Category:Hotel Ibis, Dresden

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to navigation Jump to search
Deutsch: Auf der westlichen Seite der Prager Straße wurden zwischen 1967 und 1970 drei nach Felsen im Elbsandsteingebirge benannte Hotels Bastei, Königstein und Lilienstein errichtet. Der Hotelkomplex wurde von 1968 bis 1969 von den Architekten Kurt Haller, Manfred Arlt und Karl-Heinz Schulze „in Kammstellung zur Prager Straße“ erbaut. Die drei Gebäude verfügen über zwölf Geschosse. Zweigeschossige Flachbauten mit Läden verbinden die Hochhäuser miteinander. Der Hotelbetrieb wurde von der Interhotel-Kette übernommen. Nach der Wende übernahm die Hotelkette Ibis die Hotels.
Q50540625 
Instance of architectural structure
LocationGermany
Authority control
Wikidata
Blue pencil.svg

Subcategories

This category has the following 3 subcategories, out of 3 total.

H

Media in category "Hotel Ibis, Dresden"

The following 33 files are in this category, out of 33 total.