Category:Hofgarten (München)

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to navigation Jump to search
Deutsch: 1613–17 angelegt. Rechteckiges Areal nördlich der Residenz mit nach 1945 wiederhergestellter Einteilung italienischer Art (mit vier neuen Schalenbrunnen). An der Südseite, jenseits der Hofgartenstraße, der Festsaalbau der Residenz, im Osten die Bayerische Staatskanzlei (ehem. Armeemuseum). West- und Nordseite von den im frühen 17. Jh. erbauten, später erneuerten Hofgartenarkaden umgeben. Teil der Arkaden zwischen Nordwestecke der Residenz und dem Bazar (Odeonsplatz 6–18) nicht überbaut, zum Hofgarten geöffnet, erbaut 1822–1826 von Leo von Klenze zusammen mit dem Hofgartentor (zwischen Hofgartenstraße und Odeonsplatz) von 1816/18 in ihrer Mitte. An der Rückwand innen historische Fresken der Cornelius-Schule (1826–1829).
Landessymbol Freistaat Bayern.svg
This is the category of the Bavarian Baudenkmal (cultural heritage monument) with the ID
D-1-62-000-2730
Hofgarten 
München Hofgartentempel.jpg
park
Wikipedia-logo-v2.svg Wikipedia
Instance ofpark
LocationOld Town, Germany
Architectural style
Heritage designation
Elevation above sea level
  • 520 metre
official website
Authority control
VIAF ID: 261991804
GND ID: 4207408-3
Bavarian monument authority ID: D-1-62-000-2730
Wikidata

48° 08′ 34.08″ N, 11° 34′ 48″ E

Blue pencil.svg

Subcategories

This category has the following 12 subcategories, out of 12 total.

Media in category "Hofgarten (München)"

The following 68 files are in this category, out of 68 total.