Commons:16. Fotoworkshop

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search

16. Fotoworkshop Interessenten Anmeldung Programm Fotos Blog Meckerecke  Gtk-go-forward-ltr.svg 8.–10. April 2016 • Südpunkt Nürnberg Gtk-go-back-ltr.svg 


Allgemeines[edit]

  • 08.-10. April 2016; Treffpunkt ab 16:00 Uhr freitag; bis So. ca. 15:00 Uhr
  • Unterkunft im Hotel Best Western am Hauptbahnhof Nürnberg (Allersberger Straße 34 ◦ 90461 Nürnberg)
  • Tagungsräume im Südpunkt, Pillenreuther Straße 147, U-Bahn-Haltestelle Frankenstraße. Vom Hauptbahnhof 3 Stationen mit U1 oder U11 Richtung Süden (Langwasser Süd oder Messe)
  • Frühstück im Hotel, Mittag- und Abendessen im Bistro im Südpunkt
  • pro Person ist ein Eigenanteil von ca. 85 Euro geplant, für Teilnehmer ohne Übernachtung 42,50 Euro
  • Fahrkosten werden selbst getragen
  • Getränke werden selbst beglichen. Für Getränke usw. wird wie immer vor Ort eine Sammelkasse aufgestellt. Leckereien aus seiner Heimat darf jeder mitbringen. Schweizer erhalten nur Eintritt bei Vorlegen ansprechender Mengen von Schokolade.
  • Partner, Kinder, Großeltern usw. sind willkommen, selbst wenn sie absolut nichts mit Fotografie am Hut haben.
  • Koordination und Anmeldeadresse:
Nürnberger Medienakademie e.V., Humboldtstr. 117, 90459 Nürnberg, Tel. 0911 435867 und 089 1675106, Fax 089 131406, Mail p.lokk@link-m.de

Voraussetzungen[edit]

auch willkommen...
Da fehlt aber das Blitzgerät

Der 16. Fotoworkshop richtet sich an Benutzer, die viel mit Fotos zu tun haben. Egal, ob man sich als Laie oder Profi ansieht, jeder ist willkommen.

„Ein Bild entsteht nicht in einer komplizierten Kamera, sondern im Auge des Fotografen.“

Günter Rinnhofer

Der Besitz einer Kamera ist keine Teilnahmebedingung. Niemand wird wegen vermeintlich schlechter oder alter Technik ausgelacht oder belächelt. Es ist eher genau andersherum: mit einer supermodernen Kamera kann jeder halbwegs brauchbare Fotos machen, mit einem 100 Jahre alten Modell ist das schwieriger.

Kostenerstattung[edit]

Falls jemand beabsichtigt, sich die Teilnehmergebühr, Fahrtkosten oder was auch immer durch Schwiegermutter, Wikimedia Deutschland (community@wikimedia.de), seinen Arbeitgeber, das Finanzamt, einen reichen Mäzen oder andere geeignete Quellen erstatten zu lassen, muß man dies selbst organisieren. Dies läuft unabhängig vom Veranstalter des Workshops. Quittungen für die Teilnahmegebühr werden ausgestellt.