Category:Three-phase electrification Brig–Iselle

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to navigation Jump to search
Deutsch: Der Drehstrombetrieb Brig–Iselle war ab der Betriebseröffnung des Simplontunnels im Jahr 1906 ein Versuchsbetrieb von Brown, Boveri & Cie. (BBC) mit 3000 Volt 16 Hertz, mit dem die Tauglichkeit von Drehstrom auf einer Hauptbahnstrecke unter den erschwerten Verhältnissen eines langen Tunnels nachgewiesen wurde. 1908 übernahmen die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) den elektrischen Betrieb Brig–Iselle von der BBC und verlängerten ihn 1919 bis Sion. 1927–1930 wurde der Drehstrombetrieb Sion–Iselle durch Einphasenwechselstrom 15 000 Volt 16 ⅔ Hertz abgelöst.

Subcategories

This category has the following 3 subcategories, out of 3 total.

R

S

Media in category "Three-phase electrification Brig–Iselle"

The following 8 files are in this category, out of 8 total.