Category:Leibnizufer (Hannover)

Aus Wikimedia Commons, dem freien Medienarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Deutsch: Die nach dem Philosophen Gottfried Wilhelm Leibniz benannte Straße vom Friederikenplatz bis zur Goethestraße wurde 1951 angelegt als Teil des von Stadtbaurat Rudolf Hillebrecht konzipierten „Cityrings“, eines Hauptverkehrsringes im Sinne einer „autogerechten Stadt“ rund um die Stadtmitte. Für die Anlage der in beiden Richtungen mehrspurigen Straße mit einem begrünten Mittelstreifen und den Randgebäuden wurden über- bzw. abgebaut:
Leibnizufer 
Hauptverkehrsstraße in Hannover
Wikipedia-logo-v2.svg Wikipedia
Ist ein(e)Innerortsstraße
OrtHannover, Deutschland
Schutzkategorie
  • Baudenkmal
Normdatei
Wikidata

52° 22′ 18,12″ N, 9° 43′ 47,64″ O

Blue pencil.svg

Unterkategorien

Es werden 11 von insgesamt 11 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

Medien in der Kategorie „Leibnizufer (Hannover)“

Folgende 32 Dateien sind in dieser Kategorie, von 32 insgesamt.