 (UTC)