Category:St. Gumbertus (Ansbach)

Aus Wikimedia Commons, dem freien Medienarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Objektposition49° 18′ 10,08″ N, 10° 34′ 23,88″ O Kartographer map based on OpenStreetMap.Karte mit allen Koordinaten: OpenStreetMap - Google Earth - Proximityramainfo Edit coordinates on Wikidata
Landessymbol Freistaat Bayern.svg
Dies ist die Kategorie des bayerischen Baudenkmals mit der BLfD-Aktennummer
D-5-61-000-99
Deutsch: Ansbach - Johann-Sebastian-Bach-Platz 3 - Stadtpfarrkirche St. Gumbertus. Saalkirche, mit Schwanenritterordenskapelle, Krypta 11. Jahrhundert, Chor 1501-23, seit 1825 Schwanenritterordenskapelle, Turmgruppe 1594/97 von Gideon Bacher, Südturm des 15. Jahrhundert, westliche Dreiturmfassade mit romanischem Unterbau 15./16. Jahrhundert, Langhaus 1736–38 von Leopoldo Retti unter Erhaltung einiger romanischer und gotischer Substanz umgebaut, mit Ausstattung. - Fürstengruft.
St. Gumbertus 
Kirchengebäude in Ansbach
Ansbach Gumbertus 4291.jpg
Medium hochladen
Wikipedia-logo-v2.svg  Wikipedia
Ist ein(e)Pfarrkirche
Ort Ansbach, Mittelfranken, Bayern, Deutschland
Schutzkategorie
49° 18′ 10,08″ N, 10° 34′ 23,88″ O
Normdatei
Blue pencil.svg
церковь Святого Гумберта в Ансбахе (ru); 聖グンベルトゥス教会 (ja); St. Gumbertus (de); St. Gumbertus, Ansbach (en); église Saint-Gumbertus d'Ansbach (fr) церковь в Ансбахе (ru); église allemande (fr); building in Ansbach, Middle Franconia, Germany (en); كنيسة في ألمانيا (ar); Kirchengebäude in Ansbach (de); kerkgebouw in Duitsland (nl) Gumbertuskloster Ansbach, Kloster Sankt Gumbert Ansbach, St. Gumbert (Ansbach) (de)

Unterkategorien

Es werden 4 von insgesamt 4 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

Medien in der Kategorie „St. Gumbertus (Ansbach)“

Folgende 40 Dateien sind in dieser Kategorie, von 40 insgesamt.