Category:S-Bahnhof Hannover-Nordstadt

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to navigation Jump to search
Deutsch: Der S-Bahnhof Hannover-Nordstadt wurde von 1996 bis 1997 von Hansjörg Göritz als Projekt für die Expo 2000 errichtet. Das Gebäude wurde in blau gefärbtem Sichtbeton und blauen Glassteinen als langgestreckter Treppen- und Aufzugsbau ausgeführt. Er stellte eine Verbindung her zur Straßenbahnstation am Scheitelpunkt der Brücke Engelbosteler Damm/Schulenburger Landstraße. Die Anlage ersetzt den nahegelegenen, geschlossenen Bahnhof Hainholz.
Hannover-Nordstadt station 
railway station in Hannover-Nordstadt, Germany
Hannover - S-Bahnhof Hannover-Nordstadt - innen - Panorama.JPG
Upload media
Wikipedia-logo-v2.svg  Wikipedia
Instance ofrailway station
Part ofHanover S-Bahn
Location Hannover-Nordstadt, Hanover, Hanover region, Lower Saxony, Germany
Located at street address
  • Engelbosteler Damm 113
Architect
Operator
Date of official opening
  • 1 June 1997
Connecting line
Adjacent station
official website
52° 23′ 38.04″ N, 9° 43′ 03″ E
Authority control
Blue pencil.svg
Bahnhoff Hannover-Noordstadt (nds); Bahnhof Hannover-Nordstadt (de); Hannover-Nordstadt station (en); Hannover-Nordstadt (pl); station Hannover-Nordstadt (nl) gară din Germania (ro); gare ferroviaire allemande (fr); railway station in Hannover-Nordstadt, Germany (en); stasiun kereta api di Jerman (id); محطة قطار في ألمانيا (ar); S-Bahn Haltepunkt mit blauen Glassteinen (de); spoorwegstation in Duitsland (nl) S-Bahnhof Hannover-Nordstadt (de)