Überlingen

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to navigation Jump to search
<nowiki>Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Юберлинген; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Юберлінген; 於伯林根; Überlingen; Iberlinge; Überlingen; Юберлинген; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Иберлинген; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Юберлинген; Überlingen; Überlingen; Иберлинген; Überlingen; اوبرلینقن; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Իբերլինգեն; 于贝尔林根; Überlingen; იუბერლინგენი; ユーバーリンゲン; Überlingen; Überlingen; اوبيرليجن; Überlingen; איברלינגן; Überlingen; Überlingen; ابیرلنگین; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; اوبرلینگن; Überlingen; Überlingen; Иберлинген; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen, Nemčija; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Иберлинген; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Überlingen; Υμπερλίνγκεν; Überlingen; chemun de la Germania; commune allemande; linn Saksamaal; Stadt in Baden-Württemberg, Deutschland; komunë në Gjermani; Bajarokekî Almanyayê; město w Badensko-Württembergskej; تجمع سكان فى بودنسى; (Badenia-Wirtembergia); עיר בגרמניה; gemeente in Baden-Württemberg; lungsod; stad i Baden-Württemberg, Tyskland; localidad de Baden-Wurtemberg, Alemania; kaupunki Saksassa; city in Baden-Württemberg, Germany; település Németországban; obec v okresu Bodensee v Německu; Grouße Kroasstod im Bodnseekroas in Deitschland; Uberlingen; Uberlingen; Uberlingen; Iberlinge; Ueberlingen; Uberlingen; Uberlingen; Ueberlingen; Уберлинген; Iburinga; Spital zu Überlingen; Überlinger Spital; Uberlingen; Yuberlingen; Юберлинген; Yberlingen; Ueberlingen; Uberlingen; Überlingen, Stadt; Überlingen</nowiki>
Überlingen 
city in Baden-Württemberg, Germany
Ueberlingen Innenstadt2.jpg
Wappen Überlingen.svg
Überlingen in FN.svg
Upload media
Instance of
  • urban municipality of Germany
  • spa town
  • wine producing locality
  • big district town (1993–)
Location
Head of government
  • Jan Zeitler
Inception
  • 1268
Significant event
Population
  • 22,554 (statistical updating, 2019)
Area
  • 58.67 km² (1995)
Elevation above sea level
  • 403 m
Different from
official website
47° 46′ 00″ N, 9° 09′ 54″ E
Authority control
Wikidata Q332952
VIAF ID: 153624541
GND ID: 4061399-9
Library of Congress authority ID: n82040221
Bibliothèque nationale de France ID: 12252872c
NKCR AUT ID: ge627130
HDS ID: 007132
National Library of Israel J9U ID: 987007562008405171
OpenStreetMap relation ID: 2784807
Edit infobox data on Wikidata
English: Überlingen is a town within Bodenseekreis, Baden-Württemberg, Germany.
Deutsch: Überlingen ist eine Stadt in Baden-Württemberg und ist nach der Kreisstadt Friedrichshafen die zweitgrößte Stadt des Bodenseekreises und ein Mittelzentrum für die umliegenden Gemeinden.
Português: Überlingen é uma cidade da Alemanha, no distrito de Bodenseekreis, na região administrativa de Tubinga, estado de Baden-Württemberg.

Wappen - Coat of arms[edit]

Ansichten - views[edit]

Kirchen - churches[edit]

Münster St. Nikolaus[edit]

See also: Überlinger Münster

Franziskanerkirche[edit]

Stadtgarten[edit]

Bauwerke - buildings[edit]

Sonstiges – miscellaneous[edit]