Commons:Forum/Archiv/2009/March

From Wikimedia Commons, the free media repository
Jump to: navigation, search
Archive This is an archive of past discussions. Do not edit the contents of this page. If you wish to start a new discussion or revive an old one, please do so on the current talk page.

Luftbild oder so

Mal gesetzt den Fall ich arbeite irgendwo mit nem Lift. Dann steh ich da so rum und seh was interessantes, was ich dann mal fotografieren. Fällt das unter Luftbilder, Panoramafreiheit oder unter böööse?--Sarkana frag den ℑ Vampir 19:19, 27 February 2009 (UTC)

Selbst eine Trittleiter ist prinzipiell verboten, auch wenn dir das natürlich erstmal jemand nachweisen müsste. Luftbilder fallen (jedenfalls in Deutschland) auch nicht unter die Panoramafreiheit. Diese Bilder sind also nicht erlaubt. Siehe auch de:Panoramafreiheit#Deutschland. --rimshottalk 20:01, 27 February 2009 (UTC)
Sie sind nur dann nicht erlaubt, wenn auf dem Foto ein urheberrechtlich geschütztes Objekt bildbestimmend zu sehen ist. Ansonsten können solche Fotos beliebig verwendet werden. --Marcela (talk) 23:10, 27 February 2009 (UTC)
Mal ne dumme Frage (obwohl es keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten gibt!): Wieso sind Luftaufnahmen, sogar schon von der Trittleiter, verboten? Entweder habe ich die entsprechende Seite nicht gefunden oder nicht verstanden!--Druffeler (talk) 18:22, 28 February 2009 (UTC)
Frag ich mich auch. gibt zu Luftbildern an sich nix her. Wenn die alle illegal wäre, müssten hier sicher einige Dateien gelöscht werden - wenn du Auflösung nur hoch genug ist lassen sich da unfreie Sachen en masse erkennen.--Sarkana frag den ℑ Vampir 22:48, 28 February 2009 (UTC)
Es gibt Beiwerk! --Marcela (talk) 02:07, 1 March 2009 (UTC)
Wie Ralf sagt: Luftbilder sind natürlich nicht generell verboten. Ein Luftbild, das nicht als Hauptmotiv eine Skulptur / ein Hundertwasserhaus / ein anderes urheberrechtlich geschütztes Objekt zeigt, kannst du hier bedenkenlos hochladen.
Panoramafreiheit ist halt eine klitzekleine Lücke, die das Gesetz zulässt, eine Ausnahme von einem allgemeinen Verbot. --Fb78 (talk) 11:56, 3 March 2009 (UTC)

fehlende Bildinfos

Kann wer der Ahnung hat und englisch kann sich um File:Shota.jpg kümmern? Da fehlt leider mehr als vorhanden ist, aber kann ja sien daß das nur vergessen ist. Wäre irgendwie schade ums Bild.--Sarkana frag den ℑ Vampir 02:27, 1 March 2009 (UTC)

Da lohnt sich wohl nur die Suche nach der Originalquelle und der Abschuß als copyvio.--Túrelio (talk) 06:46, 1 March 2009 (UTC)
Und weshalb bitte, wäre es schade um dieses Bild? Schau es dir mal etwas genauer an und lies hier. Auch ohne grosse Englischkenntnisse dürfte herauszuschälen sein, in welchem Bereich diese Zeichnung wohl anzusiedeln ist. Braucht WP das? Abgesehen davon, dass es sich meines Erachtens fast bestimmt um copyvio handelt. Mit etwas Geduld wäre es wahrscheinlich hier zu finden. -- Хрюша ?? 09:36, 1 March 2009 (UTC)
Stimme meinen beiden Vorrednern voll und ganz zu: höchstwahrscheinlich copyvio. Zudem bin ich ebenfalls der Meinung, dass dieses Bild in Commons nichts zu suchen hat. --High Contrast (talk) 11:15, 1 March 2009 (UTC)
Ich weiß genau was Shota bedeutet und ja, die WP braucht das (so wie hier) - pfui ist nämlich kein Ausschlußgrund - coyvio natürlich schon.--Sarkana frag den ℑ Vampir 16:02, 2 March 2009 (UTC)
Das Bild wurde bereits gelöscht!--Druffeler (talk) 18:59, 2 March 2009 (UTC)
Habs gesehen. Nya, halt nicht zu ändern.--Sarkana frag den ℑ Vampir 21:31, 2 March 2009 (UTC)
Meiner Meinung nach ein bisschen zu früh, denn ich wollte dem Nutzer noch eine Chance geben die Quelle zu nennen.--Sanandros (talk) 23:47, 2 March 2009 (UTC)

Da ich das Bild gelöscht habe werd ich mich mal kurz melden: Ich hab mir das Bild nochmal angesehen und bin zu dem Entschluss gekommen, dass es sich hierbei eher um Lolicon als um Shotacon handelt ("Shotacon [...] meint die Fixierung auf minderjährige Jungen[...]"). However, ich habe das Bild gelöscht, weil es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein schlichtes copyviofile ist. Ich habe schon sehr viele von diesen Bildern gesehen und gelölscht, bzw. gesehen, dass sie gelöscht wurden. Den Löschgrund habe ich bei "media lacking essential source information" belassen, weil ich keine unnötigen Arien schreiben wollte, die sowieso keiner liest. Wenn man sich den Text der Bildbeschreibung genauer ansieht versteht man den Löschgrund vielleicht besser: "|Source=
|Date=...
|Author=?
|Permission=GNU
|other_versions=...
" Dieser Text sieht mir ehrlich gesagt nach einem Bild aus, dass im Internet irgendwo gefunden wurde und dann ohne nachzudenken bei Commons hochgeladen wurde. Wieso ich darauf komme dass die Dargestellte Person eher weiblich als männlich ist, ist das Catgirl Zeug. Soetwas wird normalerweise nur bei weiblichen Figuren hinzugefügt. Ob wir dieses Bild brauchen oder nicht ist auch relativ schnell erklärt: 1)"Commons is not cencored" 2) Es gibt in mehreren Wikiüpedias den Artikel "Shotacon" womit die Relevanzfrage auch geklärt ist. Wer diesem Bild nachtrauert weil er es gerne verwendet hätte, kann mal bei Kasuga anklopfen und fragen ob er soetwas nicht zeichnen mag.
--D-Kuru (talk) 14:15, 3 March 2009 (UTC)

WP-Artikel "Schifferknoten"

Vom WP-Artikel "Schifferknoten" kommt man nicht in die angegebenen Commons-Bilder. Wenn man auf "Commons: Knots" (seamanlike) klickt, erhält man eine Fehlermeldung und kommt nicht weiter. In der Bearbeiten-Seite steht dort nur das: {{commonscat|Knots (seamanlike)}}. Ich weiß nicht leider nicht, was ich genau machen muss, daher meine Bitte um Änderung und Verweis auf die richtige Seite. Danke.--88.130.223.188 20:17, 1 March 2009 (UTC)

Ich hab mal versucht, den Link auf eine mir vernünftig scheinende Übersicht zu setzen. -- Хрюша ?? 21:37, 1 March 2009 (UTC)
Prima, nochmals vielen Dank.--88.130.223.188 21:48, 1 March 2009 (UTC)

Die von dem Artikel Schifferknoten ursprünglich per {{Commonscat}} verlinkte Kategorie Category:Knots (seamanlike) wurde am 4. Okt. 2007 gelöscht, siehe diese Löschdiskussion. --AFBorchert (talk) 22:17, 1 March 2009 (UTC)

Replication of S3 is halted

Hallo und guten Morgen, bei meiner Gallery ist ein Problem aufgetreten. Sie zeigt oben zwei gekreuzte Hämmer mit dem Text: Replication of S3 is halted. This means that the data for most wikis is old, and growing older. Only data for some of the larger wikis is still kept up to date. New hardware is being ordered shortly. - Mein Mentor in Wikipedia (Nikkis) sagt dazu, dass das deutsche Wikipedia nach dem englischen das zweitgrößte ist und er diese Mitteilung genauso wie ich nicht versteht. - Ich wollte heute zu einem Bild eine neue Kategorie anfügen, da wurde mir gesagt: Database Error: Unknown database 'frwiki_p' (sql-s3) on sql-s3/frwiki_p - Failed to connect to database! no wiki db Kann mir jemand bitte erklären, wo der Fehler liegt, ob ich etwas falsch gemacht habe und ob jemand von Commons eingreifen kann? Vielen Dank im Voraus! Schnobby (talk) 08:32, 4 March 2009 (UTC)

Du hast nichts falsch gemacht! Siehe auch hier.--Túrelio (talk) 09:17, 4 March 2009 (UTC)
Der Toolserver wird grade ausgebaut, es ist ein neuer Server bestellt worden, der soeben eingerichtet wird. Innerhalb der nächsten Tage sollte sich das Problem also von selbst beheben. Aufgrund der momentanen Wartungsarbeiten können manche Programme offenbar keine Verbindung mehr zur Datenbank herstellen, was dazu führt, dass sie keine sinnvollen Ausgaben liefern können. Mit s3 hat das eigentlich nichts zu tun, das steht nur bei allen Tools oben drüber, damit man weiß, dass Ausgaben von Wikis, die auf s3 liegen (dewiki liegt übrigens auf s2), nicht aktuell sind. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 14:22, 4 March 2009 (UTC)
Siehe dazu auch http://status.toolserver.org --Dschwen (talk) 15:16, 4 March 2009 (UTC)

Benutzername ändern

Ich möchte gerne meinen Benutzernamen ändern. Bei de:Wikipedia steht u.a dazu: Problem: SUL

Falls der alte Benutzername auf verschiedenen Projekten (z.B. commons und wiktionary, ...) verwendet wird, muss er auf allen Projekten zuerst umbenannt werden. Anschließend ist dann wieder die Zusammenführung zum SUL möglich.

Hier finde ich aber keine Seite zum Umbenennen. Gruß Kgberger (talk) 16:55, 4 March 2009 (UTC)

Versuchs mal hier.--Túrelio (talk) 17:38, 4 March 2009 (UTC)

Brauchbare {{PD-Old}} Bilder

hier gibt es tonnenweise alte Stiche und Landkarten vom 17. bis 19. Jh. in recht guter Auflösung (hauptsächlich UK), also nur damit ihr's wisst, ich habe eine Handvoll daraus bereits hochgeladen, z.b. File:Barlings Abbey 1726.jpg. Könnte nicht Irgendwo eine Spezialseite aufgemacht werden (oder gibt es die schon?), mit Hinweisen, wo gute "{{PD-Old}}"-Bilder zu finden sind? --Ceterum censeo capitalismum esse delendum (talk) 00:25, 2 March 2009 (UTC)

Der Link wäre besser irgend wo im Portal:Geschichte auf der WP aufgehoben.--Sanandros (talk) 14:44, 2 March 2009 (UTC)

Oder Commons:Free media resources, allerdings weiß ich nicht, ob das aktuell ist. --Martin H. (talk) 23:20, 5 March 2009 (UTC)

Autoren ansprechen

Hallo, ich möchte einen Eintrag in der dewiki illustrieren und habe über die Google Bildersuche Bilder auf einen englischsprachlichen Blog gefunden (offenbar vom Betreiber selbst fotographiert) die geeignet währen und die ich nachdem ich die Erlaubnis eingeholt habe gern auf Commons stellen würde. Da die rechtliche Situation sehr kompliziert ist, wäre meine Frage wie am besten vorgehe. Wenn ich alles richtig verstanden habe muss ich den Betreiber bitten Commons:Email_templates auszufüllen, an permissions-commons-at-wikimedia.org zu schicken und mich darüber informieren. Dann kann (und muss) ich die Bilder hochladen und den entsprechenden Lizenz-Baustein setzen, Autoren und sonstige Informationen eintragen. So weit richtig? Dann stellen sich die Fragen wie die Bilder identifiziert werden können. Reicht es wenn der Autor schreibt 'alle Bilder auf der entsprechenden Seite' oder muss das präziser sein? Schließlich wäre es wohl gut wenn ich dem Autoren eine Lizenz empfehle, welche sollte das sein? Auf welche Auswahl kann ich ihn verweisen? Danke im Voraus Enantiodromie --88.68.24.165 22:16, 4 March 2009 (UTC)

Die Lizenzauswahl ist recht eindeutig {{PD-old}} und {{PD-scan}}. Da es sich um eine 2D Reproduktion handelt ist mit dem Scan kein neues Urheberrecht entstanden. Du könntest die Bilder einfach kopieren, als Quelle den das Jahr und den Herausgeber der Banknote nennen und die Webseite (was allerdings auch nicht unbedingt notwendig ist) und als Autor ebenfalls den Herausgeber der Banknoten. Du musst also nicht um Erlaubnis fragen und eine OTRS Freigabe ist ebenfalls nicht erforderlich. Du könntest die Bilder also einfach kopieren, wenn dir das Widerstrebt kannst du natürlich formlos um Erlaubnis bitten. Wäre der Fall nicht so eindeutig hätte ich empfohlen, die Banknoten über eine Beschreibung zu präzisieren: "... Abbildung einer $2 Note der Bank of Manchester, MI (1837) unter der Lizenz...". --Martin H. (talk) 22:42, 4 March 2009 (UTC)
Danke für deine Hilfe Martin. Das es sich so verhält vereinfacht das Ganze natürlich enorm. Allein weil alles andere schlechter Stil wäre, habe ich den Blogger eine Nachricht zukommen lassen, in dem ich ihm erkläre was ich vor habe, warum kein Copyright besteht und frage ob er damit einverstanden ist in der Bildbeschreibung genannt zu werden. (Enantiodromie) --84.58.255.55 21:05, 5 March 2009 (UTC)

Gallery of new files

Ich seh die Bilder jetzt alle untereinander auf der entsprechenden Seite. Wie kann ich es ändern, dass die mir wieder in gallery-Form angezeigt werden? --Michael Reschke (talk) 22:36, 4 March 2009 (UTC)

mit <gallery> am Anfang und </gallery> am Ende. Deiner Benutzerseite nach würde ich mal raten, dass du es schon herausgefunden hast.
--D-Kuru (talk) 06:07, 5 March 2009 (UTC)
Schuldigung, die Seite meine ich: http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:NewFiles. --Michael Reschke (talk) 20:49, 5 March 2009 (UTC)


Hast du es schon mal mit Cache leeren probiert? Bei Firefox ist das Strg + Shift + R. Wenn du einen anderen Internetbrowser verwendest musst du auf Special:Preferences gany unten schauen was du machen musst.
--D-Kuru (talk) 09:16, 6 March 2009 (UTC)
Überprüf mal, ob du bei den Gadgets zufällig das Wartungshelferlein "Gallery Details" aktiviert hast. Das ordnet die Bilder nämlich untereinander an anstelle in der bekannten gallery-Form, weil der Platz daneben für diverse Hilfsfunktionen wie das Markieren von fehlender Quelle, usw. verwendet wird. -- Cecil (talk) 09:53, 6 March 2009 (UTC)
Richtig. Und wenn Du zwar die "Gallery Details" haben möchtest, Du aber lieber das "Gallery"-Layout hast, dann siehe MediaWiki:Gadget-GalleryDetails.js/Documentation#Alternate_view. Und falls Du es vorziehst, dass das Gadget auf Special:Newfiles nicht automatisch gestartet wird, siehe MediaWiki:Gadget-GalleryDetails.js/Documentation#Behavior. Lupo 10:16, 6 March 2009 (UTC)

Das war's. Ganz vielen Dank für die Lösungshilfe! --Michael Reschke (talk) 15:37, 6 March 2009 (UTC)

schneller Revert in der Versionsgeschichte

Wo finde ich so etwas für die monobook? Als Gadet hab ichs nicht gefunden. --Jodo (talk) 23:34, 4 March 2009 (UTC)

Das hab ich heute auch schon gesucht. Im IRC wurde mir nur Twinkle genannt. Half aber nicht weiter. --Dschwen (talk) 20:26, 5 March 2009 (UTC)
Ich benutze für so etwas Popups, siehe User:Rimshot/monobook.js und en:Wikipedia:Tools/Navigation popups. --rimshottalk 20:30, 5 March 2009 (UTC)

Scannen gemeinfreier Archivalien und Bilder des Stadtarchivs Köln aus Büchern und anderen Vorlagen

http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:City_Archives_Cologne ist ja wohl etwas dürftig. Zum Hintergrund: http://archiv.twoday.net/ Ich hoffe, dass einige sich ans Werk machen, um möglichst viele Bilder aus dem Kölner Stadtarchiv hier verfügbar zu machen! --Historiograf (talk) 20:22, 5 March 2009 (UTC)

Es gibt noch mehr davon, ich bin schon vorgestern darüber gestolpert: File:Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Köln während des G8-Gipfels 1999.jpg hört sich nicht nach einer freien Lizenz an. Siehe auch weblink suche, vieleicht kann da mal jemand drauf schauen. --Martin H. (talk) 20:26, 5 March 2009 (UTC)

Klarer Fall fürs Löschen, siehe schon http://commons.wikimedia.org/wiki/Commons:Deletion_requests/Image:Die_Teilnehmer_am_G8-Gipfel_im_Juni_1999.jpg --Historiograf (talk) 00:56, 6 March 2009 (UTC)

Danke für deine Einschätzung, entsprach meiner und der des Löschantrages, daher gelöscht. --Martin H. (talk) 01:07, 6 March 2009 (UTC)

Wer lädt die meisten Bilder hoch?

Seat Altea 20090301 front.jpg

Wenn ich mir anschaue, wie viele Bilder manche Leute täglich hochladen, frage ich mich, ob es so etwas wie einen Wettbewerb oder einen Preis für denjenigen gibt, der die meisten Fotos liefert – egal, welcher „Schrott“ dabei ist. Ich beobachte seit einiger Zeit einen jungen User, der sich – wie aus Diskussionen mit ihm zu schlussfolgern ist – für einen Meisterfotografen hält und der heute wieder einmal 40 seiner Werke lieferte (für seine Verhältnisse sogar ziemlich wenig). Wenn ich mir aber ein Bild wie das nebenstehende anschaue, frage ich mich, welchen Sinn es haben soll, alles hochzuladen, was einem vor die Linse kommt. Wie es heißt, spielt Speicherplatz in den Commons zwar keine Rolle, aber trotzdem sei die Frage oder Anmerkung erlaubt, ob es richtig ist, dass grundsätzlich jeder alles hier zum Besten geben kann, was irgendwie aus seiner Kamera herauskommt. Man stelle sich vor, dass Millionen Leute, die täglich zigmal auf den Auslöser drücken (was ja nichts mehr kostet), all ihre Bildchen der Welt präsentieren wollten! Wäre es nicht sinnvoll, ähnlich wie in Wikipedia, eine Qualitätsprüfung einzuführen? -- Lothar Spurzem (talk) 22:21, 1 March 2009 (UTC)

Es gibt in der .de Wikipedia keine Relevanzkriterien für Bilder und das ist auch gut so. --Marcela (talk) 22:39, 1 March 2009 (UTC)
Und auf Commons auch nicht wirklich, nur sehr lose. Praktisch jedes Bild, das für eine bildende Verwendung in Frage kommt, kann hier gehostet werden. Natürlich kann man sich darüber streiten, ob es denn wirklich notwendig ist, mehrere Fotos von einer Sache zu hosten, aber da wir praktisch unbegrenzt Speicher haben und es auf der Welt noch nicht so viele freie Fotos gibt, sollten IMHO wir die Pionierarbeit, die wir hier leisten, nicht dadurch einschränken, dass wir unsere Richtlinien enger fassen. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 23:38, 1 March 2009 (UTC)
In der Tat. Normalerweise können wir uns schon glücklich schätzen, wenn die Bilder frei von Lizenzproblemen, ordentlich kategorisiert und beschrieben sind. All dies ist hier der Fall. Sicherlich könnten manche dieser Bilder besser sein, aber es ist auch zu bedenken, dass der Hochlader wahrscheinlich keine Möglichkeit hat, die Autos, die er fotografiert, geschickter zu positionieren. Es sieht mir eher so aus, dass er die Gelegenheit nutzt und die Fahrzeuge so fotografiert, wie er sie vorfindet. Das Horrorszenario, dass hier täglich Millionen von Bildern hochgeladen werden, sehe ich momentan noch nicht. Wir stehen erst ganz kurz vor dem viermillionsten Bild! --AFBorchert (talk) 23:52, 1 March 2009 (UTC)
Ich habe zufällig heute auch wieder 28 Bilder hier reingeflutet: User:Ralf_Roletschek/gallery#D.C3.B6rfer_im_Barnim - ich glaube kaum, daß die alle je irgendwo Verwendung finden. Aber ich empfinde das andersrum auch nicht als nutzlos. man weiß ja nie... @Lothar: ich kenne viele deiner Bilder und auch deinen Qualitätsanspruch, den man deinen Bildern anmerkt. Mit der Casio-Knipse kann der Benutzer aber kaum wirklich bessere Bilder machen. --Marcela (talk) 23:59, 1 March 2009 (UTC)

Um mal wieder zur linken Seite zurückzukehren: @ Spurzem:
Nein, es gibt glücklicherweise keinen Wettbewerb wer am meisten Photos macht. Das wäre auch totaler Schwachsinn. Die Vorstellung mag ich überhaupt nicht, dass jemand premiert wird, der 1'000 (um dieses ewige Thema mal wieder aufzugreifen) Schwänze innerhalb einer Woche hochladet. Wir haben jetzt schon genug und wir brauchen nicht Tonnen mehr.
Schrott gibt es eigentlich kaum. Der einzige selbstgemachte Schrott sind unscharfe oder verwackelte Bilder, die sich aber in Grenzen halten.
Es gibt sehr viel mehr user die sich für Meisterphotographen halten und ihre üb/untererbelichteten/verwackelten/unscharfen Bilder bei com:fpc nominieren. Er ist kein Einzelfall wenn es um die Selbstnominierung und die sofortige Annahme zu Master Photographer geht. Er erspart uns allerdings bei com:fpc Arbeit.
Das nebenstehende Bild würde ich keinesfalls als Schrott bezeichnen! Es benutzt {{Information}}, hat eine freie Lizenz, ist (vermutlich) nicht gestohlen, ist kategorisiert und hat eine halbwegs gute Beschreibung (Interwikilink und mehrsprachige Beschreibung wäre natürlich noch besser). Wenn du einen Blick in die neuen Bilder wirst wirst du sehen, dass es auf JEDER Seite durchschnittlich ein bis fünf Bilder gibt, die man sofort löschen kann (Logos, Albencover, etc.; kurz: {{copyvio}})
Solange die Benutzer mit ihren Bilder innerhalb von com:ps bleiben dürfen sie die Bilder hochladen. Wenn du in die tiefen von Commons hinabsteigst und so richtig unbrauchbare Bilder gesehen hast (ganzer Bildschirm schwarz, Beschreibung: Eine Nacht unter nicht sichtbaren Sternenhimmel) dann lernst du a) solche Bilder zu schätzen und b) weißt dass es noch viel schlimmer geht.
--D-Kuru (talk) 02:53, 2 March 2009 (UTC)

Ich finde es eigentlich eher Positiv, wenn viele Bilder in die Commons geladen werden, so hat man mehrere Blickwinkel, unterschiedliche Fahrzeugtypen etc. Mit etwas Bildverarbeitung könnte man sicher die meisten Bilder noch deutlich verbessern... Ich würde mich eher beschweren, dass manche Bots tatsächlich hunderte Bilder (Wetterkarten) Hochladen... Achso und Schlimmer gehts immer ;-) --Stefan-Xp (talk) 07:51, 2 March 2009 (UTC)

Ich habe auch kein Problem mit dem gezeigten Bild. Klar, es ist technisch nicht perfekt, aber es ist ein völlig legitimes Foto eines Autos. --Michael Sch. (talk) 10:05, 5 March 2009 (UTC)

Beim eingestürzten Stadtarchiv Köln hat es sich ja wieder gezeigt, dass es wohl viel zu wenig Bilder gibt. Die Leute vor Ort fotografieren zu wenig, der Tourist kommt nicht überall hin. Viele Bilder kommen jetz von Nichtkölnern. --G. C. Friedrich (talk) 21:46, 7 March 2009 (UTC)
Zum Teil habt Ihr recht. Manchmal sage ich mir heute auch: Warum hast du nicht dieses oder jenes fotografiert (obwohl das Fotografieren einstmals teuer war). Und als ich dieser Tage auf den Artikel Cavallo (Fahrrad) in Wikipedia stieß, war ich froh, dass ich bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung 1983 ein Foto von diesem merkwürdigen Gefährt machte. Eigentlich ging es mir damals nicht um das Cavallo, sondern um die Jugendgruppe des Vereins, in dem ich heute noch aktiv bin, die mithilfe von diesem Ding Geld für den guten Zweck sammelte. – Was hat das aber und was hat die Katastrophe in Köln mit der Inflation misslungener bis mittelmäßiger Fotos aktueller Automobile zu tun? Vermutlich nichts! Und deswegen appelliere ich noch einmal an die Verantwortlichen, eine (nicht allzu strenge) Qualitäts- und/oder Relevanzkontrolle einzuführen – nicht nur für die Kategorie Automobiles, sondern für Bilder allgemein. Die Qualität soll und darf freilich nicht allein entscheidend sein, sondern auch die Relevanz. Ich selbst habe zum Beispiel Porträtfotos in die Commons eingestellt, die technisch miserabel sind – aber es gibt offenbar bislang keine besseren frei verfügbaren Bilder von den dargestellten Personen. -- Lothar Spurzem (talk) 23:05, 7 March 2009 (UTC)
Leider hat die Wikipedia, was Bilder angeht, nicht den besten Ruf. Vermutlich ist es kaum möglich eine sinnvolle Qualitätskontrolle auf Commons zu organisieren, aber natürlich gibt es Bilder, die sind nicht nur nutzlos, sondern auch rufschädigend. Wer von Euch würde so etwas als Bereicherung in einem Artikel ansehen? Zum Glück gibt es Benutzer, die derartige Scheußlichkeiten nicht als Werk Leonardo da Vincis ausgeben sondern großmäulig verkünden: Quelle Eigenes Werk. Leider gibt es allerdings auch brauchbare Bilder mit der gleichen Behauptung. Bei der simplen Kopie eines Kunstwerks von einem eigenen Werk zu sprechen, wäre für mich auch ein Löschgrund. Inzwischen dürfte Commons auch die weltweit größte Exhibitionistengalerie sein. Sehr nützlich! Sehr seriös!
Mit einem Wort, im Grunde bin ich für eine Bilderflut, aber eigentlich sollte es uns der „gesunde Menschenverstand“, an den ich nur mit Einschränkungen glaube, erlauben den übelsten Dreck herauszufiltern. Als solchen sehe ich übrigens das oben stehende Foto nicht an.
ArtMechanic (talk) 00:29, 8 March 2009 (UTC)
Mona-Lisa-20080922.jpg hab ich mal zur löschung vorgesclagen, weil dieses Bild nicht wirklich brauchbar und es andere, bessere Bilder dieser Art gibt. Dass solche Bilder als "own work" ausgegeben werden ist eigentlich schon immer agng und gebe gewesen weil sie es ja selbst fotographiert haben. Die meisten der Logos die auf Commons hochgeladen werden werden mit "own owk" oder {{PD-self}} bzw {{self|GFDL|Cc-by-sa-3.0}} getagged. Andererseits ist dieses Bild wirklich sein eigenes Werk (in Bezug auf die Frage nachder Qulle). Wenn er diese Information nicht hinschreiben würde, dann wäre wieder die Frage woher er dieses Bild denn genommen hätte. Es ist nun einmal so, dass dieses Bild er erstellt hat, egal ob es jetzt ein Derivativwerk ist oder nicht. Nur weil jemand die Quelle richtig angibt (das Bild ist, wie gesagt, tatsächlich mit seiner Kamera aufgenommen und dadurch sein eigenes (Derivativ)Werk) und nicht mit den exakten Wünschen von Commons vertraut ist, ist das für mich überhaupt kein Löschgrund. Exhibitionistengalerie? Das wohl eher doch nicht. Mit {{Nopenis}} gibt es einen Grund die Bilder ohne weitere Nachfrage zu löschen. Wenn du bestimmte Bilder im Sinn hast (die erst seit kurzen bestehen) dann immer her damit. Ich kenne Admins die solche Bilder mit Freude löschen würden (Wobei diese Admins durchaus darauf schauen, dass solcherlei Bilder gleich aus Special:NewFiles mit etwa einem Tag Verbeleibedauer.
--D-Kuru (talk) 08:38, 8 March 2009 (UTC)
Also wir im militärischen Bereich sind um jedes Foto froh, das wir in die Hände kriegen, denn bis auf die Ammis haben alle anderen einen rechtlichen Schutz auf ihren Fotos.--Sanandros (talk) 09:09, 8 March 2009 (UTC)
Ase.PNG
Mangagirls.jpg
Nya, anderswo gibts es aber genug Bilder. Und die Hälfte von dem was in den letzten Tagen in die Anime/Manga Kat hochgeladen würde würde ich mit Ausschuß und vom Rest nochmal die Hälfte mit Anfängerbild umschreiben. Nebenstehendes Kunstwerk erfüllt wenigstens noch so halb seinen Zweck - wenn man weiß was das soll zumindest. Beim unterem ist immerhin auch klar was das soll, aber ne wirklich Verwendung erscheint mir nicht denkbar - noch ein paar Jahre Übung und da werden richtiug gute Bilder draus (Volljärigkeit der Urhebers würde ich jetzt mal bestreiten).--Sarkana frag den ℑ Vampir 12:30, 8 March 2009 (UTC)

Ich habe heute auch mal wieder Bilder "auf Vorrat" gemacht: http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Ralf_Roletschek/gallery#Schleusentreppe_Niederfinow - niemand weiß so wirklich, was von diesem Baudenkmal erhalten bleibt, was abgerissen wird, was rekonstruiert wird. Deshalb lieber ein paar Bilder mehr bevor man irgendwas nicht mehr fotografieren kann. Daß da mit Sicherheit Bilder dabei sind, die nie in Artikeln verwendet werden ist klar. Es kann aber sein, daß man in 5 Jahren fragt: "wie sah das eigentlich damals aus?" - und dann hat man halt Bilder. Sicher, ich wurde auch schon angezählt, daß ich von der Fährfahrt Helsinki-Tallinn jedes Schiff abgelichtet habe, was mir vor die Linse kam oder im dem Flugzeugmuseum Prag jedes Fluggerät incl. Beschreibungstafel. Ich sehe sowas als Datensammeln. Wenn es morgen ein Schiffsunglück mit einem ansonsten unbedeutenden Schiff gibt, sind wir froh, ein Bild zu haben. Genauso kann es sein, daß Aktenzeichen XY über einen Fall berichtet, in den genau das Auto XYZ in der Aarbe ABC genannt wird, dann ist auf Commons eben das Bild vorrätig. --Marcela (talk) 19:59, 8 March 2009 (UTC)

Lizenzwechsel

Da ich ungewollt im Januar 2008 in diese Problematik involviert wurde, bin ich womöglich noch der Böse und bitte daher, jemand anderes sollte eine Benutzeransprache vornehmen. Problem:

  • Ralf Roletschek ändert die {{GFDL-user|Ralf Roletschek|de}} auf {{User:Ralf Roletschek/Lizenz}} (Diff-Link), wodurch die Datei als „ausschließlich in der Version 1.2“ der GDFL lizenziert wird. Dabei verweist er auf http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Brooks-schild.jpg.
  • In der Ursprungsversion des genannten Bildes heißt es jedoch: „Diese Datei wurde unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation veröffentlicht. Es ist erlaubt, die Datei unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2 oder einer späteren Version, […]“ (Hervorhebung von mir).

Zudem empfinde ich seinen Warnungsbaustein („Warnung: Da Bilder, die ausschließlich mit GFDL-1.2 only als freier Lizenz versehen sind, per Meinungsbild vom 10. Dezember 2008 in der deutschsprachigen Wikipedia für nicht zulässig erklärt wurden, wird davon abgeraten, dieses Bild in Artikel der deutschsprachigen Wikipedia einzubinden. […]“) als projektschädigend und in der Interpretation des Meinungsbildes als gewagt, wenn nicht sogar bewusst irreführend.

Die nachgerade Einschränkung der GFDL durch den Autoren halte ich für unzulässig. Die Verwendung eines Lizenzbausteins, aus dessen Name keine eindeutige Lizenz hervorgeht, ist meines Wissens auf Commons sogar unerwünscht, da nachträgliche Einschränkungen nicht nachvollzogen werden können. --32X (talk) 16:17, 3 March 2009 (UTC)

Das ist die einzig mögliche Reaktion; siehe auch #Mal wieder Lizenzänderungen. Das Ralf sehr genau weiss, was er tut, wäre das wirklich mal ein Fall für Commons:Administrators' noticeboard/User problems und die lächerliche Privatlizenz für den Adminonly-Bereich. sугсго 18:02, 3 March 2009 (UTC)
Hast du ihn mal angesprochen?--Sanandros (talk) 18:42, 3 March 2009 (UTC)
Hab ich gerade gemacht. Er hatte gedacht, es wäre falsch transferiert worden, weil er auf de.WP ja schon lange die 1.2only verwendet. Aber als wir uns die Datei gerade angesehen haben, haben wir festgestellt, dass sie im Original-Upload auf de.WP auch mal die GFDL 1.2+ hatte und er sich geirrt hat. Er wirds nicht wieder ändern. -- Cecil (talk) 10:10, 4 March 2009 (UTC)
Ja, es war ein Irrtum. Ich bin davon ausgegangen, daß alle Umlizensierungen von vor einem Jahr durch Kolossos und mich rückgängig gemacht wurden. Deshalb habe ich nicht in der langen Versionsgeschichte nachgesehen. Ich bin eh nur drüber gestolpert, weil jemand das Bild hierhergeschoben hat und das paßt mir beim Logo einer englischen Firma überhaupt nicht. --Marcela (talk) 14:54, 4 March 2009 (UTC)
Toll, noch ein User der all seine Bilder versucht zu retten weil er ja sonst so sehr komerziell ausgeschlachtet wird etc. (Was ich so gesehen habe: Entweder kümmern sich Leute um die Lizenzen (-> GFDL 1.2-only ist dann auch kein Problem) oder die Leute scheißen sowieso drauf und kümmern sich genau garnichts drum unter welcher Lizenz du das Bild freigegeben hast (-> GFDL 1.2-olny hilft da genau so wenig wie GFDL-1.2+ und alle Lizenzen die irgendeine Form von Einschränkung haben (und sei es nur {{attribution}}))
Schön langsam denke ich darüber nach, ob man solche Leute nicht auf einer Seite irgendwo sammeln sollte (Ich bin davon überzeugt, dass es noch viel mehr geben wird und dass uns auf Commons sehr viele Lizenzänderungen überhaupt nicht auffallen). Weiters habe ich mir überlegt, ob man nicht irgendwo so eine Art Lizenzhistory Anlegen kann mit einem proofed-licence Siegel oder so was in der Art (So in etwa das, was FlickreviewR macht. Der Nachteil an diesem System wäre, dass man die bilder nicht von einem Bott anschauen lassen kann und man irgendwie trotzdem die Richtigkeit der Lizenz garantieren müsste. Zudem müsste man die Benutzereigenen Lizenzen irgendwo registrieren.
--D-Kuru (talk) 09:47, 6 March 2009 (UTC)
Es ist denkbar einfach: Private Lizenzbausteine werden - idealerweise auf allen Projekten - untersagt. Die für die Datei verbindliche Lizenz muß aus dem offiziellen Pool eingebunden werden, so dass jede Änderung nur über eine Änderung des Bildbeschreibungsseiten-Quelltextes stattfindet und entsprechend in der Versionsgeschichte dokumentiert ist. Sonst könnte sich die Lizenz nach Lust und Laune des Fotografen drei mal täglich ändern, und keiner würde jemals davon erfahren. (Außer einigen wenigen, die wissen, wo sie suchen müssen - das ist aber den Nutzern definitiv nicht zumutbar.) Es spricht dabei nichts dagegen, ergänzende Hinweise und Mitteilungen an den Nutzer durch einen Privatbaustein einzubinden. --Herbert Ortner (talk) 13:34, 6 March 2009 (UTC)
Das das wirklich so einfach geht wage ich ehrlich gesagt zu bezweifeln. Man könnte auch Privatlizenzen schützen, sodass sie nur von Administratoren verändert werden können, wobei das ganze von einem Bot überwacht wird, der anzeigt wenn sich eine eine Seite verändert, ohne dass sie irgendwo eingetragen wurde. Von der anderen Seite betrachtet ist das alles viel zu viel Aufwand für einen (relativ gesehen) geringen Nutzen. Ja, es ist nicht erwünscht Lizenzen zurückzunehemen, weil es sowieso keinen Sinn hat, aber davon geht die Welt auch nicht unter. Und wenn die Leute 1.2-only haben wollen, dann schließen sie sich schon von vornherein aus de.wikipedia aus. Wenn dann noch andere wikipedia und Schwesterprojekte den selben entschluss fassen, kann man eigentlich schon alle 1.2-only Bilder löschen. Von einer wiederum anderen Seite betrachtet ist die Überwachung der Bildbeschreibungsseiten nicht gerade einfach um nicht zu sagen unmöglich ohne das entsprechende Personal zur Verfügung zu haben. Hier und da kommt es vor, dass Leute unabsichtlich die falsche Lizenz verwenden, wenn die Bilder hochgeladen werden (z.B. PD-self statt CC-BY) (ist mir auch schon passiert). So würde man dann die entsprechende Lizenz nicht reingeben können. Dass sich die Lizenz drei mal täglich ändert, glaube ich auch nicht, weil wir eigentlich nur eine ristriktive Lizenz haben um die die ganze Zeit getritten wird und das ist GFDL 1.2-only.
--D-Kuru (talk) 17:40, 6 March 2009 (UTC)
Nein damit schließen sie ihre Bilder nur vom Hochladen in de.WP aus (wo sie eh nicht hingehören), das MB zum Einbindeverbot ist wegen Ablehnung gescheitert - wenn auch bei unterschiedlicher Auslegung der Vorgänger-MB. Bei allem andern stimme ich dir allerdings zu. ^^--Sarkana frag den ℑ Vampir 13:02, 8 March 2009 (UTC)

Nochmal: für die oben angesprochene Lizenzänderung entschuldige ich mich, es war falsch und ein Versehen. Um es hier nochmal wie auf .de zu betonen: Ich benutze keine Privatlizenz - ich binde einen offiziellen Lizenzbaustein ein. Auf http://commons.wikimedia.org/wiki/Commons:Lizenzen#Mehrfachlizenzierung steht:

Es ist auf Commons üblich, selbst gemachten Fotos gleich mehrere Lizenzen beizugeben. Damit lässt man einem Weiternutzer die Wahl, an welche er sich halten möchte. GFDL wird üblicherweise gewählt, weil sie am besten mit der Wikipedia kompatibel ist. CC-BY-Lizenzen machen die Weiternutzung vor allem in Printmedien einfacher.
Mindestens eine der verwendeten Lizenzen muß den oben genannten Bedingungen einer freien Lizenz entsprechen. Auch z.B. eine „nicht-kommerzielle“ Lizenz ist möglich, jedoch nur, wenn die Datei gleichzeitig auch unter einer freien Lizenz steht, welche die kommerzielle Nutzung erlaubt.

Und damit stehe ich nicht alleine, bekannte Fotografen wie Diliff, Fir0002, Muhammad Mahdi Karim... machen dies ebenso. Was meine Erläuterungen bewirken, kann man z.B. auf http://www.stadt-biesenthal.de/750/index.php?page=programm.openair sehen - nach Veröffentlichung des Fotos wurde ich noch per Mail gefragt, ob es so ok ist - eine absolut lizenzkonforme Nachnutzung, sogar lokale GFDL auf die wir eigentlich schon in der Praxis verzichten - genau so, wie wir es möchten (und ich habe mich dort dafür auch bedankt).

Und zum Thema 1.2only: de.WP ist nicht der Nabel der Welt, ich nutze meine Bilder auch in .es, .ca und .cz, auf Wikiversity und Wikibooks. Und in anderen Sprachversionen editiere ich zwar selten, die Bilder werden aber genutzt. --Marcela (talk) 19:44, 8 March 2009 (UTC)

Ich empfehle dir die Lektüre von Commons:User-specific galleries, templates and categories policy#Templates: Der offizielle Lizenzbaustein soll immer direkt ins Bild eingebunden werden. Ist also wie auf de. --Isderion (talk) 01:16, 9 March 2009 (UTC)

Sorry, das ist englisch. Und ich binde einen offiziellen Baustein beim Bild ein. --Marcela (talk) 09:14, 9 March 2009 (UTC)

User:Nastia

Denke, URVs - jemand müsste dort auch in Sachen scope vorbeischauen... --Michael Reschke (talk) 15:24, 7 March 2009 (UTC)

Hast du ihn mal angesprochen?--Sanandros (talk) 16:21, 7 March 2009 (UTC)
Ja, ich. --Túrelio (talk) 21:12, 7 March 2009 (UTC)

PD-self

Ist bei {{PD-self}} nicht ein bisschen holprig übersetzt worden?--Sanandros (talk) 22:35, 8 March 2009 (UTC)

Nö, wieso? --Marcela (talk) 22:51, 8 March 2009 (UTC)
Das ist Deutsch: ohne dreiungdrölfzich Kommas und Verschachtelungen glaubt uns niemand, dass das stimmt. PS: Der Satzbau ist übrigens falsch. In dem Nebensatz folgt auf das Prädikat noch eine Schachtelung auf gleicher Ebene; das geht so nur in schlechten Satzungen und Verordnungen. Es müsste wohl richtig, aber noch unschöner heißen Uneingeschränkte Nutzung bedeutet, dass das Bild in dem Umfang, der nach der jeweiligen nationalen Rechtsordnung möglich ist, beliebig, auch ohne Namensnennung, verbreitet, kommerziell genutzt und verändert werden darf. Aua. sугсго 10:27, 9 March 2009 (UTC)
Ach! Ich habe die Falsche Vorlage Verlinkt, aber es ist einer der PD Vorlagen. Wenn ich sie wieder finde, dann komme ich noch mal.--Sanandros (talk) 15:22, 9 March 2009 (UTC)

Quellenangabe wohl sehr bescheiden.

Ich schaue hier ab und zu mal nach neuen Karte und da ist mir aufgefallen das viele Karten auf andere Karten hier als Quelle verlinken. Ein paar der Quellen bin ich nachgegangen. Da kann es dann häufiger vorkommen das Karten wieder und wieder mit einander verlinkt sind und man irgendwo ankommt wo ein Link nach Außen gesetzt ist als Quelle die es dann vielleicht nicht mal mehr gibt. Kann man das nicht mal ändern. So wird doch das Urheberrecht mit Füßen getreten.

Vorstellen könnte ich mir das wenn ich für meine Karte einen Link als Quelle zu einer anderen Karte setze die Quellenangeben der Quellenkarte auf der Beschreibungsseite automatisch eingefügt werden unter dem Quellenlink. Oder irgendwas in der Art.

Das Thema "eigene Arbeit" und null Quelle sprech ich mal lieber nicht an ;) --Devilm25 (talk) 17:46, 8 March 2009 (UTC)

Das mit den Links die nicht funktionieren, kannst du mit dem Internet-Archive lösen, welches so ziemlich jede Seite hat.--Sanandros (talk) 20:17, 8 March 2009 (UTC)
Genau. Und die meisten freien Lizenzen lassen eben diese Vorgehensweise zu und erzeugen damit solche Link-Orgien. Das das aber nicht alle betrifft, ist das offenbar so gewollt.--Flattervieh (talk) 17:09, 10 March 2009 (UTC)

neuer move-to-commons bot für geograph.org.uk?

Moin,

Kann es sein, dass es einen neuen "move-to-commons"-Bot für Bilder von geograph.org.uk gibt (so ähnlich wie den für flickr)? In den letzten Tagen landen nämlich etliche - schlecht kategorisierte - Bilder auf commons, die auf einen solchen bot schliessen würden. Im Übrigen, bei der Gelegenheit, könnte auch ein Bot für picswiss.ch geschrieben werden, das ausgabe-template würde so aussehen:

{{Information Picswiss
|description={{de|Beschreibung}}
|date=Datum
|flag=Bundesland-kürzel
|source=http://www.picswiss.ch/...}}

--Kurpfalzbilder.de (talk) 00:13, 10 March 2009 (UTC)

Ahrgh. Bloss nicht! Kopieren von Geograph.co.uk wurde auf COM:GEO auch mal diskutiert und abgelehnt. Da sind viel zu viele schlechte willkuerliche Schnappschuesse in obendrein mieser Aufloesung. --Dschwen (talk) 00:39, 10 March 2009 (UTC)
Das war keine Antwort auf meine Frage. Ich habe selber schon etliche Geograph.co.uk Bilder hochgeladen (nicht gerade die grauesten und unschärfsten), sofern es andere Bilder nicht zu finden gab von Bauwerken in UK. Die Picswiss Bilder sind auch in geriner Auflösung, trotzdem gibt es schon über 5.000, da sie einen dokumentarischen Wert haben... --Kurpfalzbilder.de (talk) 01:58, 10 March 2009 (UTC)
Ach, Du willst einen Upload-Assistenten, keine automatische Bilder-Schaufel-Maschine, die alles blind kopiert? Das ist was anderes. --Dschwen (talk) 04:48, 10 March 2009 (UTC)
Hier gibt's diesen Assistenten: http://toolserver.org/~magnus/geograph_org2commons.php Lupo 07:38, 10 March 2009 (UTC)

Benutzerkonto

Hallo allerseits, ich bitte um Hilfe. Mein "Heimatwiki" ist das deutschsprachige Wikipedia. Um Bilder auf Commons hochladen zu können, habe ich "versucht", gemäß dieser Hilfe-Seite ein SUL-Benutzerkonto zu erlangen.
Das hat leider nicht geklappt, jetzt habe ich hier offensichtlich ein (zusätzliches) Commons-Benutzerkonto bekommen?! Was habe ich falsch gemacht? Wie erhalte ich denn nun die gepriesene "Einmalanmeldung"?? Und wie werde ich mein (von mir nicht extra gewünschtes) Commons-Benutzerkonto wieder los?
Und warum muss immer alles so kompliziert sein? Oder liegt es an meiner partiellen Dummheit? Seufz... ;-)
Grüße, --Jocian (talk) 10:30, 11 March 2009 (UTC)

Alles in Ordnung, genauso funktioniert SUL: es wird automatisch in jedem Wikimedia-Wiki, das du besuchst, ein lokales Konto eingerichtet. Hier findest du eine Übersicht über die bereits angelegten Konten. --Tokikake (talk) 11:26, 11 March 2009 (UTC)
Danke für die Auskunft! Soweit, sogut.
Tja, es wäre wohl sinnvoll, wenn diese Funktionsweise von SUL auch auf der von mir verlinkten Hilfe-Seite in der de-WP erläutert werden würde, da gibt es nur diverse Infos über "Zusammenführen" und "globales Benutzerkonto" - aber nix davon, "was eigentlich passiert"? (Oder habe ich was überlesen?) --Jocian (talk) 12:34, 11 March 2009 (UTC)
Letzteres müsstest du ind er deutschen Wikipedia diskutieren, nicht hier. --Brian (talk) 12:54, 11 March 2009 (UTC)
ok, danke. Ich werde das Problem da mal hintragen. --Jocian (talk) 13:01, 11 March 2009 (UTC)

Sea Life Aquarium - ohne Copyright?

Dort sieht man ja solche riesigen Aquarien (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Sea_Life_Centre#Standorte). Ist das etwa alles unter freien Lizenzen fotografierbar? Bitte schaut euch das erste Bild auf der verlinkten Seite an. Anzumerken ist vll. noch, dass Sea Life ist ein kommerzieller Anbieter ist. --Krisstian (talk) 23:11, 12 March 2009 (UTC)

Das kommt teilweise auf die Rechtsordnung an. In Laendern mit keiner Panoramafreiheit zB Frankreich sind die Aussenbilder der Aquarien unzulaessig, da sie doch ein wenig ueber das uebliche Mass der Nichtgestalltung von Bauwerken hinausragen. Die Gebaeude-Bilder sind aber alle in Deutschland oder Finnland gemacht worden, wo die Panoramafreiheit greift - sie sind also sowohl auf den Commons, als auch auf jeder panoramafreiheitsnutzenden WP zulaessig. Bei den Fischbildern fehlt es schon am Werkcharakter des Abgebildeten und den Aquarien wuerde ich als Gebrauchsgegenstand das dort noetige Ueberragen der ueblichen Gestalltungshoehe absprechen. Urheberrechtlich ist also alles okay und auch Commonstauglich. Allerdings gibt es da einiges nach den Massstaeben des Rechts am eigenen Bildes zweifelhaft (zB das Halbportrait des kleinen Maedchens). ∼∼∼∼—Preceding unsigned comment added by Syrcro (talk • contribs) 09:13, 13 March 2009 (UTC) (UTC)

Danke. Personen will ich eh nicht fotografieren. Ich bin mir nur bei den Aquarien so unschlüssig. Irgendwer anders sieht diese Gebrauchsgegenstände vll. als Kunst an.

--Krisstian (talk) 16:13, 13 March 2009 (UTC)

Recht am eigenen Bild

es geht um dieses Bild: file:Rangerführung-Nationalpark Eifel.jpg. Was hier fehhlt ist die Zustimmung der abgebildeten Personen. Wie ist das zu handeln? gibt es für so was einen Baustein? nach deutschem Recht müsste es eigentlich entfernt werden, oder seh ich das falsch? Grüße aus der Eifel Caronna (talk) 13:59, 11 March 2009 (UTC)

Auf Commons gibt es: Baustein {{Personality rights}}, Hilfsseite Commons:Photographs of identifiable people, mehr weiß ich dazu leider nicht. --Martin H. (talk) 15:25, 11 March 2009 (UTC)
Nach deutschem Recht müßten alle 3 Personen gefragt werden. Aber das deutsche Recht güldet hier nicht. --Marcela (talk) 18:17, 11 March 2009 (UTC)
ich habe das Bildlink auf der Deutschen Seite jedenfalls entfernt! Grüße aus der Eifel Caronna (talk) 09:29, 12 March 2009 (UTC)
Nun, der die Führung durchführende Förster/Forstbeamte trägt ja ein Hoheitszeichen, agiert somit nicht als Privatperson und könnte kaum etwas geltend machen. Bei den beiden Zuschauern gilt das natürlich nicht; andererseits tragen beide dunkle Sonnenbrillen, was die Erkennbarkeit deutlich herabsetzt. Ich denke, die derzeitige Lösung mit dem PR-Baustein sollte ausreichen.--Túrelio (talk) 13:19, 12 March 2009 (UTC)
Ob jemand Privatperson ist oder nicht ist irrellevant. Nur Personen öffentlichen Interesses fallen nicht unter RaeB. Sonnenbrillen bewirken genau wie Pornobalken genau gar nichts. Personen können auch von hinten erkennbar sein. Dies gilt zumindest für Europa. (incl. Großbritannien). --Marcela (talk) 14:35, 12 March 2009 (UTC)
es gilt doch das Recht5 des Serverstandorts? dann käme das USA Gesetz zur anwendung. Nach deutschem Recht müsste das Bild geloscht werden! (ich bezweifle zu dem das angegebene Urheberrech, ich meine das Bild schon mal irgentwo anders gesehen zu haben, bin mir aber nicht sicher! Grüße aus der Eifel Caronna (talk) 14:35, 14 March 2009 (UTC)
Dann poste mal die Adresse. Wenn's ne copyvio ist, können wir uns jede weitere Diskussion sparen.--Túrelio (talk) 14:37, 14 March 2009 (UTC)
Wenn das mit dem Serverstandort stimmen würde, gälte holländisches Recht denn wir Europäer beziehen die Inhalte von Amsterdam. Das mit Serverstandort ist aber allgemeiner Irrglaube. Dann müßten wir außerdem noch koreanisches Recht heranziehen. Es gilt das Recht des Landes der Abrufbarkeit. Aber wenn es copyvio ist, hat sich das eh erledigt. --Marcela (talk) 16:25, 14 March 2009 (UTC)

Bei File:Mairne in the Basement Bondage.jpg ist mir gerade die unangenehme Seite von Kameraübertragenen Geodaten aufgefallen, wenn es mein Hobby wäre, hätte ich nicht so gerne einen Link auf Google Maps der direkt mein Haus in der Nähe von Rennes, Frankreich markiert. Muss man schon aufpassen, wenn man sowas ins Netz stellt. --Martin H. (talk) 02:14, 15 March 2009 (UTC)

Signatur-Problem

Hier sind meine vier Tilden nicht in meine Signatur umgesetzt worden, hab ich was falsch gemacht, oder ist das ein Softwarefehler? sугсго 08:44, 14 March 2009 (UTC)

Ich dachte erst, es läge an einem nicht geschloßenem nowiki, tut es aber nicht. Es liegt an deinen Tilden, deine: ∼ richtig: ~. --Martin H. (talk) 09:07, 14 March 2009 (UTC)

Bilder der Münchner Konferenz für Sicherheitspolitik

Hallo, Prolineserver hat entdeckt, dass die Bilder der Münchner Konferenz für Sicherheitspolitik honorarfrei zur Verfügung stehen, und dank seiner Nachfrage stehen die Bilder nun unter CC-BY-3.0-de. Das ist ein echter Schatz an hochwertigen und für uns ansonsten schwer zu bekommenden Bildern — Bundesarchiv light. Könnte man die Bilder irgendwie in einer größeren Aktion zentral hochladen? Das wäre besser als alle einzeln hochzuladen. Gruß, --Church of emacs (talk) 19:46, 14 March 2009 (UTC)

Übrigens sind in der Freigabe nicht nur die Bilder von 2009 aufgeführt, sondern alle Bilder, die mit dem Hinweis versehen sind: "Texte und Fotos (Auflösung 300 dpi) können heruntergeladen werden und sind zur weiteren Nutzung honorarfrei, soweit der Name des Verfassers/Fotografen genannt wird." Also auch die Bilder von älteren Veranstaltungen. --Church of emacs (talk) 20:07, 14 March 2009 (UTC)
Großes Kompliment! Spontan habe ich z.B. Friedrich Merz gesehen, der noch kein Bild hat, eine neue Fundgrube :) Ein Lizenzbaustein sollte angelegt werden mit Lizenz, den Bedingungen und dem OTRS Ticket, vergleichbar z.B. {{PD-imf.org}} oder besser {{WEF}}. Einen kooridnierten Upload befürworte ich natürlich, dass vereinfacht die Arbeit und verhindert schlechte Dateinamen etc. --Martin H. (talk) 21:03, 14 March 2009 (UTC)
Wunderbar. Sehr erfreulich! Ich schließe mich meinem Vorredner an, und befürworte ebenfalls einen koordinierten Upload aus den bereits dargelegten Gründen. --High Contrast (talk) 21:19, 14 March 2009 (UTC)
Vorschlag: User:Martin H./Baustelle. Könnte dann als Template:MSC verwendet werden. --Martin H. (talk) 21:39, 14 March 2009 (UTC)
Reicht es nicht einen Zusatzbaustein zu basteln und den eigentlichen Lizenzbaustein getrennt zu lassen? Und lohnt es sich vom Umfang überhaupt? Und wenn sollte es auch vielsprachig angelegt werden.--D.W. (talk) 22:05, 14 March 2009 (UTC)
Ich würde vorschlagen dafür eine Projektseite einzurichten. Man könnte zum Beispiel für jedes Jahr alle Rubriken auflisten, und jeder der mag schnappt sich eine Rubrik (z.B. 2009/Saturday Evening) und lädt die Bilder hoch. Dabei sollten die Bilder sowohl in einer gemeinsamen Kategorie landen, als auch in die jeweiligen Spezialkategorien (ein Bild von Angela Merken in die Category:Angela Merkel). Ein automatisierter Upload lohnt sich aufgrund der vergleichsweise geringen Menge an Bildern nicht --Church of emacs (talk) 22:21, 14 March 2009 (UTC)
Ich habe den Anfang mal gemacht indem ich dass kategorisiert habe, was schon da war bzw. schon kategorisiert war. Siehe Category:Munich Security Conference, die Disk würde sich auch als Projektseite eignen, wobei ich auf Commons noch nicht erlebt habe, dass eine koordinierte Projektarbeit stattfindet. --Martin H. (talk) 00:25, 15 March 2009 (UTC)

Nur keine Hektik, ich stehe mit Matthias Schindler und er mit Daniel im Kontakt, wir wollen die Bilder nach Moeglichkeit koordiniert hochladen, das ist auch der Grund, warum ich nach 5 Bildern aufgehört habe, sie weiter hochzuladen. Ich bin in 3 Wochen auf dem Entwicklermeeting in Berlin, da werden wir wahrscheinlich auch ueber die technische umsetzung diskutieren (extraktion der Metadaten, Download der Bilder). Im uebrigend weiss ich nicht, was das mit der Aufloesung von 300dpi soll: Die Bilder haben die Orginalgroesse. --Prolineserver (talk) 09:08, 15 March 2009 (UTC)

Kategorie nachträglich ergänzt

Hallo zusammen, bei einigen meiner hochgeladenen Bilder steht immer noch in geschweiften Klammern: Uncategorized usw., obwohl ich sie nachträglich kategorisiert habe. Kann ich diese Zeile löschen oder ist das ein interner Vermerk von Commons, der nicht gelöscht werden sollte? - Es ist nämlich so, dass mein Computer beim Hochladen eines Bildes die Zeile "Category" nicht angibt, dafür steht unten: Fehler auf der Seite aufgetreten. So binde ich erst nach dem Hochladen unter "find categories" die richtige Kategorie ein, was mir durch den neuen Server manchmal erst am nächsten Tag möglich ist und ich dann diesen "Uncategorized"-Vermerk von euch finde. Grüße! Schnobby (talk) 14:41, 15 March 2009 (UTC)

Hallo Schnobby, sobald du passende Kategorien eingefügt hast kannst du das z.B. {{Uncategorized|year=2009|month=March|day=9}} einfach entfernen. Der Fehler mit den Kategorien ist glaube ich ein Skriptfehler den Lupo am Wickel hat (?). Grüße, --Martin H. (talk) 16:21, 15 March 2009 (UTC)
Danke, Martin! Das werde ich machen. Grüße!
Schnobby (talk) 16:48, 16 March 2009 (UTC)

<!--{{ImageUpload|basic}}-->

Kann mir jemand den Sinn dieses oder ähnlicher lautender Kommentare im Quelltext der Beschreibungsseiten von jeder Datei erklären, die in den vergangenen Monaten hochgeladen wurden? So etwas trägt für neue Benutzer nicht gerade zur Lesbarkeit des Quelltextes bei... Und es erscheint irgendwie so sinnlos, da es irgendwie immer und auf jeder Bildbeschreibungsseite auskommentiert ist. Ein fragender Blick und Grüße, --Zef 22:25, 15 March 2009 (UTC)

siehe Commons:Forum/Archiv/2009/January, Abschnitt 21. --Martin H. (talk) 23:12, 15 March 2009 (UTC)
Danke. Grüße, --Zef 11:42, 17 March 2009 (UTC)
Danke ;-) vlg Stefan-Xp (talk) 13:01, 17 March 2009 (UTC)

Frage zu Windmühlentypen

Moin,

Wo ich gerade dabei bin, Windmühlen nach Typen zu kategorisieren, frage ich mich, was das deutsche Äquivalent zur Smock mill ist. Lese ich die Definition, so erscheint mir der passende Begriff Holländerwindmühle zu sein, doch im Niederländischen wird da zwischen Stellingmolen und Bovenkruier unterschieden (ich kann kein Niederländisch), oder gibt es ein besseres deutsches Äquivalent? --Kurpfalzbilder.de (talk) 00:27, 11 March 2009 (UTC)

Frag dich mal dein den Niederländer.--Sanandros (talk) 10:18, 11 March 2009 (UTC)
??? --High Contrast (talk) 14:37, 18 March 2009 (UTC)
Vielleicht hilft de:Holländerwindmühle? mfg --Mbdortmund (talk) 13:19, 18 March 2009 (UTC)
Inzwischen habe ich längst mit Niederländern darüber diskutiert (Category talk:Windmills) und weiss, dass die Hauptunterscheidung smock mill «» tower mill nicht deckungsgleich ist mit der niederländischen Klassifizierung von Windmühlen. Die smock mill hat einen polygonalen hölzernen Aufbau mit drehbarer Haube, kann entweder eine stellingmolen oder ein grondzeiler sein, letztere können aber auch einen gemauerten (runden) Turm haben und sind somit keine smock mills mehr sondern tower mills. Die deutsche klassifizierung lehnt sich also an die niederländische an und für smock mill scheint es keine deutsche Übersetzung zu geben --Ceterum censeo capitalismum esse delendum (talk) 16:40, 18 March 2009 (UTC)

Ein Bild von mir wird zweckentfremded

Hallo ich habe ein Foto von einem Geschäftsgebäude in Serbien gemacht, nun sehe ich, dass jemand dieses Foto über ein Gebäude in den USA benutzt und behauptet im Artikel das sei das Gebäude in San Francisco. Link ist hier http://sh.wikipedia.org/wiki/Transamerica_Pyramid?uselang=en

Die Artikel kann man ja auch bearbeiten... Irgendwann hat da wohl mal ein Spassvogel zugeschlagen und niemand hats bemerkt. --Dschwen (talk) 09:51, 17 March 2009 (UTC)
Der Spassvogel war der Artikelersteller: [1] vor dreieinhalb Jahren. Die Serben scheinen wirklich eine coole Eingangskontrolle zu haben. Vielleicht war es aber auch nur ein Copypastefehler - seitdem hat den Artikel zumindest außer Dschwen kein Nichtbot mehr angefasst.sугсго 11:13, 17 March 2009 (UTC)
Nochmal: geht es um dieses Bild? Es wurde ja am 16. März 2009 hochgeladen und der Artikel, der dieses Bild offenbar "zweckentfremdet" exisitert schon seit 29. September 2006? Wir wollen mal nicht davon ausgehen, dass die Gesetze der Kausalität verletzt wurde. Ich denke, dass auf der sh.wiki ein Bild mit dem Lemma File:Zgrada.jpg bereits existierte, das gelöscht wurde und da die Wiki engine in solchen Fällen dann auf Commons zurückgreift und sich dirt ein gleichnamiges Bild findet, tauchte nun dieses Foto dort auf. Jemand andere Lösungsansätze parat? --High Contrast (talk) 13:35, 17 March 2009 (UTC)
Na, das hoert sich plausibel an. Was heisst den ueberhaupt Zgrada. Wenn die Antwort Haus sein sollte, kann dann jemand dem Originalposter einen kleinen Tritt verpassen? ;-) --Dschwen (talk) 13:40, 17 March 2009 (UTC)
Haha: [2]! --Dschwen (talk) 13:46, 17 March 2009 (UTC)
Ich vermute langsam eher eine temporale Schleife: Es gab mal eine Datei bei den Serben desselben Namens, allerdings wurde die ungefähr ein Jahr vor der ersten Version des Artikels gelöscht - very strange das ganze. Aber Herrn Ochsenkopf-Pferd sollte man trotzdem mal auf seine aussagekräftigen Dateinamen ansprechen. PS: Geht das mit dem Dateiverschieben durch Admin jetzt eigentlich auch hier auf den Commons? sугсго 14:43, 17 March 2009 (UTC)
Ja, endlich! :) --Martin H. (talk) 14:48, 17 March 2009 (UTC)
Ok mein Fehler, aber hey ich hab mich erst gestern hier angemeldet also nichts für ungut ;-). Wer hätte das schon zu Beginn wissen können.--Bukephalos (talk) 20:41, 17 March 2009 (UTC)

Bilder nach hochladen nicht in eigener Galerie

Habe gerade zwei Bilder hochgeladen, ich kann sie zwar über die Kategorie erreichen, aber in meinem Profil sind sie nicht in der Galerie aufgelistet. Wundert mich, da das bis jetzt immer recht flott ging. Dauert das also ne Weile oder sollte das sofort gehen? --Bukephalos (talk) 20:45, 17 March 2009 (UTC)

Hallo, welche "Galerie" meinst du denn? Diese hier? Wenn ja: diese Seite liegt auf dem Toolserver, also einem anderen Server als Commons. Normalerweise werden die Daten zwischen den Servern in Echtzeit übertragen, manchmal kann es aber auch zu Verzögerungen kommen. In der Regel geht es hier aber nur um einige Minuten oder Stunden, selten auch um Tage. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 22:09, 17 March 2009 (UTC)
Vielen Dank, die Bilder sind heute morgen auch schon wieder aufgetaucht ;-).--Bukephalos (talk) 06:18, 18 March 2009 (UTC)

Hilfe bei Übersetzung bzw. Löschungswunsch

Hallo zusammen, mein Englisch ist leider zu schlecht um die Begründung zu formulieren. Es geht um File:Hepburn4 1024pix.jpg es handelt sich um eine zwar vorbereitete deutsche Briefmarke die aber nicht herausgegeben wurde, da die Post nicht die erforderlichen Lizenzrechte vom Sohn von Frau Hepburn erlangt hat. Von daher wurde die Briefmarke wieder zurück gezogen, da es sich somit nicht um eine offizelle Ausgabe handelt, ist es damit auch kein amtliches Werk und muss daher (leider) gelöscht werden. Hier auch mal ein Link zum deutschen Wikipedia-Artikel de:Wohlfahrtsmarke Audrey Hepburn. Danke und Gruß kandschwar (talk) 17:42, 16 March 2009 (UTC)

Wie kommt der Poststempel dann auf die Marke? --Dschwen (talk) 18:01, 16 March 2009 (UTC)
Danke für das Löschen. Der Stempel kam "aus versehen" drauf, die Marken wurden zwar zurückgezogen, aber irgendwie sind doch mindestens vier Exemplare in den Umlauf gekommen und mit der Post befördert worden. Dies reicht jedoch nicht aus um von einem amtlichen Postwertzeichen zu sprechen. Gruß kandschwar (talk) 18:14, 16 March 2009 (UTC)
Wurde die Marke etwa nicht im Amtsblatt des Bundesministers für das Post- und Fernmeldewesen veröffentlicht? Selbst wenn sie zurückgezogen wurde, greift dann das Michelstadt-Urteil LG München (AZ 21 S 20861/86) und sie gilt als amtliches Werk ohne Urheberrechtsschutz. --Marcela (talk) 20:13, 16 March 2009 (UTC)
Wenn Du die Veröffentlichung findest stelle ich die Marke gerne wieder her. --Dschwen (talk) 20:27, 16 March 2009 (UTC)
Es läuft ja nicht weg :) Ich habe eine Mail an des Bundesministerium für Finanzen geschickt. Wäre schön, wenn wir diese berühmte Marke zeigen dürften. --Marcela (talk) 20:53, 16 March 2009 (UTC)

Nach BK: Viel Erfolg. Ich glaube aber nicht das das BMF sein okay geben wird. Da diese ja nicht die erforderlichen Rechte vom Sohn zur Veröffentlichung erhalten haben. BTW: Ich habe mal zu diesem Thema "nichtherausgegebene Marken" einen Entwurf angelegt: de:Benutzer:Kandschwar/Nichtherausgegebene Briefmarken Gruß kandschwar (talk) 20:56, 16 March 2009 (UTC)

Schlechte Nachricht :( Heute kam die Antwort von ***@bmf.bund.de: Es sind die Urheberrechte der Grafikerin sowie Rechte Dritter zu beachten. (dies als Zusammenfassung) Die Mail ist ausführlicher und man merkt, daß sich die Person, die geantwortet hat, entweder in Rechtsfragen auskennt oder schlau gemacht hat. Schade, aber was man nicht versucht... --Marcela (talk) 19:12, 18 March 2009 (UTC)
Danke für die Antwort, jetzt haben wir dann glücklicherweise Rechtssicherheit in dieser Angelegenheit. So was in dieser Richtung habe ich mir ja schon fast gedacht. Ralf könntest Du mir bitte die Mitteilung mal zukommen lassen? Danke und Gruß kandschwar (talk) 23:16, 19 March 2009 (UTC)

wie vermeide ich Duplikate von flickr-Bildern?

Der flickr2commons-bot erkennt nicht, ob das gleiche Bild auf commons schon vorhanden ist, zumal der Dateiname selber eingegeben werden muss. Gibt es ein anderes tool mit dem mensch ohne langes Recherchieren feststellen kann, ob ein flickr Bild bereits auf commons existiert? --Ceterum censeo capitalismum esse delendum (talk) 10:55, 18 March 2009 (UTC)

Das Tool von Bryan erkennt Duplikate, probiers einfach mal mit http://www.flickr.com/photos/15237218@N00/2552925321. Das Tool funktioniert so, dass du deinen Namen eingibts, die Daten in eine Maske eingibst (Beschreibung, Kategorien), die Bildseite wird erstellt und du speicherst sie auf Commons, der Bot erkennt, dass der Benutzer die Bildseite gespeichert hat und lädt das Bild hoch. Nachteile: Geodaten werden nicht übertragen, ich brauche mit dem Tool immer deutlich länger für den Upload, der Upload erfolgt zeitverzögert nach ca. 30 Minuten. Magnus Tool halte ich für besser. --Martin H. (talk) 11:06, 18 March 2009 (UTC)
wenn das so ist, dann bleibe ich lieber bei magnus. Ich dachte bei meiner Frage auch nicht an einen neuen uploader sondern nur eine art scanner, der mit der flickr url ein entsprechendes Bild auf commons finden kann. --Ceterum censeo capitalismum esse delendum (talk) 11:51, 18 March 2009 (UTC)
Geodaten kann man ja via Flinfo ziehen (Bryan reagiert auf den Vorschlag daß zu übernehmen leider nicht), die Beschreibung zieht er ja aus Flickr - das ist doch kein unterschied, halte Bryans Tool für angenehmer in der Handhabung, ist jedenfalls das einzige was Duplikate erkannt. So ich mich recht erinnere übernimmt magnus die Kats - aber wenn da der selbe Unsinn wie bei flinfo rauskommt, dann ist das halbmanuelle Kateingeben bei bryan doch sinnvoller.--Sarkana frag den ℑ Vampir 21:31, 18 March 2009 (UTC)

File:Rechtsgutachten betr Apostasie im Islam.jpg

Es gibt ein (nicht identisches) Duplikat auf .de: [3], mit umfangreicher Versionsgeschichte. Die Version auf .de ist besser. Wie führt man diese Versionen sauber zusammen? Die Lizenz (GFDL) stimmt außerdem in beiden Versionen nicht, wenn es amtliches Werk ist. Wie geht man in solchen Fällen vor? --Marcela (talk) 21:33, 19 March 2009 (UTC)

Commons Tresor

Hallo, vor einiger Zeit kann in mir die Frage hoch, ob es nicht sinnvoll wäre, wenn es in Commons eine Art Tresor gäbe für Fotos, die auf Grund rechtlicher Bestimmungen nicht veröffentlicht werden dürfen (z.B weil es in Frankreich keine Panoramafreiheit (insbesondree für Kunstwerke) gibt, weil ein Architekt oder Künstler die Rechte an einer Innenraumgestaltung hat usw.). Aber irgendwann laufen solche Rechte ja ab und dann wäre es evtl. interessant Bilder des urspünglichen Zustandes zu haben. Wenn nur ein beschränkter Personenkreis darauf zugreifen könnte, wäre es ja keine Veröffentlichung. Aber wahrscheinlich ist meine Vorstellung der rechtlichen Möglichkeiten wieder viel zu naiv. --Berthold Werner (talk) 08:39, 20 March 2009 (UTC)

Naja, prinzipiell gibt es das ja schon, denn gelöschte Bilder sind ja nicht verschwunden, sonder können von einem Administrator wiederhergestellt werden, also von einem beschränkten Personenkreis. Bei Bedarf können diese Bilder auch wieder hergestellt werden (siehe hier Commons:Undeletion requests). --High Contrast (talk) 09:16, 20 March 2009 (UTC)
Ich finde man sollte auch als Hochlader sein gelöschtes Bild noch sehen können. Aber da kommen bestimmt wieder welcher die sagen, das ist wegen dem und dem nicht zu befürtworten.--Sanandros (talk) 11:56, 20 March 2009 (UTC)
sein gelöschtes Bild noch sehen können. Wem ist damit gedient? Dem Ego des Uploaders? --High Contrast (talk) 12:02, 20 March 2009 (UTC)
Es gibt immer mal wieder Fälle, in denen Benutzer ihre Bilder nach dem Hochladen hier auf dem eigenen Rechner gelöscht haben, und dass die dann an ihr eigenes Bild nicht wieder rankommen konnten. Das ist vermutlich der Grund. --Slomox (talk) 14:15, 20 March 2009 (UTC)
Naja! Wieso sollten, von einem Benutzer selbst erstellte Bilder gelöscht werden? Sofern eine selbstgemachtes Bild gelöscht wurde entsprach es nicht dem Projektrahmen und dass Commons zu einem Onlinefotospeicher für Privataufnahmen o.ä. verkommt will keiner, dafür gibts andere Anbieter wie flickr. --High Contrast (talk) 14:42, 20 March 2009 (UTC)
Man kann viele Fälle ersinnen, wieso berechtigt oder unberechtigt Bilder gelöscht werden und wieso berechtigt oder unberechtigt Benutzer das Bild wiedererlangen möchten. Und dass unsere Löschung korrekt war, heißt noch lange nicht, dass es korrekt ist, dem Hochlader das Bild im Nachhinein vorzuenthalten.
Ich sag auch gar nicht, dass ich es für richtig halte, wenn der Hochlader das gelöschte Bild angucken kann. Ich wollte nur die Gründe nennen, wieso Sanandros das vermutlich angedacht hat, _außer_ Ego des Uploaders. --Slomox (talk) 12:57, 21 March 2009 (UTC)
Hilfreich wäre es zumindest, wenn die gelöschten Bilder durch Administratoren durchsuchbar wären. Sowohl um aktuelle URV Fälle besser entscheiden zu können als auch um Bilder wieder herzustellen. --Martin H. (talk) 12:37, 20 March 2009 (UTC)

Bis jetzt geht die Diskussion an dem was mir vorschwebte vorbei. Meine Gedanken drehten sich nicht um gelöschte Bilder, sondern um solche die aus irgendwelchen rechtlichen Gründen erst ab einem bestimmten Datum veröffentlicht werden dürfen. Bei denen ich also z.B. gleich beim Hochladen angeben könnte, dass es bis zum Tag XX in den Tresor muß. --Berthold Werner (talk) 14:59, 21 March 2009 (UTC)

File:Magic.jpg

Ich habe ein kleines Problem. Im Artikel it:Quarter Horse fand ich das Foto File:Magic.jpg und habe es mit dem commonshelper hochgeladen. Dummerweise habe ich ausversehen vergessen im commonshelper das "en" für die Sprachversion durch das "it" zu ersetzen und es gab in der englischen wikipedia ein bild mit demselben Namen, so daß das Bild mit der Dateibeschreibungsseite aus der englischen Wikipedia hochgeladen wurde. Das fiel mir dann erst auf, als die italienische Bildbeschreibungsseite schon gelöscht war. Kann man das noch irgendwie flicken? --Kersti (talk) 11:18, 21 March 2009 (UTC)

Das richtige Bild ist ja da. Du müsstest lediglich einen Admin der italienischen Wikipedia finden, der ins Löscharchiv guckt und dir den Bechreibungstext des Bildes gibt. Am besten du fragst auf der it.Wikipedia mal an. (Übrigens sollte der löschende Admin normalerweise, wenn ein Bild wegen NowCommons lokal gelöscht wird, prüfen, ob alle Bildinfos lizenzkonform nach Commons übertragen worden sind. Ist hier anscheinend nicht passiert.) --Slomox (talk) 12:38, 21 March 2009 (UTC)

Infobox Exzellente Bilder

In den Infoboxen hat sich ein Rechtschreibfehler eingeschlichen und ich kann leider nicht herausfinden wo das zu ändern ist: “Dies ist ein Exzellentes Bild auf der Englishen Wikipedia” Lg, --Anitagraser (talk) 14:40, 21 March 2009 (UTC)

Dieses Template:Assessments ist echt der Zorn. Der "Fehler" kommt von Template:Assessments/de, ist aber eher ein Fehler im Satzbau. English Wikipedia soll wohl als feststehender Begriff verwendet werden, zumindest zeigt das der Vergleich eines Bildes mit lang=fr und lang=de. Der Satz ist aufgebaut mit:
Dies - war mal/ist - ein - Exzellente Tondatei/Exzellentes Bild - auf - der - English - en Wikipedia
Etwas holprig mit dem "auf". Der Kasus "ein Exellente Tondatei" stimmt auch nicht, könnte das nicht korrigiert werden mit Zeile 1 statt 2:
ein{{#switch: {{{type|{{{3|}}}}}} |FS=e Exzellente Tondatei|FP|#default= Exzellentes Bild}}
ein {{#switch: {{{type|{{{3|}}}}}} |FS=Exzellente Tondatei|FP|#default=Exzellentes Bild}}
--Martin H. (talk) 15:21, 21 March 2009 (UTC)

en:File:Team-approach.jpg

Weiss jemand mehr über den Copyright status dieses pics? Der Webmaster von Militaryphotos.net sagt fogendes: "We were never contacted about this and we didn't post it to wikipedia.org, or provide any information about it."--Sanandros (talk) 19:07, 21 March 2009 (UTC)

Es wurde schon gelöscht.--Sanandros (talk) 20:26, 21 March 2009 (UTC)

File:NZ Army.jpg

Warum hat das Thumb unter dran so eine schlechte Quali?--Sanandros (talk) 21:40, 21 March 2009 (UTC)

Vielleicht weil die zuletzt hochgeladene Version mit 30 KB stärker komprimiert ist als die ursprüngliche.--Túrelio (talk) 21:44, 21 March 2009 (UTC)

Frage zu flickr

Hallo!

Habe ich das richtig verstanden:

[4] darf ich verwenden[, jedoch]

[5] nicht[,] weil die kommerzielle Nutzung bei der cc-Lizenzierung ausgeschlossen wurde.

Viele Grüße Martin

Ich hoffe, dass meine Ergänzungen, Deiner Frage entsprechen: Falls ja: Du hast Recht, CC-Lizenzen mit NC (= Keine kommerzielle Nutzung) und ND (= Keine Bearbeitungen) sind auf den Commons - und im Regelfall allen WMF-Projekten - unzulässig. sугсго 21:57, 17 March 2009 (UTC)
Am besten , Du verwendest den flickr2commons-bot der läßt nur bilder mit commons-konformer Lizenz durch. Manuell muss dan nur noch die - oft fehlende oder unzureichende Bildbeschreibung - nachgetragen und die Kategorisierung überarbeitet werden. --Ceterum censeo capitalismum esse delendum (talk) 10:55, 18 March 2009 (UTC)

Danke für eure Antworten. Ich werde jetzt mal ein Beispielsbild hochladen und mal weiterschauen. Viele Grüße Martin Bahmann (talk) 21:57, 22 March 2009 (UTC)

und gleich noch eine eigene Frage:

Datums Vorlage?

Hallo Zusammen, Hat man eigentlich auch schon mal über eine Datumsvorlage nachgedacht? Dann könnte sich doch im Grunde jeder Nutzer nach eigenem Belieben in verschiedenen Formaten das Aufnahmedatum anzeigen lassen. Abgesehen davon sollte das keine allzuschwere Aufgabe für einen Bot sein... vlg --Stefan-Xp (talk) 09:00, 21 March 2009 (UTC)

Das gibts tatsächlich schon, allerdings scheint kaum jemand sie einsetzen zu wollen :-( --Stefan-Xp (talk)
Slobot ist momentan dabei, das Datumsformat in Bildbeschreibungsseiten im "Date"-Parameter von {{Information}} einheitlich auf ISO 8601 umzustellen. {{Date}} wird dann von {{Information}} automatisch angewendet.
In deinem Post hierdrüber setzt du ja {{Date}} für das Datum in der Signatur ein. Das wäre vielleicht auch möglich, aber dafür müsste wohl erstmal etwas an der Signaturerzeugung im Mediawiki-Code gebastelt werden. --Slomox (talk) 12:46, 21 March 2009 (UTC)
Das in meiner Signatur war nur spaßeshalber ;) Wie muss ich mir das dann vorstellen, dass das automatisch angewendet wird? --Stefan-Xp (talk) 13:38, 21 March 2009 (UTC)
Der Parameter-Wert wird vom Bot von beispielsweise "31. Dezember 2008" auf ISO 8601 "2008-12-31" umgestellt. Dieser Wert wird dann von {{Information}} an {{ISOdate}} übergeben. {{ISOdate}} versucht den Wert per {{#time: ... }} (und ein bisschen Extra-Logik, die die Macken von {{#time: ... }} auszubügeln versucht) als ISO-8601-Datumsangabe zu interpretieren. Wenn der Vorlage das nicht gelingt ("31. Dezember 2008" wäre für die Vorlage zum Beispiel nicht interpretierbar), dann wird der Wert unverändert ausgegeben. Kann die Vorlage das Datum interpretieren, dann wird das Datum an {{Date}} weitergereicht und von dieser Vorlage der in den Einstellungen des Benutzers angegebenen Sprache entsprechend formatiert. --Slomox (talk) 14:20, 21 March 2009 (UTC)
Wow das ist ja sehr cool! Warum hat mir das denn noch nie jemand gesagt? ;-) Könntest du eventuell Deinen Bot überreden sowas für meine Bilder zu machen? Manchmal fehlt die Bildnummer aber auch. --Stefan-Xp (talk) 15:22, 21 March 2009 (UTC)
Sind die Datumsangaben durchgängig in dem Format? Wenn ja, dann könnt ich das zwischenschieben. Falls Daten in verschiedenen Formaten vorkommen (zum Beispiel ausgeschriebene Monatsnamen), dann wird das zu aufwändig. --Slomox (talk) 20:11, 21 March 2009 (UTC)
Bei Fotos stichprobeweise zu 100% bei Grafiken bin ich mir nicht ganz sicher, dort hab ich leider häufiger einfach mal den Zeitstempel reingepackt... denke aber das wäre ne gute sache, wenn die Datumsformate geändert werden könnten :) --Stefan-Xp (talk) 00:36, 22 March 2009 (UTC)
154 Seiten hab ich per Bot umgesetzt. Der Rest muss wohl von Hand geändert werden. --Slomox (talk) 15:37, 22 March 2009 (UTC)
Klasse! vielen Dank! Wie kann ich denn die Bilder finden die noch kein "normalisiertes" Datum haben? --Stefan-Xp (talk) 19:55, 22 March 2009 (UTC)

Template:OTRS multilingual

Hallo! Könnte jemand mit Wiki-Syntax-Fachkenntnissen Template:OTRS lokalisieren, so dass er in jedem Projekt in der jeweiligen Sprache angezeigt wird? Gruß, Wikisource-logo.png Jonathan Groß Wikipedia-logo.png 10:10, 23 March 2009 (UTC)

Erledigt. --Slomox (talk) 15:08, 23 March 2009 (UTC)

Vielen Dank! Könnte dasselbe auch mit dem Template:Painting geschehen? Gruß, Wikisource-logo.png Jonathan Groß Wikipedia-logo.png 20:42, 23 March 2009 (UTC)

Die ist schon multilingual, du musst nur die Subvorlage für deutsch anlegen. --Slomox (talk) 21:28, 23 March 2009 (UTC)

Bearbeiten bei Diffs

Warum sind die Bearbeiten Buttons, in den Unterabschitten, manchmal bei Diffs nicht da?--Sanandros (talk) 22:06, 24 March 2009 (UTC)

Ist mir noch nie bei einem Difflink aufgefallen, wenn du noch weißt wo es dir aufgefallen ist bitte mal den Difflink posten. Z.B, bei voll gesperrten Seiten wird kein edit sondern "Quelltext betrachten" angezeigt. --Martin H. (talk) 01:57, 25 March 2009 (UTC)
Die Links fehlen bei alten Diffs und sind nur bei Diffs vorhanden, die mit der aktuellsten Version vergleichen. Denn nur bei der aktuellsten Version ist auch sichergestellt, dass die Links zum richtigen Abschnitt führen. --Slomox (talk) 02:22, 25 March 2009 (UTC)
Ah So sind wir wieder schlauer geworden--Sanandros (talk) 09:18, 25 March 2009 (UTC)
Danke auch, hatte das Wort "Unterabschnitte" übersehen. --Martin H. (talk) 19:23, 26 March 2009 (UTC)

Category umbenennen

Ich möchte - im Sinne einer einheitlichen Namensgebung - auf der Seite Category:Cantons of Switzerland u.a. Category:Graubünden umbenennen in "Canton of Graubünden". Kann ich das selber erledigen oder muss ich da jemanden anfragen? --Parpan (talk) 08:27, 27 March 2009 (UTC)

Du kannst ja eine Kategorie Category:Canton of Graubünden erstellen, dort den gesamten Inhalt aus Category:Graubünden übertragen und einen Schnelllöschantrag auf die alte, nicht mehr benötigte Kategorie mit dem Hinweis, dass alles aus Namenskorrektheit übertragen wurde, stellen. Dir sollte aber schon bewusst sein, dass dies ein relativ weitreichender Edit ist und das mit sämtlichen schweizer Kantonen durchführen. Speziell jemanden fragen musst du, so denke ich nicht. Außerdem hast du es ja im Forum angesprochen. --High Contrast (talk) 08:51, 27 March 2009 (UTC)
Danke. Ich denke, die Vereinheitlichung der Namengebung wäre sinnvoll; ausserdem betrifft die Umstellung zum Glück ja nicht alle Kantone. --Parpan (talk) 09:01, 27 March 2009 (UTC)
Das muss ja niemand von Hand machen. Am besten ist, du tust die entsprechenden {{move cat}}-Templates auf User talk:CommonsDelinker/commands, dort guckt sich das jemand an und packt es auf die Bot-Liste. Der Bot macht dann das ganze Verschieben, was auch sehr schnell geht. Du kannst die Templates auch hierher packen, dann beauftrage ich den Bot. --rimshottalk 09:35, 27 March 2009 (UTC)
Das wäre, wenn ich das richtig verstanden habe: |- |Rename [[:Category:{{{Graubünden}}}]] as [[:Category:{{{canton of Graubünden}}}]]. |} Hier ist das klar; etwas komplizierter ist das wohl z. Bsp. bei Category: Zug oder Category: Glarus, weil es da sowohl die Stadt als auch den Kanton Zug bzw. Glarus gibt. --Parpan (talk) 10:00, 27 March 2009 (UTC)
Derartige Fälle sollte man dann manuell erledigen. --High Contrast (talk) 10:09, 27 March 2009 (UTC)

Urheberrecht bei Bühnenwerken

Ich beziehe mich konkret auf die Dateien

Es handelt sich offensichtlich um Fotos, die während einer Vorstellung des Stückes gemacht wurden. Meine Frage ist, ob und wie nachgewiesen werden muss, dass die Choreografin (Pina Bausch), die Tänzer und alle sonst Beteiligten mit der Veröffentlichung einverstanden sind.--Martiny (talk) 20:16, 26 March 2009 (UTC)

Die Frage ist wer la dulcinea ist.--Sanandros (talk) 21:05, 26 March 2009 (UTC)
Ich halte das für unerheblich, denn auch sie kann ohne Erlaubnis fotografiert haben. Gibt es keine "Bringschuld" des Hochladenden?--Martiny (talk) 21:16, 26 March 2009 (UTC)
Habe per E-Mail beim Tanztheater Wuppertal angefragt, also abwarten. --Martiny (talk) 21:58, 26 March 2009 (UTC)

Das Einverständis der Aufführenden ist aus unserer Sicht vollkommen irrelevant. In diesem Fall hat der Photograph möglicherweise das Hausrecht verletzt, was jedoch nicht die Bildrechte selbst berührt. Es bleibt einzig und allein die Frage, ob das Bühnenbild soweit urheberrechtlich geschützt ist, dass dies diese Aufnahmen betrifft. Ich tendiere hier generell eher zu einem Nein, aber ich weiß nicht, wo und wann diese Aufnahmen gemacht worden sind. --AFBorchert (talk) 16:55, 27 March 2009 (UTC)

Auffühende und Bühnenbild sind mein geringstes Problem. Ein Choreograf hat das Urheberrecht seiner Werke inne und wer die Werke ohne Einverständnis verarbeitet, handelt gesetzeswidrig. Diese Fotos sind illegal, was auch immer wer auch immer davon halten mag. --Martiny (talk) 17:07, 27 March 2009 (UTC)
Momentaufnahmen, also einzelne Fotos, tangieren nicht das Urheberrecht des Choreografen. Entsprechend bleibt hier nur das Bühnenbild übrig, das u.U. urheberrechtlich relevant sein könnte. Fotos sind bitte nicht mit Filmaufnahmen zu verwechseln. --AFBorchert (talk) 22:09, 27 March 2009 (UTC)

Interwikilinks bei Bildern?

Ist es nötig, üblich, erwünscht oder gar unerwünscht, bei Bildern wie hier Interwikilinks zu Lemmata zu setzen? Meiner Meinung nach sind das uferlose Aktionen. -- Хрюша ?? 14:12, 28 March 2009 (UTC)

Nein, auf Dateibeschreibungsseiten gehören generell keine Interwikilinks, die kommen nur auf Galerieseiten, also Seiten im Hauptnamensraum. Die beiden Links gehören eigentlich auf Zollikofen. Grüße, -- ChrisiPK (Talk|Contribs) 15:14, 28 March 2009 (UTC)
Danke, ich habe den User darauf angesprochen. -- Хрюша ?? 16:54, 28 March 2009 (UTC)

File:Italian_greyhund.jpg

Ich habe ein Problem mit dem Bild! Ich habe es vor Jahren von der englischsprachigen übernommen, die Quelle natürlich angegeben. nun gibt es das Bild dort nichtmehr weils gelöscht wurde, weils halt auf commonce steht. der Lizensbaustein wurde damals von mir mit übernommen. nun droht die löschung! was wäre zu tun? Grüße aus der Eifel Caronna (talk) 20:40, 24 March 2009 (UTC)

Ursprünglich war als Quelle http://www.petplanet.co.uk/petplanet/fun/postcards/breedpostcards/Dogs/italian_greyhound.jpg angegeben. Die gibt's aber nicht mehr. Dafür findet sich das Bild jetzt in derselben Auflösung hier und hier. Aber jeweils ohne Datum, so dass nicht klar ist, was Henne und was Ei ist.--Túrelio (talk) 21:18, 24 March 2009 (UTC)
Im Internet Archive lässt sich zumindest noch bestätigen, dass das Bild unter obiger URL dasselbe war: [6]. Aber ich zweifel stark daran, dass das Bild jemals PD war. Eine valide Quell- und Lizenzangabe hatte das Bild jedenfalls niemals, wenn da nicht mehr stand.
@Caronna: Eine korrekte Übernahme aus en.wp war das eigentlich auch nicht. Dabei müssen immer sämtliche verfügbaren Infos mit übernommen werden. --Slomox (talk) 02:31, 25 March 2009 (UTC)
ich weis nicht wann ich das gemacht habe... in der Regel übernimm ich immer die komplette Seite. Bei PD ist das doch eigentlich nicht notwendig. Grüße aus der Eifel Caronna (talk) 16:35, 28 March 2009 (UTC)
Bei PD ist es lediglich juristisch nicht zwingend notwendig den Autor zu nennen. Es ist aber bei Wikimedia-internen Transfers trotzdem notwendig, einfach der Korrektheit und vor allem Nachvollziehbarkeit wegen. --Slomox (talk) 19:21, 28 March 2009 (UTC)

Sperre Odder

Ich möchte eine Sperre des Admins Odder anregen, der Commons:Transition to SVG sowie die Löschpolicy nicht begreift ([7]). gruss Rauenstein (talk) 11:08, 27 March 2009 (UTC)

Hast du ihn denn schon mal direkt angesprochen? --Túrelio (talk) 11:34, 27 March 2009 (UTC)
Er weiß genau, worum es geht, es ist im oben genannten Difflink nicht zu übersehen. Unsere direkte Konversation (und die anderer Mitarbeiter im Bereich Wappen) hält sich durch seine sinnfreien Bot-Aktionen derzeit sehr in Grenzen. Rauenstein (talk) 17:24, 27 March 2009 (UTC)
Versuche ihn mal zuerst von deinem Standpunkt zu überzeugen, erst dann kann man, wenn sie gut begründet sind, zu härteren Massnahmen greifen.--Sanandros (talk) 20:53, 27 March 2009 (UTC)
Vor der Sperre kommt eigentlich auch immer das Deadmin. sугсго 21:57, 27 March 2009 (UTC)
Und davor sollte man erst mal in Ruhe über den Fall sprechen. Das sieht mir auf den ersten Blick nach einem Kommunikationsproblem aus und ich habe zunächst mal eine Diskussion hier eröffnet. --AFBorchert (talk) 22:43, 27 March 2009 (UTC)
Hallo AFBorchert! Es ist versucht worden mit dem Admin Odder über seine entfachte Convertbaustein einsetzerei zu reden. Siehe hier und seine lapidare Antwort zeugt nun davon das es Ihn egal ist was die rechtlichen Dinge im deutschen Wappenrecht angeht. Hier nur ein Beispiel seiner unnötigen Edit´s (Wappen Pömmelte). Die Krone des Ganzen ist nun, das das Wappen von Barby nun von einem Benutzer Odie 5533 als SVG-Version eingestellt wurde. Für einen Laien mögen die beiden Dateien PNG und SVG identisch sein, doch bei genauerem hinsehen ist das SVG-Wappen laienhaft erstellt. Die Schildecken sind abgeschrägt, der Torbogen ist nicht halbrund sondern hat Ecken im Übergang und die Stadtmauer links und rechts des Hauptturms ist sehr schlecht gezeichnet. Also Fazit: hier war jemand am Werk, der von Heraldik wenig bis gar keine Ahnung hat! Ich bin kein Heraldiker doch zumindest beschäftige ich mich in meiner Freizeit etwas eingehender damit und versuche mir Primärquellen zu erschließen. So etwa der Kontakt zum Heraldiker Jörg Mantzsch oder zum Landeshauptarchiv in MD um seriös und fundiert einen Beitrag zur Verbesserung des Bereichs Heraldik in der WP zu leisten. Doch monentan überdenke ich meinen Einsatz hier auf Commons bzw. Wikipedia, da anscheinend alles binnen kürzester Zeit verschlimmbessert wird und es mir leid ist sich in endlosen Diskussionen die zu nichts führen äußern zu müssen. Es tut mir leid, wenn ich mal das Wort schwachsinnig benutzt habe, aber es drückt nur den Frust aus, den man hat, wenn man auf so viel Ignoranz und Unbelehrbarkeit trifft wie im Fall Odder. Es ist in meinen Augen zu vermuten, das der Benutzer Odie5533 und der Admin Odder wohl ein und dieselbe Person sind, doch das kann ich nicht überprüfen und würde Dich AFBorchert darum bitten dies nachzurecherchieren. Denn wenn es der Fall wäre, wär´s schon sehr kurios. Gruß --Ollemarkeagle (talk) 05:11, 31 March 2009 (UTC)
  • You can request a CheckUser to check our sockpuppetry at Commons:Requests for checkuser. However, I urge you to use other methods first, as given in the conditions. odder 11:48, 31 March 2009 (UTC)