Category:Bucchero

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to navigation Jump to search
Deutsch: Bucchero (italienisch, ursprünglich von portugiesisch bucáro „wohlriechende Tonerde“) ist eine Gattung schwarzer, außen glänzender Tongefäße, die ab Mitte des 7. Jahrhunderts bis Anfang des 4. Jahrhunderts v. Chr. von den Etruskern produziert wurden. Zu Anfang (bis 600 v. Chr.) wurden dünnwändige, oft mit eingeritztem Dekor geschmückte Gefäße, der sog. Bucchero sottile, geschaffen, die durch Form und Glanz Metallgefäße imitieren sollten. Im 6. Jahrhundert v. Chr. folgte der gröbere Bucchero pesante, der vielfach mit aufmodelliertem Schmuck und Stempelreliefs verzieht wurde.
English: Bucchero (via ital. from port. bucáro – “odorous clay”) is a type of black pottery typical for the Etruscan civilization. It is believed to have been first made in the early 7th century BC at the Etruscan settlement of Cerveteri.
bucchero 
etruscan ceramics style
Wikipedia
Subclass of pottery style
Follows
Authority control
Wikidata
Blue pencil.svg

(This summary was created using Commons SumItUp)

Subcategories

This category has the following 6 subcategories, out of 6 total.

Media in category "Bucchero"

The following 200 files are in this category, out of 214 total.

(previous page) (next page)(previous page) (next page)