Commons:Forum/Archiv/2008/May

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Archive This is an archive of past discussions. Do not edit the contents of this page. If you wish to start a new discussion or revive an old one, please do so on the current talk page.

Postkarte aus der Zeit des 1.Weltkrieges

Wie mache ich die Bildbeschreibung?

|Description=Kriegsspital, warhospital, Kirche, church |Source=postcard, owner: Anton-kurt |Date=1914?bis1918? |Author=Phot. Fachet, Wien XIX. |Permission= |other_versions=

Und welche Licenz soll ich wählen? Anton-kurt 08:58, 30 April 2008 (UTC)

Wenn du nicht den Fotografen weißt und dieser nicht vor 1938 verstorben ist, lädtst du sie gar nicht hoch, weil sie nach der deutschen Aufassung der Gemeinfreiheit nach Schutzrechtablauf nicht frei ist. Marcus Cyron 09:42, 30 April 2008 (UTC)
Von vermutlich demselben Photographen oder -studio gibt es hier und hier (unter "053 AK") noch eine Ansichtskarte (zu kaufen). Offenbar bekannter Ansichtskarten-Photograph. --Túrelio 09:50, 30 April 2008 (UTC)
  • Wenn ich den Stand dieser Diskussion richtig zusammenfasse, kannst Du sogar alles anonyme bis 1923 hier hochladen, sofern Du nachweisen kannst, dass der Urheber wirklich unbekannt ist (am besten Rückseite mit einscannen/verlinken). Ob Du das Bild dann auch in wp.de verwenden kannst, ist ein ganz anderes Kapitel. Wenn der Autor bekannt ist, müsstest Du Dich bei WW1-Bildern vergewissern, dass der wirklich schon 70 Jahre tot ist. Wenn ein Kunstwerk photographiert wurde, müsstest Du ausserdem noch nachweisen, dass auch der Künstler schon 70 Jahre tot ist. Sonst geht auf commons nix. Gruss Mutter Erde 10:39, 30 April 2008 (UTC)
    • Fachet-Fotos könnt Ihr vergessen. Martin Fachet war ein österreichischer Fotograf jüdischer Abstammung. Hatte ab 1905 ein eigenes Atelier in Wien; emigrierte 1938 zunächst nach London, dann nach New York. Starb Juli 1950. Quelle: Hochreiter, O.; Starl, T.: Geschichte der Fotografie in Österreich, 1983. Lupo 12:10, 30 April 2008 (UTC)
Was hältst Du denn eigentlich davon? Sorry, saudumme Frage :-). Mutter Erde 12:47, 30 April 2008 (UTC) PS: Hier geht es ungeniert weiter: Category:Saint-Loup-en-Champagne

Also, upload ab 2021 möglich, wenn bis dahin das Urheberrecht nicht geändert wurde. Marcus Cyron 14:53, 30 April 2008 (UTC)

Richtig. Wenn es dann noch die Wikipedia gibt (sieht im Moment aber nicht schlecht aus). Chaddy 14:58, 30 April 2008 (UTC)

Dann müsste dieses Foto Image:Family Archduke Leopold Salvator, Aspern.JPG wohl auch weg. --Túrelio 18:23, 1 May 2008 (UTC)

"Date ~1900" würde ich (stillschweigend) tolerieren. --Kolossos 22:32, 1 May 2008 (UTC)

Wir haben tausende Bilder, die aufgrund der n-100-Richtlinie der WP hier hochgeladen wurden --Historiograf 17:25, 2 May 2008 (UTC)

"exact copy"

Hi, ich kenn mich mit den Commons-Gepflogenheiten nicht sonderlich aus, daher schilder ich hier einfach mal mein Problem ;). Image:Edsel Villager 1959 1.JPG ist als "exact copy" von Image:Edsel Villager 1959 RF.jpg gekennzeichnet, ersteres ist aber eindeutig eine geschärfte Version (die ich besser finde als die RF-Version. Nun wurde überall die geschärfte Version durch die verschwommene ersetzt und die geschärfte soll gelöscht werden. Wie verhindert man das bzw. kann antriggern, dass das ganze andersrum laufen soll?! Grüße --APPER 12:52, 1 May 2008 (UTC)

Ich hatte das auch gerade hier, ich hab dann einfach die Vorlage rausgenommen und das andere Bild als "other version" eingetragen. Mal schaun ob sowas bestand hat, ich fänd es günstig so..--D.W. 13:06, 1 May 2008 (UTC)
Ich konnte bei beiden Versionen keinen Unterschied feststellen, mir ist aber so etwas auch schon passiert (zuletzt bei Image:Katey Sagal.jpg). Es scheint so, als würde MediaWiki manchmal grundlos ein Bild undeutlich darstellen. In diesem Fall einfach die Bilddarstellung aktualisieren. Eine Bilddopplung nur wegen Unschärfe ist nicht notwendig. --32X 11:12, 2 May 2008 (UTC)

User

Da ich keine Ahnung habe ob es hier so was wie Vandalenmeldungen gibt: Der User User:Setdominguez baut nur noch Unsinn und entfernt willkürlich Informationen aus seinen Bildbeschreibungen. Bitte irgendwas machen. Und wenn jemand viel Zeit hat gleich die ganzen Edits rückgängig machen. Danke --Jodo 19:27, 1 May 2008 (UTC)

Kannste mal hier Commons:Administrators' noticeboard/User problems melden. --Túrelio 20:22, 1 May 2008 (UTC)
Danke. Hab ich --Jodo 22:17, 1 May 2008 (UTC)
Ich hatte es zwischenzeitlich schon auf Commons:Administrators' noticeboard/Vandalism#User:Setdominguez mitgeteilt. --Túrelio 07:24, 2 May 2008 (UTC)
Nächstes Mal bin ich schlauer. Ist hier erledigt. --Jodo 12:15, 2 May 2008 (UTC)

Lupos Rigorismus

http://commons.wikimedia.org/wiki/Commons:Deletion_requests/Image:Promotion_neumann_1899.JPG Es wäre hilfreich, wenn auch noch andere Lupo in die Schranken weisen würden. Wenn ein Bild PD in den USA ist und höchstwahrscheinlich auch in Europa (Maler wurde 1855 geboren), dann gibt es keinerlei Grund es hier zu löschen. In aller Regel wurden n-100-Bilder der WP auch hier akzeptiert --Historiograf 17:23, 2 May 2008 (UTC)

Du kapierst es einfach nicht, was? Trag' doch einfach Belege für Deine Nachforschungen ein! Wenn das hier eine "gründliche Recherche" sein soll, dann gute Nacht. Das kannst Du doch besser! Du magst ja eine gründliche Recherche betrieben haben, aber ohne entsprechende Dokumentation on-Wiki, die auch verifizierbar ist, ist das nicht ersichtlich. Lupo 21:30, 2 May 2008 (UTC)
Ich brauch mir von dir nichts sagen zu lassen. Du schadest diesem Projekt hier mehr als ich es je könnte. --Historiograf 13:56, 4 May 2008 (UTC)
Was zu beweisen wäre. Und jetzt Schluß mit diesem Privattheater. Marcus Cyron 16:58, 4 May 2008 (UTC)

Image sources

Wa swondering if someone could take a look at the last remaining images tagged with the obsolete PD-Coa tag (Image:Zehfuss.jpg, Image:Zfuss wappen.jpg and Image:Zickefoose.jpg) and see if they specify any source or motivation for a specific PD-tag. They contain a lot of info but Bable Fish couldn't help me sort it out. Thanks Lokal_Profil 23:00, 2 May 2008 (UTC)

I looked over all the coats of arms, and fixed the PD-template for the first two. However, the third image does not provide proper information, and consequently, it may have to be deleted. I tried to insert a nomination for deletion, but the script could not find the file history, so I failed to do that. --my name 12:39, 3 May 2008 (UTC)
Thanks, I tagged the last one as "no source". /Lokal_Profil 22:42, 3 May 2008 (UTC)

Bildlizenz korrekt?

Hallo, gottseidank gibt es hier noch die Möglichkeit Fragen in deutsch zu stellen, dass erspart mir viel Zeit. Wenn man aus der Deutschen WP kommt, sind die Prozeduren hier auf Commons extrem langwierig und kompliziert, die englischen Anleitungen sind oft schlecht. Ich frage einfach mal hier, wie in einem solchen Fall vorgegangen wird und hoffe, aus der Commons-Erfahrung eines anderen so lernen zu können: Ich zweifele die Richtigkeit der Lizenz des Bildes Image:Sani Abacha.jpg an, bereits bei der Google-Suche nach dem Bild ist es unter gleichem Namen mehrmals zu finden. Die Angabe "erstellt 2008" ist nunmal auch garantiert falsch, da w:de:Sani Abacha seit 1998 tot ist. Welchen Baustein muss ich auf die Seite setzen und auf welche Diskussionsseite schreibe ich meinen Text? Danke für ein paar Minuten Mentoring ;) --Martin H. 23:27, 3 May 2008 (UTC)

Offensichtliche Urheberrechtsverletzungen werden mit {{copyvio|Erklaerung oder URL, wo das Bild herkommt}} markiert. Danach wird das Bild recht schnell geloescht. Wenn es nicht ganz so einfach ist, kannst du eine Loeschdiskussion eroeffnen. Das geht relativ einfach: in der Toolbox gibt es einen Link "Nominate for deletion", der macht dann alles. Du musst nur noch eine Begruendung eintragen. Und was die Anleitungen angeht: ich habe gerade die Löschrichtlinien uebersetzt. --rimshottalk 00:14, 4 May 2008 (UTC)
vielen dank für die Hilfe! Grüße, --Martin H. 08:25, 4 May 2008 (UTC)

Begriffsklährung

Wie bekomme ich den Artikel Zastava M21 von M21 als Begriffsklährung verlinkt? Ich kann gerade auf kürze die Artikelvorlagen nicht finden.--Sanandros 13:08, 6 May 2008 (UTC)

Meinst du mit Begriffserklärung sowas wie {{disambiguation}}? --rimshottalk 21:16, 6 May 2008 (UTC)

Wir haben einen nackten Braddy

Ist die Lizenz bei flickr sicher? Persönlichkeitsrechte und Panoramafreiheit? In welchem Projekt wollen wir das Bild weiterverwenden? Wikisource, Wikipedia, Wikinews? Fragen über Fragen. --80.132.68.145 00:44, 7 May 2008 (UTC)

Gelöscht: URV. Lupo 11:36, 7 May 2008 (UTC)

Deutsches Foto als PD-Japan?

Kann sich mal jemand diese Löschdiskussion zu Image:Reinhard_Tristan_Eugen_Heydrich.jpg anschauen? Ein offizielles Bild eines Nazi-Politikers und SS-Offiziers, das hier aus unbekannten Gründen als PD-Japan lizenziert ist. Keine konkrete Angaben zu Autor oder Quelle (Google übersetzt die Autor-Angabe mit "Original is probably a Nazi and my boy friend?"). Trotzdem von einem Commons-Admin ohne weitere Erklärung auf Behalten entschieden...!? --88.134.141.54 10:42, 4 May 2008 (UTC)

Dasselbe gilt noch für eine Reihe anderer Fotos, die User:El torero hochgeladen hat, der zudem in den Löschdiskussionen ausschließlich japanisch schreibt. Riecht etwas nach Troll. --Túrelio 11:52, 4 May 2008 (UTC)
Ich hab mal nochmal einen LA gestellt (jetzt sind halt zwei Löschdisks auf der Löschdiskseite...). Hat´s hier auch sowas wie eine Löschprüfung? Chaddy 15:34, 7 May 2008 (UTC)
Commons:Wiederherstellungswünsche --rimshottalk 05:51, 8 May 2008 (UTC)

Commons ein internationales und multilinguales Projekt?

Ich dachte immer, es sei so. Mittlerweile erlebe ich es andauernd, daß Bilder gelöscht werden, die angeblich Duplikate sind. Dabei wurden diese nur neu und unter einem englischen Titel hochgeladen. Wo wurde diese Politik festgelegt, würde mich mal interessieren. Es kann nun wirklich nicht zuviel verlangt sein, daß man Bilder auch in fremden Sprachen (= nicht Englisch) akzeptiert, zumal eh alles kategorisiert wird und man die Bildnamen eigentlich nie schreibt sondern immer nur kopiert. Ich halte das für nicht OK. Bin ich da der Einzige Dumme? Marcus Cyron 20:47, 6 May 2008 (UTC)

Normalerweise sollte eher das neuere Bild geloescht werden, weil da die Wahrscheinlichkeit am geringsten ist, dass es unter dem Namen schon in Benutzung ist. Ich habe es aber auch schon oft gesehen, dass bei Duplikaten das besser benannte/kategorisierte oder beschriebene Bild zum Loeschen markiert wurde. Manch einer achtet da einfach nicht drauf, und die Admins loeschen es dann ohne genauer hinzugucken. Wenn es aber kein Versehen ist, sondern System hat, wuesste ich gerne wer sowas macht (vor allem das Hochladen). Soweit ich weiss, kann man Bilder in jeder Sprache benennen. --rimshottalk 21:12, 6 May 2008 (UTC)
Es ist mir erstmals aufgefallen, als ein Bild eines russischen Biathleten von russisch/kyrillisch ins englisch/lateinische umgewandelt wurde. Mittlerweile sehe ich es immer wieder bei Bildern im Archäologie-Bereich. Ich weiß nicht, ob es "großer Stil" oder einfach nur im Sinne bestimmter Leute ist. Auf alle Fälle sind meine bisherigen Apelle mit Hinweis auf Miltilingualität immer wieder verhallt. Also da Niemand etwas anderes sagt, gehe ich jetzt davon aus, daß es so eine "Direktive" nicht gibt. Damit werde ich die Sache auch administrativ jetzt so handhaben. Marcus Cyron 23:14, 7 May 2008 (UTC)

Fehlermeldung beim svg Upload

Ich habe eine svg-Grafik erstellt, die ich gerne hochladen würde. Es wird aber stets nur die Fehlermeldung "Upload warning: The file is corrupt or has an incorrect extension. Please check the file and upload again." angezeigt. Bei der Extension kann man nicht viel falsch machen, und der Inhalt wird vom wc3 Validation Service als korrekt eingestuft. Wo könnte das Problem liegen?

Im Bild wird vom <use>-tag Gebrauch gemacht. Irgendwo habe ich gelesen, dass dies eine mögliche Fehlerquelle sein kann. Das <use>-tag ist aber wichtig, und ich kann und will es nicht entfernen. Außerdem ist dies ein sehr sinnvolles Feature um Redundanz zu vermeiden. Der rsvg-viewer kann das Bild so wie es ist, problemlos darstellen.

Falls nun das Problem beim <use>-tag liegen sollte, wäre meine Frage, wie kann man die Fehlermeldung umgehen? Falls nicht, möchte ich einen Antrag stellen, dass dieses Problem in der Wikimedia Commons Software gelöst wird. --Geek3 01:02, 7 May 2008 (UTC)

Ich glaube es war nicht, aber hast du vielleicht versucht, ein svgz hochzuladen? Da waere die Fehlermeldung dieselbe. --rimshottalk 05:47, 7 May 2008 (UTC)
Nein, kein svgz, es ist ein ganz normales svg. --Geek3 13:31, 7 May 2008 (UTC)
Das Einbinden externer Grafiken ist nicht möglich. Von daher sollten alle verwendeten Grafiken im SVG selbst hinterlegt werden, falls dies nötig ist. Dies ist dann zwar redundant, aber funktioniert auch, wenn z.B. ein Bild verschoben wurde. --Niabot 13:35, 7 May 2008 (UTC)
Leider löst auch das nicht das Problem. Ich habe extra keine externen Grafiken eingebunden, nichteinmal Text, der ist als Pfad eingebettet. Die Redundanz wird ja dadurch verringert, dass <use> die in der Datei erstellten Objekte mehrfach verwendet. Das svg sollte wirklich so funktionieren, wie es ist, allein der Server weigert sich, es anzunehmen. Was könnte man sonst noch versuchen? --Geek3 17:17, 7 May 2008 (UTC)
Inkscape liest die Datei auch? Kannst du die Datei auf irgendeinem anderen Server online stellen? Eine Ferndiagnose ist echt schwer. --Kolossos 07:57, 8 May 2008 (UTC)

Das Problem ist gelöst! Eine fehlende Angabe von "baseProfile" im Dateikopf war der Auslöser der Fehlermeldung. Die Seite http://jwatt.org/svg/authoring/ war mir sehr hilfreich. Danke auch für alle Hilfen von euch! --Geek3 15:52, 8 May 2008 (UTC)

Imagecount ?

Gibt es hier ein Tool, das einem anzeigt, wie viele Bilder jemand hochgeladen hat?--Parpan 13:24, 8 May 2008 (UTC)

[1] bzw. auch [2]. Chaddy 18:18, 8 May 2008 (UTC)

Vorschlag: Kategorien für Bilder automatisch einbinden bei Angabe des Artikel in nationaler Wikipedia

Hallo, könnte man nicht die Bilder anhand der Artikel in der nationalen Wikipedia automatisch kategorisieren das würde die Aussagekräftigkeit der Kategroien hervorheben. Dazu müsste die Kategorienbildung vereinheitlicht, übersetzt und gleichgesetzt werden. Ein einmaliger Aufwand dem ein hoher Gegenwert gegenübersteht ... -- Jlorenz1 06:22, 9 May 2008 (UTC)

Versteh ich das richtig, dass du willst, dass ein Bild, das in einem Artikel auf de verwendet wird, auch dessen Kategorien erhält? -- Cecil 06:53, 9 May 2008 (UTC)
Als Vorschlagsliste ist so etwas vielleicht denkbar. Aber ein Bild beleuchtet in den überwiegenden Fällen nur einen Teilaspekt eines Artikels, so dass viele der möglichen Kategorien des Artikels für das Bild niemals relevant sein werden. --Wuselig 08:21, 9 May 2008 (UTC)
Selbst wenn, das hier ist ein internationales Projekt. Die Bilder werden in vielen Artikeln eingebunden und damit wäre im Kategoriensystem jegliche Übersicht verloren. Deshalb gibt es ja momentan den Status, dass Kategorien nur in englischer Sprache anzulegen sind (gilt nicht für Bilder und Galerien), bis es eine technische Möglichkeit zum Anlegen mehrsprachiger Kategorien gibt. -- Cecil 08:39, 9 May 2008 (UTC)

Papae deutsches Intro wird nicht angezeigt

Kann jmd. bitte das kontrollieren und verraten, warum nix angezeigt wird?? Danke -- Jlorenz1 06:38, 9 May 2008 (UTC)

Jetzt gehts. Hab das '=' ersetzt, da dass bewirkt, dass die Vorlage annimmt, der Teil vor dem '=' wäre ein Parameter und danach der dem Parameter zugewiesen Wert. Da die Vorlage aber den Parameter nicht kennt, kann sie auch mit dem Wert nichts anfangen und zeigt deshalb gar nichts an. -- Cecil 06:49, 9 May 2008 (UTC)
Das kann übrigens auch behoben werden, indem statt {{de|Text, der "=" enthält}} der Parameter explizit angegeben wird:{{de|1=Text, der "=" enthält}}. Hilfreich insbesondere wenn der Text eine URL enthält, die selbst wieder ein "=" enthält (das man nicht durch etwas anderes ersetzen kann, da dann die URL nicht mehr funktioniert). Lupo 08:53, 9 May 2008 (UTC)

Neue Kategorie

Vorhin habe ich sechs Fotos aus Flamisoul, in der belgischen Provinz Luxemburg hochgeladen und vorläufig unter Category:Bertogne untergebracht. Eigentlich ist Flamisoul ein Ortsteil von Longchamps und dieses gehört seit 1977 als Ortsteil zu Bertogne. Wegen der sechs Fotos wäre eigentlich eine neue Category:Flamisoul angebracht, mit der genannten Hierarchie. Könnte mir bitte jemand beim Einrichten helfen? Beste Grüße und herzlichen Dank im Voraus von --Gudrun Meyer 19:37, 9 May 2008 (UTC)

Geht wie im Deutschen oder wie bei anderen Seiten :) Was genau ist das Problem? Grüße, abf /talk to me/ 19:45, 9 May 2008 (UTC)
Huch, das habe ich noch nie gemacht. Über Bearbeiten klappte es nicht. Muss ich bei Bertogne in Catscan reingehen? Ich möchte nach Möglichkeit nichts falsch machen. --Gudrun Meyer 19:57, 9 May 2008 (UTC)
Ich glaube, ich habe es geschafft. Trotzdem danke von --Gudrun Meyer 20:39, 9 May 2008 (UTC)
Thumbs up! :) Viel Spass weiterhin mit Commons :) abf /talk to me/ 20:42, 9 May 2008 (UTC)

Löschung eines doppelten Bildes

Ich bitte um Löschung des Bildes "Image:Brotbeutel Polizeischule 1962.jpg." Es ist eine mit mir nicht abgesprochene Kopie meines Bildes "Image:Brotbeutel_Polizeischule.jpg". Gruß Mediatus 15:31, 10 May 2008 (UTC)

Du hast das Bild unter GFDL gestellt. Damit hast du die Erlaubnis erteilt, das Bild zu kopieren, zu verbreiten und/oder zu modifizieren. Kein Duplikat, also sorry, keine Löschung. -- Cecil 13:47, 10 May 2008 (UTC)

Verschwundener Tab in der Navigation

Hi zusammen! Weiß jemand, seit wann (und vor allem warum) auf Bilderseiten der Tab mit der Beschriftung "Nutzung", mit dem man das CheckUsage-Tool für das entsprechende Bild aufrufen konte, nicht mehr angezeigt wird? -- Gruß Sir Gawain 09:08, 10 May 2008 (UTC)

Andere Tabs sind auch verschwunden.--Sanandros 11:05, 10 May 2008 (UTC)
Ihr seid nicht alleine, ich habe das Problem allerdings nicht. --rimshottalk 11:45, 10 May 2008 (UTC)
Meine Werkzeugliste ist auf einmal nicht mehr vollständig. Die ganzen Funktionen des Quick-delete.js-Skript fehlen, obwohl mein monobook.js und das Skript selbst in Ordnung aussehen. -- Cecil 13:45, 10 May 2008 (UTC)
Hast du quick delete unter Gadgets aktiviert? --rimshottalk 14:31, 10 May 2008 (UTC)
Das hat mir nur den Löschantrag zurückgebracht, aber nicht die drei Funktionen für fehlende Quelle/Lizenz/Erlaubnis. -- Cecil 15:13, 10 May 2008 (UTC)
Ich musste meine Browsercache clearen (sorry, ich habe keine Ahnung wie man das auf Deutsch sagt) und jetzt sind die Tabs wieder da. —Angr 16:20, 11 May 2008 (UTC)

Löschung von einer Lizenz

User:Knorrepoes entfernt Lizenzen: siehe hier; gegebenfalls muss er mal gestoppt werden. --Atamari 11:00, 11 May 2008 (UTC)

Deutsche Panoramafreiheit in Gefahr

Soll verboten werden

http://archiv.twoday.net/stories/4923283/ Ich wäre daran interessiert, eine Galerie besonders eindrucksvoller Beispiele für noch geschützte Kunstwerke in Deutschland auf Commons zu kennen --Historiograf 11:01, 13 May 2008 (UTC)

  • Wir könnten ja eine zusammenstellen, allerdings müsste man vorher klarstellen, was da besser nicht rein soll (um möglicherweise den FOP-Gegnern in die Hände zu spielen) Schlechte Beispiele in diesem Sinn: Volkmar Haase, East Side Gallery
  • Gute Beispiele: Fiedhofskunst (und hier ein besonders perverses Beispiel aus NO FOP-Norwegen, bezahlt von Leuten, die das Gegenteil eines Vergessenmachens Munchs im Sinn hatten. Trauriger Höhepunkt: Nicht einmal den Bildhauer kann man mehr fragen Mutter Erde 13:52, 13 May 2008 (UTC)

Wäre es nicht sinnvoller, eine derartige Liste auf .de zu erstellen? --Marcela 17:41, 13 May 2008 (UTC)

Jo, vielleicht, vielleicht noch besser dort und hier zu sammeln, und die einducksvollsten Beispiel dann herauszupflücken. Ausserdem könnnten sich ein paar Admins noch dazugesellen und sich erinnern, was hier schon alles weg musste. Mir fällt spontan dazu das Denkmal für (Romeos) Julia vor ihrem Balkon ein. Ich behaupte mal, das würden viele Italiener, die irgendwie mit Tourismus zu tun haben, gerne weitverbreitet sehen... Hier schon mal ein paar Politiker
Sucht doch einfach alle Bilder aus Deutschland aus Category:FOP raus. Diese Kategorie ist zwar längst nicht vollständig, dürfte aber genügend Material liefern.
In einer Entgegnung könnte man auch auf das Problem mit urheberrechtlich geschützten Gebäuden hinweisen. Wenn für diese die Panoramafreiheit nicht mehr gelten sollte, wären praktisch alle Bilder im öffentlichen Raum plötzlich vergütungspflichtig, was m.E. klar unverhältnismässig wäre. Zudem entstünde eine gravierende Rechtsunsicherheit, ähnlich wie in Frankreich (darf ich nun ein Bild der Arche de Défense frei veröffentlichen oder nicht?) Damit ist niemandem gedient. Wenn man aber Panoramafreiheit für Gebäude zulässt, nicht aber für Skulpturen etc, entsteht eine Rechtsungleichheit, welche die Architekten gegenüber den bildenden Künstlern benachteiligt... also besser so lassen, wie's ist. Lupo 15:38, 14 May 2008 (UTC)
Der Tipp mit Category:FOP ist aber nur mittelgut :-). Vor allem deshalb, weil da einer komplett das mittelalterliche Bensheim reingeballert hat. Vermutlich denkt er, FOP heisst unbedenkliche, freie Bilder. Jaja, da scheint es doch noch Aufklärungsbedarf zu geben :-) Grüsse Mutter Erde 19:11, 14 May 2008 (UTC)

Malaiesches Foto

Könnte mir jemand helfen bei diesem Bild mir die Quelle heraus zu finden?--Sanandros 14:22, 13 May 2008 (UTC)

Hülfää

Soweit bin ich gekommen (wenns so stimmt): Category:Stage designers from Italy, aber dann hab ich mich verfranst. Mag jemand den Cat-Baum bis zum allerersten Stage designer hochbauen. Das wär schön. Grüsse Mutter Erde 13:50, 14 May 2008 (UTC)

Ich glaub, jetzt sollte es passen. Hab den Baum an die anderen in Category:People categories by country angepasst. -- Cecil 14:11, 14 May 2008 (UTC)
Ah ja, so geht das. Dankeschön. Hier müsste vielleicht auch noch eine zweite cat gefunden werden: Category:Stage designers by country, sonst kommt man ja nicht bis stage designers - designers - artists - art hoch, oder? Gruss Mutter Erde 14:26, 14 May 2008 (UTC)
Ach, in diese Richtung willst auch noch hoch. So, jetzt kommt man über Designers auch hin. -- Cecil 15:04, 14 May 2008 (UTC)
Perfekt :-). Dank und Gruss Mutter Erde 15:21, 14 May 2008 (UTC)

Admin?

Ich könnte mir prinzipiell vorstellen, hier als Admin aufzuräumen. Meines Wissens werden hier immer Leute gesucht, die nicht gerade Englisch sprechen. Ich bin bereits seit etwas längerer Zeit Admin der deutschsprachigen Wikiversity und dort ebenfalls mit Aufräumarbeiten betraut.

Einschränkung: Ich schaue mir häufiger mal die "Latest files" an und stoße dann auf solche Dinger Image:LCAnn.jpg, da würde ich als Admin direkt ohne SLA oder LA löschen. Auf solche Löschungen würde sich ggf. dann auch meine Mitarbeit hier beschränken. Falls trotzdem jemand Bedarf sieht, kann er mich gerne per Disk oder Mail kontaktieren. --Michael Reschke 16:00, 1 May 2008 (UTC)

Einfach Selbstnominieren, das ist hier üblich. Ganz ohne Englisch wirst du allerdings nicht weit kommen und das Argument Deutsch zu sprechen hilft dir auch nicht, Deutschsprachige Admins haben wir ne ganze Menge. Trotzdem braucht es immer engagierte Admins. Marcus Cyron 15:40, 2 May 2008 (UTC)
Englisch wäre notfalls nicht das Problem. Erkenne nur gerade, dass mir ggf. etwas die Zeit fehlen würde. --Michael Reschke 12:13, 16 May 2008 (UTC)

Frage: PD und die UN

Wenn ich diesen Lizenzbaustein (Template:PD-UN/de) verwende, kann ich dann die Bilder von http://images.google.de/images?q=site:un.org+Beispiel verwenden? Was ich muss beachten? --Atamari 23:49, 13 May 2008 (UTC)

Es gibt zu dem Thema gerade eine Diskussion. Wenn ich es recht verstehe, sind alle offiziellen Dokumente automatisch PD. Bei Nachrichtenmeldungen usw. ist es komplizierter. Wenn kein Urheber angegeben ist, kann es PD sein, aber da wuerde ich erstmal das Ergebnis der genannten Diskussion abwarten. Wenn ein Urheber genannt wird (z.B. Reuters), ist das Bild auf gar keinen Fall PD und darf hier nicht hochgeladen werden. Zum Schluss: als Lizenz darfst du nur Template:PD-UN verwenden, die Uebersetzungen sind rein informativ. --rimshottalk 20:21, 14 May 2008 (UTC)
Also wäre als ein Beispiel Baboucarr-Blaise Ismaila Jagne hier erreichbar oder Lamin Kaba Bajo hier sehr wahrscheinlich ohne Probleme, da die Bilder auf den Server der UN und im Zusammenhang mit der UN aufgenommen worden sind. Reuters u.ä. ist da wohl nicht involviert. --Atamari 20:26, 14 May 2008 (UTC)
Ich würde nur die Fotos hochladen wo explizit die UN bzw ein UN-Mitarbeiter als Urheber genannt ist. Bei anderen Bilder kann man nur annehmen das es ein UN-Foto ist (aber nicht sien muß). Explizit steht ein solche Info nur beim zweiten Bild. --Denniss 12:19, 15 May 2008 (UTC)
Auf jeden Fall interessant, nur vertägt sich "PD" mit dem Ausschluss der UN von kommerzielle Zwecke (bei dem Nutzungsbedingungen im zweiten Beispiel erwähnt)? Das Thema sollte man weiter beobachten. --Atamari 13:55, 15 May 2008 (UTC)
Nutzungsbedingungen - keine kommerzielle Weiternutzung, keine Weiterverbreitung und keine Veränderung - scheint das wir die Bilder wirklich nicht nutzen können. Das PD-UN bezieht sich wohl nur auf Dokumente. --Denniss 19:03, 15 May 2008 (UTC)

Vorschlag für ein neues Upload-Formular

Ein Vorschlag für ein neues Upload-Formular ist zur Diskussion gestellt: Commons:Village pump#New upload form. Kommentare bitte dort (in Deutsch ist auch OK); lasst uns eine Diskussion darüber führen. Lupo 08:15, 16 May 2008 (UTC)

brauchbare freie flickr Bilder von Burgen ohne Ortsangabe / suitable images of castles from flickr without name

de Hallo, immer wieder stosse ich auf {CC-BY} oder {CC-BY-SA} lizensierte Bilder bei Flickr ohne genaue Namens- bzw. Ortsangabe, z.B. http://flickr.com/photos/bellatrix6/168529100/ (eine Burg in der Schweiz). Wem oder wo kann ich diese Bilder angeben, der sich soweit auskennt, den richtigen Namen zu finden?
en frequently i find images of castles from flickr with suitable license for wikimedia ({CC-BY} or {CC-BY-SA}) without name. Example: http://flickr.com/photos/bellatrix6/168529100/, a castle in Swizerland. where or whom I can nominate these pics to identify the objects? --Ceterum censeo capitalismum esse delendam 22:38, 16 May 2008 (UTC)

Wenn mich nicht alles täuscht, dann ist das die Insel von Greierz im Kanton Freiburg.--Sanandros 23:21, 16 May 2008 (UTC)
Richtig, genauer die Ile d'Ogoz. --Parpan 09:54, 17 May 2008 (UTC)

MediaCoder

Ich habe ein Video im avi-Format und will es in .ogg umwandeln. Wie mache ich das mit dem MediaCoder? Waylon 11:47, 18 May 2008 (UTC)

Help:Converting video. --Túrelio 13:18, 18 May 2008 (UTC)
Da steht nur: "MediaCoder is a free gui-based tool with which one can convert between various encodings." Das hilft mir aber nicht wirklich weiter... Kann mir jemand mehr sagen? Waylon 16:23, 18 May 2008 (UTC)
Hallo Waylon, zunächst musst Du im Menü "Optionen" -> Benutzeroberfläche von der Einstellung "Normaler Modus" auf "Geskinnter Modus" umschalten, dann sieht das Programm gleich viel übersichtlicher aus. Danach kannst Du dein Ausgangsfile eingeben (was Du umwandeln möchtest) und links unten unter Video "Theora" eingeben und unter Audio "Vorbis". Longbow4u 22:15, 19 May 2008 (UTC)
Vielen dank. Werd's gleich ausprobieren. Waylon 12:27, 20 May 2008 (UTC)

MediaWiki:Ok/de

Hat irgendjemand eine Ahnung, weshalb diese Message den Inhalt "Suchen" statt "OK" hat??? Es gibt MediaWiki:Search/de für Fälle, wo wirklich "Suche" gemeint ist. (Frage auch auf COM:AN gestellt.) Lupo 23:41, 19 May 2008 (UTC)

Hallo, habe mir gestattet auf COM:AN zu antworten, lG. --birdy geimfyglið (:> )=| 01:35, 20 May 2008 (UTC)

Australischer dollar

Kann man diese dollars uploaden auf Commons? de:Bild:Aud5 front.jpg, usw. Zastava S. Jugoslavije.png Szajci reci 19:12, 19 May 2008 (UTC)

Nein, die Lizenz auf de.wikipedia stimmt natuerlich auch nicht. Es waere schon verwunderlich, wenn ein australischer Dollar ein deutsches, oesterreichisches oder schweizerisches amtliches Werk waere. --rimshottalk 05:58, 20 May 2008 (UTC)
Die Dollars kannst du natürlich gerne uploaden (je mehr desto besser; bei der Foundation abgeben), aber keine Fotos davon ;-) --Túrelio 12:09, 20 May 2008 (UTC)

Aber gibt es "Specimen"? In allgemein diese bilder frei. Z.B. Rumänien leu. Zastava S. Jugoslavije.png Szajci reci 12:59, 20 May 2008 (UTC)

Das Bild ist in Deutschland geimeinfrei weil jedes amtliche Werk (egal ob es aus Dt ist oder aus dem Ausland ist) gemeinfrei ist, aber das kann man nicht unbedingt auf die Commons übertragen. Vlt frägst du nochmal im Englischen Commons Forum nach.--Sanandros 20:08, 22 May 2008 (UTC)

Eiffelturm bei Nacht (Ausschnitt aus einem Panorama-Bild)

Im deutschen Eiffelturm-Wikipedia-Artikel steht: "Laut offizieller Webseite der Betreibergesellschaft des Eiffelturms die nächtliche Turmbeleuchtung nach französischem Recht urheberrechtlich geschützt", auf diesem featured picture ist er aber zu sehen, wenn auch nicht als alleiniger Bildmittelpunkt.

Da es ja erlaubt ist, dieses Bild weiterzuverwenden, ist es auch erlaubt, einen Ausschnitt dieses Bild zu verwenden. Wer dieses Foto als Wallpaper anbieten wollte, muss sich ja ohnehin für einen Ausschnitt entscheiden. Was ist, wenn in diesem Falle der Bildteil mit dem Eiffelturm genommen wird. Wäre das dann erlaubt ? Müsste da ein Hinweis unters große Bild, dass es Einschränkungen gibt. Oder wie sieht es mit dem Eiffelturm bei Nacht generell aus ? --Anghy 12:46, 20 May 2008 (UTC)

Ich denke, es ist hier ähnlich wie wenn du aus einem Gruppenfoto eine Person freistellst, dann greift das Persönlichkeitsrecht. --Túrelio 12:52, 20 May 2008 (UTC)
Sobald diese Bild den Eifelturm als bestimmendes Element hat dann kannst Du es zumindestens in Frankreich nicht nutzen ohne eine Urheberrechtsverletzung zu begehen. Eine etwas seltsame Gesetztgebung sort...... --Denniss 13:03, 20 May 2008 (UTC)
wäre die Nutzung auf einer deutschen Webseite unkritisch ? --Anghy 13:09, 20 May 2008 (UTC)
Wir können hier keine Rechtsberatung leisten. Du kannst aber nach dem de:Schutzlandprinzip handeln --Jodo 13:54, 20 May 2008 (UTC)
Danke ! --Anghy
Ja aber wann wurde den das Urheberrecht auf die Beleuchtung "gemacht"?--Sanandros 23:58, 20 May 2008 (UTC)
Man muss nur ein bischen über den Horizont schauen und schon hat man die Antwort.--Sanandros 00:11, 21 May 2008 (UTC)

Recht am eigenen Bild / Beiwerk in Zeiten von Gigapixelfotos

Aus gegebenem Anlass moechte ich mal eine Frage zu den leidigen Persoenlichkeitrechten stellen. Wie sieht das eigentlich mit dem Status Staffage bzw. nicht bildbestimmendes Beiwerk aus bei Fotogroessen, die auf die 100 Megapixel (und bald sicher auch Gigapixel) zugehen. Heute duch Panoramastitching schon fuer den Heimanwender machbar. Was frueher pixelgrosse Gesichter waren laesst sich huetzutage bei 100% Vergroesserung in manchen Bildern schon zum Fahndungsfoto beschneiden.

Hat die Technik den Gesetzgeber hier mal wieder ueberholt?

Ist uns das egal (d.h. interessiert uns nur der Lizenzstatus)? --Dschwen 21:40, 14 May 2008 (UTC)

Nun, die Pixelzahl hat ja eigentlich nichts mit dem Status der Personen im Bild zu tun, weshalb diese Regel auch hier gelten dürfte. Wenn aus dem Gesamtbild dann einzelne Personen herausisoliert werden, greift das Persönlichkeitsrecht, so wie es heute auch schon ist. --Túrelio 22:09, 14 May 2008 (UTC)
Also die Tatsache, dass es bei superhochaufloesenden Bildern eher moeglich ist eine Person duch Nachbearbeitung herauszuisolieren is irrelevant, solange in der hier bereitgestellten Komposition die Personen Beiwerk sind? --Dschwen 22:32, 14 May 2008 (UTC)
Würde ich auch so sehen, erst durch das herauslösen entstehen Probleme für den der das macht. Endgültig wird das aber wohl erst ein Gerichtsurteil feststellen können. Zum Glück ist Commons ja aber für 100 Megapix Bilder softwareseitig sowieso noch nicht ausgelegt, sodass wir uns erstmal nicht beunruhigen müssen. --Kolossos 06:58, 15 May 2008 (UTC)
Ein Kumpel hat mal (analog, aber egal) als Pressefotograf vor Gericht in 2 Instanzen verloren. Bei einer war eine Frau auf der Bühne erkennbar, hat geklagt, daß sie in der Zeitung erschien - und hat gewonnen. Das widerspricht zwar der allgemeinen Rechtsauffassung aber vor Gericht gehts manchmal seltsam zu. --Marcela 19:09, 28 May 2008 (UTC)

Hilfe bei fehlerhaftem Upload

Hallo, kann mir jemand kurz erklären, wie man eine Lizenzierung nachliefern kann? Ich hatte es bei Image:TschumiEPFLAuditorium02.jpg zunächst vergessen, dann dasselbe Bild mit einer CC 3.0 einfach noch einmal hochgeladen, die Lizenz erscheint aber nicht (vielmehr hatte anscheinend gleichzeitig der Bot Filbot das Bild als unlizenziert markiert). --Port(u*o)s 10:40, 19 May 2008 (UTC)

Dann ergänze doch dort einfach die Lizenz. Marcus Cyron 10:47, 19 May 2008 (UTC)
Du meinst, einfach == [[Commons:Copyright tags|Licensing]]: == {{self|cc-by-3.0}} eintragen? Danke für den Hinweis, ich dachte, das müsste alles über Formulare usw. geregelt werden. --Port(u*o)s 11:00, 19 May 2008 (UTC)
Ich hab's schon gemacht. Bitte in Zukunft auch gleich in passende Kategorien einordnen. (Beim drüberladen sind die Angaben aus dem Formular nur im Upload-Kommentar ersichtlich, werden aber nicht auf der Bildbeschreibungsseite eingefügt.) Lupo 11:02, 19 May 2008 (UTC)

Ich hab vergessen wie der Baustein hieß, wenn man in der Bildbezeichnung einen Tippfehler hat, damit dies verändert wird. Kann mir jemand helfen?--WerWil 19:27, 24 May 2008 (UTC)

{{badname|"correct image name.jpg}}--D.W. 19:33, 24 May 2008 (UTC)
Danke! Auch für den Doppelpunkt ;) --WerWil 19:36, 24 May 2008 (UTC)

All WP Acc

Vor etwa 2 Jahren war mal die Rede dass es ein Tool gibt das einem ein Acc auf allen Wikis macht. Gibt's dieses Tool noch oder was ist damit passirt?--Sanandros 20:45, 24 May 2008 (UTC)

Siehe dazu de:Hilfe:Single-User-Login. So wie ich das verstehe, gibt es inzwischen diese Funktionalität, sie steht aber einstweilen nur Administratoren zur Verfügung, wobei es genügt in irgendeinem Wikimedia-Projekt Administrator zu sein. Letzteres wird dann auch implizit zum Heimatprojekt. Selbst habe ich das mangels Privilegien noch nicht probieren können. --AFBorchert 16:04, 25 May 2008 (UTC)
Ja, das funktioniert, aber eben nur, wenn man irgendwo Admin-Rechte hat (wie ich z. B. auf bar-WP). Chaddy 17:36, 25 May 2008 (UTC)
Laut diesem Blog-Eintrag von Brion Vibber wird der Single-User-Login wohl morgen (Dienstag) auf allen Wikimedia-Projekten für alle Nutzer freigeschaltet. --Kam Solusar 16:44, 26 May 2008 (UTC)
Steht aber auch so offiziell, dass sie die Funktion "wahrscheinlich" frei zugänglich machen wollen.--Sanandros 19:41, 26 May 2008 (UTC)

Die Funktionalität steht inzwischen für alle Nutzer zur Verfügung, einfach Einstellungen bzw. my preferences in der Navigationsleiste auswählen. --AFBorchert 20:34, 27 May 2008 (UTC)

ein paar Veranstaltungen...

Nur, falls es nebenan nicht auffällt. --Marcela 12:31, 28 May 2008 (UTC)

Upload der nachgearbeiteten Version eines Bildes

Ich weiß, meine Frage muss dumm sein, da dies 1000x gemacht wird; trotzdem habe ich keine Anleitung dazu gefunden: Wie lade ich am elegantesten eine nachgebesserte Version eines von mir selbst erstellten Bildes hoch (gleicher Name, gleiche Lizenz etc.)?--JFKCom 20:41, 22 May 2008 (UTC)

Wenn es keine wesentliche Veraenderung ist (das heisst, wenn sich niemand beschwert, weil sich das Bild aendert), kannst du es einfach ueber das alte Bild drueberladen. Es gibt einen Link "Upload new version" auf der Bildbeschreibungsseite. Als Summary gibst du den Grund an, warum du eine neue Version hochlaedst. --rimshottalk 20:47, 22 May 2008 (UTC)

Besten Dank! Jetzt sehe ich den Knopf auch, direkt unter "Dateiversionen". Hab' ich wohl vorhin übersehen.--JFKCom 20:55, 22 May 2008 (UTC)

  • Wie (und vor allem wo?) ist denn das eigentlich geregelt, dass aus kleinen trüben Bildern große trübe Plakate gemacht werden sollen? Speziell hier: aus 25 kb hier 1.2 MB (!). Wo liegt der Sinn darin? (Mal abgesehen von der Frechheit, dass dieser Kollege nicht selber sucht, sondern sich einfach dranhängt. So sieht das zum Beispiel in den interwikis aus: http://es.wikipedia.org/wiki/Imagen:Ani_Lorak_-_ESC_2008_-_Semi-final_2.jpg So ein gestauchtes Bild benutzt erstens keiner mehr, Leute mit Modem müssen ewig drauf warten und um das dann auch noch zu toppen, stehe ich (und nicht er) als der Pfuscher da. Soll ich diesen Unfug einfach wieder rückgängig machen? Mutter Erde 13:20, 25 May 2008 (UTC)
Commons:First_steps/Quality_and_description#Images: "Generally speaking, image quality and resolution should be as high as possible so images can be used in high-quality printouts, for example. MediaWiki, the server-side wiki software behind Wikimedia projects, can scale images in most formats on the fly as needed and storage space is not restricted, so concerns about download time and size should not keep you from uploading the highest resolution file available."
Das Argument "Leute mit Modem" ist insofern schlichtweg falsch. Kein Mensch braucht die 1.2 MB herunterzuladen. Die Vorschau auf der Beschreibungsseite beispielsweise ist weniger als 23 kB groß. Und was soll bei der spanischen Wikipedia das Problem sein? --Stefan Vladuck 18:49, 25 May 2008 (UTC)
Hi, also das Problem des gestauchten Bildes hat sich jetzt erledigt. Jetzt steht auch der Überschreiber mit seinen 1.2 MB als Verfasser (und Verursacher!) da. Wie sich das gehört.
Der Sinn will mir trotzdem nicht einleuchten, wie man hier ungeniert ein (schönes) Scheissbild, das man mangels Alternative mit 25 kb noch durchgehen lassen könnte, auf 1,2 MB hochmotzen darf - und das soll auch noch erwünscht sein? Das ist Ressourcenverschwendung pur und sollte schleunigst geändert werden. Wo leiert man das denn an? Ich schlage eine Begrenzung auf 250 kb vor und in Ausnahmefällen (mit Begründung!) vielleicht auch mal 1-2 MB. Und dann sollte Schluss sein. Verlage können sich mit den Autoren auseinandersetzen, wenn sie ein gößeres Bild brauchen. Das darf doch nicht das Problem von wikipedia (und seiner Spender) sein. Ich war jedenfalls bis vor kurzem mit einem Modem unterwegs und bin oft in solche MB-Fallen reingetappt. Ich finde, das ist eine ziemliche Sauerei, weil man ja erst wieder rauskommt, wenn sich das Bild nach Minuten vollkommen hochgeladen hat. Und weil da gerade ein Vandale/Faker/Rollenspieler mit seiner "Ich-möchte-arme-ausgebeutete-afrikanische-Frauen-beschützen"-Masche ein grosses Interesse herrvorrief: Mit diesen sinnfreien und teuren Plakaten werden ein Haufen Modem-Länder benachteiligt, darunter mindestens ein ganzer Kontinent wie Afrika. Mutter Erde 19:56, 25 May 2008 (UTC)
Dein Browser hat keine "Stop"-Taste? Das ist natürlich sehr unpraktisch... Aber um Afrika brauchst Du Dir deswegen keine Sorgen zu machen. Die benutzen da sicher Browser mit "Stop"-Taste, wie zum Beispiel den kostenlosen Mozilla Firefox (da ist das der rote Knopf zwischen "reload" und "home"). Falls die dort also versehentlich mal einen Download einer großen Datei anstoßen, dann brechen die das einfach ab. --Stefan Vladuck 21:38, 25 May 2008 (UTC)
Ich weiss ja nicht wie gut deine Kontakte zu de-Admins sind, aber lass Dir mal diese rote Seite freischalten. Und da ging es nur um diese "Klickibuntis" (nix MB). Bin übrigens unverdächtig, da ich ansonsten keinerlei Grund habe, ausgerechnet Markus Schweiß zu loben. Mutter Erde 22:25, 25 May 2008 (UTC)
Nee komm, so ja nun nicht. Erst nebulöse Argumente von wegen Afrika, jetzt noch nebulösere Andeutungen zum Energieverbrauch. Wenn Dir das ernst ist, dann mach bitte eine nachvollziehbare Berechnung mit entsprechenden Belegen, um wieviel sich der Energieverbrauch reduzieren ließe durch den Verzicht auf hochauflösende Bilder. Wo Du schon dabei bist, solltest Du zum Vergleich auch z.B. Flickr und Youtube in deine Analyse einschließen. Ohne konkrete und nachvollziehbare Zahlen brauchen wir hier gar nicht erst weiter zu diskutieren. --Stefan Vladuck 23:31, 25 May 2008 (UTC)
Ich muss das nicht alles nachrechnen was der gelernte Ingenieur MS da zusammengestellt hat. Am besten jemand macht den roten Link wieder sichtbar und feddich.
Aber vielleicht hilfts ja schon, wenn im neuen Upload-Text jeder, der was grösseres als 1 MB hochladen will, gefragt wird:
"Muss das jetzt wirklich sein? Was willst Du zeigen? Könntest Du Dich auf das wesentliche in diesem Bild beschränken? WP möchte vermeiden eines Tages als Verschwender und letztlich als Umweltverschmutzer vorgeführt zu werden. Du bist auch ein Teil davon. Bedenke dies bitte" Und erst dann wird der upload technisch möglich gemacht. Mutter Erde 09:38, 26 May 2008 (UTC)
Mit Verlaub, aber das ist doch alles nur ins Blaue hinein spekuliert. Was soll denn der verlinkte Artikel beweisen? Der "gelernte Ingenieur MS", bei allem Respekt, hat darin nirgendwo ausgerechnet, welchen Anteil das Hochladen hochauflösender Bilder am gesamten Energieverbrauch hat. Er bemerkt sogar, dass der anteilige Energiebedarf der Festplatten vernachlässigbar gering ist, sodass das Vorhalten der Dateien als Problem schon mal wegfällt. Also bitte: konkrete Zahlen (1% des Gesamtbedarfs? 10%? 0,0001%?), sonst hat dieses ganze Gerede hier nicht mal ansatzweise einen Sinn. --Stefan Vladuck 11:45, 26 May 2008 (UTC)
Das alles hat in rot nur wenig Sinn, da hast Du schon recht. Jetzt warten wir erstmal ab, ob sich nicht noch einer findet, der das Rechenwerk wieder blau macht oder an anderer Stelle präsentiert. Die Zahlen selbst sind übrigens nicht zu bezweifeln, da sie von MS für eine große Debatte gegen den Mainstream gedacht waren und er damit rechnen musste, dass mindestens 3 Gegner mit Taschenrechner dabei sein würden, die ihm gern einen Rechenfehler nachgewiesen hätten. Also hat er das alles mindestens fünfmal nachgerechnet. Und zur Festplatte würde mir einfach nur meine Oma einfallen: Wenn ich nur 200 kb statt 1000 kb hochlade, dann hab ich 800 kb gespart. Ich muss mich somit also erst später um eine zweite Festplatte kümmern. Eigentlich ganz logisch, oder :-) Mutter Erde 12:35, 26 May 2008 (UTC)
  • Jetzt schaut Euch das doch mal an: Category:Samir Javadzadeh. Da hat einer von der Der-Strom-kommt-aus-der-Steckdose-Fraktion den Text von den bereits vorhandenen 6 Bildern abgepaust und dann den Flickr-bot-Knopf gedrückt. Folge: Die ganze Kategorie zugeschissen mit einem nur in Nuancen unterscheidbaren Bild. Unglaublich. Daran kann man sehen, dass auch die 1 MB-Grenze schon zu grosszügig bemessen wäre. Und nebenbei: Da ja die höchstmögliche Auflösung genommen werden soll, warte ich nur auf den nächsten, der die Serie mit den ebenfalls erhältlichen 5 MB-Versionen überschreiben lässt. kopfschüttel PS: Die nächste deutsche Regierung könnte aus CDU/Grünen bestehen. Aber das ist hier wohl USA pur. Aber beim Bezahlen hört sich auch in USA die Freundschaft auf Mutter Erde 08:16, 27 May 2008 (UTC)
    • Vielleicht wurden die Bilder ja mit Öko-Strom gemacht? Das wäre dann ja ganz in Ordnung. Wir sollten das mal überprüfen. --Stefan Vladuck 09:15, 27 May 2008 (UTC)

Kann mir mal jemand erklären warum der Upload einer neueren (geänderten) Version eines Bildes bei mir einfach nicht funktionieren will. Zwar wird das neue Bild irgendwohin gespeichert, unter der Bildbeschreibungsseite taucht aber nach wie vor das alte auf. Konkret geht es um folgendes Bild: Image:Vogtland de.png --Mario Schmalfuß 09:12, 31 May 2008 (UTC)

Hallo Mario, kein Problem zu erkennen. Du hast heute nacht erst die neue Version (ich nenne sie mal grün) hochgeladen, dann auf die alt Version (schwarz) revertiert, dann auf die grüne Version revertiert, dann nochmal die grüne Version hochgeladen, dann auf eine grüne Version revertiert. Etws Kuddelmuddel, das Ergebnis ist aber letztendlich eine grüne Version, wie von dir gewünscht. Wenn du das nicht sehen kannst, hilft erfahrungsgemäß das Leeren des Browser-Caches weiter. --Lyzzy 15:18, 31 May 2008 (UTC)
Oje, Asche auf mein Haupt und dann hab ich auch gleich noch was schlimmes gedacht. Lag bestimmt am Stress ;-) --89.57.12.76 19:02, 31 May 2008 (UTC)

Transparenz

Weiß jemand, wie man Bilder von Wappen transparent macht? Mit welchem Programm (oder wie man die Transparenz mit inkscape hinkriegt)? Vielen Dank schon im Vorraus,--Milosevo 19:50, 29 May 2008 (UTC)

Bei SVG braucht man wohl Inkscape. Ansonsten macht das eigentlich jedes anständige Bildbearbeitungsprogramm. --Marcela 22:01, 29 May 2008 (UTC)