Category:Hildesheimer Straße (Hannover)

Aus Wikimedia Commons, dem freien Medienarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Deutsch: Der alte Verbindungsweg zwischen Hildesheim und Hannover wurde als Straße um 1745 angelegt und erhielt ihren heutigen Namen schon um 1750. Von Hildesheim kommend hatte man jedoch zunächst die Wache am Döhrener Turm zu passieren. Von dort gelangte man jedoch nicht auf geradem Weg in die Stadt, sondern nur über den Abzweig durch die schon 1710 angelegte Höltystraße in die (heutige) Marienstraße. Dafür gab es zwei Gründe: Erstens lagen westlich des Abzweiges nebeneinander der 1648 - am Ende des Dreißigjährigen Krieges - angelegte „Soldatenfriedhof“ sowie der 1669 angelegte „Katholische Friedhof“ (auf deren Gelände heute die Stadtbibliothek steht). Zweitens gelangte man nur in die Stadt Hannover nach Kontrolle und Passage am Äußeren Aegidientor, das in etwa in der Mitte des heutigen Aegis stand und auf die Marienstraße ausgerichtet war. Mit der Schleifung der Befestigungsanlagen ab 1780 wurde auch das Äußere Aegidientor abgebrochen und durch ein einfaches Wachhaus mit Schranke an etwa gleicher Stelle ersetzt. Erst nach der Eingemeindung der sogenannten „Vorstadt“ 1859 erfolgte 1861 der Durchbruch der Hildesheimer Straße in geradliniger Verlängerung der Georgstraße. Durch die Luftangriffe auf Hannover wurde die Bebauung um die Einmündung der Hildesheimer Straße in Richtung Stadtzentrum Hannover teilweise zerstört. In den Wiederaufbaujahren unter Rudolf Hillebrecht wurde der Aegidientorplatz nach Süden erweitert im Sinne einer „autogerechten Stadt“ und zwecks Verbreiterung für den „Cityring“, die Straßeneinmündung der Hildesheimer Straße mehrmals verändert. Der ehemals geradlinig angelegten Achse Hildesheimer Straße/Georgstraße trägt jedoch das 2006 erbaute Torhaus am Aegi Rechnung, indem unterhalb des „schwebenden“ Hängehauses die Gerade zwischen beiden Straßen erhalten blieb.
Hildesheimer Straße (en); Hildesheimer Straße (de); Hildesheimer Straße (nl) Wohn- und Geschäftsstraße in Hannover (de); rrugë (sq); nama jalan di Jerman (id); street (en); sráid (ga); straat in Duitsland (nl)
Hildesheimer Straße 
Wohn- und Geschäftsstraße in Hannover
Medium hochladen
Wikipedia-logo-v2.svg  Wikipedia
Ist ein(e)Innerortsstraße,
Ein- und Ausfallstraße
Ist Teil vonLandesstraße (393),
Kreisstraße (260)
Benannt nach
Ort Hannover, Laatzen, Südstadt, Döhren, Wülfel, Deutschland
52° 20′ 38,23″ N, 9° 45′ 48,53″ O
Normdatei
Infoboxdaten auf Wikidata bearbeiten

Unterkategorien

Es werden 27 von insgesamt 27 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

Medien in der Kategorie „Hildesheimer Straße (Hannover)“

Folgende 111 Dateien sind in dieser Kategorie, von 111 insgesamt.