Category:Curves sculpture, Tiergartenstraße (Berlin)

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to navigation Jump to search
Memorial for the Victims of National Socialist Euthanasia Killings (en); Gedenk- und Informationsort für die Opfer der nationalsozialistischen „Euthanasie“-Morde (de); Mémorial et centre d'information des victimes de la politique nazie « d'euthanasie » (fr); Minnesmerket og informasjonsstedet for ofrene over nasjonalsosialistenes «eutanasi»-mord (nb) Mahnmal (de); minnesmerke i Tiergarten i Berlin (nb)
Memorial for the Victims of National Socialist Euthanasia Killings 
Gedenkstaette-tiergartenstr4-02.jpg
Upload media
Wikipedia-logo-v2.svg  Wikipedia
Instance ofcautionary monument
Commemorates
Location Berlin, Germany
52° 30′ 37.8″ N, 13° 22′ 07.6″ E
Authority control
Edit infobox data on Wikidata
Deutsch: Die Euthanasie-Gedenkstätte in Berlin, Tiergartenstraße. Für die Opfer der Euthanasie wurde in der Tiergarten-Straße damit in Berlin eine Gedenkstätte eingerichtet. Das Mahnmal besteht aus zwei großen gebogenen Stahlplatten von Richard Serra. Ihr ursprünglicher Name von Serra war Berlin Curves. Eine Inschrift des Senats zur Information in einer Gedenkplatte auf dem Weg daneben.

Wegbeschreibung:

Richard Serra: "Berlin Curves/Berlin Junction", Stahl, 1986, Berlin, Tiergartenstraße (Nähe Philharmonie). Das Gebäude Tiergartenstraße 4 existiert nicht mehr. In der Tiergarten Straße ist an diesem Platz jetzt die Endhaltestelle mehrerer Bus-Linien(siehe BVG.de, M41, M44). Der Platz, nahe beim Potsdamer Platz liegt am Eingang der Berliner Philharmonie und des Musikinstrumentenmuseums. Parkmöglichkeiten sind vorhanden. S- und U-Bahn in der Nähe.