Category:Mariensäule (Munich)

Aus Wikimedia Commons, dem freien Medienarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Landessymbol Freistaat Bayern.svg
Dies ist die Kategorie des bayerischen Baudenkmals mit der Akten-Nummer
D-1-62-000-4291
Deutsch: Die Mariensäule auf dem Münchner Marienplatz wurde 1638 errichtet. Auf ihrer Spitze befindet sich eine vergoldete Statue der Jungfrau Maria als Patrona Bavariae. Die Eckpositionen des Säulenaufbaus wurden 1641 mit vier sieghaften, mit antiken Panzern gerüsteten Putti besetzt. Sie kämpfen gegen die Hauptübel, denen die Menschen zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges ausgesetzt waren: Unglaube (Schlange, Inschrift: SUPER ASPIDEM), Pest (Basilisk, ET BASILISCUM), Krieg (Löwe, ET LEONEM) und Hunger (Drache, ET DRACONEM). Die auf den Putti-Schilden zu lesenden Worte beziehen sich auf Maria: „SUPER ASPIDEM ET BASILISCUM [ambulabis] ET LEONEM ET DRACONEM [conculcabis]“ („Über die Schlange und den Basilisken wirst Du gehen und den Löwen und den Drachen wirst Du zertreten“; Psalm 91, Vers 13).
Mariensäule 
ein Maria geweihtes Standbild auf einer Säule im Stadtzentrum von München
Mariensäule, Marienplatz, München - DSC08763.jpg
Medium hochladen
Wikipedia-logo-v2.svg  Wikipedia
Ist ein(e) Mariensäule
Benannt nach
Widmung an
OrtMünchner Altstadt, Altstadt-Lehel, München, Oberbayern, Bayern, Deutschland
Adresse
Schutzkategorie
48° 08′ 13,92″ N, 11° 34′ 31,8″ O
Normdatei
Wikidata Q824403

BLfD-ID: D-1-62-000-4291
Blue pencil.svg
Colonna della Madonna (it); 瑪利亞圓柱 (zh-hk); 瑪利亞圓柱 (zh-hant); Mariensäule (de); Coloana Mariei din München (ro); Mariensäule (en); 玛利亚圆柱 (zh-hans); 玛利亚圆柱 (zh); Columna de María (es) building in Old Town, Upper Bavaria, Germany (en); ein Maria geweihtes Standbild auf einer Säule im Stadtzentrum von München (de); bâtiment de Haute-Bavière, Allemagne (fr) Columna de Maria (es); Mariensäule (it); Mariensäule (ro)
English: The Marian Column in Marienplatz was built in 1638. At its top is a gilded statue of the Virgin Mary as Patrona Bavariae (Patron of Bavaira). The corners of the column, in 1641, had the four victorious, armed with antique tanks putti. They fight against the main evils people were exposed to at the time of the Thirty Years' War: Unbelief (Serpent, Inscription: SUPER ASPIDEM), Plague (Snake, Basilisk, ET BASILISCUM), War (Lion, Leo, ET LEONEM) and Hunger (Dragon, ET DRACONEM) , The words on the shields refer to Mary: "SUPER ASPIDEM ET BASILISCUM [ambulabis] ET LEONEM ET DRACONEM [conculcabis]" ("You will go over the serpent and the basilisk and you will crush the lion and the dragon "Psalm 91, verse 13).

Unterkategorien

Es werden 3 von insgesamt 3 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

Medien in der Kategorie „Mariensäule (Munich)“

Folgende 75 Dateien sind in dieser Kategorie, von 75 insgesamt.