Category:Königliches Feuerwerkslaboratorium Radeberg

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Deutsch: Das Königliche Feuerwerkslaboratorium Radeberg (in einigen Quellen nur Feuerwerkslaboratorium (FWL) Radeberg genannt) war ein von 1915 bis 1919 produzierendes Rüstungsunternehmen in der sächsischen Stadt Radeberg, das während des Ersten Weltkriegs hauptsächlich mit der Herstellung von Zündern und Sprengkapseln beschäftigt war. Zeitweilig waren über 5.000 Menschen in der Fabrik tätig. 1920 wurde das Unternehmen von der Sachsenwerk Licht- und Kraft AG Dresden aufgekauft. Die erhaltenen Gebäude der Fabrik, wie Zünderwerkstatt, Verwaltungsgebäude, Speisesaalgebäude und Pförtnerhäuschen stehen unter Denkmalschutz.

Media in category "Königliches Feuerwerkslaboratorium Radeberg"

The following 8 files are in this category, out of 8 total.