Category:Paradies 0.9 (Franz Betz)

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Deutsch: Am 7. Dezember 2012, mitten in der Adventszeit, verwandelte der Lichtbildhauer Franz Betz, in Kooperation mit dem Verein KulturRaum Region Hannover, die Ausstellungsvitrine der Kröpcke-Uhr in Hannover in sein „paradies 0.9“: Die Arbeit war zuvor vollständig schon in der Nikolaikirche in Isernhagen-Kirchhorst zu sehen. Aus den Buchstaben seines Alphabetz formte der Künstler seinerzeit das Wort „Paradies“ in Signalfarben, verwandelte nun jedoch die Kröpcke-Uhr mit den Buchstaben i und d in ein Leuchtobjekt:

„Die Gestaltung der Buchstaben, die wie eine Geheimschrift künstlerisch interpretiert und somit gleichsam codiert wurden, folgt dem Duktus einer dynamisch gesprayten Handschrift. Zugleich Ausdruck tänzerischer Bewegung, soll sie vielfältige Assoziationen freisetzen. Mit den Signalfarben der Röhren und ihrer Platzierung in einem käfigartigen Gebilde regt die Installation zur Reflektion über Schranken, Grenzen und dem Wechselspiel zwischen innen und außen, zwischen Realität und der Wunschvorstellung und ihrer Beschaffenheit an – wo ist hier wohl das Paradies zu verorten?“

paradies 0.9: 200 x 70 x 15 cm; Drahtgitter, Neonsystem, Tauchlack; 2012 in der Kröpcke-Uhr durch Franz Betz in Kooperation mit dem Verein KulturRaum Region Hannover ...

Media in category "Paradies 0.9 (Franz Betz)"

The following 4 files are in this category, out of 4 total.