Buch für die Stadt

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
  • Deutsch: Ein Buch für die Stadt ist eine Aktion zur Förderung der Literatur und des Lesens in Köln und seinem Umland.
  • English: A book for the city is an event in Cologne, Germany

2003[edit]

Gedenktafel für Irmgard Keun in Berlin. Ihr Buch Das kunstseidene Mädchen war das erste Buch für die Stadt.

2004[edit]

Italo Calvino bei einem Fernsehinterview 1958. Ausgewähltes Buch: Wenn ein Reisender in einer Winternacht.

2005[edit]

Haruki Murakami 2009. Ausgewähltes Buch: Gefährliche Geliebte.

2006[edit]

Orhan Pamuk 2009. Ausgewähltes Buch: Schnee.

2007[edit]

Rafael Chirbes 2008. Ausgewähltes Buch: Die schöne Schrift.

2008[edit]

Kirsten Boie 2007. Ausgewähltes Buch: Nicht Chikago. Nicht hier.

2009[edit]

Jürgen Becker 2009. Ausgewähltes Buch: Schnee in den Ardennen.

2010[edit]

Norbert Scheuer 2009. Ausgewähltes Buch: Überm Rauschen.

2011[edit]

Jovan Nikolić 2008. Ausgewähltes Buch: Weißer Rabe, schwarzes Lamm.

2012[edit]

2013[edit]

Michael Köhlmeier 2008. Ausgewähltes Buch: Idylle mit ertrinkendem Hund.

2014[edit]

Jochen Schmidt 2011. Ausgewähltes Buch: Schneckenmühle