Category:Glatttal

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to navigation Jump to search
Deutsch: Das Glatttal (Schreibweise bis 1998 Glattal) ist eine Region nördlich der Stadt Zürich im Schweizer Kanton Zürich. Es umfasst das Gebiet zwischen dem Greifensee und Glattfelden, das vom Fluss Glatt, einem Nebenfluss des Rheins, durchflossen wird. Im Glatttal liegen neben weiteren Gemeinden im de:Bezirk Bülach und im de:Bezirk Dielsdorf die acht Gemeinden Rümlang, Kloten, Opfikon, Wallisellen, Dietlikon, Bassersdorf, Wangen-Brüttisellen und Dübendorf, die unter dem Motto glow. das Glattal eine gemeinsame Standortförderung betreiben. Die Kreise 11 und 12 der Stadt Zürich (Stadtteil Zürich Nord), bestehend aus den Quartieren Oerlikon, Seebach, Affoltern und Schwamendingen, liegen ebenfalls im Glatttal.
Das Glatttal ist bereits heute stark besiedelt. Derzeit existieren mehrere ehrgeizige Bauprojekte. Das Glatttal besitzt eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung. Der Flughafen Zürich liegt in Kloten, der Bahnhof Zürich Oerlikon ist einer der 15 meistfrequentierten Bahnhöfe der Schweiz. Zur besseren Vernetzung der Glatttalgemeinden wird derzeit die Glattalbahn gebaut, und seit Dezember 2008 verbindet die Tramlinie 10 den Zürcher Hauptbahnhof via Tramnetz direkt mit dem Flughafen Zürich.
English: Glatt Valley (German: Glatttal) is a river valley and a region in the canton of Zürich in Switzerland.
Glatt Valley 
swiss region and a river valley next to the city of Zurich
Upload media
Wikipedia-logo-v2.svg  Wikipedia
Instance of valley
Locationcanton of Zürich, Switzerland
47° 25′ 12″ N, 8° 34′ 12″ E
Authority control
Blue pencil.svg
Glatt Valley (en); Glatttal (nn); Glatttal (de); グラット谷 (ja) Schweizer Region nördlich der Stadt Zürich (de); swiss region and a river valley next to the city of Zurich (en); er ein region og ein dal i kantonen Zürich i Sveits (nn); prijevoz do grada zurich (hr); dal in Zwitserland (nl) Glattal, GLOW (de); Glatt-dalen, Glattal (nn)

Subcategories

This category has the following 23 subcategories, out of 23 total.

A

B

D

F

G

H

K

O

R

S

W

Z