Category:Siegerrebe

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Deutsch: Die Siegerrebe ist eine weiße Rebsorte, deren Beeren leicht rötlich sind. Sie ist eine Neuzüchtung, die aus einer Kreuzung zwischen Madeleine Angevine und Gewürztraminer aus dem Jahr 1929 entstand. Züchter ist der an der Alzeyer Landesanstalt für Rebenzüchtung tätige Dr. Georg Scheu (bekannt durch die nach ihm benannte Scheurebe). 1958 wurde der Sortenschutz erteilt und sie wurde in die Sortenliste eingetragen. Laut Georg Scheu sei die Sorte aus einer frei abgeblühten Mutterpflanze der Sorte Madeleine Angevine entstanden.
English: Siegerrebe (literally "Victory vine" in German) is a white wine grape that is grown primarily in Germany with some plantings in England, Washington State, and British Columbia's North Okanagan. Siegerrebe was created by German viticulturalist Dr. Georg Scheu (1879-1949) in 1929 at a grape-breeding institute in Alzey in Rheinhessen, by crossing Madeleine Angevine and Gewürztraminer. However, Georg Scheu's son Heinz Scheu has claimed in a book that Siegerrebe was the result of self-pollination of Madeleine Angevine. Siegerrebe received varietal protection and was released for general cultivation in Germany in 1958.
Français : Le siegerrebe est un cépage allemand de raisins blancs.

Media in category "Siegerrebe"

The following 11 files are in this category, out of 11 total.